Jump to content
×
Scott Centric Plus

Scott Centric Plus

31.08.20 05:31 5.571Text: Luke Biketalker/PMFotos: Rained Upon Media, Gaudenz Danuser, Maxime RambaudLeicht, windschlüpfrig, gut belüftet und dank MIPS auf höchstem Sicherheitsniveau - der neue Scott Centric Plus.31.08.20 05:31 5.634

Scott Centric Plus

31.08.20 05:31 5.6341 Kommentare Luke Biketalker/PM Rained Upon Media, Gaudenz Danuser, Maxime RambaudLeicht, windschlüpfrig, gut belüftet und dank MIPS auf höchstem Sicherheitsniveau - der neue Scott Centric Plus.31.08.20 05:31 5.634

Gemeinsam mit seinen Athleten hat Scott seinen High-End XCO- und Rennrad-Helm gänzlich überarbeitet. Der neue Centric Plus will Aerodynamik, Leichtigkeit und top Belüftung in gefälligem und sicherem Design verpacken.
Dafür wurde der vielseitige Helm in Sachen Luftströmung sowohl außen als auch innen optimiert. Gemeinsam mit Athleten und Teams wurde an der Aerodynamik gearbeitet, strategisch platzierte Belüftungsöffnungen verbinden sich zu Kühlkanälen und sorgen dadurch für Komfort an heißen Tagen.

Gegenüber seinem Vorgänger hat der Helm rund 30 Gramm an Gewicht verloren und soll nun um die 220 Gramm wiegen. Mit MIPS findet sich natürlich auch das Sicherheits-Plus des schwedischen Marktführers im Helm.
Das System soll dabei durch eine reibungsarme Schicht im Falle eines Sturzes die Rotationskräfte auf Kopf und Gehirn reduzieren und somit das Risiko einer Hirnschädigung entscheidend reduzieren. Doch mit den altbekannten gelben Kunststoffplatten zwischen Polster und Schale hat das neue System im Centric Plus nur noch wenig gemein. Mittlerweile ist das MIPS in die Pads integriert. Das spart Gewicht und erhöht den Tragekomfort ungemein.

Der Helm selbst wird im In-Mold-Verfahren hergestellt. Dabei wird die äußere Hülle aus Polycarbonat mit einer dämpfenden Schaumstoff-Schicht verschmolzen.
Das überarbeitete Verstellsystem hört auf den Namen 360 HALO und erlaubt eine millimetergenaue Anpassung an viele Kopfformen.
Der Scott Centric Plus ist ab sofort in den Größen S, M und L sowie in vielen Farbvarianten zum UVP von € 199,- verfügbar.


Zur Desktop-Version