PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : lichtlichtlicht



bigair
04-09-2005, 13:50
seas...

ich brauch ein licht...is ned dringend weil ich ned bikn kann...

aba wenn ich kein licht hab darf ich in da nacht nimma biken gehn (eltern :look:)

...da aba ein so ein 15€ lichtl ned grad die welt bringt...
was soll ich machn...

geburtstagsgeld für a licht ala mirage/nightpro raushaun?
...selber bastln?
...wirklich so a 15€ "notlichterl" nehmen?

...wie is das...die nightpro lichter sind ned für die strasse zugelassen...nehmen das die tschantis ernst?...sehn die gleich das das mehr als 5 watt sind?
...das währ halt da vorteil von da mirage...

und im falle eines unfalls...wie schauts dann aus mit selbstgebauten lichter...oda nightpro?...is das dann so wie wennma ohne licht fährt..?

lg
dominik

Waffenradlposer
04-09-2005, 13:56
also wir haben in der schule selber eines gebaut mit 12 ultralight leds und 2 *7,2 volt modellbauakkus war ein vorschlag von mir und nem freund, das gibt echt fett licht ab und ausser den akkus auch nicht wirklich teuer
einziger nachteil:
muss man hald selber machen

bigair
04-09-2005, 13:57
also wir haben in der schule selber eines gebaut mit 12 ultralight leds und 2 *7,2 volt modellbauakkus war ein vorschlag von mir und nem freund, das gibt echt fett licht ab und ausser den akkus auch nicht wirklich teuer
einziger nachteil:
muss man hald selber machen

solche akkus hab ich noch genug zaus...
von 1900 bis 2800 ampere.....ca =)
brauch ich noch a passendes lamperl

lg
dominik

Nikolei
04-09-2005, 14:01
du bigair ich glaub nicht das du 1800 A akkus hast, das fließt normalerweiss in hochspannungsleitungen und nicht mal dort anähernd :devil:


milli tät scho eher passen, die sigma bel. hauns jetza um 49 € raus die is echt geil

Waffenradlposer
04-09-2005, 14:03
naja nimm ultralight leds mit denen liegst du nicht falsch glaub mir ( aber die weißen)
brauchen fast keinen strom, halten lange, und leuchten schön stark

propain
04-09-2005, 14:06
stvo zulassung hast halt kane

ich überleg momentan auch grad, irgendso a mirage oder sowos, dass man was sieht, der rest is mir duttl:)

Waffenradlposer
04-09-2005, 14:07
stimmt, das is auch ein problem

bigair
04-09-2005, 14:08
du bigair ich glaub nicht das du 1800 A akkus hast, das fließt normalerweiss in hochspannungsleitungen und nicht mal dort anähernd :devil:


milli tät scho eher passen, die sigma bel. hauns jetza um 49 € raus die is echt geil

jo eh kloar...mA...was sonnst :D

...najo...wegn der rechtlichen lage währs halt orsch...weil wenn wirklich was passiert... :rolleyes:

lg
dominik

propain
04-09-2005, 14:09
naja uns selbst das is relativ

bei den mirage steht zb dabei "freigegeben für rennräder bis 11kg" usw

Matthias
04-09-2005, 16:20
Lupine, Supernova sind die Schlagwörter, wenn's sich's ums Thema Beleuchtung - oder wie mache ich die Nacht zum Tag - dreht.;)

Mußt aber weit, sehr weit/tief in die Tasche greifen...:p

NoWin
04-09-2005, 16:24
Kommt darauf an, wohin man fährt ... für Straße und Lobau sind die 5 Watt der Mirage ausreichend, für richtiges Downhillen im Dunklen brauchst härtere Bandagen :cool:

Potschnflicker
04-09-2005, 17:41
du bigair ich glaub nicht das du 1800 A akkus hast, das fließt normalerweiss in hochspannungsleitungen und nicht mal dort anähernd :devil:





Man fährt bei der Elektrizität (in manchen Regionen ist halt Elektroleum) auch deswegen mit HOHER Spannung, damit möglichst KLEINE Ströme fliessen......tät i meinen.

Ein Akku hat weder 1800 A noch 1800 mA.

Die Kapazität des Akkus hat 1800 mA/h.


Was nach meinem Wissensstand ein kleiner, aber sehr bedeutsamer Unterschied ist.

@Lampe

Wenn Hochwohlgeboren bigair die Güte hätte, die Suchfunktion zu nutzen, wäre er über so manche Möglichkeiten in ausreichendem Umfang informiert.....

Falke
04-09-2005, 17:51
Lupine, Supernova sind die Schlagwörter, wenn's sich's ums Thema Beleuchtung - oder wie mache ich die Nacht zum Tag - dreht.;)

Mußt aber weit, sehr weit/tief in die Tasche greifen...:p

Auf welcher HP zu finden?

Elmar
04-09-2005, 17:53
Wenn Hochwohlgeboren bigair die Güte hätte, die Suchfunktion zu nutzen.....Bloss nicht....sonst haut er des a no zsamm :rofl:

Potschnflicker
04-09-2005, 17:56
Bloss nicht....sonst haut er des a no zsamm :rofl:



A wieda woah.... :D

bigair
04-09-2005, 17:58
gege...so org bin ich auch wida ned :p :D
...na supernova und lupine sind nix für mein börserl...

mirage evo x oda so....

die könnt ich mir auch grad noch so kaufen wenn ich geburtstags und weihnachtsgeld zamleg:
http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/products_id/2060

aba bringts das wirklich?

...das mit da suchfunktion werd ich später machn...

ich geh mal gabel tauschen... :devil:

lg
dominik

metty
04-09-2005, 17:59
mirage is so ziemlich der standard,lupine extrem teuer (ausserdem gibts eh den mit er leih-lupine).

eigenbau-lampen san ned sehr teuer und die,was ich kenn,leuchten sehr stark...


fg metty

bigair
04-09-2005, 18:00
mirage is so ziemlich der standard,lupine extrem teuer (ausserdem gibts eh den mit er leih-lupine).

eigenbau-lampen san ned sehr teuer und die,was ich kenn,leuchten sehr stark...


fg metty


...jo...mirage wirs wohl eh werden.... :cool:
...oda doch eine selbst zamgepfuschte...
ich geh mal das ktm federtechnisch a bissl aufwerten...hrhr

metty
04-09-2005, 18:02
nox oder cube..war da schon die diskussion??? :p

@federgabel:für deinen bruder nur das beste :D :devil:

fg metty

Waffenradlposer
04-09-2005, 18:14
@Potschnflicka
stimmt
und 1800mA/h heißt soviel wie das der Akku über die dauer von einer Stunde 1800mA also 1,8A abegeben kann wenn ich mich jetzt nicht irre, dann ist er leer

MalcolmX
04-09-2005, 18:26
also ich kann nur sagen: selber bauen zahlt sich aus :toll:

rezept: man kaufe abflussrohrverkleinerung (von 40 auf 30 wenn mich ned alles täuscht... dann kauft man noch einen 20 watt/12volt kaltlichtreflektorlampe vom osram, dann so einen gummimumpf für abflussrohr 40-->30 reduzierung, steckt des lamperl rein, lötet sich ein kabel mit schalter dran, montiert den schalter im abflussrohr, lackiert und macht mit dem rohr was man will fürs finsih, dann kaufst beim conrad an 12 volt 4Ah bleiakku (sollte sich in die satteltasche ausgehen, gibts verschiedene...)
und hat spass mit bis zu 3 stunden leuchtdauer.... :wink:

edit: kostet dich weniger als eine mirage ohne legliches x, kann aber viel mehr und für mehr power gibts lamperln bis 35 watt, wobei 20 watt an sich eh schon ziemlich geil ist.
wenn du technisch was kannst oder dich nur so bissl auskennst, baust da noch an dimmer ein :afro:

Nikolei
04-09-2005, 18:35
Bikegruppe (http://www.bike-gruppe.at) die bieten solche abende an da hockst dich in so a lokal dann wird chillig getratscht bierlis getrunken und gebastelt.... material besorgen die usw...du musst nur mehr baun und saufen ;)

MalcolmX
04-09-2005, 18:39
na siehst, da kannst das angenehme mit dem nützlichen kombinieren :p

Potschnflicker
04-09-2005, 19:35
edit: kostet dich weniger als eine mirage ohne legliches x, kann aber viel mehr und für mehr power gibts lamperln bis 35 watt, wobei 20 watt an sich eh schon ziemlich geil ist.


Mag sein, dass es ziemlich geil ist.


Aber sonst für die Fisch.....für die Anwendung als Scheinwerfer braucht man hochwertige Leuchtmittel mit entsprechendem Abstrahlwinkel. Blöderweis sind die relativ teuer und nicht überall erhältlich.

Quellen und Preise wurden schon genannt---> Suchfunktion

Matthias
05-09-2005, 07:23
gege...so org bin ich auch wida ned :p :D
...na supernova und lupine sind nix für mein börserl...

mirage evo x oda so....

die könnt ich mir auch grad noch so kaufen wenn ich geburtstags und weihnachtsgeld zamleg:
http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/products_id/2060

aba bringts das wirklich?

...das mit da suchfunktion werd ich später machn...

ich geh mal gabel tauschen... :devil:

lg
dominik
Stimmt, Lupine & Supernova is s**teia, aber wirkt.

Matthias, der 1x (in Gosau) mit einem Mirage-Funzerl gefahren ist, das aber in Zukunft tunlichst unterlassen wird.


www.lupine.de
www.supernovalights.com

MalcolmX
05-09-2005, 08:10
also ich persönlich fahre mit lampen aus zahnarzt stühlrn, die eignen sich hervorragend... und wenn mann nur beim fahren einschaltet, ist hitze auch kein problem..

Bikeaddict
05-09-2005, 08:50
Ein Akku hat weder 1800 A noch 1800 mA.

Die Kapazität des Akkus hat 1800 mA/h.




Ich hätt mir ja nie träumen lassen, dass ich mal was glaube besser zu wissen in Sachen Radl-Technik, aber sinds nicht mAh, Also mA * h und nicht pro h?

Potschnflicker
05-09-2005, 09:43
@Bikeaddict

Natürlich hast recht. Ah bzw. mAh sind korrekt (war wahrscheinlich noch im Geschwindigkeitsrausch (= mKm/h) von der gesrtigen Ausfahrt..... :D

yellow
05-09-2005, 10:11
Ich warte immer noch auf die ersten Nightrides, um die diversen Osram-IRC- und eventuelle LED-Selbstbaulampen im Betrieb zu sehen.

Dzt. halte ich Selbstbau immer noch für nicht wirklich zielführend.
Leds zu schwach, 12 V Halolampen zu braun (Lichtfarbe), Bleiakkus zu schwer.

MalcolmX
05-09-2005, 10:33
mimh akkus kaufen :D
lampen vom zahnarztstuhl sind auf 8 volt ausgelegt und laufen auch mit 7,2 volt.. haben ne angenehme lichtfarbe...
wenn du so was mal haben willst, PM me...

@ yellow: komm doch mal zu einem anninger nightride...

yellow
05-09-2005, 11:40
@ yellow: komm doch mal zu einem anninger nightride...
gerne, war heuer schon einer?

Zahnarztlampen seh ich mir gerne mal in Betrieb an (fürchte aber, dass die zu viel Strom fressen werden; geringere Spannung --> höherer Strom nötig))
& für das Xenonprojekt verwende ich Li-Po Akkus (sind nämlich teurer als NiMh :rolleyes: )

MalcolmX
05-09-2005, 11:42
ja letzten do waren wir, war recht cool...
nur eine abfahrt hald in der dunkelheit, weil dann hatte keiner mehr bock... :zzzz:

bigair
05-09-2005, 12:18
http://www1.hibike.de/main.php?sessionID=Acce86e5a09eecf4bcb5e64c0ee78ba f&method=m_catpd&menuID=281&groupID=16
"günstige" alternative von USE :rolleyes:

lg
dominik

Daniel
05-09-2005, 12:29
Vergiss de USE!

Ich hab sie letzten Herbst einmal getestet!
Die USE leuchtet zwar sehr hell, dafür ist aber die Leuchtweite eine Katastrophe - mit dem stärksten Licht, leuchtet die genau so weit wie die 5W-Mirage! :(

Die Vorteile der USE sind halt die Verarbeitung und dass der Akku direkt in der Lampe ist, wodurch keine Kabel nötig sind!

bigair
05-09-2005, 12:32
Vergiss de USE!

Ich hab sie letzten Herbst einmal getestet!
Die USE leuchtet zwar sehr hell, dafür ist aber die Leuchtweite eine Katastrophe - mit dem stärksten Licht, leuchtet die genau so weit wie die 5W-Mirage! :(

Die Vorteile der USE sind halt die Verarbeitung und dass der Akku direkt in der Lampe ist, wodurch keine Kabel nötig sind!

jo und der preis is sowieso wucher für "nur ein radlicht" ;)

lg
dominik

yellow
05-09-2005, 13:04
aber die Leuchtweite eine Katastrophe wird an den Optiken liegen,
entweder Flut, oder Spot.

Egal, LED sind super für Taschenlampenumbau, aber ansonsten?
Die 5 Watt Versionen fressen für Batterieanwendungen zu viel Strom, heiß werden alle zusammen auch, ...

PS: tatsächlich leuchten die weißen LED nicht hell, sondern weiß. Das täuscht das Auge.
Bei Interesse kann ich gern einmal 2 (Taschen)Lampen mitnehmen, eine starke Halogen und eine umgebaute mit LED. Im direkten Vergleich merkt man den Unterschied schon (wobei die Halogen grundsätzlich deutlich stärker ist als die ~2.5 Watt LED)

MalcolmX
06-09-2005, 08:14
http://www.hofer.at/offers_monday/product_3720.html

tata so was funkt gut, wenn man mit 1 std laufzeit zufrieden ist...

Potschnflicker
06-09-2005, 08:53
http://www.hofer.at/offers_monday/product_3720.html

tata so was funkt gut, wenn man mit 1 std laufzeit zufrieden ist...


Kommt darauf an, was man unter "funken" versteht. Als Beleuchtungsmittel für die eigenen vier Wände möglicherweise brauchbar, sind die Lamperln für eine Tätigkeit als Scheinwerfer total unbrauchbar. Für unsere Anwendungen sind Leuchtmittel mit relativ kleinem Lichtaustrittswinkel gefragt. ;)

MalcolmX
06-09-2005, 09:46
es gibt diese leuchtmittel in 5° schritten ;-P

edot: ok beim hofer kannst keine winkel wählen...

Cees
09-09-2005, 14:26
Hallo,
Schaut's euch mal den Nuwai TM - 116x 5 Watt LED lampe an.
Kostet 66 Euro, inkl. reservebatterien und versand.
Komt entweder am Lenker oder am Helm.
Ergebnisse kann ich euch nächste woche geben :-)

Details hier: http://www.flashlightreviews.com/reviews/nuwai_tm-116x.htm

120 Lumen, ~4430 lux, gibt das ding her.
Einen Maglite 4D hat 3800 Lux.
Leider ist nach 1 1/2 stunden ist schluss, aber das sollte reichen um runter zu fahren. Für Bergauf habe ich ein kleineres Lamperl am lenker. (Petzl 3 Led)

yellow
09-09-2005, 15:32
frisst zu viel Strom,
CR123 Batterien, keine Akkus
extrem fokussierter Lichtkegel (um die hohen Leuchtwerte zu bekommen) --> für Biken gaaanz schlecht

Cees
09-09-2005, 15:51
CR 123R batterien gibt es auch aufladbar (allerdings derzeit nur ~500 mA)
3 volt RCR akkus soll es auch geben.

Das ding ist fokusierbar.

Wenn ich es bekommen habe gebe ich hier feedback.

noapino
09-09-2005, 16:07
Ein Akku hat weder 1800 A noch 1800 mA.

Die Kapazität des Akkus hat 1800 mA/h.


sorry, aber es sind nicht 1800mA/h sondern 1800mAh.
Das bedeutet man kann dem Akku (theoretisch) 1h lang 1800mA mit der jeweiligen Spannung entnehmen, oder auch 1800h lang 1mA.

Birki
09-09-2005, 22:13
Die Kapazität des Akkus hat 1800 mA/h.
nein

Potschnflicker
09-09-2005, 22:21
@noapino

@Birki


Wer aufmerksam liest (nämlich net nur einen Post, sondern auch folgende), hat Vorteile: I hab das am 5.September d.J. korrigiert.......

Birki
09-09-2005, 22:24
@Birki
Wer aufmerksam liest (nämlich net nur einen Post, sondern auch folgende), hat Vorteile: I hab das am 5.September d.J. korrigiert.......
brav

Potschnflicker
09-09-2005, 22:26
brav


So bin i.....

Cees
12-09-2005, 20:42
Hallo,
das Lamperl ist eingetroffen, und ganz ehrlich gesagt bin ich positiv uberrascht :-)

Habe es auf meinen Helm montiert und bin am abend durch den Wienerwald gedüst. Reichlich sicht (leuchtet ca. wie einen 35 watt halogen) und so nebenbei auch als normale taschenlampe zu verwenden.
Durch die fokusierung ist es für die ferne oder eher nah ein zu stellen.
Gekauft habe ich es bei www.miracle-store.de
Batterien kosten ca. 1,50 €/stuck

yellow
13-09-2005, 07:46
ich hoffe auch das Ding mal in Aktion zu sehen.
Denn derzeit halte ich die LEDs nur für Taschenlampenanwendungen auf kurze Entfernung für sinnvoll.
Und mit den "leuchtet so stark wie 5 millionen Watt Halogen"-Angaben bin ich noch sehr vorsichtig.

Bsp: mangels Bikelampe verwendete ich bisher bei den wenigen Nightrides eine 10 Watt Taschenlampe (SureFire 9N, mit Akkus, Du Umweltschädiger :s: ;) ).
Die selbst gebaute 3 Watt LED-Lampe ist bei weitem nicht so stark und reicht gerade so aus, um mit ein wenig mehr als Schrittempo am Bike unterwegs zu sein (und dabei ist die schon viel stärker, als die üblichen miesen Taschenlampen, die die NichtLichtSpinner verwenden)

Cees
13-09-2005, 09:13
@yellow,
Hi, was für akkus hat der Surefire ? Ich suche noch starke aufladbare CR-123, aber so wie es scheint ist 600 mA derzeit das stärkste am markt. (leider !!)
Ohne smäh das ding ist viel stärker als meine maglite 3D mit xenon birne.
Ich habe zuerst auch nicht daran geglaubt, daher meine überraschung.

Einziger wirklicher manko ist das es diese CR-123 batterien braucht und diese nach ca. 1 1/2 Stunden leer sind. (Daher brauche ich starke aufladbare mit tiefenentladungsschutz, Conrad hat nichts...)

gweep
13-09-2005, 14:50
Das wichtigste ist, vorher Probieren. Ich hab mir die Sigma angeschaut und die lässt sich z.B. bei meinem Lenker nicht montieren. Ich brauch also irgend ne Alternative die sich Möglicherweise befestigen lässt. Ich kann nur mal hoffen das bei der nächsten Ausfahrt jemand sein Licht mit hat und ich das mal Montage Testen kann, ich will nyx bestellen das ich mir dann am Bauch picken kann weils ned passt und das hin und her schicken ist ja auch ned grad billig.

gweep
13-09-2005, 14:51
Weil ich gerade die Helm Montage sehe, wo liegt dann eigentlich noch der Sinn des Helms wenn so ein Teil am Helm ist? Schutz bietet er dadurch ja nur noch bedingt denn wenn ich genau da drauf krache glaub ich geht das sehr ungesund aus ... :rolleyes:

sofabeiker
13-09-2005, 15:03
...jo...mirage wirs wohl eh werden.... :cool:
...oda doch eine selbst zamgepfuschte...
ich geh mal das ktm federtechnisch a bissl aufwerten...hrhr

Hab mir die Mirage Leuchten einzeln günstig erstanden (20 W und 5 Watt),
das 5 Watt-Lamperl gegen eins mit 10 Watt getauscht und mit einem
6 Volt Bleiakku versehen - coole Sache, reicht auch fürs Gelände und ist
relativ wenig hackn um das Ding zum leuchten zu bringen.

Fuxl
13-09-2005, 15:08
Weil ich gerade die Helm Montage sehe, wo liegt dann eigentlich noch der Sinn des Helms wenn so ein Teil am Helm ist? Schutz bietet er dadurch ja nur noch bedingt denn wenn ich genau da drauf krache glaub ich geht das sehr ungesund aus ... :rolleyes:

ich bin da meinung das helmlicht das einzig wahre licht is. ich will das licht ja nicht starr 5m vor meinem lenker sondern dort wo ich hinschau. mal nah wenns langsam is mal fern wenns schneller geht.

sicherheitstechnisch machts glabu ich nicht viel aus. das lamperl fetzt zu99% vom helm runter.

a lamperl am lenker wür maximal in ner breitstrahler funktion dienlich sein. aber braucht man das wirklich?

mfg
Fuxl

Cees
13-09-2005, 15:09
@Gweep.
Ja stimmt auch.
Habe die montage inzwischen ein wenig geändert, jetzt mit ein gummiband ein bischen mehr seitlich.

Hoffentlich sehe ich jetzt so viel das ich keinen sturz baue und wenn doch, dan reisst das band vielleicht ab da mehr flexibiltät.
Weh tun kann man sich ja eh immer wieder.....

MalcolmX
13-09-2005, 15:09
Das wichtigste ist, vorher Probieren. Ich hab mir die Sigma angeschaut und die lässt sich z.B. bei meinem Lenker nicht montieren. Ich brauch also irgend ne Alternative die sich Möglicherweise befestigen lässt. Ich kann nur mal hoffen das bei der nächsten Ausfahrt jemand sein Licht mit hat und ich das mal Montage Testen kann, ich will nyx bestellen das ich mir dann am Bauch picken kann weils ned passt und das hin und her schicken ist ja auch ned grad billig.

da gibts doch so vorbau-befestigungen... ;)

sofabeiker
13-09-2005, 15:23
Das wichtigste ist, vorher Probieren. Ich hab mir die Sigma angeschaut und die lässt sich z.B. bei meinem Lenker nicht montieren. Ich brauch also irgend ne Alternative die sich Möglicherweise befestigen lässt. Ich kann nur mal hoffen das bei der nächsten Ausfahrt jemand sein Licht mit hat und ich das mal Montage Testen kann, ich will nyx bestellen das ich mir dann am Bauch picken kann weils ned passt und das hin und her schicken ist ja auch ned grad billig.

Da gibts so Montagehilfen für allerlei Zeugs wie Beleuchtung oder Computer..
Steht wie so ein kleines Astl von Lenker weg und da haste genug Platz für die Kerzen :D , gibts auch in schmuckem Carbon!

gweep
13-09-2005, 15:32
Das mit dem Montageteil find ich klasse, gibts das auch als Schnellmontageteil?!

Wegen Helm Licht, ja ist auf alle fälle besser als das Stare Licht am Lenker, alleine schon deshalb weil es von der Position höher ist. Ich habs beim letzten Nightride gesehen. Aber dennoch gehts auf die Sicherheit da der Helm schon vorher bricht bevor er schützt. Aber gut das muss eh jeder für sich entscheiden.

Zum dem Thema Helm - ich habe gesehen das die Polizei in Wien ohne Helme fährt, ich frag mich nur was für Vorbilder das sein sollen?!

Cees
13-09-2005, 15:32
Bin der gleiche meinung wie Fuxl...
Ich will zuerst licht haben wo ich hinschaue (=helmlicht) und erst dan überlegen ob ich auch wirklich dorthinfahren möchte ( =Lenkerlicht)
Denk mal an so lustige enge Kehren im wald...
Ausserdem ist mein lenker voll... (VRO vorbau, tacho, glocke (ja wirklich !!) und kleines lamperl für bergauf....

Potschnflicker
13-09-2005, 15:45
Wegen Helm Licht, ja ist auf alle fälle besser als das Stare Licht am Lenker, alleine schon deshalb weil es von der Position höher ist. Ich habs beim letzten Nightride gesehen. Aber dennoch gehts auf die Sicherheit da der Helm schon vorher bricht bevor er schützt. Aber gut das muss eh jeder für sich entscheiden.



Wo sollen da Einschränkungen bzgl. der Sicherheit sein?

Montage mit Gummi oder (so wie ichs hab) mit Klettband funkt exzellent, auch wennst aufbirnst, springt das Lamperl vorher ins Grüne.

Ich verwende neben der Mirage 5+20 Watt am Lenker die Mirage-Lampe am Helm (wahlweise 5 Watt mit Überspannung 7,2 Volt mit etwas eingeschränkter Lebensdauer, dafür tolles Licht; oder die 10 Watt Lampe mit 6 Volt).

sofabeiker
13-09-2005, 15:45
[QUOTE=gweep]Das mit dem Montageteil find ich klasse, gibts das auch als Schnellmontageteil?!

Kenns nur für Fixmontage, gib meins immer im Herbst drauf und im Frühling runter, aber a bisserl herumsurfen, eventuell gibts das auch für Schnellmontage.

Potschnflicker
13-09-2005, 15:48
[QUOTE=gweep]Das mit dem Montageteil find ich klasse, gibts das auch als Schnellmontageteil?!

Kenns nur für Fixmontage, gib meins immer im Herbst drauf und im Frühling runter, aber a bisserl herumsurfen, eventuell gibts das auch für Schnellmontage.

Das Trumm hab ich nicht verwendet: Ich montiere die beiden Miragelampen auf einem Stück Alurohr (demnächst Carbonrohr... :D ), das mittels einer Spinacci-Schelle am Lenker befestigt wird

MalcolmX
13-09-2005, 15:54
naja ich glaub dass es prinzipiell geht hat er jetzt gesehen :look:

yellow
13-09-2005, 18:00
Lenkermontage reicht bei normal starkem Licht, langsamer Geschwindigkeit, nicht zu starken Kurven, ... absolut aus. Ein wenig Nervenkitzel bei engen Kurven schadet nicht.
Auf die Birn a schwächeres Licht ist aber sicher auch keine dumme Idee.

Aber a starkes (teures) Licht auf die Birn?
Viel Spaß im Schotter, bei Hinfallen, tiefstehenden Ästen, ... (besonders bei Schotter, im Nebel, Gelsengegend, oder sonstiger Sichtbehinderung)

s Licht muß an Sturz überstehen können, das geht nur geschützt von Lenker und -hörnchen.

@Cees. ALLES ist stärker als eine Maglite :s:
Die SureFires (8X, 9N) verwenden SubC-Zellen, passen also leider nicht bei Dir. Die aufladbaren CR123 sind noch zu vergessen, besonders in Anwendungen die viel Strom fressen wie Deine 5 Watt Lampe (eine gute 3 Watt würde ganz ähnlich leuchten)

Falke
13-09-2005, 20:19
Suche eine Sigma 20 Watt Lampe!!!
Wer hat noch eine herum liegen??

Martinusss
22-09-2005, 21:10
@ Potschflicker:

Was genau is a Spinacci-Schelle? Is des sowas wie die VRO-Klemmen? Kannst Du vielleicht ein Bild von Deiner Befestigung der beiden Mirage-Lampen reinstellen? *liebschau und Danke im voraus sag* :D

Cees
22-09-2005, 21:46
@Yellow,
Hey du kennst dich aus ! :toll:

Aber...
Ich gebe meinen 5 Watt LED nicht mehr her....
(Dafür spielen die kinder jetz mit der Maglite...)

Inzwischen haben einige meiner radfreunden auch den Nuwai 5 Watt gekauft und sind einfach nur begeistert :-)

Wenn du das kleine ding mal probieren willst, gerne !
Einfach PM schicken.
Jeder Mittwoch Mödlinger gegend (Anninger), an sonnsten Gablitz (Wienerwald/Troppberg) und natürlich 29 September Leogang :-)

yellow
22-09-2005, 22:21
Jeder Mittwoch Mödlinger gegend (Anninger), :-)fahrts ihr etwa immer?

Kommende Woche kann ich da leider nicht. Eventuell die Woche drauf.
(da ist dann möglicherw. sogar endlich die Xenonlampe nr-tauglich. Mal sehen wie die neben den 5 Wattern aussieht)

traveller23
23-09-2005, 07:47
Sagt mal "reicht" sowas:

Sigma Mirage Evo Pro (http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/cPath/86_197/products_id/5540)

Oder machen 2 Lampen umsoviel mehr Sinn?

Wo liegt der Vorteil am NiMH Akku gegenüber einem Bleiakku? Immerhin 25€ Unterschied.

lg

MalcolmX
23-09-2005, 08:03
nimh pack ist viel leichter und kompakter, zahlt sich mM voll aus.

krull
23-09-2005, 08:09
Aber a starkes (teures) Licht auf die Birn?
Viel Spaß im Schotter, bei Hinfallen, tiefstehenden Ästen, ... (besonders bei Schotter, im Nebel, Gelsengegend, oder sonstiger Sichtbehinderung)


Wie oft stürzt du denn? Und dann auch noch auf den Kopf? Ich hab keine Lampe am Lenker (max. eine kl. zum bergauf fahren) und nur eine am Kopf und fahr bisher recht gut damit. Zudem birgt die Lampe am Kopf ein höheres Sicherheitspotential weil man einfach mehr sieht (beim Kurven fahren ist der Blick ja im Normalfall zum Kurvenende hin gerichtet) und einen keine "Überraschungen" am Kurvenausgang erwarten -> das wiederum senkt das Sturzrisiko.

Cees
23-09-2005, 08:09
Es wurde ganz knap reichen aber für schnellere abfahrten meiner meinung nach nicht wirklich geeignet.
Um 60 Euro habe ich mir was anders zugelegt und es nicht bereut (siehe oben :-) )

Lexus
23-09-2005, 08:13
Aber a starkes (teures) Licht auf die Birn?
Viel Spaß im Schotter, bei Hinfallen, tiefstehenden Ästen, ... (besonders bei Schotter, im Nebel, Gelsengegend, oder sonstiger Sichtbehinderung)


Sorry ....Gelsengegend was hat das mit sichtbehinderung zu tun :confused:

hermes
23-09-2005, 08:15
@ Potschflicker:

Was genau is a Spinacci-Schelle? Is des sowas wie die VRO-Klemmen? Kannst Du vielleicht ein Bild von Deiner Befestigung der beiden Mirage-Lampen reinstellen? *liebschau und Danke im voraus sag* :D

bin zwar nicht der potschnflicker, aber die antwort weiß ich auch :D .
spinaci (mit einem C übrigens ;) ) ist/war ein kleiner lenkeraufsatz der firma cinelli für rennradlenker. ähnlich einem triathlonaufsatz nur ohne armauflagen. ist im profizirkus gut angekommen, weil eine deutliche verbesserung der aerodynamik möglich ist, nur leider war der uci das quasi-monopol von cinelli zuwider und sie hat mit hinweis auf vermehrte massenstürze und die damit verbundene höhere verletzungsgefahr durch diese aufsätze, selbige verboten. mittlerweile haben nur mehr ein paar freaks (also ich zum beispiel) solche dinger.

HIER (http://www.bike24.net/p1306.html) siehst du, wie die dinger aussehen (allerdings ist die farbkombination zum :k: )

yellow
23-09-2005, 10:23
Sorry ....Gelsengegend was hat das mit sichtbehinderung zu tun :confused: :D Du warst noch nie mit einer Stirnlampe ausgerüstet in einer Gelsengegend?

@krull, hast ja recht. Im Winklwerk reicht die 10+ Watt Lampe am Lenker nimmer.
Wobei mir reinstehende Äste oft vorkommen und da bin ich über Helm und Brille immer dankbar. Wenn ich jetzt aber eine teure Lampe am Helm befestigt hätte, dann könnts die runterreißen.
Daher (wie oft genannt) Lampe am Lenker, kleineres Lichterl am Helm als ideale Lösung
(das hemmt ein weiteres Problem: starke Lampe am Helm --> keine Schatten)

Martinusss
23-09-2005, 11:36
@Hermes:

Vielen Dank - jetzt kenn i mi a aus. Die Schellen sind ja quasi die Ideal-Befestigung für ein kleines Rohr, auf dem die Lampen thronen können. Hat vielleicht wer solche Schellen - und braucht sie nicht mehr? Wie ich jetzt weiss, darf man das Drecksklumpert eh nicht mehr im Wettkampf einsetzen :D

Spass beiseite: Wenn wer ev. was für mich hat --> bitte PM bzw E-Mail.

bigair
14-10-2005, 19:21
got a licht...

http://home.arcor.de/bigair01/licht.jpg

marwi nightpro pro elite....;)

das is suuuuuuper hell...da is das schon kriminellll =)

Nikolei
14-10-2005, 19:33
und wieviel hast jetza brandelt?

bigair
14-10-2005, 19:35
und wieviel hast jetza brandelt?

144

http://home.arcor.de/bigair01/licht2.jpg

Nikolei
14-10-2005, 19:38
mhm das geht, war gestern laufen, darf ja wieder sport machen nur halt ka biken aber was solls die paar wochaln überleb ma a no und da hatm ido gestern glatt so a biker im wald ausgleuchtet mit ner lupine :D da hast glaubt du läufst am tag :jump:

Buglbiker
14-10-2005, 19:44
@Bigair:

Schaut guat aus, wie lange hat die Funzl den Leuchtdauer, und wo hast du sie gekauft ?


lg.Buglbiker

bigair
14-10-2005, 19:51
@Bigair:

Schaut guat aus, wie lange hat die Funzl den Leuchtdauer, und wo hast du sie gekauft ?


lg.Buglbiker

seas


auf maximum....1,4h...auf minimum 3,2h..gekauft beim bikestore...in stettn abgholt...=)

lg
dominik