Zum Inhalt springen

mankra

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.903
  • Benutzer seit

Alle Inhalte von mankra

  1. Dürfte der gleiche Motor, wie der BiTu im T5 sein und dieser macht mit orig. Leistung schon viele Probleme. IMHO eher nicht zu empfehlen.
  2. Crafter/Sprinter: Verkehrte Welt, aber die DE-Kasten rosten recht gerne, während z.B. die Ducatos verzinkt sind. Übern Master/Movano zicken schon mal recht gerne, sind wohl deshalb gebraucht recht günstig. Ich wollte mir vor 4 Jahren auch unbedingt einen 319er Sprinter ausbauen, kam dann, durch einen Kumpel auf den Fiat Ducato: Tiefere Ladekante, insgesamt tieferer Schwerpunkt, fährt sich, für die Größe, sehr agil, bei gleicher Laderaumlänge ca. 40cm kürzer, vollverzinkt, der 3.0er im Ducato ist recht sparsam, der V6 im Sprinter recht durstig (laut Sprinterforum, 15l kein Problem, flott gefahren deutlich drüber). Beim Ausbau merkt man, daß Fiat den Ducato auch für die Campingbus Hersteller optimiert hat: Relativ senkrechte Seitenwände. Batterie im Fußraum, Anschlußterminal in der B-Säule, Handbremse links (somit freier Durchgang nach hinten), die Doppelbeifahrer Sitzbank läßt sich mit 2 Schrauben schnell gegen Einzelsitz tauschen, 205cm Innenbreite (+10cm gegenüber Sprinter, somit läßt sich weiter unten auch ein Querbett realisieren). Zum Ausbau gibt's für Duc die größte Auswahl an fahrzeugspezifischen Teilen. Ich hab meinen Duc nun seit 4 Jahren, außer hohen Bremsenverschleiß und generell schwachen Bremsen, nix auszusetzen. Unabhängig vom Basisfahrzeug: Der "klassische" Ausbau wäre, hinten die Heckgarage für Radl/Moped, etc. und darüber das Bett. Für die Enduro (Moped) brauch ich zwar 130cm, geht sich aber trotzdem oben drüber ein Bett mit Lattenrost und Matratze beim H2 aus. Ist zwar net zu hoch, aber man kann sich im Bett drehen, ohne oben anzustoßen, siehe Bilder im Anhang vom Ausbau. Wenn nur Radln rein sollen, kann das Bett ca. 20cm runter, dann ist oben sowieso genügen Platz.
  3. Schlimmer ist der fehlende Hubraum Ich hab einen 184PS Sharan.......schlimm, die Karre hab ich schon mehrfach, wie ein Fahranfänger, abgewürgt, weil ich beim Abbiegen die Drehzahl zu weit runter lies. Das max. Drehmoment ist zwar mit 1750rpm angegeben, kommt aber erst bei ca. 2500rpm. Laufruhe, ist OK, da geht mir ein 6 Zylinder kaum ab, aber der Drehmomentverlauf. Dagegen fährt sich mein 177PS Ducato (3.0L, 4 Zylinder) richtig angenehm, schaltfaul, trotz mehr Luftwiderstand und ungefähr doppelten Gewicht (ausgebaut zum Renntransporter).
  4. http://www.innenlager.info/bottombrackets/?D2=2&D1=46.0&B1=73.0&typ=all
  5. Geht die Zitat Funktion nimmer? @Fuxl: Ja, billig ist es nicht, dafür sehr nah (Für Dich wohl nur ein Katzensprung). Wenns die Anfahrtskosten rechnest, geht's wieder. Bei uns Mopedfahrer ist es einfacher, den Guide verlieren wir in kürzester Zeit RBR: https://www.projekt-spielberg.com/de/erlebnisse-mit-motor/fahrerlebnisse/eigenes-fahrzeug-offroad Gegen Klamm ja ein Schnäppchen
  6. In Klamm gibt's auch wieder paar Termine: http://www.hellsklamm.com/pages/program @Gerry: Ist auch mit dem Moped dort lustig zu fahren. Heuer leider nurmehr 1 Termin, ab da werden wir sicher wieder dort sein.
  7. Wobei, bei den "echten" Enduro Veranstaltungen ist die FR oft sogar im Vorteil, gegenüber einer EXC (solange man nicht Jonny Walker oder Jarvis heißt).
  8. Auf das wollte ich hinaus Zumindest längerfristig. Jetzt fehlt noch ein vernünftiges Cockpit:
  9. Für ne F1 Sim bräuchtest aber 3-4G Querbeschleunigung
  10. MKV, AVI, usw. ist nur ein Datei-Kontainer. Ist immer die Frage, ob es nach Norm kodiert wurde. Ein PC hat genügend Rechenleistung und codiert sovieso per Software (selbst wenn die Graka eine sogenannte HW Beschleunigung besitzt) und ist flexibel für krumme Einstellungen. Die BR-Player, usw. haben einen Decoderchip, welcher nicht so flexibel ist und bei der Norm Abweichenden Einstellungen ins stolpern kommt. Für Dich, wo Du eh gerne bastelst, ist ein HT-PC wirklich überlegenswert. Ob als Rasperi und Consorten, oder eine Nr. größer als Atom Variante, welcher dann auch gleich als NAS/Server dienen könnte.
  11. @Fuxl: Die LG BR Player nehmen am Meisten an (Stand vor ca. einem Jahr). Wenns ein reiner MediaPlayer sein darf: http://www.wdc.com/de/products/products.aspx?id=1270
  12. Vor allem eine teurer Geschichte, je nach Bausatz und Unterlagen, welche dazugeliefert werden sind schnell 5 bis 10k versenkt.
  13. Meist ein eigener Gitterrohrrahmen, verbaut wird dann alles Mögliche.
  14. The Marauder schaut auch ganz lustig aus: Btw: Der Videoclip war wohl auch net ganz billig........
  15. Jo eh, aber der Eigene ist selbst zum Mopedfahren eher zu klein in fremde Wälder fährt genau 1x mit so ner Karre.........bevor man vom Moab gelyncht wird.
  16. War vor kurzem bei Grip ein Beitrag. Das Teil schaut wirklich sinnvoll aus. Die kleinen Crawler kannte ich noch nicht. Damit könnte man schon Spaß haben.........wenn man das Gelände dazu hätte.
  17. Nix weiß man. Und selbst wenn nicht, wenn die großen Hersteller drauf wert legen würden, bräuchtens ja nur ihre 100.000 Angestellten "bitten" für den Arbeitgeber zu stimmen
  18. Nachdems die Autowahl getürkt haben, stellt sich natürlich die Frage, ob die Pannenstatistik nicht auch für manche Marken geschöhnt wurde. Wenn, würden wohl eher deutsche Hersteller dafür etwas springen lassen, schätze also, daß die Angaben zu den Franzosen schon eine gewisse Aussagekraft haben. Da schaut der Megane gar net so schlecht aus: http://www.adac.de/infotestrat/unfall-schaeden-und-panne/pannenstatistik/suchergebnis.aspx?pklid=3&pstatid=5&ReturnUrl=5uEyBA6KBgNKCARK55ZyBARCzNqr0u23BTXFzyqpzAcxCLRyzAa1CLRyzAZyC5X3xLErxLEz5uXFBARpzocy0gN8ym68C5X3xLE4HeZ_
  19. Keine Ahnung, war gestern wohl blind (wobei ich auch jetzt den Absatz suchen mußte, nach dem ersten Auto Absatz zieht es mir den Blick auf die Fotos runter, hab da dies übersehen). Davon hast Du vor 2-3 Jahren beim Schilcher Enduro schonmal erzählt. Hattest Du nicht damals auch schon eine OP? Was ist die Ursache? Kaputte Bandscheibe? Der Nerv hat keine wichtige Funktion? Um die Narbe zu verdecken, wirst in Zukunft wohl einen richtigen Vokuhila brauchen Kannte ich gar net. Toyota hat fürn US Markt einige lässige Fahrzeuge.
  20. Behauptet net, aber im Kontext klingt es schon so: Super Verbrauch für diese PS Anzahl. Also wie gesagt, das zählt nur, wenn die Ponys auch losgelassen werden. TD haben eher kleine Turbolader, damits schnell ansprechen, obenraus geht ihnen die Luft aus für ne ordentliche Füllung. Deshalb begann BMW ja als erster Hersteller (soviel mir jetzt bekannt ist) mit Registeraufladungen über 2 Turbolader und inzwischen, beim 50D mit sogar 3 Lader. Da wird die Drehmomentkurve schon Benzinerähnlich und dreht schön aus. Wo im Teillastbereich der optimale Wirkungsgrad liegt, ist schwer zu sagen, außer, daß hier am meisten Fortschritte gemacht wurden (um den EU Drittelmix Prospektwert zu drücken). 45% beim LKW könnte hinkommen, PKW ist knapp drunter. Ich glaub, daß man im Teillastbereich sogar deutlich unter 20% unterwegs ist Wenn schon, dann dann einen F150 Raptor. Sind auch in AT einige auf dem Markt. http://www.4wheelfun.de/news/ford-raptor-2014-radikaler-power-truck-wird-ueberarbeitet-6897795.html Fescher Haarschnitt übrigens. Nochmal die Frage, was hast aufgeführt?
  21. Klar, mehr unbewegte Masse, mehr Masse insgesamt und natürlich auch, je der stärker der Motor ausgelegt wurde, umso stärker die ganzen Teile usw. Dem kommt bei Deinem Vergleich entgegen, daß BMW sehr effizente Motoren baut. Ich schätze, bei gleicher Leistung braucht er sogar weniger als der Galaxy. Neben dem 4x4 sind auch mehr Komfortextras, usw. verbaut. philosophische Frage. Könnte auch fragen: Warum so langsam? Ein PKW braucht keine 2l mehr wegen 20km/h (zumindest nicht da unten, von 230 auf 240 natürlich schon), sondern bei Deinem Fahrzeug eher um die 0,5 Liter (Autobild hat mal verschiedene Fahrzeuge getestet, selbst beim T5 Multivan waren es da unten noch unter 2l), also sinds eher nur 5 Euro. Will Deine Fahrweise nicht kritisieren oder werten, nur hacke ich da gerne ein, wenn Leute erzählen, wie wenig ein Auto braucht, trotz der vielen Pony´s. Die max. Leistung ist (fast) egal bei 120 (oder auch bei 140), wir reden ja net von einem 35PS Käfer @Drehzahl Ne, unabhängig von der Drehzahl: Ein Motor mit 600nm max. Drehmoment wird bei gleicher Drehzahl ungefähr das doppelte an Sprit brauchen, als ein Motor, der nur 300nm schafft. Wenn aber bei Beiden nur 200nm abgerufen werden, brauchen beide ungefähr das Gleiche (mit leichten Vorteilen für den kleinen Motor, siehe oben). @Gerry: Was hat leicht aufgeführt? Auch von meiner Seite gute Besserung.
  22. 120 auf der AB, da schlafen ca. 180 Pony´s. Ruf mal die Leistung ab , dann schauts schon anders aus. Wenns die knapp 80% mehr Leistung abrufst, dann wirst auch 80% mehr Verbrauchen, die Wirkungsgrade sind recht ähnlich.
  23. Brav so. Ne, ist mir wohl zuviel, dafür lauf ich auch Raabtal zusätzlich.
  24. Die Theorie kenn ich ja, aber net so einfach umzusetzen.....
×
×
  • Neu erstellen...