PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fördert biken die Impotenz?



Reddevil
14-04-2002, 19:31
Wie steht ihr dazu?

Christoph
14-04-2002, 19:35
Also wie ich so alt war wie Du hab ich mir noch keine gedanken wegen Impotenz gemacht.
Ganz im Gegenteil, da hab ich mich erstmals so richtig über meine Potenz gefreut :D


Ich hab für ja gestimmt. Biken macht impotent.
Allerdings haben meine wissenschaftlichen Untersuchungen ergeben, das nicht die Sättel dafür verantwortlich sind, sondern zu enge Radhosen!!!

cardio
14-04-2002, 19:36
Ich würds anders machen: STEIGERT BIKEN DIE POTENZ? :D :D





so long

Reddevil
14-04-2002, 19:43
Ich habe mir immer gedacht, man wird wegen der Schläge impotent. (beim biken)

manitou
14-04-2002, 19:45
also, ich fahr ja jetzt schon ein paar jährchen, aber meine frau hat sich noch nie beklagt, im gegenteil, manchmal is es ihr zuviel.:D

vielleicht hab ich einen potenzier-sattel???

oder meine stellung is so potent????

natürlich die am bike, ihr schweindies:D

Reddevil
14-04-2002, 19:53
Warum sind drei für ja

Wenn Manitou eingentlich von seinen Aussagen her Potenzfördernd ist?

cardio
14-04-2002, 20:06
weil die statistik anscheinend was anderes sagt.


lg

manitou
14-04-2002, 20:10
huch, da hab ich was vergessen, hab schon abgestimmt:D

ingoShome
14-04-2002, 20:46
dass biken die Potenz steigert: Fahre daher so viel MTB, wie möglich.
In 50 Jahren werde ich dann mal checken ob's funktioniert hat ;-)

ingo // mit deja-vu Gefühl :-(

theBikeMike
15-04-2002, 09:54
Glaub' net, das biken "schädlich" ist, höchstens wegen der SChläge.

Aba Fußballer bekommen auch von zeit zu zeit nen Ball rein:D

Isa
15-04-2002, 10:04
Na wenn ich mir die Sättel von so manchen ansehe kann ich mir das schon gut vorstellen:D

theBikeMike
15-04-2002, 10:11
Aber angenehmer als das eine oder andere "Sofa-Sitzkissen", das andere unterm Ar*** haben:D

Obwohl, ein AX Lightness aus Carbon, das wär mir wahrscheinlich zu hart;)

Bernd67
15-04-2002, 11:41
Einfach mit dem entsprechenden Stichwort im Board suchen. Da gibt es auch einen Hinweis auf einen ORF ON Artikel, wo ein Mediziner in Sbg. sich ein paar ziemlich unorthodoxe Sonderkonstruktionen über den großen Teich einfliegen ließ... Jede/r mag sich seinen/ihren eigenen Reim darauf machen.

@isa: wenn der Sattel richtig gebaut und eingestellt ist, nicht. Hängt imho nicht von der Breite ab, die oft angebotenen "Klodeckel" bringens nicht....

Specialized und Selle Italia bieten solche "ergonomischen" Sättel (gibts sicher noch andere)

theBikeMike
15-04-2002, 12:40
Yo, der Specialized Sattel hat's sogar in ne Ausstellung geschafft, da gings auch über eh schon wissen:D

Isa
15-04-2002, 12:43
Glaubt ihr nicht das diese speziellen Sättel was bringen, ich will nämlich mal soeinen ausprobieren weil mir meiner so extrem weh tut und ich mich net dran gewöhnen kann.
Aber ich weiß eh das Thema hatten wir schon,
Wenn der Sattel zu weich is das ist mir dann ach wieder unangenehm.

Reddevil
15-04-2002, 15:06
Alle die noch nicht abgestimmt haben, stimmt bitte ab, das Thema interessiert mich wirklich

Bernd67
16-04-2002, 08:50
Original geschrieben von Isa
Glaubt ihr nicht das diese speziellen Sättel was bringen, ich will nämlich mal soeinen ausprobieren weil mir meiner so extrem weh tut und ich mich net dran gewöhnen kann.


Na ja, die Originalsättel auf den Bikes sind oft nicht die besten!

mit dem Spec Body Geometry (Comp glaube ich, da gibt es mehrere Ausführungen - natürlich je eigene für Damen und Herren) eigentlich ganz gute, nur habe ich ein wenig gebraucht, um die richtige Einstellung zu finden.

Soweit ich weiß borgen div. Händler auch Testsättel her.

P.S.: und wieso steht das unter "Off Topic", würde vorzüglich in "Technik und Material" passen???

LoneRider
16-04-2002, 09:07
Wieder dieses Thema (oder Themer wie der marco zu sagen pflegt):

Okay, reden wir wieder mal über unsere besten Teile.:)
Radlfahren macht impotent, sowie Onanieren blind macht, und Rückenverkrümmungen verursacht :D

Na im Ernst.
Wenn was "impotent" macht, dann sind es falsch eingestellte Sättel, die einem die Beckengegend einschlafen lassen.
Und diese "impotenz" kommt nicht von Schlägen o.dgl. sondern von der mangelnden Durchblutung.
Bei falsch eingestellten Sätteln, wird die Blutzirkulation unterbrochen, was das "Einschlafgefühl" verursacht.
Und Blut braucht mal halt um den "Kamaraden" stramm stehen zu lassen.

Das mit der engen Bikehose mag auch seine Richtigkeit haben, denn schon früher (in den 80ern oder so) ist vor den folgen dieser knackengen Jeans gewarnt worden, in die man mit Schuhlöffel rein musste, die haben auch die sogenannte "Jeanskrankheit" hervorgerufen ... schlechte Durchblutung -> geringeres Standvermögen.

Also das beste Mittel gegen die drohende Enthaltsamkeit ---- ein Imbus!
Sattel einstellen und Geld für Spezialsättel und Viagra sparen und in Titanschrauben und Edelteilen investieren. :D

-Thomas

soulman
16-04-2002, 09:33
biken macht definitiv nicht impotent!
ich hab drei kinder!!! und keines schaut weder dem briefträger, dem gaskassier oder sonst wem ähnlich!

wer dennoch das gegenteil behauptet hat vorher auch schon nicht "gscheit" können und hat jetzt halt eine tolle ausrede seiner alten gegenüber!

Reddevil
16-04-2002, 17:05
Original geschrieben von soulman
biken macht definitiv nicht impotent!
ich hab drei kinder!!! und keines schaut weder dem briefträger, dem gaskassier oder sonst wem ähnlich!

wer dennoch das gegenteil behauptet hat vorher auch schon nicht "gscheit" können und hat jetzt halt eine tolle ausrede seiner alten gegenüber!


Unser Briefträger bikt auch :rolleyes: :)
Wie willst du sehen ob einer impotent aussieht oder nicht? ;)

theBikeMike
17-04-2002, 09:31
Das kann man net sehen (denk' ich halt), das ist nur ein Standard-Schmäh, sonst nix.

Vor allem würden sonst die ganzen Radprofis mit "Platzpatronen":D schießen, und dem ist ja net so.

soulman
17-04-2002, 10:51
AN ALLE FRAUEN IN DIESER WELT!

bitte tuts den reddevil so schnell wie möglich einmal ordentlich vernaschen, dann schreibt (fragt) er hoffentlich nimmer so komisch. dann kennt er sich wenigstens a bissi besser aus!:D :D :D

Reddevil
17-04-2002, 13:13
Original geschrieben von soulman
AN ALLE FRAUEN IN DIESER WELT!

bitte tuts den reddevil so schnell wie möglich einmal ordentlich vernaschen, dann schreibt (fragt) er hoffentlich nimmer so komisch. dann kennt er sich wenigstens a bissi besser aus!:D :D :D

No no no, nicht gleich geheime Werbung hier verbreiten :) ;)

soulman
17-04-2002, 14:29
...vorher hände rassieren! die mädels stehen drauf! (marco for president!)

Reddevil
17-04-2002, 20:46
Wie die Hände rasieren? :)

Erklären :rolleyes: :) ;)

trek
17-04-2002, 20:58
des mit den händen rasieren ist ein insider. such dir mal den thread heraus wos übers hände rasieren geht, dann wirst schon wissen warum

mfg trek

Christoph
17-04-2002, 21:01
Mußt aber nach "rassieren" suchen :s:

NoLiver
17-04-2002, 21:21
also: muß hierzu auch meinen kremser abgeben.
nach meinem allerersten ausritt im februar (hab mir heuer mein erstes MTB gekauft) zweifelte ich bei der anschließenden dusche an der funktionalität meines tastsinnes: bei der intimpflege hatte ich so ein leere-gefühl. es war schrecklich! die sache hat in keinster weise meine potenz in mitleidenschaft gezogen, ganz im gegenteil. beim geschlechtsakt hätte ich sicherlich rekordzeiten aufstellen können, da diverse reize nicht in mein hirn durchgedrungen wären. ich war ja quasi an der wurzel schon betäubt...nach sage und schreibe 3 wochen bin ich dann zum gewohnten schnellspr....ääääh ich meine natürlich zu meiner gewohnten form zurückgekehrt. :D :D :D

dieses leeregefühl werde ich allerdings nieee wieder vergessen *schauder*

(hab natürlich sattel gewechselt und die einstellung des selbigen ein wenig adaptiert)

theBikeMike
18-04-2002, 09:24
Schon 180 Postings und kennt' net mal den UR-Thread:D

Ach ja, wo is'n der Marco.

Vielleicht hat er sich ja als "Roter Teufel" neu angemeldet, kann das sein:confused::D

thedude
23-04-2002, 20:06
ich glaube biken macht erst bei einer gewissen Zeit impotent. Wenn man zb. über 50 km. am Tag fährt kann das nicht gesund für das beste Teil sein. In grenzen ist Biken sicher nicht schädlich für "Ihn" aber ich bin mir sicher wenn man irsinnig lange und oft fährt das "Ihm" das nicht gefallen kann.

:p

theBikeMike
24-04-2002, 08:30
@ thedude
Ich hab zwar keine:D:D:D Ahnung, wer du bist, aber immerhin schreibst lustiger als der Alex;)

Wird' sicher funny, wenn einer uns ein bissl verar****:D
Und ich nehm' mal an, du spielst auf mich an, gell:D

theBikeMike
24-04-2002, 11:58
Ach ja, in der aktuellen BIKE gibt's nen' Artikel über dieses THEMER:D (Marco, wir brauchen dich:D)

soulman
24-04-2002, 13:23
wer ist "ihm", wen meinst du?:confused:

oder sagst du so zu deinem zumpfi (lang lebe manfred deix!)

"ihm" ist aber schon a bissi unpersönlich, findest nicht?
gib deinem spatzi halt einen namen....engelbert oder so ähnlich...deswegen musst ihn ja nicht gleich taufen lassen!:D
aber "ihm"....na ja , wiest glaubst.

Reddevil
24-04-2002, 16:37
Original geschrieben von theBikeMike
Ach ja, in der aktuellen BIKE gibt's nen' Artikel über dieses THEMER:D (Marco, wir brauchen dich:D)




Habe den Artikerl gelesen :rolleyes: :D

Naja, es steht drinnen, das es sogar Potenzfördernd ist

theBikeMike
24-04-2002, 20:51
@ Reddevil
Schreib' des aber net so oft, sonst fangen's noch alle zum Biken an, die sich jetzt net trauen. Und zum Lästern findet sich sicher noch ganz was anderes (Hirnschaden durch Dauerrumpellei:D,...)

Reddevil
25-04-2002, 14:19
@thebikemike: Ist das nicht der Sinn biken noch populärer machen? Das die Community noch größer wird?

Christoph
25-04-2002, 22:38
Biker sind Egoschweine.

Auf "Community" wird pfiffen.
Das ist nur was für g33ks!

Ingrid
26-04-2002, 07:34
Bitte um Erklärung - - - was is g33ks ???:confused:

theBikeMike
26-04-2002, 08:50
Na ja, aber etliche "Poser-Biker" brauch' ich wirklich net, und ernsthafte Fahrer lassen sich von solchen Gerüchten ja wirklich net abschrecken;)

Christoph
26-04-2002, 18:48
@Ingrid:

g33ks (oder geeks) sind die Leute die nur vorm PC sitzen, im Internet surfen, den Kontakt zur Außenwelt abgebrochen haben, nie Sex haben (eben deshalb), Brillen und Pickel haben, noch nie an der Sonne waren, Tetris spielen und auch sonst sehr strange sind.

Also so Leute die Moderatoren in Computerspiele-Foren sind ;)

War eine kleine Anspielung auf unser kleines Teufelchen und seinen Wunsch nach einer "Community".

soulman
28-04-2002, 18:56
so, jetzt zum 897.000sten mal!
biken macht nicht impotent!
wieso? na ganz einfach. heut in brand-laaben waren viele biker die ihre barbies mitgenommen haben........
und jungs ich sage euch, lauter superpuppen, wirklich liebe häschen!

so, und die sind alle soo deppert, daß sie einen impotenten biker nachrennen, der keinen mehr hochkriegt, gell?
oder sie wollen allesamt überhaupt nie sex (pfui, sowas schmutziges!).
na freilich, haargenauso isses!

"ein biker der nicht f...t,
ist wie eine uhr die nicht mehr tickt!"

cooler spruch, gell? is ma grad eing'falln!

Reddevil
28-04-2002, 19:26
@Christoph: Da diskriminierst du aber sehr viele Leute. Die leute die Pickel und Brillenträger sind um nichts schlechter als die restliche Bevölkerung

Christoph
28-04-2002, 19:37
Du hast da irgendwas nicht richtig verstanden.

BTW, ich bin selber Brillenträger, und nach durchsoffenen Nächten hatte ich auch schon mal den einen oder andren Pickel.

Christoph
28-04-2002, 19:45
Eine Dir sicher nicht unbekannte Zetischrift hat das übrigens mal so formuliert: geeks sind frei übersetzt computerdeppen die keine freunde haben (Quelle: Game Star)


eigene Ergänzung: Deswegen findet ihr Sozialleben im Internet, in sogenannten "Communities", statt.

Reddevil
28-04-2002, 19:47
Bei mir spielt sich nicht alles im Internet ab. Trotzdem könnte hier ein besseres Klima herrschen!

soulman
28-04-2002, 20:57
jo, gö?
heit wors überhaupt ziemlich haas, nur der wind wor zeitweis recht koid! ka b'sunders klima, do gib i da recht!

ollerdings "die" klima, in roten vickerl sei ex-oide, de tät ma scho passen!

ralph911
28-04-2002, 21:49
hallo
solch seziell geformte sättel kann ich nur wirklich weiterempfehlen egal ob da jetzt was drann ist oder nicht.
zb den Spezi Body Geometrie, da gibt es kein "einschlafen" mehr, oder sonstige probleme. auch auf wirklich langen touren. ein paar euro und vileicht ein paar gramm mehr sollte einem seine gesundheit schon wert sein

irieman420
05-08-2002, 23:53
da durch den ständigen druck beim sitzen auf den akupunturpunkt kg1 es zu einer totalen sedation. also beruhigung des energiekreislaufes kommt, kommt es auch zur gefühllosigkeit. es handelt sich hierbei um eine energieflussstörung. wenn diese energieflussstörung nun über jahre permanent provoziert wird, hat der körper ziemlich mühe, diese wieder auszugleichen. das endergebnis kann impotenz sein.

durch spezielle ausbuchtungen bzw. weiche einlagen im sitzbereich wird auch der kg1 nicht dermassen sediert.

einfache logische erklärung

ps: frage an alle:

gibt es speziell das taube gefühl betreffen unterschiede zwischen mtb und rr?

stay irie

whitewolf
22-09-2002, 00:42
bin a nid umbedingt dafür das biken impotent mocht! hob owa scho gehört das einige energydrinks impotent mochn kennan (glaub owa nid gonz daran)

Lg
whitewolf

manitou
22-09-2002, 01:51
i glaub sogor, das a rolli impotent mocht - weil er immer hintnoch waach wird...

Der Flachländer
26-09-2002, 23:06
Welche Sättel sind denn empfehlenswert. Ich fahre auf beiden bikes (RR + MTB) Selle Italia flite titanium gel oder so. Sind die gut?

manitou
26-09-2002, 23:33
zu sagen, der oder der sattel is gut oder schlecht, kann man nicht.

a sattel muß dir passen oder er passt dir nicht. im allgemeinen bauen die selle italia gute sättel und der flite is a klassiker, d.h. er passt unter viele ärsche.

manitou
10-11-2002, 10:57
selten so gelacht.

nicht der artikel - sondern die leserbriefe sind ein wahnsinn.

http://www.diepresse.com/default.asp?channel=w&ressort=gh&id=318446

noch so einer, 31.10.2002 , 09:06 Uhr
bei den chinesen hats nicht gewirkt...
neuer Beitrag top


Schadet nix, 31.10.2002 , 01:44 Uhr
Macht nix wird wenigstens weniger gevögelt auch eine Möglichkeit der Bevölkerungsexplosion entgegen zu wirken
neuer Beitrag top


ARBÖ, 31.10.2002 , 01:21 Uhr
Genosse Günther 'Tante'Tolar sagte NEWS: "Daß Fahrradsättel nicht männerfreundlich sind, wissen wir längst! Deshalb fahren der Scholten Rudi und ich ja auch immer ohne Sattel!"
neuer Beitrag top


Kein Radfahrer, 30.10.2002 , 15:39 Uhr
Komisch, die katholische Kirche hat ihren männlichen Mitgliedern das Radfahren noch nicht verboten. Aber Bischof Krenn wird bald in einen Hirtenbrief über die schädlichen Folgen des Fahrradfahrens wettern lassen. Fall-Rückzieher, Kondom und die Pille sind dem pflichtbewussten Katholiken verboten. Ihm bleibt nur noch das Fahrradfahren zur Geburtenkontrolle.
neuer Beitrag top


OS, 30.10.2002 , 15:23 Uhr
gegen zuwenig Sauerstoff im Penis hilft nur eines: Blasen
neuer Beitrag top


An sskm, , 30.10.2002 , 14:44 Uhr
Was bringt Sexismus mit zerquetschten Eiern dem Radlfahrer?
neuer Beitrag top


Professor G., 30.10.2002 , 14:28 Uhr
Er hat nicht so unrecht: Impotente, Abstinenzler und Vegetarier sind summa summarum immer noch die größte Gefahr für die Menschheit gewesen. Das ist jetzt allerdings eine sehr arg verkürztel Zusammenfassung einer Diskussion, welche über Stunden gehen müßte.
neuer Beitrag top


noch einer, 30.10.2002 , 13:37 Uhr
da hamma aber so glacht! gratuliere zu diesen schlussfolgerungen!
neuer Beitrag top


ein mann , 30.10.2002 , 13:23 Uhr
uuuaaahhhh! tolle aussage ! vor allem mit so viel hintergrund
neuer Beitrag top


sskm, 30.10.2002 , 13:16 Uhr
dann laufen/radeln noch mehr gefrustete Männchen rum! und müsssen sich auf anderen Gebieten profilieren, wie Umweltzerstörung, Kriegstreiberei, Rassismus sowie Sexismus uvam...
neuer

aflicht
10-11-2002, 22:05
gibz do:
http://www.bike-repair-man.de/BRM-Linkliste/real-man-de.htm

Matthias
25-08-2003, 07:09
Ich bin der Überzeugung, dass nur wenn du eine falsche Sitzposition am Rad hast (wenn du mit dem Weichteil [stark] in den Sattel reindrückst), das Biken oder allgemein das Radfahren beim Mann zu Impotenz führen kann.

Es gibt meines Wissens nach auf diesem Gebiet auch Studien, die einerseits sagen, Radfahren fördert die Blutzirkulation im Gentialbereich, was positiv zu beurteilen ist. Wenn du aber schlecht sitzt, unterbindest du die Blutzufuhr und das bewirkt genau das Gegenteil.

AUDI Power
25-08-2003, 09:22
is jo eh kloa das es de impotenz fördert!!!
lg ktmaniac

Br@in
25-08-2003, 09:44
Original geschrieben von KTManiac
is jo eh kloa das es de impotenz fördert!!!
lg ktmaniac

woher weisst du das? :confused:

(was sogar unter urologen umstritten ist)

AUDI Power
26-08-2003, 07:25
na wennst an selle sattl fahrst is eh kloa :D oda wennst beim downhilln sitzn bleibst :f:
lg ktmaniac

lado
29-08-2003, 16:29
Nachdem bei mir das dritte Kind unterwegs ist,....

328
31-08-2003, 16:56
also wenn der sattel zum gesäß passt dann gibts keine probleme !

H@rdtail
02-09-2003, 16:23
ich fahre 12 - 15 Std pro Woche ...

UND WERDE WIEDER PAPA - HURRRRAAAAAAAAAAAAA!!!!!!

H@rdtail
02-09-2003, 16:24
äähhmmm - habs grad erfahren - sorry ....

irieman420
02-09-2003, 16:30
...onedreadlion en kayaflya fi da DIGITALNINYOS send yuh aal IRIE VIBES...jah shall protect yur babylion... :D :D :D

H@rdtail
02-09-2003, 16:43
wollt nicht so rumschreien ....

NoGravity
03-09-2003, 12:57
ich frag mich jetzt nur eins.. wer liest diesen thread öfters durch?
A männer die angst haben impotent zu werden,..
B Frauen von Radfahrern die angst haben es nicht mehr gscheit..... :rolleyes:


*g* also ich glaub durch richtige Sattelposition kann man da schon Vorbeugen. und durch gute sitzeinlagen auch. (also keine billig 0815 radhosen kaufen und die dann ewig lang verwenden)
Was auch für Gewichtfreaks ganz nützlich sein könnte.. während ihr trainiert und nur so ausfährt,.. könnt ihr ja einen schwereren dafür weicheren Sattel nehmen. beim rennen dann einfach Sattel tauschen auf einen leichten.. 135 oder 100 grammer =)

Was vielleicht noch eine ganz interessante Umfrage währ an die männer: Würdet ihr das Biken aufgeben nur um eure Potenz zu erhalten???? :D :D

Thom@s
10-10-2003, 21:42
Original geschrieben von Dave

Was auch vür Gewichtfreaks ganz nützlich sein könnte.. während ihr trainiert und nur so ausfährt,.. könnt ihr ja einen schwereren dafür weicheren Sattel nehmen. beim rennen dann einfach Sattel tauschen auf einen leichten.. 135 oder 100 grammer =)
[/COLOR] :D :D

halt ich für a bissl waghalsig ;)

ich mein, gut bei rennen mit kurzen distanzen kannst dass schon so machen, fährst aber jahr und tag nur mit dem weichen sofa herum, und dann a langdistanz mitm carbon/titan leichtbau-folter teil (gut, a bissl übertrieben :D ) wirst sicher einige sitzprobleme bekommen.

speziell an die harten sättel (und leichtbausättel sind nunmal hart) muss sich der hintern erst gewöhnen!

weiß ich aus eigener, schmerzvoller erfahrung ;)

lg

NoGravity
11-10-2003, 13:50
naja im grunde genommen sollte jeder seinen sattel finden der ihm angenehm erscheint. und nebenbei finde ich nachwievor, dass die richtige Sattelpositzion am wichtigeren ist.

lg.

Steven
20-10-2003, 15:07
Ich hab gehört das der Falsche Sattel ewentuell zu Störungen führen könnte ( könnte)!!!!!!
Also hat man den Richtigen sattel ist das alles kein Problem !!
Und das beste Beispiel das Radfahren die impotenz nicht fördert heißt doch seid neustem sowieso Jan Ullrich oder!!!!!!

cu -:]Steven[:- :cool:

valley
20-10-2003, 16:26
Eine relativ neue Studie aus Köln:

Quelle: Eur Urol. 2002 Feb;41(2):139-43.

Cycling and penile oxygen pressure: the type of saddle matters.

Schwarzer U, Sommer F, Klotz T, Cremer C, Engelmann U.

Department of Urology, University Medical Center of Cologne, Germany.

OBJECTIVES: Temporary genital numbness is a common side effect of long-distance cycling; cases of impotence have even been reported. Recent reports have shown that perineal compression leads to a decrease in penile blood flow. Reduced oxygen tension leads to penile fibrosis, which works counterproductively to the achievement of an erection. The shape of the bicycle saddle could be a factor affecting penile perfusion. The aim of this study is to find out the influence of different saddle designs on penile perfusion. MATERIAL AND METHODS: In 20 healthy athletic young men (mean age 26.8 years, range 21-31 years) without history of erectile dysfunction, transcutaneous oxygen pressure (PtcO2), which correlates with arterial and tissue PO2, was measured at the glans of the penis using a transcutaneous measurement device. All men were measured in a standing position before cycling, then during cycling in a seated position on a stationary bicycle. Four different bike saddle designs were used: (A) narrow heavily padded seat; (B) narrow seat with medium padding and a V-shaped groove in the saddle nose ("body geometry"); (C) wide unpadded leather seat; (D) women's special wide seat with medium padding and no saddle nose. RESULTS: During cycling in all seats a decrease in penile oxygen pressure could be observed, reflecting perineal compression. But the differences were unexpected: seat (A) mean PtcO2 11.8 mmHg, decrease in initial oxygen pressure 82.4%; seat (B) mean PtcO2 20.8 mmHg, decrease in initial oxygen pressure 72.4%; seat (C) mean PtcO2 25.3 mmHg, decrease in initial oxygen pressure 63.6%; seat (D) mean PtcO2 62.3 mmHg, decrease in initial oxygen pressure 20.3%. CONCLUSIONS: Cycling in a seated position leads to a compression of perineal arteries with a consequent significant decrease in penile perfusion. But, there are unexpected differences between different saddle types. It was possible to demonstrate that the most important factor in safeguarding penile perfusion is not the amount of padding, but rather a saddle width which prevents sufficiently the compression of the perineal arteries.

valley
20-10-2003, 16:30
Quelle: Int J Impot Res. 2002 Dec;14(6):513-7.

Bicycle saddle shape affects penile blood flow.

Jeong SJ, Park K, Moon JD, Ryu SB.

Research Institute of Clinical Sciences, Chonnam National University Medical School, Gwangju, Republic of Korea.

The purpose of this study was to evaluate the effect of bicycle saddle shape on penile blood flow during cycling. Penile blood flow was measured using a laser Doppler flowmeter in 20 potent male volunteers. In a counterbalanced, crossover design, measurements were taken in the standing and sitting positions, on either a narrow unpadded or wide unpadded saddle, before and after cycling for 5 min.
Before cycling, penile blood flow (ml/min/100 g tissue) was significantly
decreased from 1.6+/-0.7 to 1.5+/-0.7 (P=0.010) on the wide saddle and from 1.7+/-0.6 to 1.0+/-0.5 (P<0.001) on the narrow saddle. After 5 min of cycling, the changes in penile blood flow on the wide and narrow saddles were 0.34+/-0.49 and -0.38+/-0.49, respectively (P<0.001). The narrow saddle is associated with more significant reductions in penile blood flow and could be a source of blunt perineal trauma, potentially leading to erectile dysfunction.

valley
20-10-2003, 16:41
es gibt also einige Studien zu diesem Thema, alle mit folgenden Einschränkungen:

- sehr wenig Probanden

- immer nur Kurzzeiteffekt! [die Durchblutung ist im kalten Wasser zB auch vermindert, und dadurch wird man ja hoffentlich nicht auch impotent!?] Interessant ist ja die Entwicklung einer Impotenz nach 20 oder 30 Jahren (akut tut sich da ja - zum Glück - gar nichts). Der Benefit des bikens als SPORT für die Potenz könnte ja zB überwiegen! Nikotin, Hypertonie, Diabetes sind sicher (?) wichtigere Risikofaktoren, als biken!!

- sind die Probanden tatsächlich so routinierte Biker wie ihr?? Ich denke, dass irgendein Student von der Strasse im Labor während der Versuche einfach auf dem Damm sitzt, während man ja als "Routinier" eine ganz andere Position hat und eher auf den Sitzhöckern sitzt (und damit die Dammregion eher entlastet). Womit wir wieder beim Thema Sitzposition wären ......


Noch etwas: schon mal was von "female sexual dysfunction" gehört .....

SirDogder
21-10-2003, 11:59
Übergewicht verringert Fruchtbarkeit
Spermaqualität sinkt aufgrund erhöhter DNA-Fragmentierung
Link
Reproductive Biology Associates




Atlanta - Übergewichtige Männer leiden aufgrund einer erhöhten Fragmentierung der DNA ihres Spermas unter einer geringeren Fruchtbarkeit. Zu diesem Ergebnis ist einer Studie von Reproductive Biology Associates gekommen. Das Team um William Roudebush untersuchte erstmals den Einfluss des Körpergewichtes auf die Spermaqualität. Verglichen wurde die Körpermassenzahl (BMI) mit der Integrität des Proteins Chromatin, das bei der Struktur der DNA eine entscheidende Rolle spielt.

Steigt der BMI, erhöht sich laut Roudebush auch der Grad der DNA-Fragmentierung. "Wir konnten eine dramatische Verringerung in der Spermaqualität nachweisen." Eine hohe DNA-Fragmentierung wird mit einer verringerten Fruchtbarkeit und einem höheren Fehlgeburtenrisiko in Verbindung gebracht. Die Fragmentierung stieg bei einem BMI von mehr als 25 (Übergewicht) deutlich an und wurde bei einem Wert von 30 (Fettleibigkeit) akut. Die Wissenschaftler untersuchten 30 Samenproben und errechneten den BMI am Tag der Probenabgabe auf.

Der durchschnittliche BMI lag bei 26,9. Der durchschnittliche DNA-Fragmentierungs-Index (DFI) lag bei 24,7 Prozent. Bei einem DFI von mehr als 30 Prozent besteht eine verringerte Fruchtbarkeit und eine erhöhte Gefahr von Fehlgeburten. Besonders betroffen von der DNA-Fragmentierung beim Sperma sind zusätzlich Männer über 50 Jahren. Rauchen, Luftverschmutzung, sexuelle Enthaltsamkeit über einen längeren Zeitraum und eine übermäßige Erwärmung der Hoden können ebenfalls negative Auswirkungen haben. (pte)

valley
21-10-2003, 17:38
Original geschrieben von SirDogder

.........., sexuelle Enthaltsamkeit über einen längeren Zeitraum ................ können ebenfalls negative Auswirkungen haben. (pte)

........ offensichtlich nicht zu unterschätzen!!

Dazu kommen ja dann doch auch noch technische Schwierigkeiten ab einem BMI von 30 .......

oldnb
30-01-2004, 18:33
also ich glaub nicht! ich habe schon ein kind :D

wernerruediger
02-02-2004, 11:13
rumhängen und nixtun fördert die impotenz!

man sollte ein wenig auf den sattel achten, damit man sich ncht taub sitzt.
hat aber nix mit impotenz zu tun

Jousch.Com
02-02-2004, 11:49
Wos interessiert mi mei Schwanzl und dem sein Gelege????

Biken is halt was schönes.. da muss man einige Sachen hinnehmen wie sie sind.

Aber durch meine Kniebeschwerden kann ich derzeit gar nicht gscheit trainieren. leider.


:(

winnipucha
03-02-2004, 16:36
:D Na ja bis jetzt hat sich meine noch nicht beklagt... :f:

Thom@s
03-02-2004, 18:19
Original geschrieben von winnipucha
:D Na ja bis jetzt hat sich meine noch nicht beklagt... :f:

bist a no jung :D

winnipucha
03-02-2004, 23:09
Ja um so schlimmer!!!........
Aber kann damit leben.... :D

H@rdtail
10-05-2004, 15:37
Original geschrieben von irieman420
...onedreadlion en kayaflya fi da DIGITALNINYOS send yuh aal IRIE VIBES...jah shall protect yur babylion... :D

... jah hat gute arbeit geleistet: keenda-tseema (=home of babylion) wird grad neu gestaltet:

Teppich: Flieder (=rosa)
Wandfarbe: Magnolie (=rosa)
Vorhänge: Strawberry (=rosa)
Vorhangstange: Buche (=komischerweise nicht rosa)

*warum verwöhnen Väter ihre Töchter mehr als ihre Söhne?!?!?!?!?*

DANKE an alle DaumendrückerInnen!!!
Markus

bergziege
13-05-2004, 17:00
Ist die Frage, ob bei den untrainierten Probanden in der Studie das Blut im Penis nicht deshalb gefehlt hat, weil sie es in den Beinen brauchten und nicht weil die Leitungen "gekappt" waren. Außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass die Getesteten keine Ahnung von Sitzposition hatten und auf dem Dammbereich anstatt auf den Höckern hockten.
Ich persönlcih fahre oft 3-stündige Touren und kann über keinerlei Beschwerden (Taubheit, Impotenz) auch während des Bikens klagen.

Die positiven Effekte des Sports überwiegen mier Meinung nach sowieso. Wenn das Herz nicht genug Blut pumpen kann, dann hat man wirklich ein Problem.


An alle Biker: viel Spaß!!!

lg bergziege, der noch zu "klein" ist, um sich darüber sorgen zu machen zu müssen und dem Höhepunkt seiner Zeugungsfähigkeit immer näher kommt!!

Schipfi
13-05-2004, 19:26
eine frage hätte ich jetzt mal.... wie fühlt es sich an wenn das beste stück einschlafen is?

weil i hab jetzt einen SLR und hab davor so einen transam billigsattel vo selle italia kappt, also einen mit schlitz... den SLR hab i gnommen weil er flach is... da mir der transam auf den hintern buckeln so in den hintern gedrückt hat dass i dann a paar tage weh kappt hab....


jedenfalls hab i keinen unterschied gemerkt wie zum TransAm nur is die frage ob er mir ned davor scho immer einschlafen is....


merkt man des irgendwie oder etwaige optische änderung (länge, dicke wegen weniger blut usw...) würd mi schon interessieren....

krull
13-05-2004, 19:35
hmm mir is des zum glück noch nie passiert aber ich stell mir dass schon so vor dass man das spürt!!!! :rolleyes:

sista
13-05-2004, 20:24
Ich persönlcih fahre oft 3-stündige Touren und kann über keinerlei Beschwerden (Taubheit, Impotenz) auch während des Bikens klagen.


...keine probleme mit impotenz während dem biken :D :D :D

na du bist ja einer!
sorry, war einfach zu verlockend :D

Schipfi
13-05-2004, 20:26
hmm... könnte mir dann jetzt mal einer a antwort draufgeben?

interessant wäre es ja ob des dann a kribbelt... weil wenn es des dann tut hab i kein problem damit.... ;)

deathhero
13-05-2004, 20:28
Original geschrieben von Schipfi2k
interessant wäre es ja ob des dann a kribbelt... weil wenn es des dann tut hab i kein problem damit.... ;)

:rofl: :D :toll: meldung .....hehe

also ich spühr da gor nix....also einschlafen tut bei mir da sicher nix....eher zu viel aktivität :D

Schipfi
13-05-2004, 21:08
ma....

opfer der beistriche bin i da mal wieder geworden....

i hab natürlich gemeint dass wenn es kribbelt hab i kein problem mit das bei mir da unten was einschlaft...

aber kann denn bei frauen des a einschalfen?

deathhero
13-05-2004, 21:17
Original geschrieben von Schipfi2k

aber kann denn bei frauen des a einschalfen?

was soll einschalfen ?

Schipfi
13-05-2004, 21:28
hmm...

gute frage... aber i glaub dass du dich da unten bei frauen schon auskennst... schamlippen wollen ja a mit blut versorgt werden... und da ja dein bestes stück ned mehr wie ein missradener kitzler is muss es doch da auch ein wenig parallelen geben.... ;)

ruffl
13-05-2004, 21:29
:rofl: :rofl: :rofl:

deathhero
13-05-2004, 21:30
Original geschrieben von Schipfi2k
hmm...

gute frage... aber i glaub dass du dich da unten bei frauen schon auskennst... schamlippen wollen ja a mit blut versorgt werden... und da ja dein bestes stück ned mehr wie ein missradener kitzler is muss es doch da auch ein wenig parallelen geben.... ;)

hmm klingt logisch...aber ist eine frau logisch --> nö :D :rofl:

lg

Tyrolens
13-05-2004, 21:33
Original geschrieben von Schipfi2k
eine frage hätte ich jetzt mal.... wie fühlt es sich an wenn das beste stück einschlafen is?

Ist ca. so wie wenn dir der Haxn oder ein anderes Glied ;) einschläft.

Schipfi
13-05-2004, 21:34
Original geschrieben von Tyrolens
Ist ca. so wie wenn dir der Haxn oder ein anderes Glied ;) einschläft.

ok vielen dank... also mit kribbeln danach und allem drum und dran?

@ruffl

is ja so.... :D

@deathero

könntest recht haben ;)

ruffl
13-05-2004, 21:35
kribbeln danach und allem drum und dran?

Bei mir kribbelts immer am Höhepunkt, nicht danach. :D

Ester
13-05-2004, 21:36
quote:
--------------------------------------------------------------------------------
Original geschrieben von Schipfi2k

aber kann denn bei frauen des a einschalfen?
--------------------------------------------------------------------------------

und vergeht a wieder :zwinker: des einschlafen, mein' ich.

purschen, worüber ihr euch manchmal gedanken macht, ist auch für uns frauen manchmal nicht nachvollziehbar ;)

Schipfi
13-05-2004, 21:46
ok... jetzt weiß i des auch :D ;)

naja... i glaub jeder stellt sich so fragen... nur wenige drauen sie wirklich an andere zu stellen ;)

über was machst du dir den so gedanken über uns männer? *gg*

wobei lass ma des jetzt des wird zu offtopic....

Ester
13-05-2004, 21:59
ok... jetzt weiß i des auch

naja... i glaub jeder stellt sich so fragen... nur wenige drauen sie wirklich an andere zu stellen

na, passt schon :)



über was machst du dir den so gedanken über uns männer? *gg*

wobei lass ma des jetzt des wird zu offtopic....

ich glaub' auch ... also lass' ma des, is eh z'vü ;) worüber man sich immer gedanken macht.

bergziege
14-05-2004, 22:48
wenn "er" dir einschläft:
1. Du bist der nicht mehr sicher, ob du was zw. den Beinen hast (wenn du es nicht besser wüsstest)
2. Du könntest theoretisch drauf herumhauen ohne was zu merken, was du aber sicher nicht machst (um Folgeschäden zu vermeiden).
3. Probiere Wasser zu lassen, wenn er dir eingeschlafen ist, merkst du es spätestens dann. Es kommt dir vor, als ob das fleischige Teil zw. deinen Fingern nicht Teil deines Körpers ist.

Ich habe jetzt keine beschwerden mehr dank Selle Italia SLR Trans Am, zuvor hatte ich einen Billigsattel, der am Bike vormontiert war und weiß deshalb ein Lied von Taubheit zu singen.
Bin aber ohne Folgeschäden davongekommen (glaube ich zumindest).

Aufpassen, dass nichts einschläft!!!
lg bergziege