PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OÖ: Linz - Gis (RR)



AFX
28-08-2009, 01:46
Die Asphaltvariante...
Kurz aber schmerzvoll.
9,7km / 590hm

Start: Spar Parkplatz hintere Ausfahrt (Spar-Leonfelderstr.123)
immer auf der Strasse Ri. Lichtenberg / Gis bleiben und durchziehen...(zuerst heisst sie Pachmayrstr. dann Derflerstr. usw.)

Zwischenzeit: Ortstafel Lichtenberg (4,5km / 325hm)

Ziel: Gh. zur Gis

Charakteristik: einige steile Rampen, ansonsten moderate anhaltende Steigung.

:look: zu den "Pendlerstosszeiten" ist viel Verkehr und im ersten Waldstück wird es bald finster...

Dr. Dodge
28-08-2009, 07:58
hätt ma ned was weniger steiles nehmen können, da muas ma sich ja schinden:rolleyes::D

:toll:

freehamster
29-08-2009, 20:06
*schluck*

AFX
31-08-2009, 12:34
ich geb euch mal eine gemütliche vorgabe...;) schneller wirds später sowieso von selbst...:p;)

27.9.
zwischenzeit: 19:43,7
gesamt: 39:57,2

los gehts:wink:

die strecke ist somit offiziell eröffnet...:wink:

wolfzauner
24-10-2009, 22:09
Na Bumm.......
Im Gegensatz zur Hellmonsödt´er-Strecke wäre mir hier die Heldenkurbel beinahe zum Verhängnis geworden:f:!
Bei der Verdi-Diele war ich knapp am Aufgeben, zum Glück war da aber die steilste Rampe zu Ende.

Meine Zeit:
24.10.2009
Teil 1: 17:47,5
Teil 2: 17:42,1
Gesamt: 35:29,6

:wink:
wolf

AFX
25-10-2009, 13:46
sehr brav! :toll:;)

jules84
08-07-2010, 23:56
ich biete mit einer 46:30er zeit mit ....zwar nicht ganz so flott, aber doch ganz passabel für mich fürs erste :)

AFX
09-07-2010, 01:09
zeitenupdate....:)

flux
16-08-2010, 18:57
damit es nicht so trostlos leer ist hier: 40:01,5 / Split: ?

deepthoughts
30-10-2010, 21:09
So, heute hab' ich mich auch getraut.

Zuerst mal: Meine höchste Bewunderung und Hochachtung vor allen jenen, die sich da bis jetzt raufgequält haben.
Ich mag mir gar nicht vorstellen, mit welchen Geräten und welcher physischen Verfassung diese Zeiten zustande kommen.

Ich bin 42 und wiege ca. 74 kg bei 177 cm Größe.
Als RR benutze ich ein Univega Antaris pro mit Ultegra Ausstattung und einem Gewicht von 8-9 kg.
Fahre seit einem halben Jahr fast jeden Werktag mit dem Rad zur Arbeit (je Wegstrecke 5 km mit einer kleinen Steigung).
Bin also nicht total untrainiert.
Trotzdem war der Puls bei mir fast immer über 150 und bei der Verdi Diele wäre ich fast vom Rad gefallen :-)
Ich habe auch noch ein größeres Ritzel am Hinterrad vermisst, das war echt hart (3/10 fach) - mir war der erste Gang manchmal zu stark.
Die Strecke ist um einiges brutaler als die nach Hellmonsödt (vor allem im ersten Teil).
Leider ist mir in Lichtenberg der linke Bremsschalthebel eingegangen und ich konnte vor dem einzigen Bergab-Stück dieser Mörder-Route nicht mehr vom kleinsten Kettenblatt hochschalten.

Zwischenzeit: 24:41
Endzeit: 52:36

Bergab ging's deutlich schneller (bis auf die letzte 30er Zone wo man von den Autofahrern aufgehalten wird :-) )

Also, mögen sich auch noch andere da rauf schinden :D
Schöne Grüße
Richard

freehamster
31-10-2010, 12:56
Also, mögen sich auch noch andere da rauf schinden :D
Schöne Grüße
Richard

Heuer nicht mehr, Mission: Knie fit. Aber die naechste Saison kommt bestimmt ;)

enno v.s.
01-11-2010, 17:43
Also, mögen sich auch noch andere da rauf schinden :D
Schöne Grüße
Richard[/QUOTE]

hallo richard
naja für das, dass du eigentlich "nur" 5 km zur arbeit fährst ,bist eigentlcih recht gut drauf-
ich werds auch im frühjahr probieren -speziell die hellmonsödt strecke reizt mich-
gis mit dem rr war ich schon-hab nur am parkplatz schon die endzeit gedrückt

frage -was ist das für eine software die du da verwendest

lg

deepthoughts
01-11-2010, 18:47
frage -was ist das für eine software die du da verwendest
lg

Hallo Enno!
Das ist Sportstracker, ein gratis Programm für Symbian Handys.
Ich habe ein Nokia 5800 mit eingebautem GPS.
Die Software kann von http://www.sports-tracker.com runtergeladen werden.
Da kann man auch seine Touren raufladen und sharen.
Eine tolle Software.
Ich habe mir zusätzlich den speziellen Polar Bluetooth Brustgurt (Bluetooth) für ca. 90,- besorgt, damit geht dann auch die Herzfrequenzmessung.
SG
Richard

AFX
10-04-2011, 02:57
zeitenupdate

Flo
10-04-2011, 07:40
Was man so alles am Sonntag um 01:57 in der Nacht macht....... *g

Gili
26-05-2011, 13:24
bin gestern mal die beiden RR-Normstrecken (Gis + Hellmonsödt) mit der Stadtschlampe (15kg) im Kraftausdauer-Modus raufgefahren:

ZZ: 19:30min
Ziel: 37:43min

AFX
26-05-2011, 13:34
einidraha! :p

na zum glück war ich gestern mitn bike unterwegs und hab mir die pein, mit dem plastik-renner von einem 15kg panzer überholt zu werden, erspart...:zwinker:

Gili
26-05-2011, 13:46
einidraha! :p

na zum glück war ich gestern mitn bike unterwegs und hab mir die pein, mit dem plastik-renner von einem 15kg panzer überholt zu werden, erspart...:zwinker:

wieso einidrahra? die zeiten sind ja nicht unbedingt schnell.
mim race-bike sind da noch einige minuten möglich. rennrad hab ich keins, also werd ich nie "vernünftige" zeiten posten können ;)

jaa die rennradler, die ich überholt hab, habn eh zT recht blöd gschaut :D hab hinten nämlich einen fetten gepäckträger mit seitlichen gepäcktaschen drauf, also quasi reiserad.

AFX
26-05-2011, 14:23
jaa die rennradler, die ich überholt hab, habn eh zT recht blöd gschaut :D hab hinten nämlich einen fetten gepäckträger mit seitlichen gepäcktaschen drauf, also quasi reiserad.

die, die du überholt hast, schimpfen vermutlich jetzt gerade im e-bike-thread über dich....:rofl:

Blue300300
29-05-2011, 21:45
Hab mich heute auch mal versucht.

zz: 19:56
Ez: 35:45

AFX
17-06-2011, 21:29
zeitenupdate

Gili
07-07-2011, 17:01
heute mal wirklich auf Zeit raufgefahren:

ZZ: 16:39 min
Ziel: 34:27 min

bin mit dem 9,5kg MTB mit Stollenreifen gefahren.

Hitze war brutal.
Soll aber keine Ausrede sein, die Form passt momentan einfach nicht :(

dime
21-07-2011, 15:37
extremer Wind heute - aber Spass hatßs trotzdem gemacht :-)

Split 1 : 20:38
Split 2 : 19:37
Endzeit: 40:15

AFX
23-09-2011, 20:56
zeitenupdate...seite 1 (@flo_diesmal zu einer humanen tageszeit ;) )

Gili
28-09-2011, 14:40
zeitenupdate...seite 1 (@flo_diesmal zu einer humanen tageszeit ;) )

uii des is aber nix wenn ich da mit meiner mtb-zeit ganz oben steh.
wird zeit dass da endlich einer von den richtig schnellen mit dem rr raufwuchtet :wink:

nächste saison wirds von mir übrigens eher keine genormten zeiten mehr geben. ich werd für ein jahr jetzt mal nur laufen (marathon und co). mal schaun wie das wird :rolleyes:

AFX
28-09-2011, 16:27
wird zeit dass da endlich einer von den richtig schnellen mit dem rr raufwuchtet :wink:

ich weiss auch nicht woran das liegt, dass da keiner rauffährt...:rolleyes:
aber vielleicht packen's diese steigung nicht mit ihren flachlandübersetzungen...:devil::stichl:;)

Gili
28-09-2011, 16:30
aber vielleicht packen's diese steigung nicht mit ihren flachlandübersetzungen...:devil::stichl:;)

:D naja mit 39/23 würd ichs auch nicht fahren wollen

wolfzauner
07-11-2011, 10:16
Ganze 17 Sekunden habe ich von meiner Zeit aus 2009 abknabbern können..... damals mit 39/26 am Renner, diesmal mit 36/28 am CycloCrosser mit RR-Slicks, ich habe Alles gegeben und hatte keine Chance an Gili heranzukommen!

Meine Zeit vom 6.11.2011 (https://www.trainingpeaks.com/sw/KV3Z3WZ4FTHJQRKGM5CLS6VQVQ)
Teil 1: 17:34,0
Teil 2: 17:38,0
Gesamt: 35:12,0

:wink:
wolf

Gili
07-11-2011, 13:03
...ich habe Alles gegeben und hatte keine Chance an Gili heranzukommen!


soll ich auch mal mit dem RR rauffahren? :D

nur ein Scherzerl. Derzeit hätt ich da wohl eh keine Chance. will ein passabler Läufer werden und das ist schwerer als gedacht :/

deine Zeit ist aber eh stark für Anfang November! :wink:

wolfzauner
07-11-2011, 14:31
soll ich auch mal mit dem RR rauffahren?

genau das wollte ich hören, sowas hält meine Motivation aufrecht ;)


nur ein Scherzerl. Derzeit hätt ich da wohl eh keine Chance. will ein passabler Läufer werden und das ist schwerer als gedacht :/
locker bleiben, und nicht zuviel auf einmal wollen, beim Laufen macht man schnell mal was kaputt.....



deine Zeit ist aber eh stark für Anfang November! :wink:
ich hab noch nicht pausiert, eher in den letzten Wochen noch die Intensität gesteigert, mehr Reg. mache ich dann Ende Nov. -Anfang Dez.

:wink: wolf

Gili
07-11-2011, 14:46
genau das wollte ich hören, sowas hält meine Motivation aufrecht ;)
mangels RR wird das nicht so schnell passieren ;)


locker bleiben, und nicht zuviel auf einmal wollen, beim Laufen macht man schnell mal was kaputt.....
ja, hab ich auch schon gemerkt. erste Laufwoche: 55km. dann war der Ofen mal aus. Dann die nächsten 2 Wochen nurmehr wenig gelaufen und beim Linzer Citylauf (10k) kaum trainiert an den Start gegangen.
Seitdem eier ich halt so rum. Viele viele Pausen durch Knieschmerzen, dazwischen immer wieder radeln zur Auflockerung. Jetzt bin ich wieder langsam im Einsteigen mit 5km-Läufen 3x/Woche. Das ist momentan das Maximum, das ich schmerzfrei laufen kann. Deprimierend, sowas. Aber ich muss mich da halt jetzt einfach einbremsen.
Fürs Laufen könntest du mir noch viel beibringen ;)


ich hab noch nicht pausiert, eher in den letzten Wochen noch die Intensität gesteigert, mehr Reg. mache ich dann Ende Nov. -Anfang Dez.

:wink: wolf

na dann ist der Fall klar: eindeutig übertrainiert :D

so, und jetzt will ich den thread auch garnicht weiter zuspamen ;)

Dr. Dodge
28-03-2012, 20:51
damit ich hier auch mal anschreibe, natürlich nicht wirklich relevant, da überhaupt keine bergform (falls ich das jemals erreiche.....:rolleyes: )

zwz: 19:19 min
zz: 17:47 min
Gesamt: 37:06 min

Gili
29-03-2012, 10:35
heast Dogde, die zeit is eh supa!
ich würd dzt (ganzen winter nix trainiert) wohl über 40min brauchen :f:

AFX
29-03-2012, 10:59
damit ich hier auch mal anschreibe

na endlich! :D

für diese jahreszeit, eh eine bombenzeit...obwohl, so wie ich dich kenne, kommt da noch was...;)

Dr. Dodge
29-03-2012, 13:26
@gili: naja recht schnell war i ned grad unterwegs, aber das habe ich auch ned erwartet, also passt es schon einigermassen für jetzt......
@afx: ja unten ist bei mir noch einiges drinn (oben wars denk ich schon mal ganz ok) da ging ja gar nyx weiter :f:, aber kommt training kommt bessere zeit :p

AFX
02-07-2012, 21:26
zeitenupdate

Pagan
01-08-2012, 23:21
So mal wieder was für die hinteren Plätze ;-)

1.08.
Zwischenzeit: 22,26s
Ziel: 46,33

Ich könnte es 3 mal hintereinander fahren, aber nicht ein mal schnell ....

gigi_duck
04-09-2012, 20:19
Bin heute wieder einmal rauf gefahren (http://app.strava.com/rides/20837954). Vor Lichtenberg währ ich fast am Rauch eines Kleinwagens erstickt. Dieselwolke ist man ja gewohnt, aber das war dichter weißer Rauch.
Solange keiner von den Schnellen seine GPS-Daten hochlädt bin ich noch schnellster bei Strava.com:
Split (http://app.strava.com/segments/1631992) 18:51
Gesamt (http://app.strava.com/segments/1632003) 36:51

AFX
05-09-2012, 10:47
Solange keiner von den Schnellen seine GPS-Daten hochlädt bin ich noch schnellster bei Strava.com:


ähm...sehe ich das richtig? du hast die exakt die gleiche normstrecke auf einer anderen plattform plaziert und willst jetzt, dass wir dorthin wechseln?:f:

Dr. Dodge
05-09-2012, 11:21
:rofl: nur, dass er 2,5 minuten hinten ist, hat er wohl ned bemerkt :rofl:

einbildung ist hald auch eine bildung! :D
btw: wayne interessiert strava???? bikeboard zählt!

AFX
05-09-2012, 12:37
btw: wayne interessiert strava???? bikeboard zählt!

apropos...hast du mit dieser strecke nicht eh noch eine rechnung offen...:stichl::wink:

aber ich darf da eh nicht gross reden, weil eigentlich wollte ich heuer ja auch einiges toppen...war auch kanpp dran, bin aber mittlerweile schon wieder komplett im "kletter-modus" d.h. momentan liegt der focus auf felsen und bunten griffen, und die räder stehen gelangweilt in der gegend rum...;)

Dr. Dodge
05-09-2012, 12:45
die rechnung kann noch stehen bleiben.......richtiger versuch hat keine eile ;):D

tiktak
06-09-2012, 16:00
ähm...sehe ich das richtig? du hast die exakt die gleiche normstrecke auf einer anderen plattform plaziert und willst jetzt, dass wir dorthin wechseln?:f:

keiner soll dorthin wechseln der nicht will.
Allerdings jeder der mit GPS aufzeichnet tut gut daran sich seine Daten auf Strava hochzuladen, da dies massig Vorteile bringt. Wer dies nicht hat kann ja weiterhin hier posten.
Ich habe auch z.b. die Pfenningberg Strecke auf Strava dupliziert und mit bikeboard.at gekennzeichnet. Es profitieren beide Platformen, das Bikeboard weil neue Benutzer dazukommen um im Forum teilzunehmen und Strava weil die klassischen Normstrecken dazukommen und nicht nur die automatisch generierten.
Das was Strava bietet kann das bikeboard nicht und umgekehrt.

Wurzeljoe
01-06-2013, 15:41
Bin heute auch mal gefahren:
Split: 16:43
Endzeit: 32:54

Leider ein wenig ungünstiger Westwind, d.h. vor allem auf den flacheren Passagen ist noch was drinnen.

http://app.strava.com/activities/57430727

AFX
12-06-2013, 15:24
Bin heute auch mal gefahren:
Split: 16:43
Endzeit: 32:54

Leider ein wenig ungünstiger Westwind, d.h. vor allem auf den flacheren Passagen ist noch was drinnen.

http://app.strava.com/activities/57430727

na endlich! ;)

super zeit :toll:

Flo
12-06-2013, 19:58
14:40
29:40



:devil:

Wurzeljoe
12-06-2013, 21:00
14:40
29:40



:devil:

Der wahre Masstab! :toll:
Ein bisschen schneller müsste noch gehen bei mir, aber eine Zeit unter 30 min ist unvorstellbar.

AFX
13-06-2013, 10:31
14:40
29:40



:devil:

du viech! ;)

:klatsch::klatsch:

Gili
13-06-2013, 12:05
14:40
29:40


:toll:

aber dann kann ich mit meiner damaligen MTB-Zeit eh zfrieden sein :wink:

Flo
13-06-2013, 20:10
:D naja mit 39/23 würd ichs auch nicht fahren wollen
Aber wenn man diese Übersetzung einfach nur irgendwie hochfährt hat man den Vorteil,
dass man eine relativ gute Zeit hat :)

Gili
14-06-2013, 11:18
...hat man den Vorteil,
dass man eine relativ gute Zeit hat :)

....oder garnicht raufkommt, was bei mir der Fall wäre ;)

Blue300300
04-07-2013, 22:00
Bin heute auch wieder mal raufgefahren.

zz: 16:35
ez: 32:08

klemens88
23-07-2013, 10:30
gestern:

zz: 16:55
ez: 33:26

AFX
22-08-2013, 00:17
zeitenupdate

Wurzeljoe
09-05-2014, 20:18
ZZ: 16:30
EZ: 31:41

Unten "dosiert" gefahren, da wäre noch was drinnen.

enno v.s.
03-08-2014, 16:27
hi ,
heute endlich mal geschafft raufzufahren u. zu stoppen
mit ca. 95% Gas
zz19:01 ez 37:36
wen es interessiert:
avg power:221 np:228- 6,7 kg rad, 62 kg selbst und 1,5 volle trinkflaschen
:)

ihr seids olle vüz schnö!!!!

funkymaster
22-06-2015, 21:07
heute mal auf Zeit gefahren
Z1: 15:43,6
Z2: 15:37,6
EZ: 31:21,2

funkymaster
30-07-2015, 23:20
heute hat's gepasst. :)
endlich kommt die Form schön langsam wieder.
Z1: 14:32,1
Z2: 14:20,9
EZ: 28:53,0

Gili
31-07-2015, 00:01
oida :f:

extrem stoak! :klatsch:
bist du auf strava? :)

funkymaster
31-07-2015, 00:43
danke.

na, kein strava.
bin immer noch mit einer Polar S625X unterwegs.
normal traut man sich das ja schon fast gar nicht mehr zu erwähnen ohne als Ewiggestriger angesehen zu werden :zwinker:

Flo
01-08-2015, 12:33
Damit es wieder etwas zum knabbern gibt.... (https://connect.garmin.com/modern/activity/850939106) :p

ZZ: 13:47
EZ: 28:11

AFX
01-08-2015, 14:36
ihr verrückten fahrts da einen schnitt von über 20km/h rauf...:f::spinnst?:


respekt! :toll::toll:

apropos.....ZEITENUPDATE

wolfzauner
27-10-2015, 09:45
Nach 4 Jahren wieder mal ein Versuch auf der RR-Strecke:

Neue PB am 26.10.2015 (https://www.strava.com/activities/420742438/overview)
Teil 1: 16:45
Gesamt: 33:30

:wink:
wolf