PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kann man bei Carbonrahem einen Schellenwerferhalterung montieren?



_livestrong_
10-09-2009, 12:29
Hallo Leute! Hab ein Problem mit meiner Werferhalterung! Bei mir ist zum zweiten Mal eine Anlötniete bei der Werferhalterung rausgebrochen.... das ärgert mich extrem! Verstehe nicht warum das passiert? Kann es sein das ich vielleicht zu hastig geschalten habe?

Deshalb die Frage ob man auch eine Schellenwerferhalterung auf einen Carbonrahmen montieren kann.

Danke für die Hilfe!

lg hiesi

Racy
10-09-2009, 12:39
Wie alt ist der Rahmen? Wennst noch Garantie hast geh zu dem Händler wo du ihn gekauft hast;)

schwarzerRitter
10-09-2009, 12:40
Hast du dem Hersteller geschrieben?
http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?p=1997191#post1997191

An einem 3 Monate alten Rahmen greif ich nix an.

_livestrong_
10-09-2009, 12:45
Ich habe über ebay Händler gekauft. Hab heute direkt an bergamont ein email geschrieben. mal schauen was die sagen.

@schwarzer ritter: ja hab es selbst repariert, ist aber gestern wieder rausgegangen.

Ja der Rahmen ist 3 monate alt.

Ach.... ich glaube ich hätte es beim ersten mal ned selbst reparieren dürfen. hätte gleich bergamont schreiben sollen. sch....

lg

Netzhaut-76
10-09-2009, 13:29
Bin mir net ganz sicher, aber wennst schon selbst Hand angelegt hast---> erlischt da nicht die Garantie?

Könnt blöd ausgehn!! aber ich hoff für dich das es keine Probleme gibt. :zwinker:

Gruss Alex

<Philipp>
10-09-2009, 13:41
Vielleicht musst andere Nieten verwenden.

ka.steve
10-09-2009, 13:53
Schellenwerfer drauf, genug Carbonmontagepaste drunter, dann brauchst nicht mehr als 5 Nm. Da jeder Rahmen an der Stelle ohnehin verstärkt sein muss, sehe ich da beim besten Willen kein Problem, warum das nicht gehen sollte. Bevor duich da endlos ärgerst, ist der Schellenwerfer sicher die allerbeste Lösung.

_livestrong_
10-09-2009, 15:08
Schellenwerfer drauf, genug Carbonmontagepaste drunter, dann brauchst nicht mehr als 5 Nm. Da jeder Rahmen an der Stelle ohnehin verstärkt sein muss, sehe ich da beim besten Willen kein Problem, warum das nicht gehen sollte. Bevor duich da endlos ärgerst, ist der Schellenwerfer sicher die allerbeste Lösung.

danke steve!

Wo kriegt man so eine Carbonmontagepaste? was bewirkt die paste?hast du vielleicht einen link? ja also um den Rahmen mach ich mir ehrlich gesagt auch keine sorgen. der haltet das bestimmt aus.

lg

<Philipp>
10-09-2009, 15:10
danke steve!

Wo kriegt man so eine Carbonmontagepaste?

Normalerweise in jedem Radladen, der Carbonräder hat.

schwarzerRitter
10-09-2009, 15:48
danke steve!

Wo kriegt man so eine Carbonmontagepaste? was bewirkt die paste?hast du vielleicht einen link? ja also um den Rahmen mach ich mir ehrlich gesagt auch keine sorgen. der haltet das bestimmt aus.

lg

Kriegen, da zB:
http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/7485.html

Bewirken:
laienhaft ausgedrückt: in der Paste sind feine Körnchen die ein größere Reibung zwischen Werferschelle/Rahmen, Sattelstütze/Rahmen oder Lenker/Vorbau verursacht und dadurch braucht man weniger Anzugsmoment bzw. hält's beim selben Anzugsmoment mehr.

Zacki
10-09-2009, 19:01
wenn ned anders, Montagepaste hätt ich da, der Weg is halt weit von StockCity bis Inzersdorf....kriegst aber wirklich in jedem halbwegs guten Bikeshop...Problem könnt nur sein, dass du ja die 2. Niete auch ausbohren musst, dann hast halt 2 Löcher im Rahmen, also 2 Schwachstellen....versuch´s unbedingt vorher beim Hersteller.

Supermerlin
10-09-2009, 21:41
Wenn da 2 Nieten drinnen waren, dann sind da auch automatisch 2 Löcher im Rohr, weil sonst geht ja die Niete nicht hinein - ergo ist die Schwachstelle schon von Anfang an im Rahmen gewesen und der Rahmen muß dafür ausgelegt sein und das aushalten. :D

Er muß ja nicht mit aller Gewalt mit einem 3 mal so großen Bohrer aufbohren wie die Niete war (ist).

lg, Supermerlin

Fl0
10-09-2009, 22:01
Wenn da 2 Nieten drinnen waren, dann sind da auch automatisch 2 Löcher im Rohr, weil sonst geht ja die Niete nicht hinein - ergo ist die Schwachstelle schon von Anfang an im Rahmen gewesen und der Rahmen muß dafür ausgelegt sein und das aushalten. :D

Er muß ja nicht mit aller Gewalt mit einem 3 mal so großen Bohrer aufbohren wie die Niete war (ist).

lg, Supermerlin

aber wenn er an genau dieser "schwachstelle" nun einen schellenumwerfer montiert könnte es schon blöd werden. für einen schellenumwerfer ist nämlich der rahmen wahrscheinlich nicht ausgelegt, wenn er einen anlötsockel hat. und genau darum geht es.

_livestrong_
10-09-2009, 22:12
hi leute!

Danke für eure zahlreichen hilfen. Ich muss ehrlich sagen, das ich mir bei einem schellenwerfer mit einer montagepaster keine sorgen mache weil ja auf den werfer gar nicht so viel druck draufkommt beim schalten. das kommen nicht wirklich große kräfte zusammen.

und ob die löcher ausgefüllt sind mit einer niete oder nichts in den löchern drin ist wird die steifigkeit des rahmens nicht beeinträchtigen.

lg

Supermerlin
10-09-2009, 22:39
aber wenn er an genau dieser "schwachstelle" nun einen schellenumwerfer montiert könnte es schon blöd werden. für einen schellenumwerfer ist nämlich der rahmen wahrscheinlich nicht ausgelegt, wenn er einen anlötsockel hat. und genau darum geht es.

Wird kein Problem sein, wenn er die Schelle nicht anknallt, daß das Harz aus der Kohlefaser heraus rinnt. Bei moderatem Anzugsmoment und dem Arbeiten mit Montagepaster wird das dem Rahmen genau nichts ausmachen.

lg, Supermerlin

ka.steve
11-09-2009, 08:39
100%ig kein Problem, wenn eine Niete hällt, muss der Rahmen eigentlich an dieser Stelle stärker ausgeführt sein, als ein Rahmen der ohnehin eine Schelle hat.

Was ich mach würde, die Löcher würde ich - des Schmutzes wegen - verschließen. Entweder überkleben, oder eine Blindniete reingeben

Siegfried
11-09-2009, 08:46
Was ich mach würde, die Löcher würde ich - des Schmutzes wegen - verschließen. Entweder überkleben, oder eine Blindniete reingeben

Was ICH mal allem voran machen würde, wäre zu versuchen, den Rahmen zu REKLAMIEREN!

Da ja scheinbar die Beanstandung an den Hersteller im Laufen sein dürfte, würde ich mich hüten, da irgendetwas zu verändern, bevor ich das OK oder die Absage bezüglich Austausch/Instandsetzung habe.

...und wenn der Renner von einem Online-Händler ist, muss auch der dir Garantie geben (sofern kein Privatverkauf).

Also auf jeden Fall mal schauen, was der Verkäufer/Bergamont zu der Causa sagt, und dann tätig werden, ansonsten hast du sofort einen Garantieverlust wegen des selbst Handanlegens.