PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EPO "probiert" ????



glock26
18-08-2004, 20:49
In der aktuellen Mountain Bike steht folgendes

ERWISCHT!
MTB-Weltmeister Filip Meirhaeghe gibt EPO-Doping zu und beendet Karriere ...

...... und gab zu, während eines Trainingscamps in Österreich EPO "ausprobiert" zu haben ...

ALSO ich lass mir ja viel einreden, aber EPO nur mal eben so probieren läuft warscheinlich nicht, oder gibt es irgendwo einen EPO Automaten, wo man sich des einfach so "rausdrücken" kann, oder wachsen Felder mit EPO Pflanzen .... oder gibt es EPO Flascherln .... oder kann man des vielleicht rauchen :confused: :confused:

Fragen über Fragen stell ich mir da jetzt ...

Potschnflicker
18-08-2004, 20:52
Möglicherweise gibts bei uns Wirte, die das Stelzerl von EPO-verseuchten Schweinderln servieren..... ;)

glock26
18-08-2004, 20:56
Original geschrieben von Potschnflicker
Möglicherweise gibts bei uns Wirte, die das Stelzerl von EPO-verseuchten Schweinderln servieren..... ;)

http://www.cheesebuerger.de/smilies/frech/48.gif

"Warnung des Gesundheitsministers: EPO verseuchte Schweine können ihren Dopingbefund gefährden"
A super Sache :D

Thom@s
18-08-2004, 20:58
würde er zugeben, jahrelang gedopt zu haben, würden ihm ziemlich sicher alle gewonnenen titel aberkannt ;)

Zacki
18-08-2004, 21:12
Original geschrieben von Potschnflicker
Möglicherweise gibts bei uns Wirte, die das Stelzerl von EPO-verseuchten Schweinderln servieren..... ;)

bei so einem sollt ich mal vorbeischaun, daß i ned wieder so eingeh wie letzten Sonntag auf die letzten 15km :f: :D :D
so a Krügerl EPO auf ex hilft vielleicht :D :D

Matthias
19-08-2004, 06:16
Original geschrieben von glock26
ALSO ich lass mir ja viel einreden, aber EPO nur mal eben so probieren läuft warscheinlich nicht, oder gibt es irgendwo einen EPO Automaten, wo man sich des einfach so "rausdrücken" kann, oder wachsen Felder mit EPO Pflanzen .... oder gibt es EPO Flascherln .... oder kann man des vielleicht rauchen :confused: :confused:

Nein, aber es gibt sowas wie pharmazeutische Geschäfte, vulgo Apotheke, wo du dir das kaufen kannst! :D

Brauchst nur ein Rezept und dann kannst du dir das Produkt "Recormon Neu" oder "NeoRecormon" kaufen (wohl nur 2 von mehreren). Das ist, was du suchst!

Die Produktbeschreibung des Herstellers ließt sich ja verlockend:

Erythropoietin verbessert das physische und psychische Befinden so wie die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit der Patienten. Erythropoietin erhöht dadurch in hohem Maß die Lebensqualität.

~stephan~
19-08-2004, 07:11
Original geschrieben von judma
Nein, aber es gibt sowas wie pharmazeutische Geschäfte, vulgo Apotheke, wo du dir das kaufen kannst! :D

Brauchst nur ein Rezept und dann kannst du dir das Produkt "Recormon Neu" oder "NeoRecormon" kaufen (wohl nur 2 von mehreren). Das ist, was du suchst!

Die Produktbeschreibung des Herstellers ließt sich ja verlockend:

Na du kennst dich da aber gut aus... verdächtig, verdächtig :D :) ;)

Matthias
19-08-2004, 07:13
Original geschrieben von ~stephan~
Na du kennst dich da aber gut aus... verdächtig, verdächtig :D :) ;) Hehe, habe mir ja gedacht, dass sowas kommt! :rolleyes: :p

Findest aber alles im I-net, no na!

~stephan~
19-08-2004, 07:16
Original geschrieben von judma
Hehe, habe mir ja gedacht, dass sowas kommt! :rolleyes: :p

Findest aber alles im I-net, no na!

is scho klar und war nur spass :)

sista
19-08-2004, 07:17
echt, aber das man da so leicht drankommt wusste ich auch net (also hab mich da auch nicht sonderlich informiert drüber...)....ich mein rezept is ja schnell mal wo besorgt...hmm.

crazymike
19-08-2004, 08:40
epo ist ja eigentlich nicht für den sport entwickelt worden, auch ein lance armstrong hat während seiner krebserkrankung Epo bekommen.

Habe einen in der Siedlung der Pharmareferent ist und diese Firma führt unter anderem auch Epo also wenn man solche leute kennt sollte es kein problem sein an solche mittel zu kommen (distanziere mich vor jeglicher einnahme, aber wenn ihr mich seht dann verwerft ihr den gedanken so oder so :D )
der hat mir auch erzählt das aufgrund der verkauften EPO mengen ca. 1/4 der Weltbevölkerung leberkrank sein müsste! erschreckend wie ich finde, aber auch erschreckend die preise, denn für so eine epo kur kann man sich gut und gern einen schönen gebrauchtwagen kaufen!
also für einen privaten glaub ich ist das finanziell schon gar nicht möglich und auserdem macht ja epo aus einem untrainierten auch keinen weltmeister!

alidaei
19-08-2004, 09:33
look at...

Beschreibung Recormon (http://www.kompendium.ch/Monographie.aspx?Id=0b4e6b5e-f6b9-4438-908a-8220eaed23fd&lang=de&MonType=fi)

Nebeljäger
19-08-2004, 16:59
also i glaub:

epo is für an Rennfahrer genau so leicht zu bekommen, wie für mich....

3 Stockwerke nach oben....hast a wengerl an "Abfoi" vo dem Epoglump...sicher für die immer Berni......und da Berni radelt scho wieda wie von an andern Stern..... :D :D ;)

Birki
19-08-2004, 17:22
Original geschrieben von Berni
also i glaub:
epo is für an Rennfahrer genau so leicht zu bekommen, wie für mich....
3 Stockwerke nach oben....hast a wengerl an "Abfoi" vo dem Epoglump...sicher für die immer Berni......und da Berni radelt scho wieda wie von an andern Stern..... :D :D ;)
hi!
triffts ziemlich exakt: epo ist ein weitverbreitetes medikalemnt zu blutbildverbesserung von krebspatienten während der behandlung mit zytostatika oder der strahlentherapie - dass es ald dopingmedikament verwendet wird, ist eher eine nebenerscheinung...
lg
birki

grundi
20-08-2004, 10:21
I kenn mi ja überhaupt net aus, aber wie wirkt das den? Hat das irgendwas mit der Sauerstoffsättigung des Blutes zu tun?

Max
20-08-2004, 11:19
erythropoietin vulgo EPO in ein hormon der nebennierenrinde. es ist für die produktion der roten blutkörperchen verantwortlich.

exogenes (also zugeführtes) EPO steigert die anzahl der roten BK. die roten BK transportieren den sauerstoff im blut.

mehr sauerstoff im blut = mehr sauerstoff in den muskeln = verbesserte aerobe und anaerobe kapazität (man geht später/bei höherer leistung blau bzw. kann im roten bereich noch höhere gänge fahren)


theoretisch kann man mit nem sauerstoffzelt oder höhentraining den selben effekt erzielen. in der höhe gibts weniger sauerstoff in der luft, daher muss der körper mit EPO mehr rote BK produzieren, um die benötigte sauerstoffmenge wieder bereitstellen zu können. kommt man nach 3 wochen vom höhentrainingslager wieder zurück, so hält der effekt noch ein wenig an.
für saisonhöhepunkte bei spitzensportlern im ausdauerbereich der letzte feinschliff.

sowohl beim höhentraining als auch bei EPO-einnahme steigt der hämatokrit (der anteil der festen stoffe im blut; ein indirektes indiz für die anzahl der roten BK), der im radsport nicht über 50% liegen darf (langlaufen glaub ich 55%). einzige vorteile von höhentrainingslagern sind, dass es einerseits natürlich ist (keine leberdefekte, keineinfektionsgefahr beim spritzen etc.) und dass man seinen hämatokrit auf natürliche weise auf 49 anheben kann. exogenes EPO kann nämlich seit 2000 in einem aufwendigen und teuren (daher nicht oft angewandten) verfahren nachgewiesen werden!

grundi
20-08-2004, 13:56
Ahja, danke, eigentlich funktioniert dann irgendwie eh jedes Dopingmittel im Ausdauerbereich über die Erhöhung der im Blut transportierten Sauerstoffmenge, oder gibt´s da andere "Funktionsprinzipien auch noch?
Ich wills nicht ausprobieren, is nur Interessenhalber ;)

irie movemant
20-08-2004, 14:08
@max

nicht in der nebennierenrinde sondern in der niere (zu 90%) ;)