PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blöde Frage, hoffe auf gescheite Antwort



Herzerzog
14-09-2016, 12:31
Ich habe auf Bildern der Eurobike vermehrt solche (http://forum.cx-sport.de/album.php?albumid=331&pictureid=4637) Auswüchse an den Gabeln von Gravelbikes gesehen.
Wozu dient das?

bastl
14-09-2016, 12:36
Ich habe auf Bildern der Eurobike vermehrt solche (http://forum.cx-sport.de/album.php?albumid=331&pictureid=4637) Auswüchse an den Gabeln von Gravelbikes gesehen.
Wozu dient das?

Federung

schwarzerRitter
14-09-2016, 12:38
Blattfeder-Gabel

http://www.laufforks.com/

Herzerzog
14-09-2016, 12:56
OK, danke, hätte ich selber draufkommen sollen, ist wohl eine Art Telelever.
IMHO zerstört das die Optik vollkommen, aber bitte, des Menschen Wille...

hermes
14-09-2016, 13:33
specialized ärgert sich heute noch, dass sie das nicht erfunden haben :D

dg86
14-09-2016, 14:09
da waren bei mtb-news.de schon mehrmals Bike der Woche Vorstellungen mit Lauf Gabeln.
In echt hab ich das noch net gsehn, schaut aber sicher lustig aus...vor allem spart man sich das federgabelservice und das setup :s:

https://lauf.myshopify.com/

Herzerzog
14-09-2016, 14:22
Es ist wie es immer ist.
Kaum gibt es einen Trend - in dem Fall Gravel - welcher sich der ursprünglichen, puristischen Art des Radfahrens besinnt, wird "upgegradet".
Dämpfungselemente in den Streben, am Sitzrohr, an der Gabel, nun also ein (potthässliches) Parallelogramm, Cannondale mit einer 40mm Lefty
und Pinarello ab 2017 mit einem Dämpfer am Heck.

riffer
14-09-2016, 14:30
specialized ärgert sich heute noch, dass sie das nicht erfunden haben :D

:rofl:

Gerade das Bild vom Link ist natürlich gewöhnungsbedürftig. Aber die Lauf taugt schon als minimalistische Racegabel oder Crossergabel mMn sehr. Klar ist das für Puristen nichts, aber für andere, die solche innovative bzw. wartungsarme Technik oder etwas mehr Komfort wollen, warum nicht. Mir ist diese Gabel lieber als Elektronik/Elektrik abseits einer Lichtanlage am Fahrrad.

Alex0303
14-09-2016, 14:37
Es ist wie es immer ist.
Kaum gibt es einen Trend - in dem Fall Gravel - welcher sich der ursprünglichen, puristischen Art des Radfahrens besinnt, wird "upgegradet".
Dämpfungselemente in den Streben, am Sitzrohr, an der Gabel, nun also ein (potthässliches) Parallelogramm, Cannondale mit einer 40mm Lefty
und Pinarello ab 2017 mit einem Dämpfer am Heck.

die Gabel gibt es aber schon seit ein paar Jahren...

und wie Riffer gesagt hat: wartungsarm und ein bissl mehr Komfort als bei einer Starrgabel....

hermes
14-09-2016, 14:39
Es ist wie es immer ist.
Kaum gibt es einen Trend - in dem Fall Gravel - welcher sich der ursprünglichen, puristischen Art des Radfahrens besinnt, wird "upgegradet".
Dämpfungselemente in den Streben, am Sitzrohr, an der Gabel, nun also ein (potthässliches) Parallelogramm, Cannondale mit einer 40mm Lefty
und Pinarello ab 2017 mit einem Dämpfer am Heck.
alte stahlgabeln (also wirklich alte) hatten etwa 4cm federweg. ich habs nicht nachgemessen, aber federn tun die definitiv. nur sperren kannst halt nix.

feristelli
14-09-2016, 18:49
alte stahlgabeln (also wirklich alte) hatten etwa 4cm federweg.

Nur in die gewünschte Richtung?

hermes
14-09-2016, 19:40
vertikal. inwiefern das immer gewünscht ist kann ich nicht sagen.

kandyman
15-09-2016, 15:48
specialized ärgert sich heute noch, dass sie das nicht erfunden haben :D

loooool