Jump to content
×
Canyon Spectral:ON 2018

Canyon Spectral:ON 2018

08.03.18 08:12 8.000Text: Luke Biketalker/PMFotos: CanyonDirektversender Canyon geht in die E-Bike Offensive. Mit dem Spectral:ON betreten die Koblenzer Neuland und bieten erstmals ein E-MTB. 08.03.18 08:12 8.097

Canyon Spectral:ON 2018

08.03.18 08:12 8.0971 Kommentare Luke Biketalker/PM CanyonDirektversender Canyon geht in die E-Bike Offensive. Mit dem Spectral:ON betreten die Koblenzer Neuland und bieten erstmals ein E-MTB. 08.03.18 08:12 8.097

Etwas früher als herstellerseitig gewünscht, war es im Laufe der vergangenen Woche bereits durch die Kanäle einiger ungeduldiger Magazine gesickert ... Ja, Direktversender Canyon betritt Neuland und stellt mit dem Spectral:ON nun endlich auch einen Vertreter am E-MTB Markt. Per sofort sind die Räder nun im Onlineshop der Koblenzer gelistet und verfügbar.
Es dauerte seine Zeit, bis Canyon auf den Zug aufsprang, denn das Entwicklerteam wollte keine Kompromisse eingehen. Irgendwie einen Motor samt Akku an einen bestehenden Rahmen zu schustern, unterdimensionierte Komponenten zu verbauen oder ein Rad zu designen, welches die, durch den Zusatzschub veränderte, Fahrweise nicht berücksichtigt - das hätte in ihren Augen nicht funktioniert.
Während bei Trail- und Endurobikes aktuell alle Welt nach „lower, slacker, longer" zu streben scheint, ist das einhellige Credo der E-Bike Neuvorstellungen „ein E-MTB mit der Performance und dem Gefühl eines echten Mountainbikes“ geschaffen zu haben. Wir hatten leider bisher keine Gelegenheit, das Spectral:ON zu fahren und wollen darum auch keine Einschätzung dazu abgeben. Doch ein Blick in die Daten zeigt, dass viel Liebe zum Detail und Mut zu neuen Lösungen in die Entwicklung eingeflossen sind.

  • Shinano Steps E8000 AntriebShinano Steps E8000 Antrieb
    Shinano Steps E8000 Antrieb
    Shinano Steps E8000 Antrieb
  • und semi-integriertes Akkupack.und semi-integriertes Akkupack.
    und semi-integriertes Akkupack.
    und semi-integriertes Akkupack.
  • Alle Spectral:ON werden aus Aluminium gefertigt.Alle Spectral:ON werden aus Aluminium gefertigt.Alle Spectral:ON werden aus Aluminium gefertigt.
    Alle Spectral:ON werden aus Aluminium gefertigt.
    Alle Spectral:ON werden aus Aluminium gefertigt.
  • Die Kettenführung gehört genauso zur Serie Die Kettenführung gehört genauso zur Serie Die Kettenführung gehört genauso zur Serie
    Die Kettenführung gehört genauso zur Serie
    Die Kettenführung gehört genauso zur Serie
  • wie die kräftigen Vier-Kolben-Bremsen.wie die kräftigen Vier-Kolben-Bremsen.wie die kräftigen Vier-Kolben-Bremsen.
    wie die kräftigen Vier-Kolben-Bremsen.
    wie die kräftigen Vier-Kolben-Bremsen.

Herzstück der Alu-Bikes ist, wenn man so möchte, ein gern gesehener Gast in der BB-Redaktion: Shimanos Steps E8000 weiß naturgemäß mit direktem Kraftfluss, dem dadurch entstehenden natürlichen Fahrgefühl und seinem niedrigen Gewicht zu punkten. Auch Canyon machte sich die kompakte Bauweise des Motorgehäuses zunutze, um 430 mm kurze Kettenstreben realisieren zu können. Der 504 Wh Akku des 250 W Antriebs ist formschlüssig halb ins Unterrohr integriert. On-Top findet vor dem Akkupack ein Flaschenhalter Platz - danke, Canyon!
Was besonders ins Auge sticht, ist ein von der Motorradbranche erst zu Vorreiter Liteville, und mit dem wachsenden Interesse an E-Bikes auch zu anderen Herstellern übergeschwappter Ansatz: Unterschiedlich große Laufräder an Gabel und Hinterbau mögen zwar noch etwas unkonventionell wirken, doch es macht Sinn. 29" Laufräder mit 30 mm Felgen und 2.5" breiten Pneus am Vorderrad sorgen für Stabilität und Präzision und überrollen Hindernisse spielend. Währenddessen sorgen 27.5" Pendants am Hinterrad mit 35 mm Felgen und breiteren 2.8" Reifen für viel Traktion beim Klettern und verzeihen gemeinsam mit den 150 mm Federweg manch unsaubere Linienwahl bergab.

Um die Geometrie des Spectral:ON an die eigenen Vorlieben oder Anforderungen des bevorstehenden Tages anzupassen, lässt sich die vordere Dämperaufnahme mittels Innensechskantschlüssel vor- und zurückschieben. 11 mm Unterschied an Tretlagerhöhe und Lenkwinkel zwischen 66,8 und 67,6°/effektive Sitzwinkel zwischen 73,8 und 74,6° sind damit möglich. Mit 445 mm Reach in Größe M landet es für E-Bikes auf der progressiveren Seite des Spektrums. Kurze 165 mm Kurbeln verhindern ungewollte Aufsetzer in unwegsamen Uphills, die niedrige Überstandshöhe ermöglicht langhubige Dropper-Posts. Ab Größe M sind 150 mm Standard.
Ebenfalls Serie an allen Modellen sind robuste DT-Swiss Laufräder mit verstärkten Naben, Speichen und Felgen. Stabile und steife Gabeln von Fox (36/34 an den WMN-Modellen) und RockShox (Lyric/Yari) sorgen für Kontrolle an der Front, um die Verzögerung kümmern sich durch die Bank standfeste Vier-Kolben-Bremsen. Eigens für das Spectral:ON entwickelt: Der Canyon SD:ON, ein Sattel mit deutlich nach oben gezogenem Hinterteil und verbreiterter Nase für Support in steilen Stichen - vom Shape einer Sitzbank am Motorrad nicht ganz unähnlich.

  • Der SD:ON-Sattel wurde speziell für das E-MTB entwickelt.Der SD:ON-Sattel wurde speziell für das E-MTB entwickelt.
    Der SD:ON-Sattel wurde speziell für das E-MTB entwickelt.
    Der SD:ON-Sattel wurde speziell für das E-MTB entwickelt.
  • Kurze 165 mm Kurbeln verhindern ein Aufsetzen in unwegsamen Uphills.Kurze 165 mm Kurbeln verhindern ein Aufsetzen in unwegsamen Uphills.
    Kurze 165 mm Kurbeln verhindern ein Aufsetzen in unwegsamen Uphills.
    Kurze 165 mm Kurbeln verhindern ein Aufsetzen in unwegsamen Uphills.
  • Robuste und steife Gabeln sowie DT-Swiss E-Bike-Laufräder finden sich an allen Modellen.Robuste und steife Gabeln sowie DT-Swiss E-Bike-Laufräder finden sich an allen Modellen.
    Robuste und steife Gabeln sowie DT-Swiss E-Bike-Laufräder finden sich an allen Modellen.
    Robuste und steife Gabeln sowie DT-Swiss E-Bike-Laufräder finden sich an allen Modellen.
  • Die Geometrie lässt sich mittels Innensechskantschlüssel adaptieren.Die Geometrie lässt sich mittels Innensechskantschlüssel adaptieren.
    Die Geometrie lässt sich mittels Innensechskantschlüssel adaptieren.
    Die Geometrie lässt sich mittels Innensechskantschlüssel adaptieren.
  • Der Shimano Steps macht 430 mm kurze Kettenstreben möglich.Der Shimano Steps macht 430 mm kurze Kettenstreben möglich.
    Der Shimano Steps macht 430 mm kurze Kettenstreben möglich.
    Der Shimano Steps macht 430 mm kurze Kettenstreben möglich.
  • Das Topmodell Spectral:ON 9.0 mit Di2 und Fox-Fahrwerk kommt auf € 5.999,-.
    Das Topmodell Spectral:ON 9.0 mit Di2 und Fox-Fahrwerk kommt auf € 5.999,-.
    Das Topmodell Spectral:ON 9.0 mit Di2 und Fox-Fahrwerk kommt auf € 5.999,-.

Vier Modelle für Männer sowie zwei damenspezifische Varianten stehen zur Wahl. Die Preise liegen zwischen € 3.799 für die Einstiegsmodelle 6.0 sowie WNM 6.0, und € 5.999,- für das Topmodell 9.0. Mehr zum neuen Spectral:ON unter www.canyon.com/on.

  • Drei Farbvarianten umfasst die Palette.Drei Farbvarianten umfasst die Palette.Drei Farbvarianten umfasst die Palette.
    Drei Farbvarianten umfasst die Palette.
    Drei Farbvarianten umfasst die Palette.
  • Damen wählen zwischen rot und schwarz,Damen wählen zwischen rot und schwarz,Damen wählen zwischen rot und schwarz,
    Damen wählen zwischen rot und schwarz,
    Damen wählen zwischen rot und schwarz,
  • Herren zwischen neongelb und schwarz.Herren zwischen neongelb und schwarz.Herren zwischen neongelb und schwarz.
    Herren zwischen neongelb und schwarz.
    Herren zwischen neongelb und schwarz.

Zur Desktop-Version