PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : problem mit beleuchtung auf downhill-lenker



biker51
05-03-2005, 01:50
hallo zusammen!

habe folgendes problem, und hoffe sehr, dass mir vielleicht hier jemand helfen kann:

ich habe mir einen downhill-lenker von specialized gekauft und auf mein bike montiert. durch die "geschwungene" form kann ich meine lampen nicht mehr gerade auf den lenker montieren, so dass der lichtkegel rechts oder links (je nach montage) neben den weg scheint, was ich als äußerst unpraktisch empfinde ;) ich habe auch keine lust auf eine helmlampe... gibt es eine fahrradlampe mit gelenken, oder direkt auf downhill-lenker abgestimmte? für jeden tip bin ich sehr sehr dankbar!

viele grüße aus rheinbach

biker51

biker51
05-03-2005, 02:07
ich vergaß... so sieht der lenker aus...

der.bub
05-03-2005, 02:20
die meisten lichter kann man ja leicht drehen. zumindest war das bei meinen billigen alten immer so. was is aber wenn du das licht möglichst weit in der mitte anbringst gehts dann nicht???

gute nacht!

edit: ok in der mitte wirds ein bisserl zu dick sein! dann halt möglichst weit aus. und nicht dort bei der ecke

OLLi
05-03-2005, 02:55
Wieso hast Du etwas dagegen das Licht am Helm zu fixieren, dann hättest Du immer dort Licht wo Du hinschaust ;).

Ist Dein Lamperl so schwer / zu groß ?

maosmurf
05-03-2005, 13:15
1) so es geht, lampe auf den helm :D

2) wenn nicht, so ein brückerl wie v.d. mirage kaufen. das tust da auf die mitte der lenkers, und darauf dann die lampe(n) montieren :toll:

http://www.raddiscount.de/images/shop/P00888_BILD1GROSS.jpg

biker51
05-03-2005, 14:24
yo, vielen dank für die antworten!!!! @ vaval: meine bisherige lampe lässt sich leider nicht drehen, schade... @pitchshifter neee, helmlampe gefällt mir irgendwie nicht, kann ich mich nicht mit anfreunden... @maosmurf: zu der sigma: ist das auf dem foto unten links ein teil was auf den vorbau montiert wird? werde mir die lampe auf jeden fall mal im laden anspannen! vielen dank!

maosmurf
05-03-2005, 14:56
Original geschrieben von biker51
ist das auf dem foto unten links ein teil was auf den vorbau montiert wird? ja :) (und ich kann dir ganz allgemein die mirageX empfehlern: gutes preis/leistungs verhältnis, und leuchten tuts auch wie hölle. nur wär der neue nipack-akku dazu emfehlenswert :) )

http://www.bike-import.ch/images/medium/3324.jpg

biker51
06-03-2005, 02:51
danke noch mal maosmurf, du bist mein man!

yellow
06-03-2005, 10:04
Original geschrieben von maosmurf
nur wär der neue nipack-akku dazu emfehlenswert :)
Korrektur!
Der 5.100 mAh Li-Po Akku vom Conrad, Linkversuch zum Conrad / Modellbau / Ladetechnik / Li-Po Akku (http://www1.at.conrad.com/scripts/wgate/zcop_at/~flN0YXRlPTE5MTg3NjEwMTU=?~template=PCAT_AREA_S_BR OWSE&glb_user_js=Y&shop=A_B2C_AT&p_init_ipc=X&~cookies=1)
hat zwar 7.2 Volt, ist aber (mit einem 1 Ohm NTC als Einschaltstrombegrenzer zusätzlich) das Teil,
weil Größe, Gewicht, Leistung der Wahnsinn ist!!!

Nachteil: Ladegerät nötig (bei passendem sehr intelligentem vorhandenen ist eine Pfuschlösung möglich)

War ja klar, dass das mit dem direkten Link nicht funktionieren kann. :rolleyes:
www.conrad.at starten und in der Mitte oben unter "Artikelnummer-Suche" 228331 eingeben, aufs Fernglas klicken.
Hat der Sigma-Akku nicht original auch den Modellbaustecker?
Egal, Bastellösung, weil der natürlich nicht für diese Anwendung gedacht war, aber viel besser ist, als die hier von mehreren Personen eingesetzte RundzellenAkku-Version.

maosmurf
06-03-2005, 15:29
@ yellow: link geht net :(

kann man deinen akku auch am rad mintieren? denn der nipack ist voll im gummi, dh absolut wasser&schnee fest, und man kann ihn super am bike montieren :)

madman
06-03-2005, 17:10
Sigma ist sicher gut und günstig, aber ich kann mir vorstellen das 15W am Lenker nicht genügen bei nem schnellen Downhill. Biker51 könntest du uns net einmal deine Lampe zeigen?

maosmurf
06-03-2005, 17:24
ich fahr downhills (max ~60kmh) meistens mit 20W. das reicht vollkommen.

manchmal, wenn der akku nimmer so ganz will, nur mit 5W und es geht auch.

dh bin ich mir ziemlich sicher dass 15W für die meisten hier auch ausreicht... (außer für 90km/h gschichtln...)

biker51
11-03-2005, 17:53
@madman:

hi madman, vielen dank auch an dich! mir geht es jetzt nicht darum im dunkeln krasse berge mit enormer geschwindigkeit herabzufliegen, ich will halt nur im dunkeln den weg sehen. daher reicht mir meine alte lampe. diese lässt sich halt nur nicht auf den neuen lenker montieren. daher werde ich mir nächste woche mal die sigma halterung im laden angucken, ob ich auf diese auch meine lampe montieren kann. das reicht mir schon vollkommen. müsste aber normal wie es auf dem bild aussieht mit jeder lampe funktionieren... mal sehen. wünsch dir was.

viele grüße aus rheinbach

biker51

madman
12-03-2005, 01:41
Original geschrieben von biker51
mir geht es jetzt nicht darum im dunkeln krasse berge mit enormer geschwindigkeit herabzufliegen, ich will halt nur im dunkeln den weg sehen

Stimmt, in der Nacht ists eh gescheiter nicht allzuviel riskieren, vor allem wen du alleine unterwegs bist.

Wenn die Sigmahalterung nicht geht und du eine Helmlampe nicht willst, kommt eh nur noch der Selbstbau in Frage.

maosmurf
12-03-2005, 02:55
Original geschrieben von madman
Stimmt, in der Nacht ists eh gescheiter nicht allzuviel riskieren, vor allem wen du alleine unterwegs bist.

Wenn die Sigmahalterung nicht geht und du eine Helmlampe nicht willst, kommt eh nur noch der Selbstbau in Frage. 1) nacht & alleine = nyx gut :look: ;)

2) sigmahalterung: imho das beste für dich

:wink:

EineDrahra
12-03-2005, 09:55
Original geschrieben von maosmurf
1) nacht & alleine = nyx gut :look: ;)
aber nur wenn ma sich in wien aufhält! :look: :look: :rolleyes: :rolleyes:

maosmurf
12-03-2005, 13:15
Original geschrieben von EineDrahra
aber nur wenn ma sich in wien aufhält! :look: :look: :rolleyes: :rolleyes: oiso grad in wien isses ECHT sicher! :holy:

nur im wald, da lauern die kobolde :rolleyes: