PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lange Aufwärmphase



traveller23
05-07-2009, 14:05
Ich hab eine Frage. Ich trainiere jetzt seit Jänner recht regelmäßig ca. 10 Std. in der Woche. Bei meinen Ausfahrten mach ich meisten diesselbe Erfahrung. Die erste Stunde ist es recht zach, nach ca. 1 1/2 Stunden hab ich das Gefühl das es kann ewig weitergehen. Vorallem dann wenns keine reine Grundlageneinheit ist.

Woran liegt das das ich solange brauche um "warm" zu werden? und kann ich das irgendwie verbessern? Oder ists eh wurscht? :D

Ernie77
06-07-2009, 12:02
Ich hab eine Frage. Ich trainiere jetzt seit Jänner recht regelmäßig ca. 10 Std. in der Woche. Bei meinen Ausfahrten mach ich meisten diesselbe Erfahrung. Die erste Stunde ist es recht zach, nach ca. 1 1/2 Stunden hab ich das Gefühl das es kann ewig weitergehen. Vorallem dann wenns keine reine Grundlageneinheit ist.

Woran liegt das das ich solange brauche um "warm" zu werden? und kann ich das irgendwie verbessern? Oder ists eh wurscht? :D

Hmm.. bei mir isses so ähnlich; vor allem die erste Stunde im Stadt-Stop-n-Go-Verkehr ist nervig. ich denke der Körper muss sich halt umstellen....

josinger
07-07-2009, 00:05
Bei mir ists derzeit genauso, muss mich teilweise am Anfang echt überwinden, irgendwann gehts dann aber super.. :rolleyes:

Blue300300
07-07-2009, 00:16
Ich hab eine Frage. Ich trainiere jetzt seit Jänner recht regelmäßig ca. 10 Std. in der Woche. Bei meinen Ausfahrten mach ich meisten diesselbe Erfahrung. Die erste Stunde ist es recht zach, nach ca. 1 1/2 Stunden hab ich das Gefühl das es kann ewig weitergehen. Vorallem dann wenns keine reine Grundlageneinheit ist.

Woran liegt das das ich solange brauche um "warm" zu werden? und kann ich das irgendwie verbessern? Oder ists eh wurscht? :D

kann das sein das du vor der ausfahrt noch viel essen tust?

Nichtinsgesicht
07-07-2009, 00:45
Bei mir ist es etwa eine Stunde.

Die erste halbe Stunde frag ich mich ständig, was zum Geier ich da überhaupt treibe (anstrengend, Muskeln tun weh, Caféhaus wäre gemütlicher), danach eine halbe Stunde Gedanken in Richtung ist gesund, gut für die Kondi etc - und dann der Moment an dem ich mir denke, daß es nichts geileres gibt, als auf dem Rad zu sitzen und sich kräftig einen zu strampeln.

Ist aber immer so - egal ob vorher was gegessen oder nüchtern, egal ob direkt nach dem Aufstehen oder kurz vorm Bettigehen.

tenul
07-07-2009, 01:07
Ich finde die Diskussion absurd :devil:

Nichtinsgesicht
07-07-2009, 01:09
Ich finde die Diskussion absurd :devil:
Aber schön, daß du dich beteiligst.

tenul
07-07-2009, 01:10
Aber schön, daß du dich beteiligst.

d'Ehre! :wink: Mir ham dich schon vermisst :D

Nichtinsgesicht
07-07-2009, 01:14
d'Ehre! :wink: Mir ham dich schon vermisst :D
Da ist man mal eine Woche weg... ;)

tenul
07-07-2009, 01:18
Da ist man mal eine Woche weg... ;)
Nanana! :s: Das ist weit mehr als 1 Woche.
Seit der vorletzten BS hast ja nicht einmal mehr was gepostet ...
(wo du im Mai noch Poster-:king: gewesen bist :devil:)

Nichtinsgesicht
07-07-2009, 01:29
Nanana! :s: Das ist weit mehr als 1 Woche.
Seit der vorletzten BS hast ja nicht einmal mehr was gepostet ...
(wo du im Mai noch Poster-:king: gewesen bist :devil:)
Wir entführen hier einen Fred, das ist unmoralisch und böse! :devil:

tenul
07-07-2009, 11:15
Wir entführen hier einen Fred, das ist unmoralisch und böse! :devil:
'tschu... wird nicht wieder vorkommen.
Um wieder on-topic zu kommen:

a) Wenn man kalt aufs Rad steigt, dauert es natürlich, dass man warm wird. Wie wärs aber mit lockerem Aufwärmen vorher? Ich wage zu behaupten, dass ich das so handhabe und daher diese Start-Schwierigkeiten nicht kenne (und deswegen ein so freches Post # 6 abgeben konnte :devil:).

b) Wo ich aber schon troubles habe, ist nach einer Pause - sei es Eissalon :du: oder auch nur Pinkelpause :D.
Da kann es eine Weile dauern, bis ich in die Gänge komme. Aber da geht es mir jetzt auch besser als früher, dh die Anlaufphase ist kürzer geworden. Und wenn ich dann einmal warmgeradelt bin, gehts eh flott dahin...

NoFlash
07-07-2009, 11:30
1h brauchen um warm zu werden klingt für mich nicht normal. Entweder es handelt sich um Übertraining (Pause wär da nicht schlecht), oder ihr trainierts zu extensiv. Sprich: fahrts mehr Intervalle - neue Reize setzen und ned nur stur herumrollen.

Blue300300
07-07-2009, 12:20
ob wer in 10 min oder 60min warmgefahren ist hängt halt schwer von der motivation ab. (will ich was erreichen oder muß ich weil...)

josinger
07-07-2009, 18:57
1h brauchen um warm zu werden klingt für mich nicht normal. Entweder es handelt sich um Übertraining (Pause wär da nicht schlecht), oder ihr trainierts zu extensiv. Sprich: fahrts mehr Intervalle - neue Reize setzen und ned nur stur herumrollen.

Letzteres trifft eindeutig auf mich zu...:rolleyes:
Muss wieder mehr mit dir mitfahren!:f: