Jump to content
×
Scott Argo Plus Helm

Scott Argo Plus Helm

20.10.21 10:47 3.140Text: PM, NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
Fotos: Robert Grew, Roo Fowler
Der neue Trailhelm der Schweizer kostet kein Haus, sondern sogar überraschend wenig, sieht gut aus und schützt - no na - mit modernsten Technologien.20.10.21 10:47 3.180

Scott Argo Plus Helm

20.10.21 10:47 3.1801 Kommentare PM, NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
Robert Grew, Roo Fowler
Der neue Trailhelm der Schweizer kostet kein Haus, sondern sogar überraschend wenig, sieht gut aus und schützt - no na - mit modernsten Technologien.20.10.21 10:47 3.180

Modern designt, rundum gegen Aufprallkräfte aus verschiedensten Richtungen geschützt und mit ca. 320 Gramm relativ leicht kommt der Scott Argo Plus daher. Das soll den neuen Trail-Helm der Schweizer zum idealen Begleiter bei Aufstiegen wie Abfahrten machen.
Hinterkopf und Schläfen werden von der tiefgezogenen, in In-Mold-Technologie hergestellten Mikroschale aus Polycarbonat optimal geschützt, das inkludierte MIPS Brain Protection System reduziert ergänzend die Folgen von Stößen, bei denen Rotationskräfte im Spiel sind, also seitlichen Stürzen. Das große Visier tut ein Übriges.

  • Scott Argo Plus HelmScott Argo Plus Helm
  • Scott Argo Plus HelmScott Argo Plus Helm
  • Scott Argo Plus HelmScott Argo Plus Helm
  • Scott Argo Plus Helm

Bergauf werden die optimierte Belüftung und gegebenenfalls auch die praktische Aufbewahrungsmöglichkeit für Brillen auf der Helm-Rückseite gefallen. Die offenzellige Polsterung ist anpassbar, die grundsätzliche Größenanpassung erfolgt mittels Halo Fit System.
Zu haben ist der Scott Argo Plus ab sofort um budgetfreundliche 99,95 Euro - und zwar in neun (!) stylishen Farben und zwei Größen: S/M (54-58 cm) und M/L (58-61 cm).

  • Scott Argo Plus Helm
  • Teile es!

Zur Desktop-Version