PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Studie zum Mountainbiken



Sportpsychology
17-06-2011, 11:49
Hallo liebe Mountainbiker,

wir von der Universität Salzburg (Fachbereich Psychologie) führen eine Studie zum Thema Mountainbiking durch. Ihr würdet uns sehr helfen, wenn ihr daran teilnehmen würdet.
Das Ausfüllen wird ca. 10 Minuten dauern. Sämtliche Daten der Befragung werden anonym und vertraulich behandelt und es sind durch Ausfüllen unseres Fragebogens keinerlei Rückschlüsse auf die jeweiligen Personen möglich.

Hier der Link zur Studie: http://unipark.de/uc/A_UniSalzburg_Sozialpsychologie/727f/

Bei Fragen und Anregungen könnt ihr euch gerne an uns wenden:
anne-christine.ramoeller@stud.sbg.ac.at
Joerg.Sommerfeld@sbg.ac.at

Schonmal vielen Dank für's Mitmachen!
Anne-Christine und Jörg

Weight Weenie
17-06-2011, 12:00
Interessieren würde mich endlich einmal eine Auswertung einer solchen Umfrage - wir machen hier im jahr sicher bei 10 solcher Umfragen mit, man hat nach Auswertung noch nie irgendwas davon gehört oder gelesen wie es ausging oder welche Sinn sowas hat.

Motiviert nicht sehr dazu sich diese zeit nochmal zu nehmen.

JIMMY
17-06-2011, 12:02
5.000.000 unnötige fragen
machts mal eine umfrage auto/ biker aber auch in den autoforen und präsentiert das ergebnis in den medien !

TTE23
17-06-2011, 12:28
Interessieren würde mich endlich einmal eine Auswertung einer solchen Umfrage - wir machen hier im jahr sicher bei 10 solcher Umfragen mit, man hat nach Auswertung noch nie irgendwas davon gehört oder gelesen wie es ausging oder welche Sinn sowas hat.

Motiviert nicht sehr dazu sich diese zeit nochmal zu nehmen.

Stimmt! Zumindest die Möglichkeit eine Kurzzusammenfassung der Auswertung zu erhalten, wäre schonmal ein guter Anfang für besonders Intressierte. Bei Online-Umfragen an der JKU ist das eigentlich Standard.
Oder wenn schon hier im Forum ein Thread aufgemacht wird, dass wenigstens mit ein paar Sätzen beschrieben wird, welche Erkenntnis gewonnen wurde. Wäre ja auch im Sinne der Disseminationsphase eines Forschungsprozesses :look:

Siegfried
17-06-2011, 12:32
Schrott-Umfrage.....Partner beim Biken? -> Nein -> Geschlecht und Alter müssen angegeben werden....an so schludrigen Umfragen beteilige ich mich nicht.

AFX
17-06-2011, 13:26
anscheinend versuchen hier zwei angehende psychologen krampfhaft "genderbedingte partnerschaftsdynamiken" auf die sportart mtb zu projizieren....:rofl:

das wird wieder eine studie die so weltfremd ist, dass sie schon wieder lustig ist....:p


@anne & jörg:
vielleicht wärs besser ihr versucht euer dynamikmodell in bereichen zu finden in denen ihr selbst etwas sattelfester seid....so wie diese umfrage momentan gestaltet ist, passt sie eher auf benutzer des donauradweges....denn für mtb-ausfahrten sind 90% der fragen mit den antwortmöglichkeiten nicht beantwortbar. (stichwort: ich fahre vorne weil ich die streckensicherheit überprüfen will....zum zerkugeln....:rofl::rofl::rofl:)

JIMMY
17-06-2011, 13:35
(stichwort: ich fahre vorne weil ich die streckensicherheit überprüfen will....zum zerkugeln....:rofl::rofl::rofl:)...geh bitte,machst du das nie ? :s:

wenn ich mit meiner freundin fahr,check ich vorher immer ab ob irgendwo ein baum liegt,oder eventuell a grizzly lauert,
und sei das der fall,ruf ich sie schnell an......

AFX
17-06-2011, 19:42
...geh bitte,machst du das nie ? :s:


ich fahre immer neben ihr, damit ich sie auffangen kann, falls sie umfällt...;)

Weight Weenie
17-06-2011, 19:53
wenn ich mit meiner freundin fahr,check ich vorher immer ab ob irgendwo ein grizzly lauert,
und sei das der fall,ruf ich sie schnell an......
damit sie der Bär auch sicher erwischt :D

schubi848
17-06-2011, 20:09
Vielleicht sollten die beiden Salzburger KollegInnen ja im Sinne eines qualitativen Zugangs die Beiträge in diesem Forum analyiseren :D

thallme
18-06-2011, 09:38
…ein Bär ist ein Bär und keine Streckenunsicherheit! Ihr habt keine Ahnung von Salzburger Streckenunsicherheitspsychologie. Ich auch nicht, daher fahr ich stets mit mehreren “Reservefrauen“, falls eine umfällt, oder die andere der Bär frisst :rolleyes:

noBrakes80
18-06-2011, 21:21
Interessieren würde mich endlich einmal eine Auswertung einer solchen Umfrage - wir machen hier im jahr sicher bei 10 solcher Umfragen mit, man hat nach Auswertung noch nie irgendwas davon gehört oder gelesen wie es ausging oder welche Sinn sowas hat.

Motiviert nicht sehr dazu sich diese zeit nochmal zu nehmen.

stimmt. im studium lernt man eigentlich dass es pflicht ist bzw. zum guten ton gehört teilnehmer einer studie über die ergebnisse/auswertung zu informieren. vielleicht is es ja diesmal der fall...

noBrakes80
18-06-2011, 21:23
gehöre (leider?) nicht zur zielgruppe, somit hat es sich ohnehin erledigt! :p