Zum Inhalt springen

NoPain

Administrators
  • Gesamte Inhalte

    10.627
  • Benutzer seit

  • Tagessiege

    10

Alle Inhalte von NoPain

  1. ... auf den Vorgänger bezogen. Das kann reichen oder noch immer gaga sein.
  2. Musst weiter runterscrollen... 😂
  3. Neue Teile mit hohem Komfort, einem breiten Temperaturspektrum mit Sonnenschutz und guter Aerodynamik. Plus Bikeboard Lifehack: Ein bisschen Alkohol tut gut. Besonders, wenn es Wein ist.
  4. Auf meines passen sie auch nicht. Wurscht. 😆 Egal wo ich das Rad anlehne, alle schauns deppat. Loistank Langenlois, Mohnzuzzler Gars... ein Raunen geht durchs gemeine Fußvolk. Ziel erreicht. 😉🙌
  5. Review online https://bikeboard.at/magazin/Schwalbe-Pro-One-x-Spartacus-TLE-Reifen-th9984
  6. Pro One TLE Sonderedition in Weiß zu Ehren Fabian Cancellaras und seiner größten Erfolge. Ride with Style.
  7. Bis die geliefert werden, sind die Reifen schon wieder schwarz. 😉
  8. Die Reifen sind auch um mindestens 1 mm breiter geworden. Auf den gleichen Laufrädern, wo wir mal die schwarzen Pro One TLE montiert hatten.
  9. Ruß ist eher für Laufleistung, Rollwiderstand und Heißgrip bei trockenen Bedingungen (vor allem bei Motorrädern) zuständig. Der Grip bei Nässe/Kälte bzw. generell wir eher durch Silica & Co erreicht. Ich bin aber kein Chemiker. Aber du hast schon recht. 100%ig gleich kann die Performance nicht sein, denn die Farbe ist ja offensichtlich drinnen. Ich spüre beim Grip allerdings keine nachteiligen Unterschiede. Die Reifen fühlen sich sogar noch pickiger an, als die schwarzen. Ich nehme an, man hat jede Menge Silica reingepackt und die Abstriche eher bei der Laufleistung gemacht.
  10. In Schwarz hab ichs eh herumliegen bzw. waren sie sogar als Tube Type montiert. Weiß ist mal was anderes. Das Rad ist normalerweise auch schmuddelig, fahre damit ja auch im Dreck. Ich finds geil. Ist aber nur ein Gag, halten ja nicht ewig.
  11. Ist alles absolut gleich. Mit 315 Gramm etwas schwerer als angegeben, sind die schwarzen aber auch, Grip und Handling (edit) sollten ident sein. Preis bleibt auch gleich. Laufleistung mit Fragezeichen. News folgt die nächsten Tage.
  12. Neue Tatze Pedale und neue Schwalbe Reifen. Beides sehr, sehr geil. Freu mich schon sehr auf den Testbericht. Die ersten 130 Kilometer waren schon mal sehr vielversprechend.
  13. iFix.at ist ab sofort "Reparatur Bonus Partner". Eine feine Sache, die (bis 2026) alle Smartphone-Reparaturverträge oder -Garantieverlängerungen in den Schatten stellen sollte. Der Reparaturbonus ist eine Förderaktion des Klimaschutzministeriums für die Reparatur von elektrischen und elektronischen Geräten und richtet sich an Privatpersonen. Dafür stehen bis 2026 Mittel in Höhe von 130 Millionen Euro aus „Next Generation EU“ – dem Wiederaufbaufonds der Europäischen Union, mit dem die Wirtschaft nach Corona noch zukunftsfähiger werden soll – zur Verfügung. https://www.reparaturbonus.at/
  14. Frischer Wind vom Schweizer Premium E-Bike Hersteller Flyer. Das neue Uproc X schlägt mit seinen 150 mm Federweg in die Kerbe der Allmountain-Bikes, ganz nach dem Motto "business in the front and party in the back". Was kann das Uproc X, was das Uproc 6 nicht kann? Wir durften das neue E-MTB mit Mullet-Standard rund um Finale Ligure zwei Tage lang ausprobieren.
  15. Ich liefere normalerweise. 😉
  16. Ich schau, was sich machen lässt...
  17. Also wir haben eine Satz bekommen. Aber ich habe mitbekommen, dass es wohl Lieferschwierigkeiten gibt.
  18. Es klingt blöd, aber in dem Zusammenhang auch die Kassette kontrollieren. 1. Ist sie spielfrei montiert? 2. Sind die Zähne am angesprochenen Ritzel in Ordnung? Ich hatte ein ähnliches Problem, bei mir hatte die Kassette an einem Zahn einen überstehenden Grat. Bin schon deppat geworden, weil keine Einstellung passte. Grat mit Schleifpapier weggeraspelt und alles lief.
  19. Habe die Pedale zum Testen gewechselt und weil die Rennradschuhe besser zum Rennrad-Outfit passen. Aber normalerweise würde ich die Gravel/SPDs drauflassen. Die Speedplay funken Bombe, der Gabriel bekommt sie nächste Woche zum Langzeittest.
  20. Ich habe in meinen Unterlagen leider nichts gefunden. Laut Google/Forum-Ergebnissen zum "Power Road" sollte dies möglich sein, bleibt allerdings trotzdem reine Spekulation. Habe bei Michelin um ein offizielles Statement angefragt.
  21. Neue Premium-Rennradreifen als TLR, Tube Type und Tubular für argen Speed, minimalen Rollwiderstand und optimalen Grip.
  22. Komponenten sind dann natürlich auch hochwertiger, aber einen großen Unterschied machen sie auch nicht aus. Klar, du kannst mit leichten, schmalen Laufrädern und Reifen extrem viel sparen, aber das geht dann (gerade beim E-MTB) am Ziel vorbei.
×
×
  • Neu erstellen...