PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MTB Kurbel am Crosser



mixi
12-11-2012, 11:15
Hi!

Ich würde an meinem Crosser mit SRAM Rival Ausstattung gerne eine 2x10 MTB Kurbel montieren. Was muss ich beachten?

Der Crosser hat ein 68mm Lager - MTB Kurbeln sind für 73er Lager, oder? Wie überbrücke ich die 5mm?

Kann ich ich einen 2x10 mtb kurbel mit dem Rival Umwerfer schalten?

Siegfried
12-11-2012, 11:26
MTB-Kurbeln gehen von 68 bis 73mm, sofern es sich um HollowtechII-kompatible Systeme handelt. BB30, BB90 und was es da alles gibt, passt da nicht zusammen.
Bei den Systemen mit aussenliegenden Lagerschalen hilft man sich mit Distanzringen (im Lieferumfang), die üblicherweise 1x links, 2x rechts eingebaut werden, und dann passt die HTII-ähnliche Kurbel auch in 68er Tretlagergehäuse.

Ob die Rival-Schalthebel eine MTB-Kurbel ansteuern können, weiß ich nicht. Allerdings sollte das Übersetzungsverhältnis bei SRAM-Umwerfern noch immer 1:1 sein, weshalb ich glaube, dass das gehen müsste. Bei Schaltwerken bin ich mir - ähnlich Shimano 9/10fach nimmer sicher.

riffer
12-11-2012, 11:34
Bei der Schaltung kann ich auch nicht weiterhelfen, wobei ich vermute, dass es geht. Nachjustieren muss man eh den Umwerfer jedenfalls, ob er die richtige Erhebungskurve hat, müsste man probieren.

Zur Kurbel: Ich könnte ein X.9-Kurbel mit 42/28 (ohne Innenlager) anbieten, die am MTB für mich unbrauchbar ist. Bei Interesse bitte PN...

mixi
12-11-2012, 12:15
danke!

zum schaltwerk: das hat ja mit der kurbel direkt nix zu tun....sollte also egal sein, oder?

dass man den umwerfer nachjustieren muss ist klar. aber ob er von 34 auf 50 schaltet oder von 26 auf 40 sollte ja eigentlich relativ egal sein....

Siegfried
12-11-2012, 12:44
Der Abstand der Kurbelblätter zueinander ist schon in Verbindung mit dem Umwerfer zu sehen, denn wenn das nicht zusammenpasst, dann macht das keinen Spaß.

mixi
12-11-2012, 16:01
da geht probieren wohl über studieren :-(

morgengrauen
12-11-2012, 19:58
Ich bin mir ziemlich sicher dass es funktioniert. Ich hab bei meinen älteren Rädern schon Verschiedenstes untereinander getauscht, hat immer geklappt. Unter Anderem hab ich auch schon eine 3fach MTB Kurbel an einem alten Renner montiert, das kleinste Blatt hab ich weggelassen den Werfer eingestellt - hat super funktioniert. (Sind aber alles ältere Teile gewesen, möglich dass da noch mehr Spielraum war als heute, glaub ich aber nicht wirklich)
lg

hill
19-11-2012, 15:42
meine freundin fährt das so auf ihrem crosser, beim umwerfer muß man eben schauen ob es sich platzmäßig ausgeht, da die rennradumwerfer aufgrund der größeren blätter weiter oben montiert sind. wenn nicht, ist das problem mit einem einfachen x9 umwerfer oder auch einem shimano umwerfer leicht zu beheben. wichtig wäre auch noch, dass der umwerfer mit klemme montiert ist.