Zum Inhalt springen

ja ja der liebe rücken.... *autsch*


Empfohlene Beiträge

Original geschrieben von Niiiki

Aber naja......... zu was für einem (vom Fachgebiet her) sollte dir dann eher der Rest raten!

 

Lg

 

Nachdem du scheinbar nicht genau weißt, wo das Problem liegt, wäre vermutlich der Internist am sinnvollsten.

Praktiker wäre auch denkbar, aber da der Schularzt (ich vermute ein Praktiker) dir schon nix eindeutiges sagen konnte, wäre der Internist die wohl bessere Wahl!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von Lena

ich trau mich net zum arzt! die finden dann was und dann behalten's mi dort *angsthab*

Das ist aber auch der Sinn eines Arztbesuchen, dass was gefunden wird, wenn was nicht stimmt ;)

 

Ich habe mich auch zwei Tage lang geweigert zum Arzt zu gehen, als ich mir die Schulter ausgerenkt und selber wieder eingerenkt habe. Dann bin haben mich meine liebe Kollegen doch davon überzeugt, dass ich in's Krankenhaus gehen soll. Und es war gut so!

 

Überwinde dich und gehe zu einem gescheiten Arzt, wirst sehen, danach wirst du dich besser fühlen :)

 

CU,

 

markob

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ lena

du hast geschrieben, dass du - wenn es wärmer ist - öfters bauchfreie t-shirts anhast. ist nur eine vermutung, aber ich hatte mal dasselbe prob. seitdem ich in der gegend warm angezogen bin, ist alles oké. aber arztbesuch ist bestimmt empfehlenswert. wenn er dir was verschreibt (medikamente) kann er dich ja letztendlich nicht zwingen, die zu nehmen. ich würde aber so bald wie möglich gehen, weil: es kann noch schlimmer werden.

 

eine freundin von mir hat noch immer nierenbeschwerden, zieht aber auch noch immer eher kurze (nierenfreie) leiberl an. :rolleyes: zahlt sich nicht aus. aber ich nehme an, dass du dich da sowieso schon gut "einpackst" ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@niiki

na ich mag ärzte wirklich nicht, seit ich einmal mit verdacht auf gehirnhautentzündung im spital gelegen bin und nach 1 woche erfahren hab dass es eh "nur" fieber & gelenksschmerzen waren. seitdem bin ich etwas skeptisch was med. und so angeht.

 

@estelar

sicher geh ich hin und wieder bauchfrei, aber noch nicht um diese jahreszeit. eigentilch. das ist mir viiiiiiiiel zu kalt. ich weiß schönheit muss leiden aber so suizidgefährdet bin ich noch nicht dass ich mich bei ca ~ 10°C entblösee *g*

 

@markob

ich weiß ich weiß... ich sollte...aber ich will net ich kann mich einfach nicht dazu durchringen..... *grrr* schau ma mal was der morgige tag bringt und wie ich den schulball überleb...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von Lena

@niiki

na ich mag ärzte wirklich nicht, seit ich einmal mit verdacht auf gehirnhautentzündung im spital gelegen bin und nach 1 woche erfahren hab dass es eh "nur" fieber & gelenksschmerzen waren. seitdem bin ich etwas skeptisch was med. und so angeht.

i glaub sie kann dich recht gut verstehen... :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

neigen in hohem prozentsatz zur nieren-konstitution, wobei niere und magen hauptprobleme oftmals hauptprobleme darstellen...

 

die niere spielt dann vor allem in sexualität und frauenkrankheiten rein (gebärmutter, eierstöcke) und drückt sich auch in rückenschmerzen im lendenbereich aus, vor allem auf der rechten seite...

 

bauchfreie t-shirts sind für frauen mit eher schwacher nierenkonstitution einer kleiner katastrophe gleichzusetzen, da es zu einer weiteren, permanenten schwächung dieses energiekreislaufes kommt...die auswirkungen sind manigfaltig...bei dieser konstitution kommt es naturgemäß auch zur schwachen blasenenergie (blasenentzündungen, etc.)...

 

allerdings:

 

wenn du einen rucksack getragen hast, kanns an dem liegen...hast du in den tagen zuvor viel gearbeitet, bist du viel gesessen, hattest du stress, bist du härter gefahren als sonst, wie war das wetter, besteht möglichkeit auf verkühlung, wir waren die trainings zuvor, etc. etc...

 

es braucht vielmehr gespräch um ein muster zu stricken...und ohne muster sind hilfsmaßnahmenbeschreibungen nur allgemein und ungenau...

 

wenn druck und wärme nicht verbessernd oder verschlechternd wirken, dann hast du fülle, also akut, dann sollte am bauch bzw. an den füssen gearbeitet werden, dann auch keine dehnungen, sondern eher medikament (wenn keine möglichkeit auf wirkungsvolle alternativen) gegen akutschmerz, da ansonsten verspannungsproblematiken auftreten...

 

kann leider auch nyx genaues schreiben...

 

blessings

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von EineDrahra

is das normal dass man sowas hat?! :confused:

 

naja normal! Wenns sau-weh tut ins Spital, dann ist es etwas Akutes.

Wenns weh tut mal zum Hausarzt, weil wennst selbst nicht genau weisst was es ist, wer solls dann wissen ausser ein Arzt der weiss welcher Arzt es weiss, was es ist. ;) :p ..ist doch logisch oder ? :D ..........

 

und dann fahr ma wieder mit der Patanostra :D aufi vom ersten Stock in den zweiten Stock ..... usw.

 

.... das AKH ist groß

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@irieman420

 

ja ich bin zwar draußen biken gewesen, allerdings mit windbreaker weil's mir sonst etwas zu kalt gewesen wäre :rolleyes:

und ohne rucksack, also das war's net.

im moment denk ich sogar, dass es die klima anlage im elixia sein könnte, warum ich da net früher dran gedacht hab!

 

getrunken hab ich sicher genug (mind 3 liter /tag)aber stress hatte ich eine menge (matura und so) und bin deswegen enorm viel gesessen , nat. auch beim lernen. hab aber auch tägl. 1 1/2 - 2 1/2 stunden sport (egal was) als ausgleich gemacht.,

 

dehnen tu ich auch (hoffentlich) genug.

 

@einedrahra

 

ja na das hat mir damals einen schock versetzt --> das mti der gehirnhautentzündung mein ich .da sitz ich als kleines armes kind und hab nur fieber und kopfweh und da kommt so ein weißer kittel rein mit der nachricht dass ich viell. gehirnhautentzündung hab. na halleluja :mad: :s:

 

und ja, ich glaub schon dass es normal ist dass man nen hausarzt hat, meine ist die mutter eines schulfreundes von mir, die wohnt sogar um die eckn.. ja ja sagt's nyx ich geh eh nochmal zum arzt wenn's net bessa wird morgen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von EineDrahra

bessere lösung: es tut nyx weh! ;)

oder es tut einem schon so viel weh, dass mans nicht mehr spürt was weh tut, weil s schon so weh tut dass das Wehtun nicht mehr weh tut. :f:

 

.....ich weiss ich geh am Nerv :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja is schon besser, es ist jetzt aus dem rot ein leichtes blau geworden, aber es vergeht schon wieder und fangt an zu kitzeln :p :D

Das mit dem weh tun, det war nur Spass.

 

Det wird schon, Schmerzen brauchen auch seine Zeit bis sie vergehen.

Arzt kann zumindest helfen zu diagnostizieren, durchchecken lassen....dann gehts erst weiter.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja meinem rücken geht's um welten besser muss ich sagen.

weiß net warum aber als ich aufgestanden bin war's (fast) ganz weg :)

ich glaub ich werd heut sogar schon was trainieren gehn :)

hab schon entzugserscheinungen, richtige . hab seit sonntag vormittag nyx mehr gemacht ....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...