Bikeboard.at Logo

Nach Wien und Graz und wieder Wien wurden letztes Jahr Rufe aus Linz laut. "Wir machen das!" rief speci in die Runde, übertrug die Aufgabe der Organisation den 2RC Sektion Steelquarter, während er selbst sich in die Toskana abseilte. Die Linzer Chaoten wollten sich aber natürlich nix nachsagen lassen, bam, Oida, und organisierten einen (respektive drei) BB-Day(s), wie man ihn sich vorstellt. Mit 3 Ausfahrten, perfekten Wegerln, tollen Locations, Labestation mit selbst gebackenen Kuchen, einer Jausenstation für die Mittagspause, wie sie seinesgleichen sucht und vor allem mit einer herzlichen Gastfreundlichkeit, wie man sie sich immer und überall wünscht.

Und noch etwas gab's das ganze Wochende über. Bam, oida, so viele, dass a ganzer Wald draus wurde.


...

Zu einer guten Vorbereitung gehört ein gut gewartetes Rad. Am Besten man nimmt es einfach so aus der Garage, wie man es am letzten Bikeboard-Day abgestellt hat. Dann hat man gute Chancen beim Auspacken erkennen zu müssen, dass der Schlauch durch den Mantel kommt.

Bam, Oida, macht der Schlauch nach wenigen Metern und verabschiedet sich in die ewigen Rollgründe.

"Bam, Oida, Bodschn, Oida!". Die Linzer haben einiges vor an diesem Wochenende. Sie wollens mal so richtig krochn lassen, bam, oida!

Also heißt's rasch, rasch ein paar freundliche Chaoten zum Einkaufen schicken. Und pünktlich zum Start der Ausfahrt mit einem neuen Racing Ralph am Vorderrad zu erscheinen.

Die darauf folgende kurze Ausfahrt entlang der alten Pferdeeisenbahntrasse war mit 3 Stunden die ideale Aufwärmrunde.

Abends dann, beim Keintzel, versammelten sich schon etwas mehr Bikeboarder, um Energie zu tanken. Manche standen letztendlich regelrecht unter Strom.


Wachsam prüft Klaus noch einmal die ganze Runde und fragt sich, ob das morgen gut gehen kann.
  • Unter dem wachsamen Auge des Guides KlausMUnter dem wachsamen Auge des Guides KlausM
    Unter dem wachsamen Auge des Guides KlausM
    Unter dem wachsamen Auge des Guides KlausM
  • fahren auch die schärfsten "entfs", fahren auch die schärfsten "entfs",
    fahren auch die schärfsten "entfs",
    fahren auch die schärfsten "entfs",
  • bam, oida, am Lentos vorbeibam, oida, am Lentos vorbei
    bam, oida, am Lentos vorbei
    bam, oida, am Lentos vorbei
  • in den Wald ("Vü Bam, Oida!"),in den Wald ("Vü Bam, Oida!"),
    in den Wald ("Vü Bam, Oida!"),
    in den Wald ("Vü Bam, Oida!"),

... wo, die vielen Bam, Oida, unter den Nachwirkungen der vortägigen Hopfensäfte einen Einblick in die Welt der Linzer Biker gewähren.

  • Alles drehte sichAlles drehte sich
    Alles drehte sich
    Alles drehte sich
  • ums Chaos,ums Chaos,
    ums Chaos,
    ums Chaos,
  • bis allen derbis allen der
    bis allen der
    bis allen der
  • Schlecker raus hing.Schlecker raus hing.
    Schlecker raus hing.
    Schlecker raus hing.
  • Zum Glück ist Rettung nah, denn auch für eine Labe ist gesorgt. Zum Glück ist Rettung nah, denn auch für eine Labe ist gesorgt.
    Zum Glück ist Rettung nah, denn auch für eine Labe ist gesorgt.
    Zum Glück ist Rettung nah, denn auch für eine Labe ist gesorgt.
  • Die beiden rettenden Engel (Chaoten inside) Die beiden rettenden Engel (Chaoten inside)
    Die beiden rettenden Engel (Chaoten inside)
    Die beiden rettenden Engel (Chaoten inside)
  • standen mit selbst gebackenem Kuchen,standen mit selbst gebackenem Kuchen,
    standen mit selbst gebackenem Kuchen,
    standen mit selbst gebackenem Kuchen,
  • Bananen und Getränken bereit.
Bananen und Getränken bereit.
    Bananen und Getränken bereit.
    Bananen und Getränken bereit.

Der schöne Platz vor der Kirche wurde zugleich für eine Schweigeminute zu Ehren des kürzlich verstorbenen Bikeboarders Ulf genutzt.


  • Gerade die richtigeGerade die richtige
    Gerade die richtige
    Gerade die richtige
  • SportlernahrungSportlernahrung
    Sportlernahrung
    Sportlernahrung
  • für einenfür einen
    für einen
    für einen
  • BikeBoardDayBikeBoardDay
    BikeBoardDay
    BikeBoardDay
  • für TomCool war die Fahrt wenige meter zu spät zu Ende. für TomCool war die Fahrt wenige meter zu spät zu Ende.
    für TomCool war die Fahrt wenige meter zu spät zu Ende.
    für TomCool war die Fahrt wenige meter zu spät zu Ende.
  • Er hat wieder einmal zu viel gefressen, was sein Rad ("Neu! Bam, Oida!") nicht ausgehalten hat. Er hat wieder einmal zu viel gefressen, was sein Rad ("Neu! Bam, Oida!") nicht ausgehalten hat.
    Er hat wieder einmal zu viel gefressen, was sein Rad ("Neu! Bam, Oida!") nicht ausgehalten hat.
    Er hat wieder einmal zu viel gefressen, was sein Rad ("Neu! Bam, Oida!") nicht ausgehalten hat.
  • Und so bleibt ihm nichts anderes über, als die hilfreichen FreundeUnd so bleibt ihm nichts anderes über, als die hilfreichen Freunde
    Und so bleibt ihm nichts anderes über, als die hilfreichen Freunde
    Und so bleibt ihm nichts anderes über, als die hilfreichen Freunde
  • davon fahren zu lassen.davon fahren zu lassen.
    davon fahren zu lassen.
    davon fahren zu lassen.

Pünktlich zum abschließenden Umtrunk am Pöstlingberg war Tom aber dank karin-taxi wieder dabei.

  • Und während die einen angesichts der Kirche in sich gehen...Und während die einen angesichts der Kirche in sich gehen...
    Und während die einen angesichts der Kirche in sich gehen...
    Und während die einen angesichts der Kirche in sich gehen...
  • lassen's die anderen einfach in sich laufen.lassen's die anderen einfach in sich laufen.
    lassen's die anderen einfach in sich laufen.
    lassen's die anderen einfach in sich laufen.

  • Nulldreihundert war angesagtNulldreihundert war angesagt
    Nulldreihundert war angesagt
    Nulldreihundert war angesagt
  • und manche hatten und manche hatten
    und manche hatten
    und manche hatten
  • es genau genommenes genau genommen
    es genau genommen
    es genau genommen
  • Bim Bam, Oida!Bim Bam, Oida!
    Bim Bam, Oida!
    Bim Bam, Oida!

Während die meisten sich in der Nacht noch das Spektakel am hauptplatz angesehen hatten ("Ka Mai-Bam, Oida, gstoin, Oida!") war für einen die gestrige Ausfahrt zu früh vorbei, und so kam es ihm gerade recht, dass AFX mit einem zettel vor der Nase herumfuchtelte,den komische zahlen zierten. Das Leuchten in den Augen begann, als er von einer Gruppe "90+ kg" las, und es plötzlich um einen Rekord ging.

  • Den zu holen, bam, Oida,Den zu holen, bam, Oida,
    Den zu holen, bam, Oida,
    Den zu holen, bam, Oida,
  • ein Leichtes war, bam, Oida.ein Leichtes war, bam, Oida.
    ein Leichtes war, bam, Oida.
    ein Leichtes war, bam, Oida.

Auch das letzte Ziel der 3 Ausfahrten war gut gewählt. Denn während es in Linz wie aus Schaffeln schüttete, strahlten oben alle um die Wette ...

  • Die Sonny Boys in weiß Die Sonny Boys in weiß
    Die Sonny Boys in weiß
    Die Sonny Boys in weiß
  • so wie die Giskatze, so wie die Giskatze,
    so wie die Giskatze,
    so wie die Giskatze,
  • der unscharfe "entf" so der unscharfe "entf" so
    der unscharfe "entf" so
    der unscharfe "entf" so
  • wie der kleine "Chaot inside".wie der kleine "Chaot inside".
    wie der kleine "Chaot inside".
    wie der kleine "Chaot inside".

Alle und noch mehr Bilder in voller Auflösung unter http://www.flickr.com/photos/tomcool/sets/72157604875697168/

Words & Pics: TomCool


Seite 1 von 3 123
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1
    Admin Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.574

    Bikeboard Day VII

    Postet hier eure Kommentare

  2. #2
    NoPulse
    nicht registriert
    Bombäää!

  3. #3
    SQ-oberon Avatar von klausm
    User seit
    May 2004
    Ort
    Linz
    Beiträge
    10.327
    bam oida! supa oida !!!!

    sq.2RadChaoten.com

    "der berg ist dein freund"
    "die GIS ist deine freundin!"

  4. #4
    Asozial und unsozial Avatar von Eraser
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    LINZ
    Beiträge
    3.456
    geil oida!

    Mia hats voi daugt! Und wenn die nächsten bikeboard days nur annähernd so geil werden bini sicher wieder dabei! Hoffentlich wieder bei uns

    "entf" Oida
    Wer nicht stürzt fährt nicht am Limit!


    SOFA
    ---------------------------------------------------

  5. #5
    yes, i CANnondale Avatar von dime
    User seit
    May 2007
    Ort
    Linz
    Beiträge
    2.123
    Ober bam dem Fotografen TomCool - Echt bombääääää was da rausgekommen ist !

    Super Tage beim BB Day 2008 gehabt - Danke an die Organisatoren und Helfer


  6. #6
    Gymbo Avatar von JIMMY
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    wIENwESTfRAKTION
    Beiträge
    17.843
    ...i waaas ned

  7. #7
    Voll der honk! Avatar von TomCool
    User seit
    Aug 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.328
    Zitat Zitat von JIMMY Beitrag anzeigen
    ...i waaas ned
    wos waaaasd ned?
    2014: 10 kg weniger, 10 kg to go.

  8. #8
    Chaot #9 Avatar von NoDoc
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von TomCool Beitrag anzeigen
    wos waaaasd ned?
    oba dabei woa
    So einfach wärs.....

    (1) 1 Jedermann darf auf Privatwegen in der freien Natur wandern und, soweit sich die Wege dafür eignen, reiten und mit Fahrzeugen ohne Motorkraft sowie Krankenfahrstühlen fahren.

    Art 28 Abs 1 BayNatSchG

  9. #9
    Gymbo Avatar von JIMMY
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    wIENwESTfRAKTION
    Beiträge
    17.843
    Zitat Zitat von TomCool Beitrag anzeigen
    wos waaaasd ned?
    ...na die moastschädeln schaauon oale aus

  10. #10
    Asozial und unsozial Avatar von Eraser
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    LINZ
    Beiträge
    3.456
    Zitat Zitat von JIMMY Beitrag anzeigen
    ...na die moastschädeln schaauon oale aus
    da frist dich der neid gell?
    Wer nicht stürzt fährt nicht am Limit!


    SOFA
    ---------------------------------------------------

  11. #11
    pornös Avatar von NoAndiP
    User seit
    Jul 2007
    Ort
    Weißkirchen a.d. Traun
    Beiträge
    895
    super Bericht über einen perfekten BB- Day

  12. #12
    SQ-oberon Avatar von klausm
    User seit
    May 2004
    Ort
    Linz
    Beiträge
    10.327
    Zitat Zitat von JIMMY Beitrag anzeigen
    ...na die moastschädeln schaauon oale aus
    jimmy - kan spiegel daham - oida ? gehts glei am bam a ......
    sq.2RadChaoten.com

    "der berg ist dein freund"
    "die GIS ist deine freundin!"

  13. #13
    Gymbo Avatar von JIMMY
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    wIENwESTfRAKTION
    Beiträge
    17.843
    Zitat Zitat von klausm Beitrag anzeigen
    jimmy - kan spiegel daham - oida ? gehts glei am bam a ......
    ...ich versteh leider kein OÖ

  14. #14
    Chaot #9 Avatar von NoDoc
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.739
    @TomCool: Do hoit endlich amoi des Schoitaug und daun...
    So einfach wärs.....

    (1) 1 Jedermann darf auf Privatwegen in der freien Natur wandern und, soweit sich die Wege dafür eignen, reiten und mit Fahrzeugen ohne Motorkraft sowie Krankenfahrstühlen fahren.

    Art 28 Abs 1 BayNatSchG

  15. #15
    Voll der honk! Avatar von TomCool
    User seit
    Aug 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.328
    Zitat Zitat von NoDoc Beitrag anzeigen
    @TomCool: Do hoit endlich amoi des Schoitaug und daun...


    Die Bremsen waren schuld! Die Bremsen!!!
    2014: 10 kg weniger, 10 kg to go.

Seite 1 von 3 123