Zum Inhalt springen

Flex

Members
  • Gesamte Inhalte

    5.106
  • Benutzer seit

Alle Inhalte von Flex

  1. wobei es seitdem man auch indoor fahren darf bissl witzlos geworden ist... (und aufnäher gibts auch keinen mehr)
  2. Hallo Allerseits, ich hab über die Suchfunktion leider nix gefunden, daher frag ich mal hier. Ich war die letzten Jahre im Ausland, hab aber in Erinnerung dass es in Ö irgendwelche Haushaltsversicherungen gibt, die auch Räder am Radträger/im Auto in Ö sowie in manchen angrenzenden EU Ländern inkludieren und halbwegs brauchbar sind und den Neupreis bzw. Wiederbeschaffungswert zahlen. Wisst ihr welche das sind? Bzw. welche könnt ihr empfehlen? Danke
  3. passt, hab dir meine emailadresse schon geschickt
  4. Ja, wollte mir halt das Planen ersparen
  5. Das Büro ist in der Nähe vom Metro, d.h. idealerweise würd ich von dort los fahren wollen
  6. Hat eventuell wer von euch paar gpx in der Nähe von St.Pölten für mich? Würde ganz gern die Mittagspausen verlängern und das Tageslicht nutzen anstatt immer daheim nach der Arbeit im Finsteren fahren zu gehen. Danke
  7. Ich hab mir letztens im Abverkauf die Endura MT500 Plus II ueberschuhe geholt, sind sowohl fuer Flats als auch SPD-Schuhe geeignet und wirken auf den ersten Blick recht vernuenftig, habe sie aber noch nicht im Regen getestet (Bericht folgt) allerdings sind sie aufgrund der Groesse nicht wirklich also Schlechtwetter Option im Rucksack geeignet, sondern mehr zum sofort anziehen wenn man im Regen fahren geht.
  8. also ich habe/hatte ein 2017er TCX SLR 2, war generell sehr zufrieden, dieses Jahr ist mir dann allerdings der Rahmen gerissen und ich warte derzeit auf den Austauschrahmen. Hinsichtlich der FSA Kurbel wuerde ich sie sobald das Innenlager fertig ist, eine andere stattdessen kaufen. (Ich hab leider den Fehler gemacht und mir ein neues Innenlager und neues Kettenblatt gekauft und "muss" sie daher jetzt weiterverwenden. Grund fuer den Tausch ist aber nicht die Kurbel an sich, sondern eher der Grund dass die 19mm Achse halt nur bei einigen wenigen Innenlagern passt, und die gaengigen Innenlagereinpresswerkzeuge nicht so ideal mit den 19mm Lagern zusammenpassen.
  9. mal schauen, vielleicht verschlaegt es mich eh wieder in die Gegend. @Muku, dass ich damals in Tirol gewohnt hab war mir klar , ist aber trotzdem ums eck, sobald man mal durch den Tunnel durch war
  10. ich bin mit meiner Exposure Joystick recht zufrieden, ist recht angenehm, da sie keinen externen akku hat (ist aber nicht stirnband kompatibel)
  11. derzeit waere es eine mit 19mm Achse, da ich aber eh ein neues Innenlager brauche waere das eigentlich egal. Muss mal schauen wieviel der Versand von dir nach UK kosten wuerde
  12. Hallo allerseits, Auf meinem Giant TCX (https://www.giant-bicycles.com/gb/tcx-slr-2-2017) ist eine FSA (Omega) 2fach Kurbel (46/36 mit 4loch 120/90 Lochkreis) verbaut. Die Kettenblaetter sollten demnaechst mal ersetzt werden und das Innenlager ist auch am verenden. Da die Kettenblaetter nicht allzu guenstig sind, https://www.bike24.com/p2260214.html?q=fsa+chainring+120 bin ich am ueberlegen ob es nicht gscheiter ist gleich z.b. eine Tiagra Kurbel oder aehnliches zu nehmen, allerdings gibt es die nur in 48/34 (https://bike.shimano.com/en-EU/product/component/tiagra-4700/FC-4700.html) oder 50/36, rest der Komponenten am Rad ist Tiagra 4700, daher wuerde das ganz gut passen. https://www.giantbikespares.com/Giant-Pressfit-Bottom-Bracket-for-FSA-19mm-Alloy-crank--1210-BBAL86-201/product_detail/3-43949 bzw. https://www.bike24.com/p2111809.html Laut verbautem Innenlager, handelt es sich bei den Giant um ein 86,5 breites Tretlagergehaeuse, aber die meisten Kurbeln sind ja fuer 68 mm/70 mm, heisst dass das ich da eine spezielle Kurbel braeuchte da sonst die Achse zu kurz ist? Oder muesste dass eh problemlos mit einem 86er Pressfit Lager passen? z.B. BB-RS500-PB Pressfit 86 Oder wuerdet ihr was anderes empfehlen? Derzeit wird das Rad vor allem als Gravelbike genutzt, daher ist die Bandbreite von 2fach sehr vorteilhaft.
  13. eventuell koennen die auch behilflich sein: http://www.motorcenter.wien/
  14. wobei das kann der Wolftooth oder One-Up auch, kostet zwar bisserl mehr schaut aber besser aus
  15. Alternativen gibts auch von Exposure: zb. tracer mk2: https://exposurelights.com/products/bike/urban-lights/tracer-mk2-reakt-peloton oder das schweineteure blaze mk3: https://exposurelights.com/products/bike/rear-lights/blaze-mk3-reakt-peloton
  16. ich bin mit den Vittoria Mota recht zufrieden, funktionieren im Nassen meiner Meinung nach nicht schlecht und sind auch im trockenen sehr brauchbar.
  17. Hallo allerseits, hat wer von euch Erfahrungen mit einer Rock Shox Sektor Gabel? Ich ueberlege derzeit mir ein Hardtail aufzubauen, und generell waere die vernuenftigste und preislich beste Option der Kauf eines kompletten Orange Crush Comp, da ich mit der Ausstattung bis auf die Gabel eigentlich zufrieden waere. Beim Selbstaufbau wuerde ich eher zu einer Yari oder Pike, oder gar einer Z1 greifen, beim Komplettrad ist allerdings eine Sektor(140mm 29") drauf. Kann die was?
  18. Verdammt, bissl zu spaet die Einladung haette ich gebraucht also ich ums Eck in St.Anton gewohnt hab
  19. Noch eine generelle Pressfit frage, Stimmt es dass man Pressfitlager "trocken" und nicht eingefettet einbauen muss? (In meinem Fall ein Shimano XT Lager)
  20. naja du postest da schon relativ unterschiedliche Raeder, wenn man das beyond 1 und das hook ext vergleicht. Willst du eher einen crosser/gravel bike oder eher ein mtb? wenn du eher was wie das salsa fargo bevorzugst koenntest dir auch ein santa cruz chameleon anschauen. umso mehr du auch groebere Strecken fahren willst umso mehr wuerde ich eher zu etwas wie salsa fargo oder bombtrack beyond greifen, bei laengeren, technischeren Abfahrten oder auch anspruchsvolleren anstiegen wuerde ich da die breiteren/grossvolumigen reifen bevorzugen.
  21. So nach der "Reparatur" hat die Nabe dafür ein anderes Problem. Man kriegt zwar kraft aufs Hinterrad aber dafür dreht sich sobald man die hintere Steckachse fest macht der Freilauf nicht gscheit mit... Edit: leider sind sie hinsichtlich Garantieabwicklung nicht die schnellsten, mal schauen wann sich da was tut. Sie wollen, dass ich etwas Arbeit fuer sie erledige, und so durfte ich mal checken ob der Spacer zwischen Nabenkoerper und Freilauf verbaut wurde, oder von ihnen vergessen wurde, sowie ob der Spacer weit genug aus dem Freilaufkoerper heraussteht. Generell ist der Kundenservice verbesserungswuerdig, wenn man solche infos/aussagen bekommt "It is no problem to take the freehub off, but i ask as plenty of people have a look as they ”try and find the problem” because they re so cheap (which means they must be rubbish vs branded products with a shop markup on) – then cause the actual problem by reassembling wrongly or losing a part. some days i think i should double the price and then people will presume they are great quality? im sure is epically simple to fix once i know what it is" Beim entfernen des Freilaufs hat sich dann gezeigt, dass sowohl auf der Nabe als auch am Freilauf teile der Anodisierung Schleifspuren aufweisen, bzw. eben nicht mehr vorhanden ist. auf ihrem Beispielsfoto, welches den Spacer zeigt ist die Nabe allerdings durchgehend schwarz anodisiert, auch vor der ersten "Reparatur" als der Zahnring locker wurde, war sie durchgehend schwarz. Zusaetzlich zum Problem mit dem Freilauf quietscht die Nabe auch bei Verwendung, hauptsaechlich beim pedalieren, das war auch schon bevor sich die Verzahnung geloest hat, und ist jetzt mit neuem Zahnring und neuen Freilauf immer noch so, leicht nervig, kann aber auch sein, dass das an der sehr sparsamen Verwendung von Schmiermitteln seitens des Herstellers liegt, konnte aber noch nicht herausfinden woher es kommt.
  22. Ich dachte ich teile mal meine ersten Erfahrungen, falls wer am ueberlegen sein sollte einen Laufradsatz bei Superstar Components mit deren neuen (eigenen) Naben zu kaufen. Mir ist da naemlich die hintere Nabe bei der dritten Ausfahrt, bei der ersten groeberen Steigung eingegangen (die erste Ausfahrt war recht flach, bei der zweiten wurde eigentlich fast alles raufgetragen). Und zwar hat sich der Zahnring in der Nabe geloest und sich mitgedreht. Wie ich auf Social Media und einem anderen Forum herausgefunden habe bin ich nicht der einzige bei dem das passiert ist: https://singletrackworld.com/forum/topic/loose-freehub-ratchet-advise/#post-10665290 sowie: https://singletrackworld.com/forum/topic/superstar-v6-sorted/ Seit gestern hab ich mein Laufrad wieder, allerdings mit der selben Nabe und einem neuen Ring drinnen, mal schauen wie lange es diesmal funktioniert/ bzw ob es wieder funktioniert.
  23. war letztens fuer eine Woche in Schottland (Torridon) und muss sagen, wenns nicht regnet ists echt fein und ich haette schwer lust wieder hinzufahren, wobei diesmal eher Tweed Valley oder Cairngorms
×
×
  • Neu erstellen...