PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radhose mit oder ohne Unterwäsche



max87
20-08-2011, 18:15
Hallo,

Ich habe bis jetzt beim Biken immer eine normale kurze Hose angehabt und wollte mir jetzt eine gepolsterte Radhose kaufen. Hätte zwar gern weite Bikeshorts gekauft, die waren mir aber zu teuer, deswegn habe ich mir eine Löffler Bikehose extrakurz gekauft und zieh sie unter einer normalen Hose an. Meine Frage jetzt: Zieht ihr unter der Radhose noch Boxershorts an, oder nicht? Kann man die Dinger ohne Unterwäsche anziehen, oder ist das Material (Polster) nicht dafür geeignet?

GO EXECUTE
20-08-2011, 18:25
Unter der Radhose nix nix nix ,sonst wuzelst dir einen Wolf vom Feinsten ;)
Radhose so eng wie möglich.

max87
20-08-2011, 18:47
danke!

HAL9000
20-08-2011, 21:12
Unter der Radhose nix nix nix ...
... außer hirschtalg, o.ä. .. ;)

CU,
HAL9000

Ernie77
20-08-2011, 23:29
Unter der Radhose nix nix nix ,sonst wuzelst dir einen Wolf vom Feinsten ;)
Radhose so eng wie möglich.

Genau so isses :rolleyes:

funracer
21-08-2011, 09:27
Hallo,

Zieht ihr unter der Radhose noch Boxershorts an

fragen gibt's, das glaubt man schon gar nicht mehr. :rofl:

Scuta
22-08-2011, 16:32
dann bin ich wohl der einzige der Sportunterwäsche trägt....... hatte noch nie probleme ist eher von vorteil, bin auch letzte Saison ohne Gefahren finde es mit Sportslip angenehmer, dass Gehänge dankt es dir!

yellow
22-08-2011, 17:21
unter der Radwindelhose die Sportunterwäsche,
oder Sportunterwäsche unter Lycra ohne Windeleinsatz?

Fall 1: ja, da bist wirklich der einzige
;)

Scuta
22-08-2011, 20:02
Ich Trage meistens wenns so Heiß ist wie jetzt sowieso weitere Radhosen fürs MTB (4x Woche), die haben nur eine lockere Innenpolsterung da ist eine Sportunterwäsche von Vorteil, da reibt nyx, wenns angenehmer ist von den Temperaturen werd ich wieder enge anziehen, dabei aber trotzdem meine Sportunterwäsche (Panty oder Slip), da meine Bikewäsche mit max. 40 Grad zu Waschen ist und meine Unterwäsche mit 60 Grad gewaschen wird, ist ja auch Hygienischer... ist so werd ich auch net ändern,

aber ich Rasier auch net meine Beine also waynes stört, Pech, mir net :P

alpinfredi
23-08-2011, 06:54
dann bin ich wohl der einzige der Sportunterwäsche trägt....... hatte noch nie probleme ist eher von vorteil, bin auch letzte Saison ohne Gefahren finde es mit Sportslip angenehmer, dass Gehänge dankt es dir!


Nein bist du nicht - ich trage superdünne Sportslips unter der Radhose, - und fühle mich wohl darin - auch wenn manche denken solche Fragen gibts gar nicht. Lassen wir jedem seine Freiheit bei der Auswahl seiner Bekleidung !

yellow
23-08-2011, 18:36
nur ... wenn eh Sportwäsche getragen wird ... wozu dann noch die Windelhose?

Die Wolfgefahr ist mit der Wäsche doch auch schon weg?

Wozu den zusätzlichen dicken Hintern machen lassen?

:confused:

Scuta
23-08-2011, 19:41
die Unterwäsche merkt man wirklich nicht negativ.. da ist kein Gefühl der dicken Hose falls du dass meinst. Trag ja keine Boxer Shorts :D

HAL9000
23-08-2011, 19:44
... Wozu den zusätzlichen dicken Hintern machen lassen? ...
weil ich z.b. eine 125g-hartschale als sattel habe... ;):p

als alternative einen weich gepolsterten sattel finde ich einfach unbequemer...

CU,
HAL9000

dodl
27-08-2011, 03:05
So bloed is die Frage ja nicht. Mit Unterhose tun mir die Naehte an den Oberschenkeln weh, ohne Unterhose haengt immer das Zumpferl im Weg beim schnellen pedalieren. Oder das linke Ei. Durchaus ein thema, das auch mich diese Woche beschaeftigt hat :)
Bloss Lösung hab ich keine...

cu
martin

shroeder
27-08-2011, 08:29
So bloed is die Frage ja nicht. Mit Unterhose tun mir die Naehte an den Oberschenkeln weh, ohne Unterhose haengt immer das Zumpferl im Weg beim schnellen pedalieren. Oder das linke Ei. Durchaus ein thema, das auch mich diese Woche beschaeftigt hat :)
Bloss Lösung hab ich keine...

cu
martin

dessentwegen muss die hose so eng als moeglich sein. dann kannst gemaecht samt anhang raufziehn gen nabel, und 's wird durch die reibung welche aus dem hohen anpressdruck der enge resultiert in der gewuenschten position gehalten

Blackmind
27-08-2011, 08:56
..eine passende radhose haltet alles , wo es sein soll...geschützt und gestützt...
...die sitzcreme schmieren die unterhosenträger in die unterhose?:D
..und was die hygiene betrifft, versteh i net den spruch mit u-hose isses hygienischer...der schweiß geht eh durch und durch und sonst bin i eh perfekt gereinigt, rasiert, geschmiert...:D....da is nix un-hygienisches an mir....

NoAhnung
27-08-2011, 12:43
und wennst bei einer tour mal an sch**ß mit material lässt dann hast schnell einen braunen rallystreifen drin :D ... dann wirds ev. unhygienisch.

dodl
27-08-2011, 12:44
Den schwitzt und reibst je nach Tourlänge aber auch durch die Unterflatzn :D

Blackmind
27-08-2011, 15:24
und wennst bei einer tour mal an sch**ß mit material lässt dann hast schnell einen braunen rallystreifen drin :D ... dann wirds ev. unhygienisch.


...geh, i bin jo net undicht...:D:D

Ernie77
27-08-2011, 15:30
dessentwegen muss die hose so eng als moeglich sein. dann kannst gemaecht samt anhang raufziehn gen nabel, und 's wird durch die reibung welche aus dem hohen anpressdruck der enge resultiert in der gewuenschten position gehalten

Aber a nasse Unterhosn reibt Dir a gleich an Wolf... und man kann sei Zumpferl halt bei der Fahrt so "einpackn" dass nix im Weg hängt :D :D
Wenn net is de Radlhosn zu groß!:look:

Ernie77
27-08-2011, 15:31
und wennst bei einer tour mal an sch**ß mit material lässt dann hast schnell einen braunen rallystreifen drin :D ... dann wirds ev. unhygienisch.

Musst halt immer brav Popo putzen!

Scuta
28-08-2011, 15:03
unhygienisch, hat ja nichts mit dem schwitzem im jetzt zustand zu tun,
aber eher mit dem problem dass die Radwäsche nur für 30 bis max. 40 Grad zu waschen ist. Bei meiner ists halt so von Löffler, Mavic, Fox und co......

herbert12
28-08-2011, 15:48
unhygienisch, hat ja nichts mit dem schwitzem im jetzt zustand zu tun,
aber eher mit dem problem dass die Radwäsche nur für 30 bis max. 40 Grad zu waschen ist. Bei meiner ists halt so von Löffler, Mavic, Fox und co......

na du könntest ja jedesmal desinfektions spray reinsprühen:devil:

Scuta
28-08-2011, 15:55
das rumtrollen kannst dir sparen ... bin jetzt raus ist nicht mehr Sachlich..... :f:

herbert12
28-08-2011, 16:02
das rumtrollen kannst dir sparen ... bin jetzt raus ist nicht mehr Sachlich..... :f:

sorry

mußt nicht gleich schmollen aber ich finde man kann alles übertreiben

lg

Blackmind
28-08-2011, 20:42
unhygienisch, hat ja nichts mit dem schwitzem im jetzt zustand zu tun,
aber eher mit dem problem dass die Radwäsche nur für 30 bis max. 40 Grad zu waschen ist. Bei meiner ists halt so von Löffler, Mavic, Fox und co......


..klar, aber die radhose wird auch mit unterwäsche schwitznass und dann kannst auch nur 30 - 40° waschen....

Ernie77
28-08-2011, 22:28
..klar, aber die radhose wird auch mit unterwäsche schwitznass und dann kannst auch nur 30 - 40° waschen....

Bingo...


unhygienisch, hat ja nichts mit dem schwitzem im jetzt zustand zu tun,
aber eher mit dem problem dass die Radwäsche nur für 30 bis max. 40 Grad zu waschen ist. Bei meiner ists halt so von Löffler, Mavic, Fox und co......
Was machst mit Deiner Hose, dass 30-40° Wäsche net ausreichn...? :confused:

netdesk
29-08-2011, 13:03
bin jahrelang mit teurer sport-boxershort unter der radhose gefahren. die ist, trotzdem sie hauteng angelegen ist, immer verrutscht und hat immer irgendwo gezwickt. die alte radhose hat rechts neben dem zumpfi a richtig ausgezerrte stelle, weil ich dort immer rumgezupft hab.
heuer hab ich die boxershort mal weggelassen. ergebnis: kein zwicken, kein zupfen und das sitzgefühl ist auch befreiter :D
und die jungs mit ihrem bodyguard waren auch mit der short drunter nicht anders in position.

Ernie77
29-08-2011, 14:53
bin jahrelang mit teurer sport-boxershort unter der radhose gefahren. die ist, trotzdem sie hauteng angelegen ist, immer verrutscht und hat immer irgendwo gezwickt. die alte radhose hat rechts neben dem zumpfi a richtig ausgezerrte stelle, weil ich dort immer rumgezupft hab.
heuer hab ich die boxershort mal weggelassen. ergebnis: kein zwicken, kein zupfen und das sitzgefühl ist auch befreiter :D
und die jungs mit ihrem bodyguard waren auch mit der short drunter nicht anders in position.:klatsch:

OLLi
29-08-2011, 15:58
So jetzt kommt das andere Extrem zu nix drunter und hauteng:

Ich trage eine Coolmax Unterhose (hat an den entsprechenden Stellen KEINE Nähte, man spürt sie nicht und sie trocknet schnell). Nächste Schicht ist eine Radwindelunterhose (= Hotpants mit Sitzeinlage [Gore, Craft etc.]) und darüber ziehe ich im Sommer eine Badeshort an (trocknet schnell und ist federleicht). Bikeshorts mit Sitzeinlage sind idR teurer und sitzen weniger gut als die Variante Hotpants mit Sitzeinlage und beliebige Short darüber. Als Nicht-Racer kann ich mir den Luxus leisten.