PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Osram Decostar IRC 20W 24°



giantdwarf
22-12-2004, 10:31
hallo,

bin nicht der erste der probleme hat die Dinger zu besorgen.
hat vielleicht jemand eine idee, wo ich die dinger (bevorzugt in Graz) herbekommen kann.
Übrigens bei Fa. Seitner&Bittman und Fa. Haider hab ich schon gefragt.

senks
Franz

AB
22-12-2004, 10:35
Aflicht hats in irgendeinem Thread mal gepostet. (ja in Graz)
Musst dich halt durch die Suchfunktion wühlen.

Joga
22-12-2004, 10:43
Is das eine Birne?
Halogen?
Oder was?



Hm...

giantdwarf
22-12-2004, 10:43
@AB: ich habe die Suchfunktion schon bemüht und wenn man genau liest, sieht man sogar die Namen der Firmen, die in den anderen Beiträgen erwähnt wurden :)

giantdwarf
22-12-2004, 10:58
@Joga: ja ist eine Halogenlampe: hab mir gedacht, es hat schon so viele Nightridelampenselbstbauthreads gegeben, daß ichs nicht mehr näher erklären muß. :p

snowy
22-12-2004, 20:54
Also der Grohs in der Annenstrasse kann sie sicher besorgen.
Ob er welche auf Lager hat weiss ich nicht.

cu
Snowy

mankra
22-12-2004, 21:20
Besorgen kanns jeder Elektroshop.
Nur was gehört hab, VPE sind 10 Stk.

giantdwarf
23-12-2004, 08:08
@snowy & @mankra: VPE: 20 Stück
und habe z.B. bei der Fa. Seitner&Bittman nachgefragt, die würden bestellen, aber da muß ich dann die ganze Packung abnehmen :f:

20 x 20W am Bike würde zwar den Weg gut ausleuchten, aber ich könnte ein Problem mit dem Transport der nötigen Bleiakkus bekommen. Wahrscheinlich wärs in diesem Fall leichter ein Notstromaggregat auf den Gepäcksträger zu schnallen. :D

Da mir 2-3 Stück reichen, suche ich eher ein Geschäft mit Restbeständen, oder eines bei dem ich nicht die ganze Packung kaufen muß.

snowy
23-12-2004, 09:10
Also ich hör da raus, das du offensichtlich 12V Blei fährst, anstatt
7,2 V NimH Akkus.
Denn sonst wären die Halogenlampen von Lupine ganz ok.
Wenn du nur die 'Birne' kaufst, ist das leistbar und da gibt es
10W 20W 25W mit 18° 20° und was weiß ich mit welchen
Abstrahlwinkeln und von der Lichtausbeute sind die schlicht und einfach
nicht mit OSRAM oder dergleichen vergleichbar.

Die haben einen höheren Gasdruck und können daher eine noch
höhere Fadentemperatur aushalten.
Die Fadenaufhängung ist auch wesentlich robuster.

Ich denke die sind ihr Geld wert. Haben aber nur einen 35mm
Reflektor. ( Der Reflektordurchmesser macht leider sehr viel aus )

cu
Snowy

GrazerTourer
23-12-2004, 09:14
Hi Franz!
Die Telefonnummer die du mit der Suchfunktion findest, die ist von wem? Die haben mir damals auch gerne 4 Stück bestellt - das war kein Problem dort. Frag halt nocheinmal lieb ;)

0316/823562 - welche von den beiden Firmen ist das eigtl.? Und wo? *g* Ich kann mich nämlich selbst nimma erinnern....

giantdwarf
23-12-2004, 11:09
@Grazertourer: die Tel.Nr. ist von der Fa. Seitner&Bittman in der Koßgasse, dort hab ich auch die Auskunft bekommen, daß ich die ganze Packung nehmen müßte.


Die haben mir damals auch gerne 4 Stück bestellt - das war kein Problem dort. Frag halt nocheinmal lieb

wahrscheinlich habe ich nicht deinen Augenaufschlag ;)

@Snowy:ich sollte vielleicht auch noch ergänzen, daß ich vorhabe eine Lampe Modell Joerky zu basteln.
Für kreative Verbesserungsvorschläge, wie Lupine Lampen bin natürlich dankbar.
Hast du selbst eine?
Brauchen die Lupine: 7,2 V NimH ?

snowy
23-12-2004, 14:40
Ja die Lupine Reflektorlampen sind für 7,2V ausgelegt.
Abgesehen vom Preis hat ein NiMh Akku schon viele Vorteile.

Die Lampe die du bauen möchtest kenn ich leider nicht.

Was eine Lupine Halogen Lampe so verdammt gut ausschauen
lässt im Vergleich zu einer gleichwattigen Baumarktware hinsichtlich
Lichtleistung ist folgende Tatsache:

Die Lupinebirne ist eigentlich für 6V ausgelegt und wird vorsichtig in
den Überlastbereich 'hineingeregelt'. ( ca. 6,5-7 V) dadurch
überlebt sie das überhaupt.
Man bekommt dafür ein tolles Licht auf Kosten der Lebensdauer.

Baumarktlampe wird mit ca.1500 std. angegeben.
Lupine Brenner mit ca.250-300 Std. je nach Dimmung.

Aber wenn's nur 200 Std. sind ... bei dem Licht. Wie oft fahrst den
im Finsteren ????

Wenn deine Vorgaben aber absolut 'low cost' sind, dann brauchst
über die Lupine Birne nicht nachdenken.

Aber da du Grazer bist, könntest du mal einen Lichtvergleich mit
meiner 25W Lupi machen und 25W Baumarkt 12V
vielleicht überzeugt dich das :D

schöne Weihnachten

giantdwarf
23-12-2004, 18:04
@Snowy:
ich weiß die Lupi klingt sehr verlockend, wenn da nicht der Preis wäre :f:
ich habe jetzt ein Geschäft gefunden, die die Osram bestellen (sie verlangen 12 € pro Lampe), bekomme sie allerdings frühestens Mitte Jänner und werde dann zur Tat schreiten und meine Baumarkt-Pfuscher-lampe basteln.
Wir können dann gerne einen Vergleichstest machen.

snowy
27-12-2004, 07:49
... naja ein Lupine Halogenbrenner kostet €30. Ist natürlich schon
wesentlich teurer als die Osram.
Da ist natürlich das Preis/Leistungsverhältnis der KO-Faktor.

Viel Spaß beim Bauen

mikeva
27-12-2004, 13:17
hi giant

such a so a klumpat für mei sigma.............bestellst gleich 2 :kiss:

snowy
27-12-2004, 13:24
@mikeva

Hast leicht dei Sigma scho auf 12V umbaut :confused:
Soweit ich das mitbekommen habe, ist die OSRAM a
12V Birne.

cu
Snowy

mikeva
27-12-2004, 14:38
da hast leider recht, wie i nachglesn hab............. :o
die sigma hat leider a osram birn drinn, des net amol im katalog gibt....... :rolleyes:

snowy
27-12-2004, 15:23
Des is a Gfred mit den Lichtzeug !
Aber im Selbstbaufall is 12V halt doch der bessere Standard :D

Aber in 5 Jahren hat die Led die Halogenlösung verdrängt.
Da bin ich sicher.

Da werden sich auch die Xenon Spaßettln für's Bike aufhören,
weil einfach zu unflexibel und empfindlich.

Und die totalle Dimmbarkeit ohne Wirkungsgradeinbußen ist
für Uphill einfach notwendig.
In dem Punkt ist sogar die Sigma der Lupine überlegen, denn wenn
ich meinen 25Watt Brenner auf 5 Watt runterdimm, dann is ziemlich
finster. Wenn aber die Sigma mit ihem 5 Watt Scheinwerfer fahrt,
dann is immer noch ein super Licht.
Dafür halt 2 Scheinwerfer.
Im LED Fall wäre das aber dann alles mit nur einem Scheinwerfer
befriedigend zu erledigen.... wie gesagt in 5 Jahren.

Bis dahin wird gebastelt :)

giantdwarf
29-12-2004, 07:57
@mikeva:
vielleicht mußt deine Sigma doch verschmeissen? ;)
wenn auch was bauen willst meld dich bei mir

vG
Franz

Joerky
19-10-2005, 14:01
Die Idee mit 2 Scheinwerfern ist sowieso besser - erst Recht wenn der schwächere immer an ist und am besten noch über einen Separaten Akku verfügt.

So kann man beim Uphill den Hellen ganz ausknipsen - und sollte mal der eine oder andere beim Downhill ausfallen ists nicht gleich ganz zappenduster.

Als Idee für den dunkleren oder auch Reserve Scheinwerfer wäre eine 3 Watt Luxeon betrieben an einem einzelnen LiIon Camcorder Akku mit 7,2 Volt und 5,5 Ah. Der sollte locker 10 Stunden durchhalten und wäre somit auch für 24 Stunden Rennen interessant.

Grüße aus Bremen :D

GrazerTourer
19-10-2005, 14:45
Grüße aus Bremen :D

Alter Schwede! Servus Jörky :D Was treibt dich denn wiedereinmal in unser Board? ;) Bei mir wird übrigens auch endlich wieder ein Nightride fällig, das kann ja nciht sein daß ich sooo selten die Nacht unsicher mache....tztztz. :rolleyes:
LG Martin

snowy
19-10-2005, 14:48
Hi Leute,

Warum immer diese teuren Camcorder Akkus ??
Nehmt doch die KOKAM Zellen für den Modellbau. Sind billiger
und auch Liion Technologie.

Übrigens, für eine 3W LED brauchts einen ordentlichen Kühlkörper,
ist aber ideal für den Winter, da LED's bei Kälte mehr Licht geben als
bei Hitze :)

Bau mir gerade eine LED Stirnlampe, die bissl mehr kann als die Tikka.

cu
snowy

Joerky
19-10-2005, 15:30
@GrazerTourer
Hab vorhin den Newsletter bekommen und dachte ich schau mal wieder rein - ist ja schon nen Jahr her...

@snowy
KOKAM Zellen?

Hast Du mal nen Link wo man solche Zellen bestellen kann und der Preis tatsächlich unter den Camcorder Akkus von Canon liegt?

mikeva
19-10-2005, 21:46
@ snowy

wenns wirkli funzen sollte; bitte um die baupläne........ :)

weil a tikka hab i , aber de is zum n-walken ok aber fürs biken nyx........ :(

micbu
20-10-2005, 23:54
Kokam Zellen billiger als z.B. BP941 Akkus von Cannon????
Wo?????


Gruß, Michael

PS.:Ich bin Modellbauer und ärgere mich immer über die teuren Kokam Preise

yellow
21-10-2005, 09:28
Bau mir gerade eine LED Stirnlampe, die bissl mehr kann als die Tikka....das ist ja jetzt gerade nicht sehr schwierig ... ;)
Gibts übrigens schon
Man nehme eine Petzl Micra. Luxeon Led auf Kühlkörper + Spannungsregler (Badboy blank) (http://theledguy.chainreactionweb.com/product_info.php?cPath=49_61&products_id=179) + ein paar Schalter ins Gehäuse reinpfuschen.

Fertig die ideale Stirnlampe.
Bereits Lobau-NR getestet (Sali22 als einzige Lampe) + hier in Baden zusätzlich zur Lenkerlampe.