×
Neue Regenhosen von Endura

Neue Regenhosen von Endura

17.10.14 09:05 4.739Text: Lukas Schnitzer
Lukas Schnitzer
Klicke für alle Berichte von Lukas Schnitzer
Fotos: Endura
Unaufhaltsam werden die Tage kürzer und die Straßen feuchter. Selbst wer im Sommer noch vorm Wetter verschont geblieben ist, hat spätestens jetzt Bedarf an einer Regenhose. Endura schickt drei neue Modelle ins Rennen.17.10.14 09:05 4.740

Neue Regenhosen von Endura

17.10.14 09:05 4.7401 Kommentare Lukas Schnitzer
Lukas Schnitzer
Klicke für alle Berichte von Lukas Schnitzer
Endura
Unaufhaltsam werden die Tage kürzer und die Straßen feuchter. Selbst wer im Sommer noch vorm Wetter verschont geblieben ist, hat spätestens jetzt Bedarf an einer Regenhose. Endura schickt drei neue Modelle ins Rennen.17.10.14 09:05 4.740

Regen und raues Wetter sind ja gerüchteweise keine Seltenheit im Heimatland des Bekleidungsausrüsters der Teams Movistar und NetApp. Die Schotten sind bekannt für ihre Schlechtwetterausrüstung. Für den kommenden Herbst und Winter bieten sie neue Hosen für alle hartgesottenen Durch- und Trotzdem-Fahrer. Trockene Tretwerkzeuge dank langer Beinkleider gibt es für MTB-, Cross- und Rennradeinsatz.

MTB: MT500

Die lange Version der MT500 WP Short besteht aus 2,5-lagigem, wasserdichtem und atmungsaktivem Material. An besonders beanspruchten Stellen wie etwa dem Gesäß ist sie mit Cordura verstärkt, um die Haltbarkeit zu gewährleisten. Ebenfalls wasserdichte Stretch-Einsätze und vorgeformte Knie sorgen für Komfort, durch Reißverschlüsse am Knöchel kann man die Hose über die Schuhe an- und ausziehen. Die Bundweite ist via Kordelzug regulierbar. Wer sich die MT500 kaufen möchte, kann dies für € 139,99,- beim Händler seines Vertrauen tun.

  • Neue Regenhosen von EnduraNeue Regenhosen von EnduraNeue Regenhosen von Endura
  • Neue Regenhosen von EnduraNeue Regenhosen von EnduraNeue Regenhosen von Endura

Für MTB, Pendler und mehr: Hummvee

Etwas günstiger und wahlweise auch in klassischem Schwarz kommt die Humvee um € 94,99,- in die Läden. Wie die MT500 ist auch die Humvee aus 2,5-lagigem, wasserdichtem und atmungsaktivem Material gefertigt. Der Gesäßbereich besteht allerdings nicht aus Cordura, sondern aus angenehmen Stretch Material. Ein durchgehender Reißverschluss an den per Klettbändern weitenverstellbaren Beinaußenseiten ermöglicht komfortables Aus- und Anziehen. Die Hose bietet sich dadurch nicht nur fürs sportlich bewegte Rad, sondern auch als Überhose für Pendler oder als leichter Wetterschutz für Skitouren an. Druckknopf-Verschlüsse am Bund bewirken, dass die seitlichen Reißverschlüsse zu Belüftungszwecken leicht geöffnet bleiben können, ohne die Hose zu verlieren.

  • Neue Regenhosen von EnduraNeue Regenhosen von EnduraNeue Regenhosen von Endura
  • Neue Regenhosen von EnduraNeue Regenhosen von EnduraNeue Regenhosen von Endura

Rennrad, CX: Night Vision Lite II Trägerhose

Für all jene, die lieber klassische, enge Radhosen fahren, hat Endura die Night Vision Lite II im Programm. Die Trägerhose ist aus einem deutlich atmungsaktiveren und flexibleren Material gefertigt als die beiden anderen Beinkleider. Hintergedanke: Der Wetterschutz (die Bib ist wind- und wasserdicht) soll die Leistungsfähigkeit in keiner Weise beeinträchtigen. Die Träger sind aus wärmendem Theromlite Material und ein Reisverschluss am Bauch soll dafür sorgen, dass man sich für Pinkelpausen nicht halbnackt ausziehen muss. Mit € 199,99,- bildet die Night Vision die preisliche Spitze der drei neuen Hosen.

  • Neue Regenhosen von EnduraNeue Regenhosen von EnduraNeue Regenhosen von Endura
  • Neue Regenhosen von EnduraNeue Regenhosen von EnduraNeue Regenhosen von Endura

Zur Desktop-Version