×
Orbea Wild M-Team MyO Showroom

Orbea Wild M-Team MyO Showroom

11.03.24 07:43 2.672Text: NoPain
Martin Ganglberger

Größe: 175 cm
Schrittlänge: 84 cm
Gewicht: 70 kg
Fahrstil/-können: Rennrad & Gravel, gute Ausdauer, wenig Power, volles Risiko bergab - wird allerdings selten belohnt

Klicke für alle Berichte von NoPain
Fotos: Erwin Haiden
Lost Files: Orbeas Wild M-LTD E-MTB in einer schon verloren geglaubten Fotostrecke, mit der es NoSane gelang, sowohl die hohe Performance als auch das pornöse Design trotz eines mittelmäßigen Fahrers einzufangen.11.03.24 07:43 9.342

Orbea Wild M-Team MyO Showroom

11.03.24 07:43 9.3421 Kommentare NoPain
Martin Ganglberger

Größe: 175 cm
Schrittlänge: 84 cm
Gewicht: 70 kg
Fahrstil/-können: Rennrad & Gravel, gute Ausdauer, wenig Power, volles Risiko bergab - wird allerdings selten belohnt

Klicke für alle Berichte von NoPain
Erwin Haiden
Lost Files: Orbeas Wild M-LTD E-MTB in einer schon verloren geglaubten Fotostrecke, mit der es NoSane gelang, sowohl die hohe Performance als auch das pornöse Design trotz eines mittelmäßigen Fahrers einzufangen.11.03.24 07:43 9.342

Oh, da war ja noch etwas! Wie sich der eine oder andere treue Leser vielleicht erinnert, nahmen NoPain und NoSane im Herbst an der streng limitierten Patreon-Herbstausfahrt von Mr. EIT* teil und erhielten zu diesem Zweck dankenswerterweise zwei Leihbikes von Orbea. Eines davon, das Orbea Wild Team 2023 mit MyO-Customlackierung nahmen wir gesondert unter die Lupe und NoSane fotografierte es vollständig im NYX Fotostudio.

* Insgesamt nahmen 20 TeilnehmerInnen am Mr. EIT Community Ride teil, die 40 Kilometer mit mittelschwerem technischen Schwierigkeitsgrad rund um Seebenstein in der Buckligen Welt bewältigten. Die TeilnehmerInnen, darunter Wiener Neustädter und andere aus ganz Österreich und Deutschland, fuhren mit E-Mountainbikes und überwanden gemeinsam 1.400 anspruchsvolle Höhenmeter in der herbstlichen Landschaft.

  • Orbea Wild M-Team MyO ShowroomOrbea Wild M-Team MyO Showroom
  • Orbea Wild M-Team MyO ShowroomOrbea Wild M-Team MyO Showroom
  • Orbea Wild M-Team MyO ShowroomOrbea Wild M-Team MyO Showroom

 Ausgezeichnet! 

Das Orbea Wild war das "Bike des Jahres 2023" in den USA und dem Vereinigten Königreich. Ausgezeichnet wurde es von den renommiertesten Medien der Branche, wie Bikeradar, The Loam Wolf und Pinbike.
  • Orbea Wild M-Team MyO Showroom

Orbea Wild M-Team MyO 2023

Letzte Saison stellte Orbea den Nachfolger seines erfolgreichen Wild E-MTBs vor. Das Enduro behielt seine sportliche Grundcharakteristik bei, wurde jedoch mit zahlreichen technischen Upgrades wie dem Bosch CX Smart System (bzw. CX-Race Smart System beim Topmodell) sowie vielen Detailverbesserungen aufgewertet - unter anderem mit der innovativen Integration des 750-Wattstunden-Akkus im Unterrohr, ohne die Geometrie oder das Fahrgefühl negativ zu beeinflussen.

Neben den technischen Verbesserungen stand bei der Entwicklung besonders die Rahmensteifigkeit im Focus, um das Fahrverhalten noch präziser zu gestalten. Mit dem neuen Rahmen gelang es den Spaniern sogar, die ausgesprochen gute Steifigkeit des Vorgängers um 51% zu übertreffen - bei gleichzeitig geringem Gewicht: Der nackte Carbonrahmen des Orbea Wild 2023 wiegt nur etwa 2.700 Gramm, fast ein ganzes Kilogramm weniger.

 32% weniger Gewicht, 51% mehr Steifigkeit, 50% weniger Teile. 

Orbea Wild M-Team
  • Orbea Wild M-Team MyO Showroom
  • Orbea Wild M-Team MyO ShowroomOrbea Wild M-Team MyO Showroom
  • Orbea Wild M-Team MyO ShowroomOrbea Wild M-Team MyO Showroom
  • Orbea Wild M-Team MyO ShowroomOrbea Wild M-Team MyO Showroom

Um die aggressiven Gewichts- und Steifigkeitsvorgaben zu erreichen, war es notwendig, den Akku des Bosch Systems (wahlweise 750 Wh oder 625 Wh) fest im Rahmen zu verbauen. In beiden Fällen wurde der Akku relativ tief im Unterrohr platziert, was für eine ausgewogene Gewichtsverteilung und einen niedrigen Schwerpunkt sorgt. Laut Orbea hätte eine Öffnung zur Entnahme des Akkus die Steifigkeit um etwa 70% verringert, was den Schritt zum klapperfreien "Secure Battery System" zwar nachvollziehbar, aber für einige E-Mountainbiker zu einem Ausschlusskriterium machen könnte.

  • Orbea Wild M-Team MyO Showroom

Abgesehen vom Akku bietet das Antriebssystem die volle Bosch-Power: Das Smart System ist mit dem Bosch Performance CX bzw. dem CX Race im Top-Modell erhältlich. Beide liefern ein maximales Drehmoment von 85 Nm, wobei sich die Race-Variante noch kräftiger anfühlen sollte. Die Bedienung des Systems erfolgt über die neue Mini Remote am Lenker und den System Controller im Oberrohr.

Tech Specs

Rahmen: Orbea Wild OMR 2023, 160mm travel, 29" wheels, Concentric Boost 12x148 Kassette: Shimano CS-M8100 10-51t 12-Speed
Größen: S/M/L/XL Kette: Shimano M8100
Antrieb: Bosch Performance Line CX BDU3741 Laufräder: Oquo Mountain Control MC32TEAM POWER
Batterie: Bosch Powertube 750Wh Horizontal BBP3770 Reifen: Maxxis Assegai 2.50"/Minion DHR II 2.40" WT FB 120 TPI 3C MaxxTerra EXO+ TR
Display: Bosch System Controller BCR3100 Steuersatz:  Alloy 1-1/2", Black Oxidated Bearing
Remote: Bosch Mini Remote BRC3300 Griffe: Ergon GE10
Gabel: Fox 38 Float Factory 160 Grip2 QR15x110 Kashima E-Bike Optimized Vorbau: OC Mountain Control MC10 Alu SL, 0º
Dämpfer: Fox Float X2 Factory Trunnion 2-Position Adjust Kashima custom tune 205x65mm Computer Mount: OC Computer Mount CM-05, Garmin/Sigma
Kurbel: e*thirteen e*spec Direct Mount 34T Boost Sattel: Fizik Aidon 208x145mm manganese rail
Lenker: OC Mountain Control MC10 Carbon, Rise 20, Width 800 Sattelstütze: OC Mountain Control MC21, 31.6mm, Dropper mit Shimano SL-MT500 I-Spec EV
Bremsen: Shimano XT M8120 Hydraulic Disc Kettenführung: e*thirteen Plus Bosch CX Gen4 32-38t
Schalthebel: Shimano XT M8100 I-Spec EV Gewicht: 23,45 kg (BB-Messung)
Schaltwerk: Shimano XT M8100 SGS Shadow Plus Preis: ab € 9.499,- UVP

Auch abseits des Antriebssystems bietet der Rahmen interessante Features und Detaillösungen: Das Sitzrohr verläuft geradlinig und ohne interne Durchbrüche, was eine hohe Einstecktiefe für Sattelstützen ermöglicht. Dadurch ist es möglich, lange Dropper-Posts zu verwenden, unabhängig von der Rahmengröße oder -höhe. Auch am Hinterbau wurde gearbeitet; im Vergleich zum Vorgängermodell ist dieser nun deutlich progressiver, bietet jedoch weiterhin 160 mm Federweg. An der Vorderseite kann zwischen 160 oder 170 mm Federweg gewählt werden.

Last but not least werden dank des Orbea SIC-Systems die Kabel unsichtbar und auf dem bestmöglichen Weg durch den Steuersatz, die integrierten Führungen und dem "Cable Pass" vom Cockpit zum Heck des Bikes geleitet.

  • Orbea Wild M-Team MyO Showroom
  • Orbea Wild M-Team MyO Showroom

Geometrie

Auch die Geometrie des Orbea Wild 2023 wurde deutlich modernisiert. So setzen nun alle Modelle und Größen auf 29-Zoll-Laufräder und sind vor allem in der Länge bzw. beim Reach deutlich gewachsen. Ein Reach von 480 mm in Rahmengröße L ist zwar kein extremer Wert, bietet jedoch eine gute Balance für verschiedene Anwendungsbereiche. Der flachere Lenkwinkel dürfte für mehr Laufruhe sorgen, während der steile Sitzwinkel in Kletterpassagen hilfreich ist. Interessant ist auch, dass die Kettenstreben mit 448 mm vergleichsweise kurz ausfallen.

Geometrie

Größe S M L XL
Sitzrohrlänge (mm) 415 415 435 460
Oberrohrlänge (mm) 573 595 622 649
Steuerrohrlänge (mm) 110 120 130 140
Kettenstrebenlänge (mm) 448 448 448 448
Höhe Tretlager (mm) 353 353 353 353
Lenkwinkel (°) 64° 64° 64° 64°
Sitzwinkel (°) 77,5° 77,5° 77,5° 77,5°
Überstandshöhe (mm) 700 700 700 700
Reach (mm) 435 455 480 505
Stack (mm) 621 630 639 648
Gabellänge (mm) 575 575 575 575
Rake (mm) 44 44 44 44
  • Orbea Wild M-Team MyO ShowroomOrbea Wild M-Team MyO ShowroomOrbea Wild M-Team MyO Showroom
  • Orbea Wild M-Team MyO ShowroomOrbea Wild M-Team MyO ShowroomOrbea Wild M-Team MyO Showroom
  • Orbea Wild M-Team MyO Showroom
  • Orbea Wild M-Team MyO ShowroomOrbea Wild M-Team MyO Showroom
  • Orbea Wild M-Team MyO ShowroomOrbea Wild M-Team MyO Showroom
  • Orbea Wild M-Team MyO ShowroomOrbea Wild M-Team MyO Showroom

Orbea MyO-Programm

Wie üblich bietet Orbea seinen Kunden über das MyO-Programm zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten. Diese reichen von der Auswahl verschiedener Komponenten wie der Federgabel oder den Reifen bis hin zur Gestaltung der Rahmenfarbe (bei den Carbon-Modellen). Auf diese Weise können Käufer bereits ab Werk ein wirklich individuell abgestimmtes und gestaltetes E-MTB zusammenstellen.

Detailansicht

 Beyond Power. 

Orbea Wild M-Team
  • Orbea Wild M-Team MyO Showroom

Lost Files: Orbeas Wild M-LTD E-MTB in einer schon verloren geglaubten Fotostrecke, mit der es NoSane gelang, sowohl die hohe Performance als auch das pornöse Design trotz eines mittelmäßigen Fahrers einzufangen.



BIKEBOARD - hausgemacht seit 2001: Auf Bikeboard gibt’s keine nervenden Pop-Ups, keine lästige Katzenfutter-Werbung, keine im Hintergrund mitlaufenden Tracker; dafür kurze Ladezeiten, ausschließlich relevanten, intern produzierten Content und 100% Privatsphären-Schutz.

 

Wenn ihr uns etwas zurückgeben möchtet:

🗞️ Abonniert und lest den Bikeboard-Newsletter

💬 Diskutiert mit und kommentiert unsere Beiträge

✍️ Registriert euch auf Bikeboard.at

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version