PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hope Mono 6ti



slideking
03-06-2005, 17:12
Habe Vor Mein Bike Neue Bremsen Zu Verpassen :) Hat Schon Wer Erfahrung Gemacht Mit Der Mono 6Ti?

Flex
03-06-2005, 17:24
der monsterTv8 fährt sie!
und der krull ist sie auch mal auf einem testbike gefahren


felix

krull
03-06-2005, 17:30
ja vor ewigkeiten hab i die mal getestet, kann jetzt aber nicht mehr viel sagen. Bremsen tut sicher gut - i hab no immer das Bild von Fuxl's DT-Nabe vor augen wo es die Bremsscheibe rausgerissen hat :D

Ansonsten kann i nur zur M4 sagen dass sie langsam was wird. Die Einbremsphase dauert jedenfalls eeeewig, aber dann sollts beißen. Dosierbarkeit taugt mir sowieso, ansonsten kann i no net allzuviel sagen. Bremsscheiben sind weich, sie sind schwer zum quietschfrei kriegen, ... ach soll doch der hubschraufer weiterreden wenn er auf den thread stösst, der hat sich mehr geärgert als ich :p

/edit: Das hätt i jetzt fast vergessen: Optik ist jedenfalls der Hammer :D

Matthias
03-06-2005, 17:37
Erfahrungen habe ich mit der Mono 6ti zwar keine gemacht, aber mit deren Scheiben.:f:
Der 8er wird ab Werk frei Haus mitgeliefert.

Flex
03-06-2005, 17:42
offtopic:
@krull
wie heißt die marke von den bremsscheiben die auch solche wie die gothik und diese schwimmendenbremsscheiben von hope herstellen??(du hast es mir mal gsagt aber ich habs wieder vergessen ;) )

felix

monsterTv8
03-06-2005, 18:41
seas!

Bremsen sind echt genial!
Super zu dosieren, brachiale Bremspower! Sie wird zwar nie komplett schleiffrei aufgrund der schwimmend gelagerten Discs, dafür heult sie nicht beim bremsen (zumindest jetzt nach 2 Monaten noch immer nicht)!

EineDrahra
03-06-2005, 18:44
Erfahrungen habe ich mit der Mono 6ti zwar keine gemacht, aber mit deren Scheiben.:f:
Der 8er wird ab Werk frei Haus mitgeliefert.
muss ned sein! ;) i hab auch schon grade erlebt! :eek:

@krull: wie meinst dass die bremsscheibe weich ist? :confused: :confused:

Flex
03-06-2005, 18:45
:
@krull: wie meinst dass die bremsscheibe weich ist? :confused: :confused:

ich glaube er meint das material der bremsscheibe!!(also beim leichtesten aufsetzer schon verbogen...)

EineDrahra
03-06-2005, 18:47
ich glaube er meint das material der bremsscheibe!!
ja, das hab ich fast vermutet dass er das material und nicht die farbe meint! :rolleyes:

monsterTv8
03-06-2005, 18:48
:D

Tyrolens
03-06-2005, 19:02
Erfahrungen habe ich mit der Mono 6ti zwar keine gemacht, aber mit deren Scheiben.:f:
Der 8er wird ab Werk frei Haus mitgeliefert.


Da es für alle Monos floating discs serienmäßig gibt, sollte das kein Thema mehr sein...

Zur M6: Die braucht Temperatur. Ist ganz interessant. Wenn's kalt ist, bremst's super, wenn's lauwarm ist, bremst's nimmer und wenn's heiß ist, bremst's wieder wie der Teufel.

Übrigens, ich hätte einen Satz M6 zu verkaufen. :D

monsterTv8
03-06-2005, 19:09
bräuchte übrigens einen adapter für die m6ti für marzocchi post mount! (neue monster kommt nächste woche)
hat wer so etwas? matthias vielleicht???

Grüsse

Flex
03-06-2005, 19:28
ja, das hab ich fast vermutet dass er das material und nicht die farbe meint! :rolleyes:


ja die farbe wird wohl kaum weich sein oder?? :D

krull
03-06-2005, 21:03
@ED: mit weich meine ich leicht zu verbiegen. Hat den Nachteil dass man wenn man Aufsetzt schnell a verbogene Scheibe hat, aber auch den Vorteil dass man sie dann auch ohne Rohrzange wieder geradebiegen kann. Außerdemm gibts für Scheiben eh Alternativanbieter. Das gilt übrigens nur für die normalen Hope Scheiben. Ist also bei der M6 ja eh ka Thema.

@threadersteller: Überleg dir halt ob es die 6ti sein muss od. ob die M4 nicht eh auch reicht...

EineDrahra
03-06-2005, 21:35
@ED: mit weich meine ich leicht zu verbiegen. Hat den Nachteil dass man wenn man Aufsetzt schnell a verbogene Scheibe hat,
naja, aber das ist ja nicht unbedingt der normalfall dass ma mit der scheibe wo an kommt! ;) solangs beim bremsen nicht wie butter davonfließt.. :D

@flex: lustig.

Flex
03-06-2005, 21:41
naja, aber das ist ja nicht unbedingt der normalfall dass ma mit der scheibe wo an kommt! ;) solangs beim bremsen nicht wie butter davonfließt.. :D


aber z.b bei stürzen und so schlägt die scheiben schon relativ leicht wo an!!(ist mir schon paar mal passiert! aber die scheibe ist noch nicht verbogen)

felix

punkti
03-06-2005, 23:12
bräuchte übrigens einen adapter für die m6ti für marzocchi post mount! (neue monster kommt nächste woche)
hat wer so etwas? matthias vielleicht???

Grüsse

marzocchi hat kein post mount!!

Flex
03-06-2005, 23:13
marzocchi hat kein post mount!!


doch die monster t schon!!!!!!

mafa
03-06-2005, 23:16
seas!

Bremsen sind echt genial!
Super zu dosieren, brachiale Bremspower! Sie wird zwar nie komplett schleiffrei aufgrund der schwimmend gelagerten Discs, dafür heult sie nicht beim bremsen (zumindest jetzt nach 2 Monaten noch immer nicht)!


hm, komisch, ich muss dir in allen punkten wiedersprechen :f:

gleich vorweg, ich selber hab keine, aber ich hab in meinem bekanntenkreis zumindest 5 leut mit den bremsen wo ich bis auf eine noch jede aufgebaut hab und mit allen gefahren bin

bremsleistung bei allen von mir gefahrenen unter der der mono 4!
brachial?
sicher nicht!
kommt nie an eine sys 17 oder eine gusav m drann, aber trotzdem gut ausreichend (vorallem mit 225er scheiben, gell mankra :wink: )
quitschen bei 2 von denen mit originalbelägen ohrenbetäubend, 3 sind ruhig

schwimmende scheiben?
hab schon einmal gehört das die angeblich schwimmend sein sollen, aber der meinung bin ich nicht!
der aluspider is mit der stahlscheibe fix mit den floatern verbunden, da bewegt sich doch nix, oder?????


alles in allem, schöne hochwertig verarbeitete bremse mit ausreichend bremsleistung, nur wunder sollte man sich nicht erwarten (und im übrigen gehen die austauschbeläge von bbb besser als die originalen ferodo)

Rollstuhlfahrer
03-06-2005, 23:29
Wie hast du jetzt deine M4 hingekreigt :confused:

mafa
03-06-2005, 23:31
hinkriegt?
naja, an meine sys 17 kommt sie eh nie drann :p
leistung war nach ein paar mal fahren eh ok, nur das gequitsche hat mich wahnsinnig gemacht.
mit bbb belägen gehts jetzt

Rollstuhlfahrer
03-06-2005, 23:41
bei mir hat jetztd ie fordere acuh einen unerträglichen Quitschanfall bekommen, weil die Scheibe leicht verbogen ist (auf einer Mauerkante gelandet :rolleyes:). Habs mit den Beilagscheiben irgendwie hinbekommen, perfekt ist es aber net :f:

monsterTv8
03-06-2005, 23:57
also ich hab echt null quitschen, die lagerung der scheibe ist auch beweglich, und die 17er bin ich vorher gefahren, die war mehr so eine "entweder oder" bremse wie die hayes, nur besser dosierbar!
die 17er hat furchtbar geqietscht und ein gewinde bei der aufnahme ist mir dann auch ausgerissen(wurde zwar geschweisst, aber naja)
zur bremskraft: sie ist meiner meinung nach nicht so bissig wie eine 17er, dafür um ecken besser zu dosieren, würde mir aber auch gern andere beläge zulegen, bin aber total unschlüssig welche wirklich am besten mit dieser bremse harmonieren!

Grüsse

mafa
04-06-2005, 00:10
ich weis nicht was ihr alle mit dem dosieren habts, ich mein die sys 17 war auch genial zu dosieren......besser zu dosieren, schlechter zu dosieren....hab bisher noch mit keine bremse probleme gehabt!
man muss sich halt an die bremsen gewöhnen, dann kann man mit allen fahren.

egal, wie auch immer, alle die ich kenne die sich von der mono 6 brachiale bremsleistung erwartet haben wurden bisher endtäuscht, wer aber von haus aus einfach eine gute breme kaufen will ist damit sicher nicht schlecht beraten.

hab sie mir ja auch schon überlegt gehabt, aber hab mir dann doch die mono 4

krull
04-06-2005, 00:16
@mafa: Waren die auch wirklich alle eingebremst? Ich war mit meiner M4 nach der ersten Steilabfahrt in den Bergen (davor hatte ich schon viele Ausfahrten am Anninger) auch mehr als enttäuscht. Daheim angekommen ging sie am nächsten Tag besser als je zuvor. Die braucht anscheinend echt lang zum einfahren... Was die Bremsleistung anbelangt hört ich von dir zum ersten mal was schlechtes über die 6ti...

monsterTv8
04-06-2005, 00:20
@mafa

da hast schon recht, man muss sich an jede bremse gewöhnen!
das einzige was mir bei der grimeca besser zugesagt hat war der definierter druckpunkt!
aber wie gesagt, jetzt hab ich mich an die hope gwöhnt und bin (zumindest noch) vollauf zufrieden!
hätt aber trotzdem gerne andere beläge, da ich auch von einem bekannten gehört habe, dass sie bei ihm nach 3(!!!) monaten erst zu quietschen angefangen haben, und das höllisch!
drum möcht ich meine recht bald tauschen um jegliche ohrenbetäubende geräuschentwicklung zu vermeiden!
aber bis jetzt haben sie noch keinen ton von sich gegeben!

mafa
04-06-2005, 00:32
Waren die auch wirklich alle eingebremst?

jaja, natürlich
die von denen ich reden gehörten fahren die bremse seit vorigem sommer, also da sollt die schon langsam eingebremst sein :p
sag ja nicht das die bremsleistung so schlecht wäre, aber sie ist nicht der maßstab! den setzten andere hersteller

wegen quitschen:
das die beläge genau nach 3 monaten zu quitschen anfangen ist zufall.
heißt jetzt nicht das deine auch anfangen müssen.
würd nicht unnötig beläge tauschen

monsterTv8
04-06-2005, 00:35
mal sehen wie sichs entwickelt!
haben deine freund alle die originalen ferodo drin oder jemand erfahrung mit anderen belägen wie ebc, koolstop oder swissstop???

mfg

mafa
04-06-2005, 00:50
einer hat noch die ersten von hope (bevor die ferodo kamen) und die sind der horror!
2 fahren ferodo, einer fahrt bbb und der 5te...frag mich nicht, denke ferodo

punkti
04-06-2005, 10:29
@mafa

ist die m4 nicht überfordert?? ist doch eher ein bremserl!?

corax
04-06-2005, 11:13
also ich hab echt null quitschen, die lagerung der scheibe ist auch beweglich,

also dem muss ich widersprechen. versuch mal die an der nabe befestige scheibe hin und her zu bewegen..? da tut sich nix!? die lagerung lässt nur eine minimale bewegung zu, grad soviel dass sich die scheibe bei hitze-entwickelung ausdehnen kann, so wird unterbunden dass der rotor bei hitze zum schleifen beginnt.
mit quietschen hat das genau nix zu tun...

Tyrolens
04-06-2005, 11:30
@mafa

ist die m4 nicht überfordert?? ist doch eher ein bremserl!?


Schau dir die Formula Oro oder Shimano Saint an. Die sind noch um einiges zarter.

Rollstuhlfahrer
04-06-2005, 11:59
Shimano Saint

Die istz ja nur eine Xt mit großen scheiben :k:

Flex
04-06-2005, 12:02
Die istz ja nur eine Xt mit großen scheiben :k:


aber die farbe ist schöner!!

monsterTv8
04-06-2005, 13:02
@corax

das ist schon richtig dass man die scheibe bei der lagerung nicht um welten verschieben kann, ist ja auch nicht sinn der sache!
aber ein minimales spiel ist absolut gegeben!

Grüsse

monsterTv8
04-06-2005, 13:04
achja, dass die lagerung was mit quietschen zu tun hat hab ich auch nicht behauptet, hab nur einige fakten dargelegt! ;)

Rollstuhlfahrer
04-06-2005, 18:15
aber die farbe ist schöner!!

des spielt dann aber auch nur mehr beim Poserfaktor eine Rolle :rolleyes:

monsterTv8
04-06-2005, 20:19
So, hab die Mono 6ti jetzt ausgiebig im Regen getestet!
Nach ca. 15min. haben sie angefangen zu quietschen wie sau!
Bremsleistung hat sich dadurch überhaupt nicht verändert, nur der Lärm war ohrenbetäubend!
So lange es nur im Regen ist ist mir das aber ehrlich gesagt wuascht!

Grüsse

mafa
04-06-2005, 20:33
aber ein minimales spiel ist absolut gegeben!

dann sind deine floater locker!

hab das thema heute beim rennen in parschlug in zusammensein von 2 bikehändlern und einigen mono6 besitzern angesprochen und alle haben mir zu 100% bestätigt das das keine schwimmenden scheiben sind!

wirklich schwimmende scheiben wie man sie selten aber doch bei motorrädern sieht lassen sich gleich 5-10mm bewegen (auch ein schwimmender gustav m sattel lässt sich wirklich bewegen)

was hope in der beschreibung als "schwimmend" beschreibt ist entweder ein übersetzungsfehler oder eine fehlinterpretation!
gemeint ist damit nur das sie einen aluspider und einen stahlring hat die sich zueinander durch die floater minimal radial!!!! (nicht axial) bewegen können um unterschiedliche temperaturdehnung ausgleichen zu können

wirklcih schwimmende scheiben müssten sich axial bewegen lassen

monsterTv8
04-06-2005, 20:43
also von 5-10mm ist wirklich keine rede!
wahrscheinlich höchstens ein 1/10mm!
und das mit den gustls ist mir eh bekannt, die kann man wirklich weit verschieben!
aber egal, wird schon stimmen was deine freunde sagen!

grüsse