PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : net lachen - suche Hundeanhänger



glock26
28-06-2004, 17:45
Also die Sache ist so - meine Freundin möchte ganz gerne einen Hundeanhänger - für das Fahrrad - kaufen damit wir den Hund auch bei weiteren Spazierfahrten mitnehmen können ....

Die gängigen Anhänger sind zu groß (für 1 - 2 Kinder geeignet) - unser Hund hat gerade mal 9 kg .... also ein wenig überdimensioniert die Teile :D

Kennt zufällig jemand eine Bezugsquelle für solche Teile - man sollte damit auch schneller fahren können - oder hat jeman dso ein Teil zu verkaufen???

Danke vorerst einmal

(Also ich will das Teil ja nicht wirklich, aber wenn sich Frauen was in den Kopf gesetzt haben ....) :rolleyes: :f: :s:

martind
28-06-2004, 18:11
alternativ zum anhänger
packlträger plus körberl plus hundesicherheitsgurt damit er/sie nicht raushupfen kann

Michael99
28-06-2004, 18:11
http://www.fahrradstudio.at/

hab dort schon einen Kinderanhänger und einen YAK gekauft.
Öffnungszeiten sind seltsam ansonsten ganz o.k. der Laden.
Geklappt hat dort immer alles 1A.

michael

LBJ
28-06-2004, 18:54
http://www.roland-werk.de/images/dog_trailer_mit_hund_hundeanhaenger.jpg
der is aber bisserl brutal, oder :rolleyes:

aber da wäre er sicher.

http://www.roland-werk.de/fahrrad_anhaenger/hunde_fahrrad_anhaenger_dog%20trailer/fahrrad_anhaenger_hunde_dogtrailer_alle.htm

der is vielliecht ah bisserl zu klein
:rolleyes: :p

http://www.tierfruend.de/images/Anhaenger.jpg

wie groß isn des Hunderl, wenn i fragen deaf? :D

http://images.google.at/imgres?imgurl=www.tierfruend.de/images/Anhaenger.jpg&imgrefurl=http://www.tierfruend.de/Transportboxen.html&h=212&w=287&sz=19&tbnid=TW8qbWxSELsJ:&tbnh=81&tbnw=109&start=20&prev=/images%3Fq%3Dhundeanh%25C3%25A4nger%26hl%3Dde%26lr %3D%26ie%3DUTF-8%26sa%3DN

http://www.tierfruend.de/Transportboxen.html

LBJ
28-06-2004, 19:00
Original geschrieben von glock26
.......

(Also ich will das Teil ja nicht wirklich, aber wenn sich Frauen was in den Kopf gesetzt haben ....) :rolleyes: :f: :s:

und wennst es ganz ganz hinten im Abstellraum verstausts, is 's eh wurscht, oder :D :p

Potschnflicker
28-06-2004, 19:02
Du, Jürgen

Was i Di scho immer fragen wollt:

Brauchst an Anhänger für die Killereichhörnchen? :D :D

Hast ja bald a größere Garage dafür. ;)

LBJ
28-06-2004, 19:05
Original geschrieben von Potschnflicker
Du, Jürgen

Was i Di scho immer fragen wollt:

Brauchst an Anhänger für die Killereichhörnchen? :D :D

Hast ja bald a größere Garage dafür. ;)

ja des Kellerabteil wäre jetzt ja eh ganz geschlossen, da könnens dann eh net so wirklich aus, .......... :p

:rolleyes: :D aber wenn ich so recht überleg :rolleyes: vielleicht gibts Nachbarn mit Hunden?:D
.....in den Keller :D ...Fall is erledigt ;)

Potschnflicker
28-06-2004, 19:07
Original geschrieben von LBJ
.... vielleicht gibts Nachbarn mit Hunden?:D :D


...oder an Hasen als Nachbarin? :D :D

LBJ
28-06-2004, 19:12
Original geschrieben von Potschnflicker
...oder an Hasen als Nachbarin? :D :D

dann gibts Hasenragout :p

sieh:

Hasenragout

1 jungen küchenfertigen Hase mit Leber waschen, in 4 cm große Portionsstücke zerlegen
in einen Topf geben
1 mittelgroße Zwiebel schälen, in Streifen schneiden, in eine Schüssel geben
3 Möhren schälen, in Streifen schneiden, hinzufügen
1 Fl Rotwein hinzufügen
4 Wacholderbeeren hinzufügen
6 Pfefferkörner hinzufügen
2 Nelken hinzufügen
1 Lorbeerblatt hinzufügen
2 Zweige Thymian hinzufügen
2 Knoblauchzehen schälen, würfeln, hinzufügen
zu einer Marinade vermengen, über das Fleisch geben, über Nacht zugedeckt marinieren
6 EL Öl in einen Schmortopf geben
2 EL Butter hinzufügen
erhitzen
200 g durchwachsener Speck würfeln, hinzufügen
24 kleine Zwiebelchen -Chippolini- putzen, hinzufügen
5 Minuten darin anbraten
250 g kleine Champignons putzen, hinzufügen
weitere 5 Minuten anbraten, danach mit einem Schaumlöffel Speck, Zwiebelchen und Champignons herausnehmen
Backofen auf 200° C vorheizen
Hasenstücke aus der Marinade nehmen, Marinade auffangen zur Seite stellen,Fleisch im gewürzten Fett ringsum kräftig anbraten
Salz würzen
Pfeffer aus der Mühle würzen
2 EL Mehl leicht darüber stäuben
das Fleisch ständig wenden, dabei das Mehl anrösten, nach und nach mit der Marinade ablöschen
1/2 l Fleischbrühe -Instant- hinzufügen
Topf schließen, im Backofen etwa 1 Stunde schmoren lassen
Hasenstücke aus dem Topf nehmen, die Sauce durch ein Sieb passieren
Sauce wieder in den Topf geben, Fleisch, Zwiebel, Champignons, Speck hinzufügen
zugedeckt bei kleiner Hitze im Backofen oder auf dem Herd weitere 45 Minuten schmoren lassen
1 Hasenleber im Mixer pürieren, zur Sauce geben, nochmals 5 Minuten kochen lassen
Ragout in einer schönen rustikalen Form anrichten

..... :rolleyes: kmmmmmm.... :) ok i bin deppat :f: :D
net ernscht nehmen, ja :D

glock26
28-06-2004, 21:57
Ein paar von den Sachen hab ich auch schon gefunden, aber ganz billig sind die ja nicht :rolleyes:

Die Sache mit dem Korb haben wir schon probiert, aber da hat´s mei Ol** aufgestellt :p weil ein Terrier bleibt halt nit ruhig sitzen, wenn er was sieht .... der schlimme Hund :D

Die Gitterbox find ich super gut - is ja auch für Kinder gut zu verwenden :D :D oder auch für die Liebste :s: :s:

Nochmals Danke für die Hilfe!

glock26
28-06-2004, 22:05
... habs vergessen ... das ist das "Opfer"

Potschnflicker
28-06-2004, 22:07
Original geschrieben von glock26
... habs vergessen ... das ist das "Opfer"

Kannst den net vorspannen? Dann könnt er sich nützlich machen. :D :D

glock26
28-06-2004, 22:16
Original geschrieben von Potschnflicker
Kannst den net vorspannen? Dann könnt er sich nützlich machen. :D :D

Also wenn es net zu warm is - Brustgeschirr angelegt und dann geht´s mit den Skatern ab .... und glaub mir - der is SEHR schnell!!!

Inzwischen hat seine Kondi schon nachgelassen (ist 7 Jahre alt), aber früher hat der uns ganz schön auf Trapp gehalten :D

martind
28-06-2004, 22:27
Original geschrieben von Potschnflicker
Kannst den net vorspannen? Dann könnt er sich nützlich machen. :D :D
oder am packlträger runterspannen :D

glock26
28-06-2004, 22:40
Original geschrieben von martind
oder am packlträger runterspannen :D

..... oder die "Alte" daheim lassen und schon is des Problem gelöst ... Hund und Frau daheim - Glück allein :D

Niiiki
28-06-2004, 23:17
i würd auf an jack russel in rauhhaar tippen.....

LBJ
28-06-2004, 23:23
Hab ich vor dem Nikki post geschreiben, wegglöscht und jetzt wieder geschreiben :D

mei is des Hunderl liab...

ich leg mir auch so ein Katz...ah Hunderl zu :p ..aber ob diesich mit den Squirrels vertragen....der arme Hund sag ich nur.

Ist das ein "Parson Russell Terrier".

LBJ
28-06-2004, 23:27
Original geschrieben von Niiiki
i würd auf an jack russel in rauhhaar tippen.....

ok ein "Parson Jack Russell Terrier in Rauhhaar"

ah ja die Jackys sind die schlanken mit kurzen oder langen Haar :)


schau mal was :D :D ich da süsses gefunden habe :D :p :)

http://www.zwingeranneswinnie.de/
http://www.jackrussell.ch/


:D

glock26
29-06-2004, 00:11
Richtig - es ist ein Parson Russell Terrier (lange Beine!), Glatthaar, Tricolor und österr. Champion :D

Die Squirrels würden bei einigen seiner Geschwistern/Artgenossen ca. 2 Sekunden überleben ;) genau so wie alle anderen "Kleintiere" (Mause, Ratten,Katzen).
Er ist da eine Ausnahme, denn er will eigendlich nur spielen und nicht töten und das ist auch gut so, denn man glaubt gar nicht, was die alles zerlegen können, wenn sie mal im "Blutrausch" sind - sag nur Fuchsjagd ....

Für Leute, die aktiv und/oder Kinder haben - ein super Hund - sofern man mit dem Terrierdickschädl zurecht kommt ;) und das stellt einem manchmal schon vor eine ziemliche Aufgabe. Ich hatte einen Rottweiler - der war ja richtig langweilig im Vergleich zum Terrier - der kleine war und ist letztlich mehr Hund als der große.


PRT aus Kärnten (http://www.lenk.at/prt.htm)

eingfoan
29-06-2004, 00:18
glock gibs zu der anhänger wäre für dich wenn du net brav wärst :s: :s: :s:

mfg eingfoan

glock26
29-06-2004, 00:21
Oje - aufgeklatscht!! :D

Des Problem dabei - mei Olte kregt des Teil jo donn net vom Fleck bei meinem Gewicht ... do könnt i jo glei in an bequemen Liegestul investieren ... hat dann den gleichen Effekt :D

eingfoan
29-06-2004, 00:27
Original geschrieben von glock26
Oje - aufgeklatscht!! :D

Des Problem dabei - mei Olte kregt des Teil jo donn net vom Fleck bei meinem Gewicht ... do könnt i jo glei in an bequemen Liegestul investieren ... hat dann den gleichen Effekt :D


:devil: :f: :D :rolleyes:

Drufuss
17-05-2005, 14:24
Hallo allemiteinand!

Hab lang nix mehr hier geschrieben, hab mich aber im Zuge meiner Hundeanhängersuche wieder an des Board erinnert, und siehe da, da hat schon mal wer einen Anhänger gesucht.

Welcher ist es denn nun geworden? Oder wurde doch in einen Liegestuhl investiert??

Hab den Anhänger der in der erten Antwort abgebildet ist (der keine schwarze mit dem weißen Hund drin) schon live gesehen, der war mir aber zu wackelig (klumpat).

Alles andere ist entweder groß, teuer, oder sehr suspekt.

Einzig ein Modell namens Bluebird (daß allerdings auch so um die 400 Euro kostet) gibts als Grundplatte mit Rädern (auch in alu), mit Lastenaufsatz, Hundeaufsatz, Kinderaufsatz, etc....

Also wie gesagt, wer hatt schon Erfahrungen mit Hundeanhängern und kann mir was empfehlen?

Grüße

Dru

tschakaa
17-05-2005, 14:46
wir haben so ein teil daheim ... wie es sich mit einem hundeanhänger wohl dropt? :D

fullspeedahead
17-05-2005, 20:16
man glaubt gar nicht, was die alles zerlegen können, wenn sie mal im "Blutrausch" sind - sag nur Fuchsjagd ......für Leute, die ... Kinder haben - ein super Hund - sofern man mit dem Terrierdickschädl zurecht kommt :rofl: :rofl:

Und von Terrierdickschädl will ich nix gehört haben!

Wir hatten einen Airedalterrier und die war einfach nur :love: - die allerliebste und beste! :kiss:



Zum Anhänger: do gibts nur ans: söbabaun!! :s:

glock26
17-05-2005, 22:00
:rofl: :rofl:

Und von Terrierdickschädl will ich nix gehört haben!

Wir hatten einen Airedalterrier und die war einfach nur :love: - die allerliebste und beste! :kiss:
:

Also der AIRDALE TERRIER is ja quasi der Schäferhund unter den Terriern ..... der is ja schon fast ein normaler Hund und kein Terrier im eigendlichen Sinn :devil:


.... und aus dem Hänger is nix geworden - ich hab mir ein Motorrad gekauft

fullspeedahead
17-05-2005, 22:55
.... und aus dem Hänger is nix geworden - ich hab mir ein Motorrad gekauft :rofl: :rofl: :toll:

Drufuss
18-05-2005, 14:45
wir haben so ein teil daheim ... wie es sich mit einem hundeanhänger wohl dropt? :D


So ein Teil? Meinst du einen Terrier oder einen Anhänger?

Wenn Anhänger, welches Modell und woher?

Droppen? Hmm, glaube kaum daß meine Freundin (sie wird hauptsächlich unseren Hund damit herumchauffieren) mit Ihrem Holland Rad "kontrolliertes fallen von hohen Geländekanten" üben wird.


.... und aus dem Hänger is nix geworden - ich hab mir ein Motorrad gekauft

Motorrad hab ich schon, aber ein Beiwagen für den Hund wär vielleicht eine Option.

Grußes

Dru

glock26
18-05-2005, 21:41
Motorrad hab ich schon, aber ein Beiwagen für den Hund wär vielleicht eine Option.


reicht eh schon, dass ich die alte immer mitnehmen muss ......... :devil: :devil: