Jump to content
×

Magazin für E-Mountainbiker

Was im Gelände rasant um sich greift, schlägt sich nun auch am Kiosk nieder: Der Delius Klasing-Verlag präsentiert EMTB.
Detailansicht
Was im Gelände rasant um sich greift, schlägt sich nun auch am Kiosk nieder: Der Delius Klasing-Verlag präsentiert EMTB.

Altherren-Krücke, Hausfrauen-Stütze? Dieses anfängliche Bild vom Pedelec reduziert auf Tiefeinsteiger war einmal. Ausgehend von den Komfort-Bikes etablieren sich stromgestütze Modelle in immer mehr Disziplinen des Fahrradsports und sind mittlerweile auch für Mountainbiker eine echte Alternative zum klassischen MTB geworden, denn: Singletrails lassen sich mit E-MTBs auch bergauf bezwingen, Rampen und Hindernisse mit Schwung nehmen. Die lange Mountainbike- Runde wird so zur schnellen Feierabend-Tour, egal wie gut trainiert ein Fahrer ist. Sogar einen sozialen Aspekt erfüllt das E-MTB: Wer bislang seiner Bike-Clique mangels Fitness nicht mehr folgen konnte, ist dank E-Antrieb wieder mit von der Partie.

Europas größter Verlag für Radsportmedien, Delius Klasing, reagiert auf den neuen Trend mit einem eigenen Magazin für E-Mountainbiker: EMTB. Die Premierenausgabe liegt bereits am Kiosk.
Zu den Top-Themen im Heft zählt ein großer Kauf-Guide, der die Leser gezielt durch den E-MTB-Dschungel führt. Für einen großen Vergleichstest haben die EMTB-Redakteure die besten E-Mountainbikes der Welt auf definierten Routen und im eigenen Prüflabor intensiv getestet. Außerdem zeigt das neue Magazin die schönsten Touren und Reviere für E-Mountainbiker, liefert spezielle Fahrtechnik-Tipps und faszinierende Reportagen. Als Extra liegt dem Heft eine 32-seitige Modell-Übersicht bei: 90 Fullys und 107 Hardtails werden mit den wichtigsten technischen Daten im großen Markt-Check abgebildet.

Nachzulesen um 6,50 Euro im Handel oder gratis in dieser Leseprobe.
Bikebörse Links
Tests/Berichte über
Bikebörse Links

Das sehe ich ähnlich! Wenn ich ohne Anstrengung irgendwo hinfahren möchte, kann ich auch das Auto nehmen... Dieser Hype um die eBikes ist an mir irgendwie vorbeigegangen. Ein Fahrrad ist und bleibt eben ein Sportgerät - wie ventoux das schon geschrieben hat.

 

Aber das ist einfach eine Geschmackssache. Der eine findet eBikes super, der andere ist da eher "klassisch" veranlagt. Da sind die Meinungen ja ganz unterschiedlich. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
Zur Desktop-Version