PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Bike



mike@bike
06-06-2004, 19:38
Hallo Leute!

Ich möchte mir diese Woche ein neues Bike zulegen – mein altes wurde leider schon vor einiger Zeit geklaut.

Ich möchte mir was Vernünftiges gönnen, deshalb habe ich das Limit für den Kauf bei ca. 3.000 € angesetzt.

Es soll auf jeden Fall ein Hardtail sein – Fully's kann ich einfach nicht leiden und Downhill ist nicht unbedingt meine Sache…


Zur Auswahl stehen für mich derzeit folgende Bikes:


Simplon Gravity PRO (Preis ca. 2.600 €)
KTM Team Edition (Listenpreis 3.500 € – mit Rabatt aber 2.700 € )


Das Simplon hat zwar einen Carbon-Rahmen aber nur die XT Komponenten drauf. Die Gabel ist eine eine SKAREB Comp Lockout.

Beim KTM ist es ein Scandium-Rahmen mit kompletter XTR Ausstattung. Die Gabel ist eine RockShox SID Race Lockout.


Ich weiss dass der Vergleich etwas hinkt, denn für gleichwertige Ausstattung müsste ich beim Simplon zum MRS greifen – das liegt aber schon bei 4.000 €.

Potschnflicker
06-06-2004, 20:00
Gravity, was sonst.....

Allein der Rahmen......schwarzes Gold

Komponentern kommen und gehen, der Rahmen bleibt Dir länger. ;)

chriz
06-06-2004, 20:13
ich würde auch das carbon bike nehmen.

NoBless
06-06-2004, 20:13
hallo im Board

und welch wahre Worte von Potschnflicker

Gruß

ruffl
06-06-2004, 20:16
Zum Ktm kann ich dir auch noch Stevens empfehlen. Da bekommst um 2699€ komp. XTR und Skareb Plat.

Potschnflicker
06-06-2004, 20:18
Original geschrieben von ruffl
Zum Ktm kann ich dir auch noch Stevens empfehlen. Da bekommst um 2699€ komp. XTR und Skareb Plat.

Schön, wir danken für die Werbeeinschaltung der Fa. Starbike.... ;)

...und was könntest ihm zum Gravity empfehlen?

crazymike
06-06-2004, 20:34
absolut das Simplon!

hab mit dem Georg Koch (northland janger) gesprochen und er hat gesagt es is ein top bike!

glaub ich sofort! wie du sagst "nur" eine komplette xt, die xt gruppe ist um nichts schlechter wie eine xtr vor allem du wirst es vermutlich nicht merken ;) der simplon rahmen hat noch dazu eine gewisse eigendämpfung die sicher nicht unangenehm ist, das ktm ist zwar auch ein top bike aber 1. bock hart und 2. ist eine gabel drauf die zwar absolut top und extrem leicht ist aber relativ hohen wartungsaufwand erfordert!

meine empfehlung simplon und sonst nix :)

ruffl
06-06-2004, 20:37
Das Gravity ist ein super Bike und gefällt mir super nur ist es sehr teuer und nicht mal leichter als der Mythos.

mike@bike
06-06-2004, 20:45
Vorweg gleich mal Danke für Eure Comments.

Ich wollte eigentlich zum KTM greifen und jetzt bin ich wieder unsicher...

Bis jetzt hatte ich noch kein Carbon-Bike – ist da wirklich ein so großer Unterschied zu Scandium?

Vom nominellen Gewicht ist das KTM sogar auch einige Gramm leichter als das Simplon Gravity PRO (10,10kg / KTM 9,46kg).

Aber zu Thema SIMPLON und natürlich auch Carbon. Es gäbe hier noch die Modelle:

Gravity 600 (Preis 3.399 €)
Gravity TRA (Preis 3.299 €)

Das Gravity 600 hat eine Rohloff Speedhub Schaltung und ein leider "elendes" Gewicht von 11,55kg! Das kommt wohl auch von den Scheibenbremsen die ich wirklich nicht brauche.

Das TRA hat verglichen zum PRO eine andere Gabel – hier ist es die RockShox SID Team. Das Gewicht liegt hier bei vernünftigen 9,45kg.

ruffl
06-06-2004, 20:49
@CM: Wo soll das Gravity denn hindämpfen? - maximal in den Hintern.

zum KTM: Von Brettlhart kann bei Scandium keine Rede sein. Wennst 85 kg wiegst und antrittst biegt sich das Tretlager bis zum Reifen durch.

Was hällts du von einem Hrinkow Team XC. Da hast schön XT/XTR und Scareb.

Matthias
06-06-2004, 20:55
Original geschrieben von crazymike
absolut das Simplon!

hab mit dem Georg Koch (northland janger) gesprochen und er hat gesagt es is ein top bike!

Ebendieser hat aber auch schon mind. ein Gravity (wenn nicht noch mehrere) zusammengelegt. ;) Rahmenbruch! :eek:

Bin letztes Jahr auch ein Gravity gefahren, war soweit zufrieden. Gewichtsvorteil hast halt keinen!

ruffl
06-06-2004, 20:57
Jaja die reißen alle nach der Reihe, der einzige Nachteil den ich feststellen konnte.

mike@bike
06-06-2004, 21:03
Das Team XC ist – soweit ich das eben gecheckt habe auch ein Carbon-Bike.

Was ich bei diesem Bike nicht herausfinden konnte ist der Preis.

Mein derzeitiges Gewicht liegt bei ca. 78kg bei 182cm (liegt aber nicht am Fett ;-)

irie movemant
06-06-2004, 21:12
ohne das simplon zu kennen, aber ich find das ktm sehr sehr gelungen!!!!

ruffl
06-06-2004, 21:16
Das Team XC ist ein Alu, das Revolution ist das Carbon.
Den Preis wirst du nirgends finden weil die Räder alle Custom sind aber ca. 3000 für Avid, XT/XTR, WCS, Scareb LO, American C LRS.

ecalex
06-06-2004, 21:29
würde das ktm nehmen wegen der ausstattung. da spielst nämlich nicht dauernd mit dem gedanken irgendwelche teile auszutauschen. hab zwar auch ein carbon-bike und der rahmen ist echt geil zu fahren, aber mit der XT-2004 hab ich nur probleme...

EineDrahra
06-06-2004, 21:31
Original geschrieben von ecalex
aber mit der XT-2004 hab ich nur probleme...
seeeehr gut!! :D da freu ich mich schon auf meine! -hab ja hier schon viel gutes von der gelesen.. :rolleyes: :rolleyes:

Bernd67
06-06-2004, 22:03
Das KTM habe ich schon einmal aus der Nähe gesehen, mich aber gefragt, was da 3500 EUR kostet :confused:
(aber bei einem eybl steht ein Scott um 4999, Hardtail wohlgemerkt, das relativiert die Sache wieder).

Mr J.
06-06-2004, 22:18
nachdem ich grad ein HT um ca den gleichen preis such.. was spricht gegen mythos TRA? mM nach die beste loesung, mit ein paar kleinen aenderungen (sattel, pedale, evt. gabel (skareb platinum oder fox80tl).

HAL9000
06-06-2004, 22:22
Original geschrieben von Potschnflicker
Gravity, was sonst.....
agree... :)

bin selber gravity-besitzer und das teil ist schon seeehr gut zu fahren.

CU,
HAL9000

jives
07-06-2004, 02:01
Gravity, gar keine Frage :)
Was mich wirklich schon länger verwundert an dem Bike ist nur das Rahmengewicht von über 1500g. Kommt mir ein bisser viel vor. Egal,ein Bike unter 9kg geht sich trotzdem locker aus :D

@ruffl:
Theoretisch sollte das Material dämpfen - und da beim Dämpfen Energie verloren geht, ist nicht die Frage wohin (in den Rahmen selbst nämlich) sondern wie gut ;)
Aber du hast trotzddem recht, ich hab nämlich bei einem kurzen Testride keinen Unterschied in Sachen Komfort gemerkt. Aber vielleicht bin ich ja durch mein Fully zu verwöhnt ;)

jives
07-06-2004, 02:09
Original geschrieben von Bernd67
aber bei einem eybl steht ein Scott um 4999, Hardtail wohlgemerkt, das relativiert die Sache wieder

Tut es nicht mMn, für den leichtesten Alu-(Serien)-Rahmen weltweit - den Scott Team Issue, ~1160g - kann man schon einiges verlangen ;) Und mit den restlichen Edelteilen die da verbaut sind, kommt man ganz schnell auf 5000€ier ;)

HAL9000
07-06-2004, 06:41
Original geschrieben von NoVice
... Egal,ein Bike unter 9kg geht sich trotzdem locker aus :D ...
das zeigst du mir mal... - ich habe ein mrs mit xtr und sid sl und komme
mit halbwegs vernünftigen patschen (black shark) auf 9,6 kilo... ;)

ok, mit gewalt geht es vielleicht, aber fahren würde ich damit nicht mehr.

CU,
HAL9000

eingfoan
07-06-2004, 10:05
hi hal,

was hast du eigentlich noch alles für traumräder?

RM elemtares, simplon ......

darf ich mal bei dir aufräumen ;) (es wird auch ganz sauber sein hinterher)

mfg eingfoan

Stefano
07-06-2004, 10:12
Ich kann dir nur das AMS Pro ans Herz legen, ist zwar ein Fully aber es ist sensationell am Berg und wenn du den Dämpfer richtig eingestellt hast fährt es sich wie ein HT.

Stefano

Gili
07-06-2004, 10:39
HRINKOW TEAM XC!
is superleicht, meins is auf 9,2 kg mit Pedale!
Is ein Kinesium-Alu Rahmen, der nur 1,29 kg hat!
Ist was ich weiß auch nicht so teuer!
Das neue is super, würde mir aber ne Rock Shox SID draufgeben!

Wenn KTM und Gravity: KTM TEAM EDITION is ja viel leichter und bessere Komponenten!

Mfg Gili

Wolfgang
07-06-2004, 12:48
Ich fahre seit 18 Monaten ein Simplon Gravity Pro und habe damit auch bereits einen Alpencross von St. Anton nach Mailand absolviert. Das Rad ist traumhaft, sehr agil und hat meiner Meinung nach - aufgrund des Carbonrahmens - fuer ein Hardtail tolle Daempfungseigenschaften. Ich kann Dir nur zum Simplon raten.

Liebe Gruesse, Wolfgang

jives
07-06-2004, 21:28
Original geschrieben von HAL9000
ok, mit gewalt geht es vielleicht, aber fahren würde ich damit nicht mehr.

Ich auch net ;) :D
Naja, mit viel Geld und exotischen Parts sollt sichs doch ausgehen (und fahren würd ichs trotzdem), aber ob das dann noch in irgendeinem Verhältnis steht?

HAL9000
07-06-2004, 21:48
Original geschrieben von eingfoan
... darf ich mal bei dir aufräumen ;) (es wird auch ganz sauber sein hinterher) ...
gerne, das angebot nehme ich an... - ich werde auch vorher meine
räder in den radlkeller stellen, damit du besser staubsaugen kannst... ;):p

@ räder -> profil ;)

CU,
HAL9000