PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hiiilfee Vibrationen



DDevil
21-05-2004, 21:29
Alsssooo!

Heit bin i gaberl rauf gfahrn und hab dann beim runterfahren eine schreckliche erfahrung gemacht! Beim Bremsen mit der Hinterradbremse beginnt diese inclusive dem laufrad xtrem zu quietschen und zu vibrieren! des vibrieren is wirklich schlimm! des klingt total metallisch! wirkli schlimm! und i trau mi scho gar net mehr bremsen hinten! i hab a deore 555 und ane XT rotoren! wobei die bremsbacken zurechtgeschliffen sind! was könnte des sein? i bin beim rauffahren draufgekommen dass die des hintere lager locker geworden ist! sprich das rad spiel gehabt hat! i habs halt mit da hand so fest wie möglich zusammengeschraubt und das spiel was dann weg!!! kanns sein dass i nur des lager fester zusammenschraubn muss? können des die bremsbacken sein? die rotoren? oder gar a lagerschaden?

höööfts ma bitte! i möcht des morgen reparieren!!!!

danke scho jetzt!

Schipfi
21-05-2004, 21:39
hmm.... i hab die XT 2001 Disc an meinem hardtail... und das vibriert auch oft.... aber da is kein metallisches geräusch....

aber i hab ma ned so viel gedacht dabei bis jetzt.....

aber wäre interessant was des sein kann...

DDevil
21-05-2004, 21:42
nana da gibs an unterschied zwischen dem normalen vibrieren und DIESEM vibrieren! wennst des hörst stellts da die haare auf! total laut und man glaub es zerreibt des lager! es hallt so richtig! i hab sowas no nie gehört! i was net was des sein könnt

Potschnflicker
21-05-2004, 21:44
Ohne korrektes Lagerspiel wird die beste Disc große Probleme machen. Weiß net welche Nabe Du genau hast (vermutlich meinst mit "Rotor" die Nabe? bei Shimano-Naben mithilfe zweier Konenschlüssel das Spiel einstellen), dann sollte die Bremse ordentlich funktionieren. Wieweit durch zu großes Lagerspiel die Bremse beleidigt worden ist (vor allem die Scheibe), kann ich aus der Ferne nicht beurteilen.

DDevil
21-05-2004, 22:00
mit rotor meine ich die scheibe! die nabe is eine deore nabe! wies beim stumpjumper expert hinten verbaut wird! aber mit den 2 gabelschlüsseln hast recht! normal dürft net viel passiert sein hoff i! aber grundsätzlich meinst du is es nur zum festschrauben! hoff mas mal! i hoff diese schrecklichen geräusche verschwinden! i bin für weitere tipps immer zu haben*G*

Schipfi
21-05-2004, 22:03
mein vibrieren fängt hoch frequent an und wird dann mit sinkenter geschwindigkeit weniger..... und des knackt so nett.... ;)

naja... is aber a ned jedesmal...

hin und wieder hoff i dann scho das der rahmen ned bricht.... und es passiert lei auf asphalt.... also bei highspeed gschichten....

mikeva
21-05-2004, 23:49
die deore nabe muss blitzsauber gekontert sein, sonstn machts probs........weis i aus eigener erfahrung. des geht soweit dass bei lockeren lagern die schaltung spinnen anfangt und die koni einlaufen........
wennst aber sauber arbeitetst haltet die deore-nabe ewig..........
und wenn was hin werden sollte kriegst jedes trumm um a spottgeld nachzukaufen.

zum kontern empfiehlt sich ein 2 teiliger alublock mit einer bohrung etwas kleiner als der achsdurchmesser. damit kannst im schraubstock des ding super sauber anknallen.......achtung: der lauf muss seidenweich sein und das radl darf trotzdem kein seitenspiel ham........is a bastlerei, zahlt si aber aus.

xt scheiben mit deore disks..............naaaaaaa
die scheiben laufen ein und sind bruchgefährdet, die bremsleistung is auf grund der geringeren auflagefläche herabgesetzt usw.
besorg da deore oder magurascheibn (bei de magure emppfehlen sich aus erfahrung gesinterte beläge..........die organischen san schnell unten).

DDevil
22-05-2004, 00:00
des mit dem kontern muss i ma morgen genauer anschaun! wenn i was net was frag i di!!!!! und zu den scheiben! also bruchgefährdet sans net weil die beläge ja zurechtgeschliffen! und a wenns zu groß wären würd des nix machen! mei freind is scho 10000km mit aner scheibn so gfahrn! und is no imma in ordnung! i glaub net dass des soviel macht! naja egal! i glaub i lass sie oben! schleif ma lieber die beläge!!! naja i schau morgen wegen dem kontern! is des schwierig? des mit den alublöcken muss i ma schaun wie i des mach! vielleicht gehts a mit hartgummi oder sowas! muss schaun was daham is! naja aber danke vorerst! du glaubst also a dass des komische irre schiarche geräusch von dem herrührt?

thx

punkti
22-05-2004, 00:09
sorry, aber runter mit den sch**** scheiben und hau sie specialized umden kopf! eine frechheit das sie sowas verkaufen! da hilft auch belagabschleifen oder sonstiges nicht, das ist eine paarung die nach shimano eigentlich nicht erlaubt ist und damit ist das nicht konform! und gerade bei den bremsen würde ICH mich nicht spielen!! red mit deinem händler, vielleicht kann der da was machen!

mikeva
22-05-2004, 00:10
is eine möglichkeit.................prüf amol alle schrauben auf ihre festigkeit..........

i bin da a nur draufkommen, weil i an 2. industrieglagerten lrs am epic gfahrn bin.

seit dem weis i worans liegt...........hab erst de wochn mei deore nabe wieder auf vordermann bracht...........hat is spinnen angfangen........neu gekontert und funzt wieder..........hat jetzn 7000 km am buckel.

freilauf war geschrottet und die koni..........in summe 8 euronen.........net wirkli viel.

Potschnflicker
22-05-2004, 00:12
Leicht nachvollziehbar, daß das Geräusch aufgrund des großen Lagerspiels verursacht wurde: Wenn der Nabenkörper (und somit das Laufrad) um die Achse rumeiert, so kann die Scheibe sehr leicht den Bremssattel berühren. Das klingt natürlich net sehr ermutigend. Ich würde nach dem Einstellen des Lagerspiels unbedingt die Bremse checken, neu einstellen wirst es sowieso müssen.

DDevil
22-05-2004, 00:13
scheibn is a andre geschichte jedem wie er will und technisch gesehn machts sicher keine probleme wenn ma die baken abschleift, sicher net!!! aber des mit den naben werd i ma morgen anschaun! also wartets schön brav auf meine morgigen hilferufe*G*! i hoff es is nur des!!! weil des hat ma heut echt angst gmacht!

DDevil
22-05-2004, 00:14
@potschnflicker

naja spürbares spiel hat das laufrad ja nachher nimma gehabt! und an der bremse geschliffen hats a net!

mikeva
22-05-2004, 00:22
schau de druckverhältnisse am kolben an, wennst die backln ogschliffen hast.............symmetrisch is da nyx mehr.......... ;)

Potschnflicker
22-05-2004, 00:23
Original geschrieben von DDevil
@potschnflicker

naja spürbares spiel hat das laufrad ja nachher nimma gehabt! und an der bremse geschliffen hats a net!

Wennst die Konen nur mit der Hand eingestellt hast, wirds net so recht hinhauen. Da wirken ganz schöne Kräfte auf die Nabe. Sollte man nicht unterschätzen..... ;). Im Übrigen würde ich bei der Gelegenheit gleich die Lager neu fetten, bzw. die Lagerkugeln und Konen durchchecken....

Übrigens: Die Konen sind nur dann richtig eingestellt, wenn bei eingebautem Rad UND geschlossenen(!) Schnellspanner gerade kein Spiel feststellbar ist. Das bedeutet, daß die Nabe im nichteingespannten Zustand minimales Spiel aufweisen muß. Ist Erfahrungssache, das gleich beim ersten Versuch hinzubekommen. Mehrere Versuche sind keine Schande. Nur genau sollt mas machen. Das verlängert das Lagerleben ganz deutlich. ;)

DDevil
22-05-2004, 02:54
danke schon jetzt einmal! werd morgen schaun dass is hinbekomm

GrazerTourer
22-05-2004, 12:36
@DDevil
Das Virbieren und die üblen Geräusche kamen bei mir von der Deore+XT-Rotor Kombi. Tausch die Scheiben und du hast deine Ruhe wieder!!! Deine Beläge werden's dir auch danken.

BTW: Fahr amal so langsame 5-10 km/h bergab und mach eine gaaaanz enge Kurve und laß die hintere Bremse dabei schleifen. Wenn die Scheibe mit den Belägen grad eine Ehekrise hat, dann wird's richtig witzig. Dann machst deinen Mund ein bissi auf, sagst "aaahhhh" und was passiert. Dein "aaaahhhh" kommt alls "wwaahwwaaahwwaaahwaaumm" ruas :) Weils so schön wackelt das Bike :D ;)

DDevil
22-05-2004, 15:01
mal versuchen! thx