PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fully oder nicht?



Werewolf
03-06-2003, 14:48
Hallo!

Ich bin zwar schön länger Mitglied in diesem Forum, doch meine Beiträge halten sich in Grenzen (hatt ich schon einen?? :rolleyes: ). Jetzt ist es aber soweit, da ich mich mit dem Gedanken spiele, meinen alten Gaul auf ein Fully umzurüsten. Gleich vorweg: Ich habe bereits Stunden damit verbracht, das Forum auf dieses Thema zu durchsuchen, was zwar einige Antworten brachte, aber umso mehr Fragen aufwarf.
Kurz zur Vorgeschichte - ich besitze ein etwas älteres Nakamura MTB mit XTR Ausstattung, wobei's den Rahmen damals quasi geschenkt zur Austattung dazu gabs - dementsprechend ist seine Qualität ;). Jetzt hab ich Anfang voriges Jahr meine Lebenseinstellung spontan geändert und mit dem Laufen und Radfahren angefangen; dieses Jahr hab ich das Bike etwas aufgerüstet (Federgabel, 9fach, V-Brakes u dgl.) und jetzt wäre der Rahmen dran.
Ich bin zwar nicht drauf aus, div. DH runterzufetzen und meterhohe Jumps zu vollbringen, doch will ich ab und zu in die Wälder (wie WW bzw. Alpenvorland) und dort div. Wege unsicher machen :). Und da dacht ich mir, dass ein Fully Rahmen sicherlich von Vorteil wäre. Nun ists aber so, dass mein finanzieller Rahmen doch etwas enger abgesteckt ist (vor allem mein Finanzberater, sprich meine Gattin läßt da nich viel raus :s: ) und ich hab mich mal bei den günstigeren Rahmen schlau gemacht (aufgefallen wäre mir da u.a. www.newton.at). Jetzt meine Frage(n), was haltet Ihr allgemein von günstigeren Teilen, ist ein Fully wirklich so von Vorteil, würd ein Hardtail auch reichen, oder hätte jemand einen Rahmen, den er vielleicht loswerden will :D, ...
Tja, ich hoffe, dass der Thread nicht allzu lang geworden ist und bedanke mich gleich mal recht herzlich für Eure Antworten und Tipps.

lg, Andy

Mr.Radical
03-06-2003, 14:55
Vielleicht sagst mal wieviel du Ausgeben darfst!

Bernd67
03-06-2003, 14:57
diese Frage ist eine der häufigsten.

Am besten Beiträge nach den Stichworten Hardtail und Fully (bzw. kombiniert) suchen und da hast mehr als genug zum Lesen. Das klärt sicher einige Fragen.

Werewolf
03-06-2003, 15:04
@ Mr.Radical
nuntja, dachte mir so an die 5-600 Euro (falls dies realistisch erscheint)

@Bernd67
jaja, ich weiß. Deswegen hab ich ja auch schon so viele Stunden in letzter Zeit hier im BB verbracht :)

Bernd67
03-06-2003, 15:09
500-600 reichen ja grad mal für ein Hardtail :eek:

für ein halbwegs ordentliches Fully kommst unter 1400-1500 nicht weg (befürchte ich halt).

Werewolf
03-06-2003, 15:16
nur für'n Rahmen?? :f:
tja, schaut traurich aus für mein Fully - was wär denn dann bei den Hardtails interessant?

Roox
03-06-2003, 15:24
Original geschrieben von Bernd67
für ein halbwegs ordentliches Fully kommst unter 1400-1500 nicht weg (befürchte ich halt). es gibt aber auch günstigere gute rahmen !

Mr.Radical
03-06-2003, 15:25
Fun Works Pro Team um 649Eur.-(Fully)
Cube Rahmen gibts mehrere um 799Eur.-

Is halt über deiner Grenze, aber sin e die billigsten Rahmen! ;)

Glückspirat
03-06-2003, 15:28
Hi

Meine Meinung:

Wenn du an deinem Bike auch eine Freude haben willst, solltest du dein Limit auf jeden Fall ein bischen raufschrauben. Sonst kommt da nix gscheits raus. Bei deiner Frage ob ein Fully oder Hardtail besser ist, scheiden sich die Geister. Am besten beim Händler einige Modelle ausprobieren und das nehmen was dir taugt, bzw. wo du dich am wohlsten fühlst.

Ich persönlich ziehe ein Fully dem Hardtail vor auch wenn es vom Gewicht her schwerer ist. Es macht einfach mehr Spaß den Berg damit hinunter zu jagen.

Gruß
Glückspirat

Bernd67
03-06-2003, 15:30
Rahmen........hab ganz überlesen, daß du dann die Komponenten transferieren möchtest (macht durchaus Sinn). Das könnt sich vielleicht ausgehen

lies z.B.- hier nach (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?threadid=7415)

nur brauchts Du dann noch eine halbwegs ordentliche Gabel, außer die vorhandene ist brauchbar, also hätte ich doch nicht so unrecht.

martind
03-06-2003, 15:34
mein vorschlag für einen günstigen und hübschen rahmen Bike2Build Prijs: ? 475,00

Gewicht:
2.665 gr.

zu finden bei bike2build.de mtb rahmen..fully..viper
lg martin

Werewolf
03-06-2003, 16:09
@martind
aussehen tut er wirklich hübsch - sogar äußerst hübsch :devil: aber der Dämpfer sagt mir nüscht

@Bernd67
bei dem Thread hab ich auch schon länger meine Zeit verbracht und auch mit dem Univega 850 spekuliert - bei dem Preis! (und der Shop ist erfahrungsgemäß auch zuverlässig). Ein Gedanke wäre u.U. auch den Rahmen als quasi "Übergangslösung" zu nehmen, bis was G'scheites leistbar ist - hat vielleicht jemand Erfahrung damit?? Gabel hab ich eine relativ neue Rockshox Judy SL Air.

@roox
welche? wie schon in meinem 1sten Beitrag erwähnt, hätt ich ja auch den auf www.newton.at gesehen um 549.- Hätte den Vorteil, dass ich nicht über D bestellen muss, und so bei Problemen direkt hinfahren könnte.

@all
Nochmal Danke für Eure Antworten :)

hifideliger
03-06-2003, 17:59
Dämpfer = Manitou!

Gruß, Thomas

martind
03-06-2003, 18:18
[QUOTE]Original geschrieben von hifideliger
[B]Dämpfer = Manitou!


ist der gut?

lg martin

Fuxl
03-06-2003, 19:54
wenn ich recht sehe ist das der manitou QR . Mit dem hab ich leider schon schlechte erfahrungen gemacht: Er hat sich immer weiter ins gehäuse geschoben bis er ganz drin war und blockierthat! ich hab dann die luft rausgelassen und ihn geöffnet. Was ein großer Fehler war denn anscheinend hat das Ventil zur negativluftkammer nicht funktioniert und somit waren da noch 8 bar drinn. daraufhin ist er natürlich voll durch die atmosphäre gerauscht! aber das ist eine andere geschichte! ich hab jetzt den QL mit Lockout der funktioniert tatellos. Muss aber nicht heisen das der QR schlecht ist! Hatte halt nur ne negative erfahrung!

mfg
Fuxl