PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reisegepäckversicherung - wer weiss Rat?



MalcolmX
02-08-2012, 13:41
hey leute,

ich bin bald 2 wochen in zürich.
ich werde auch 2 bikes dabei haben, kann diese jedoch aus logistischen gründen nicht im quartier haben.
daher bin ich gezwungen, diese im auto zu lassen.
das auto ist fast 10 jahre alt und hat demnach natürlich keine kaskoversicherung.

hat jemand einen guten tip, wie ich die 2 bikes für den zeitraum sinnvoll versichern kann?

oder scheiss ich mir zuviel, und zürich ist eh eine insel der seeligen, wo nix wegkommt?
arbö reisekasko kenne ich, aber die deckung reicht nicht und ausserdem geht das nur bei autos bis zu 8 jahren...

bartali
02-08-2012, 15:41
Hast du eine Kreditkarte? Die bieten auch, je nach Karte, Versicherungsschutz.

MalcolmX
02-08-2012, 16:08
mhm... aber nicht im kfz bei nacht - da gibts zwar ein opting-in für 40€/jahr, aber dann nur auf gebührenpflichtigen parkplätzen... kacke!

generell winden sich die versicherungen da eher heraus, ich hab jetzt mal ne gute stunde recherchiert...

MalcolmX
06-08-2012, 10:27
noch jemand eine idee?

NoWin
06-08-2012, 13:28
Ev. die Räder in einem Bikeshop um die Ecke parken und kleines Geld dafür zahlen?

Siegfried
06-08-2012, 13:45
Bikes offensichtlich im Auto zu lassen (was ja faktisch nicht anders geht, wenn man keinen Transporter/Kastenwagen hat) ist, soweit ich das verstanden habe, zumindest nach österreichischem Recht "Verleitung zum Diebstahl" und im Schadenersatzfall zumindest als fahrlässig eingestuft. Falls dir da also wer ans Zeug geht, würds mich nicht wundern, wenn du da in die Röhre schaust.

Die Deckung einer Vollkasko reicht da bei Einbruch keinesfalls aus (sofern sie nicht ohnehin probieren würde, sich abzuputzen). Die EuroPay-Gruppe hat bei verschiedenen Produkten (Master, Visa,....) Zusatzleistungen dabei. Da könntest du mal fragen, ob sie bewegliche Güter abdecken. Bei Schmuck und so hab ich von der "Gold-Card" was in Erinnerung, habs aber selbst nie gebraucht.

Autofahrerclubs bieten Reise-Zusatzversicherungen an. Falls du beim ÖAMTC/ARBÖ bist, geht da vielleicht was? VIell. über den Schutzbrief?

Dass du die BIkes nicht im Quartier lassen kannst, verwundert mich. Glaubst nicht, dass es irgendwo ein Kammerl gibt, wo du die Räder versperren kannst? Oder eine Garage? Ich mein, in Zürich wirds ja auch Keller oder Garagen und so geben. Nur, weil offensichtlich kein Radkeller angeboten wird, heißt das meiner Erfahrung nach, dass es nicht doch irgendwo Räume gibt, wo man was abstellen kann. Ist eine Frage vom Zuammenreden.

Die Idee vom NoWin gefällt mir auch nicht schlecht, und die Wahrscheinlichkeit,d ass genau in der Zeit, wo du in CH bist, jemand in genau dem Bikeshop einen Bruch macht, und genau deine Bikes mitnimmt.....da wird die Wahrscheinlichkeit schon sehr gering ;)

MalcolmX
09-08-2012, 16:58
es ist kein quartier im eigentlichen sinne, sondern die dienstwohnung meiner freundin, daher gestaltet sich das ganze etwas schwieriger... notfalls muss ich das bike hald doch mit rein nehmen...
das mit dem bikeshop werde ich mal checken, das gefällt mir derweilen am besten!!!

die arbö-reisekasko geht prinzipiell, aber mein auto ist zu alt dafür (sic!)

FloImSchnee
10-08-2012, 14:15
Wenn du die Radln im Auto lässt, deck sie halt auf jeden Fall gut mit Decken ab. Das verringert die Diebstahlsgefahr sicher deutlich.

krusher
10-08-2012, 14:28
ich war vor kurzem in zürich bei einem freund zu besuch, und war äußerst positiv überrascht über die fahrradfreundlichkeit der stadt. also aus dieser sicht mal viel spaß in deinen 2 wochen (kleiner tipp am rande: nicht auf die preise achten, sonst musst du weinen...).
zu deinem konkreten problem: am hauptbahnhof gibts 2 bewachte "velostationen", am besten richtest dich nach dem dortigen gratisradverleih "züri rollt", das gehört irgendwie zusammen.

MalcolmX
10-08-2012, 14:37
danke für all die tips schonmal... ich werde, wenn ich das bike im auto lasse, dieses mit 2 kryptonite schlössern absperren und zusätzlich im kofferraum mit demontierten laufrädern, da dann die abdeckung vom kofferraum drüber geht... wird schon klappen :)