Bikeboard.at Logo
Windautaler Radrallye 2021 Bildbericht - KitzAlpBike

Windautaler Radrallye 2021 Bildbericht - KitzAlpBike

28.06.21 10:41 2.443Text: PMFotos: Erwin HaidenNach einjähriger Pause startete das KitzAlpBike Festival 2021 mit der Windautaler Radrallye, einem Sprintrennen ins namensgebende, romantische Windautal.28.06.21 10:41 2.661

Windautaler Radrallye 2021 Bildbericht - KitzAlpBike

28.06.21 10:41 2.661 PM Erwin HaidenNach einjähriger Pause startete das KitzAlpBike Festival 2021 mit der Windautaler Radrallye, einem Sprintrennen ins namensgebende, romantische Windautal.28.06.21 10:41 2.661

Dem Sprintrennen ins Windautal drückte der Finne Toni Tähti seinen Stempel auf, bei den Damen ging der Sieg an die Österreicherin Katja Neuner. Die Veranstalter freuten sich über einen gelungenen Auftakt in den Eventreigen, der am Donnerstag (1. Juli) mit dem HILLclimb Brixen im Thale seine Fortsetzung findet.

Zum bereits achten Mal startete das Raiffeisen KitzAlpBike Festival im Brixental am vergangenen Wochenende mit dem Auftaktbewerb in Westendorf, in diesem Jahr jedoch mit einer - aufgrund der aktuellen Coronabestimmungen- limitierten Anzahl von 50 Teilnehmern. "Das Feld selbst war jedoch so homogen stark wie selten zuvor", freute sich Veranstalter Stephan Bannach: "Wir hatten viele Lizenzfahrer am Start. Wie stark das Sprintrennen heuer besetzt war, zeigt sich daran, dass alleine zehn Fahrer unter der Siegerzeit von 2019 geblieben sind."
So auch der Finne Toni Tähti, der den Sprint auf die Gamskogelhütte mit seiner Streckenlänge von 14,25 Kilometern und 321 Höhenmetern in 27 Minuten und 39,55 Sekunden beendete. Bei den Damen sicherte sich die Österreicherin Katja Neuner in einer Zeit von 29 Minuten und 40,85 Sekunden den Gesamtsieg.

Nächstes Highlight: HILLclimb Brixen am Donnerstag

Mit dem 13. Internationalen VAUDE HILLclimb Brixen fiebert das KitzAlpBike Festival bereits diesen Donnerstag, 1. Juli, dem nächsten Höhepunkt entgegen. Der Event wurde in diesem Jahr verschoben, da die Corona-Bestimmungen ab diesem Zeitpunkt eine größere Teilnehmerzahl erlauben.
Neues Datum, bekannte Strecke - auch am 1. Juli gilt es, 5,5 km und 500 Höhenmeter auf den Filzalmsee in Brixen zurückzulegen: "Das Starterfeld ist heuer wieder hochkarätig. Neben den zahlreichen bekannten Namen ist der HILLclimb ein Rennen für Jedermann, demensprechend freuen uns die vielen Anmeldungen der Einheimischen", erklärt Organisator Kurt Tropper.
Zudem ist der beliebte Mountainbike-Bergsprint in Brixen im Thale nicht nur ein Event für Jedermann, sondern auch ein attraktiver Bewerb für die Zuschauer. Die Bergbahn Brixen fährt ab 17.30 Uhr gratis zum Zielbereich auf den Filzalmsee. Der Start erfolgt um 18.30 Uhr.

KitzAlpBike Marathon am Samstag - Staatsmeister Alban Lakata begeistert von Strecke!

Am Samstag (3. Juli) geht dann der legendärste Marathon des Landes im Startareal in Brixen in seine 25. Auflage. Die Jubiläumsausgabe wird für die Profis zugleich als Österreichische Meisterschaft ausgetragen.
Der amtierende Staatsmeister Alban Lakata machte sich am vergangenen Wochenende selbst ein Bild von den teils neuen und adaptierten Abschnitten der legendären Strecke im Brixental und zeigte sich begeistert: "Endlich ist der KitzAlpBike Marathon nach einem Jahr Pause zurück. Die Staatsmeisterschaften auf dieser Strecke machen richtig Spaß. Die Strecke ist beinhart, aber in einem Topzustand. Besonders die ersten 1.000 Höhenmeter mit den bis zu 30 Prozent steilen Passagen auf die Choralpe und die knackigen Trails haben es in sich. Aber ich freue mich riesig darauf", so Lakata.


Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Admin Avatar von NoSane
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    Wr. Neustadt
    Beiträge
    3.686

    Windautaler Radrallye 2021 Bildbericht - KitzAlpBike

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Admin Avatar von NoSane
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    Wr. Neustadt
    Beiträge
    3.686
    .. auch hier ist jetzt das Video online