PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifendruckfrage



wingman
08-03-2005, 08:45
Bin eigentlich die ganzen jahre ein Verfechter hohen Reifendrucks gewesen.
Hab jetzt irgendwo gelesen das man eigentlich mit niedrigeren Gewicht Besser dran ist.
Fahre hauptsächlich Waldwege (Schotter Erde harte Sand) aber auch singletrails und das ganze so flott wie mgl.
Mein Gewicht ist ca75 kg. Reifen 1. Bike Conti Twister Supersonic1,9
2. Bike Ritchey WCS Omega2,1 Alfa1,9

Danke für infos

FloImSchnee
08-03-2005, 10:08
Mit niedrigerem Gewicht ist man (außer bei Schlägereien) immer besser dran... :D

Was du wahrscheinlich meintest, war der Reifendruck...
...da hatten wir erst vor ein paar Tagen einen Thread dazu:
Luft raus! (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=27967)

yellow
08-03-2005, 12:11
und ums kurz zu machen:

so wenig Druck wie nötig um noch keine Durchschläge zu haben --> IDEAL

Michael99
08-03-2005, 12:43
..aber die Walkarbeit ist doch dann viel höher ....???

Michael

yellow
08-03-2005, 12:53
lange Erklärung (zu ALLEM wie Walkarbeit, Profil, Gummimischung, ...) im Link vom Flo

kurze Erklärung oben. :D

wingman
08-03-2005, 14:26
Und wieviel Druck wäre das eurer Meinung nach konkrett in bar ?

buffalo
09-03-2005, 07:15
Ausprobieren.

Sorry, falls das hier jetzt falsch ankommt, aber die nächste Frage wäre dann wohl, mit welchem Gang man eine Steigung von 7,529% fährt.

LG
buffalo