×
Ultra Rad Challenge Oststeiermark

Ultra Rad Challenge Oststeiermark

02.07.18 14:02 6.962Text: PM, NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
Fotos: Pressfoto.at/Markus Tobisch
Die Ökoregion Kaindrof lädt wieder zur sportlichen Ertüchtigung wider die Uhr: Am 20./21. Juli steigen vier verschiedene Stundenrennen!02.07.18 14:02 6.968

Ultra Rad Challenge Oststeiermark

02.07.18 14:02 6.9681 Kommentare PM, NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
Pressfoto.at/Markus Tobisch
Die Ökoregion Kaindrof lädt wieder zur sportlichen Ertüchtigung wider die Uhr: Am 20./21. Juli steigen vier verschiedene Stundenrennen!02.07.18 14:02 6.968

Die Oststeiermark ist von 20. bis 21. Juli Schauplatz des – an den Teilnehmerzahlen gemessen - landesweit größten Radevents. Bei der Ultra Rad Challenge können sich Langstreckenfahrer stunden- und rundenlang mit Gleichgesinnten matchen – und das in vier verschiedenen Bewerben.

Bereits am Freitagabend starten die Teilnehmer der 3h Sprint Challenge bei Gänsehaut-Stimmung ins Rennen. Wer sich nach der Arbeit noch richtig auspowern aber das restliche Wochenende anderweitig nutzen möchte, ist mit dieser Renndauer perfekt bedient.

Einige Minuten später begibt sich die Königsdisziplin über 24h auf den 17,9 Kilometer langen Rundkurs, auf dem es von da an gilt, so viele Kilometer wie möglich abzuspulen. Auch heuer zählt dieser Bewerb wieder zum 24 Stunden Cup, dem auch noch der Grieskirchner Radmarathon (7./8. Juli) und die Hitzendorfer Radtrophy (14.-16. September) angehören.

  • Ultra Rad Challenge OststeiermarkUltra Rad Challenge Oststeiermark
  • Ultra Rad Challenge OststeiermarkUltra Rad Challenge Oststeiermark
  • Ultra Rad Challenge Oststeiermark
  • Ultra Rad Challenge OststeiermarkUltra Rad Challenge Oststeiermark
  • Ultra Rad Challenge OststeiermarkUltra Rad Challenge Oststeiermark

Einzigartig wie diese Serie von Ausdauerprüfungen ist auch die energiegeladene Stimmung, die im Start-Ziel-Areal und rund um die Ökoregion Kaindorf für Motivation und Emotionen bei den Athleten sorgt. So halten u.a. drei Bikerfeste entlang der Strecke, ein DJ, Cheerleader und Feu- erspucker die Langstreckenfahrer bei Laune.

Der Nachwuchs der Athleten kann beim juniors race kräftig in die Pedale treten und sich beim Kinderprogramm vergnügen. Auch für die erwachsenen Zuschauer kommt die Unterhaltung durch das umfangreiche Rahmenprogramm nicht zu kurz.
Wer sich erst an das „Weitradlfoan“ herantasten möchte, wählt bei der Ultra Rad Challenge die 12h Classic Challenge, oder genießt die Vorzüge dieser Veranstaltung ganz einfach im Team.
Für alle Radmarathon-Fans bietet sich last, but not least, die neue 6h Marathon Challenge mit Start Samstag Mittag und stimmungsgeladenem Zieleinlauf gemeinsam mit den „Großen“ an.

Infos & Anmeldung: www.ultraradchallenge.at

  • Ultra Rad Challenge Oststeiermark

Zur Desktop-Version