PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Simplon Gravity: Cantisockel entfernen



JoeDesperado
21-09-2007, 13:16
....nur wie? sind die sockel eh nur eingeschraubt, oder doch zusätzlich mit schraubenkleber versehen? hat's hier schon jemand probiert und kann mir tipps geben? danke!

Zacki
21-09-2007, 13:20
i würd halt an Gabelschlüssel nehmen und sie einfach rausdrehen, wenn die Purchen ned vollkommen durchgeknallt san, ham´s eh nur an mittelfesten Fixierer verwendet, den bekommt man auf ;)

JoeDesperado
21-09-2007, 13:22
werd's probieren :)
nur weißt eh, carbon und so, bisserl sorge um's material hab ich halt, sonst wär ich da schon längst mit der brechstange am werken :D

Zacki
21-09-2007, 13:29
a bissl was sollt sogar so a Plastikrahmen aushalten :p :D

Siegfried
21-09-2007, 13:33
Beim Simplon sind die Cantisockel mit mittelfestem Locktite einpickt. Nimmst an 9er Gabelschlüssel (oder besser an RIngschlüssel), gibst ihm an Deuter mitm Hammer, dann is der Sicherungslack gebrochen und schwuppdiwupp hast es heraussen.

JoeDesperado
21-09-2007, 13:36
danke! :toll:

JoeDesperado
21-09-2007, 14:21
noch was, nur um sicher zu gehen: diese silbernen aufsätze bekomm ich nur mit sehr viel aufwand (sägen?) runter, oder hab ich eine einfachere möglichkeit übersehen?
hässlich sind's schon, diese stummel :rolleyes:

http://si6.mtb-news.de/fotos/data/9473/DSC05897.jpg

Zacki
21-09-2007, 14:29
ich schätze mal, wenn du die absägst, kannst auch gleich an Griff am Rahmen montieren - zum wegschmeissen ;)

Siegfried
21-09-2007, 14:53
Das ist halt der Preis, den man zu zahlen hat, wenn man auf Plastik rum fahren will :devil:

Die Sockel kannst maximal schwarz anhiasl´n, sodass sie ned ganz so arg auffallen.

Il Postino
23-09-2007, 00:42
Stand unlängst vor dem Problem, daß ich einen Sockel herausschrauben konnte, der zweite nicht und nicht raus wollte.
Zuerst hab ich's mit dem Maulschchlüssel "abgenudelt", schußendlich durch die Zuhilfenahme einer riesen Installationszange hab ich das Teil abgerissen. :f: Diese Dinger sind ja hohl auch noch.

Die Lösung war das Wig-Schweißgerät. :D

xaver133
23-09-2007, 02:16
Oag, genau so die Schrauben beim Hinterbau vom Stomp. Aufpassen :D ich habe schon einen zerstört.

romax
11-05-2008, 13:17
Hallo,

hab da gleich noch eine Anschlußfrage: Hab mir den 07'er Gravity Rahmen gekauft und wollte vorgestern V-Brakes montieren. In den Canti-Sockel ist ein schwarzes Etwas ohne Außengewinde oder Innensechskant reingeschraubt (?), zumindest siehts von der Rückseite so aus. Wie krieg ich das Dre****Ding da raus???

Oder sprechen wir da ohnehin vom Gleichen? Wieso montiert da jemand gewindelose Schrauben???

Siegfried
11-05-2008, 15:51
Wenn da was Schwarzes drin steckt, dann sind das Abdeckkappen, die nur reingedrückt sind. Die bringst schon raus, sollte kein Mirakel sein.

wingman
11-05-2008, 21:26
http://img126.imageshack.us/img126/6296/dsc04029yd0.jpg (http://imageshack.us)
http://img126.imageshack.us/img126/6296/dsc04029yd0.1bdf93800f.jpg (http://g.imageshack.us/g.php?h=126&i=dsc04029yd0.jpg)

prinz_f
11-05-2008, 22:24
@wingman: sind die abgesägt?

wingman
12-05-2008, 08:17
Abgesägt , plangeschliffen und das loch mit einem carbonplättchen verschlossen !

Obwohl ich mein ganzes leben nie wieder V - brakes fahren würde könnte man es theoretisch wieder auf v brakes umrüsten , da das ganze alu inlets sind die einfach in den rahmen geklebt worden sind !