PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrradschloss für mein E-Bike?



radlfan
16-06-2016, 10:54
Ich grüße euch!
Bin ganz neu hier im Forum und freu mich mit euch zu quatschen. :) Hab auch gleich eine Frage an euch!
Für mein E-Bike suche ich seit kurzer Zeit ein ordentliches Fahrradschloss, da ich schon beim Einkaufen beim Supermarkt nervös werde und fast durchs Geschäft laufe. Jedenfalls habe ich verschiedene Hersteller verglichen und festgestellt, dass zu ABUS und Trelock unterschiedliche Sicherheitsstufen verwenden. Gibt es da etwas Einheitliches?

hermes
16-06-2016, 10:57
einheitliches ist mir nicht bekannt - bei fahrradschlössern kann man aber kurz zusammenfassen: je teurer, desto besser (und schwerer)

grey
16-06-2016, 11:01
nein, gibt es nicht.

sowas ist halbwegs brauchbar: https://www.bike-components.de/de/Kryptonite/New-York-Lock-Buegelschloss-p19566/

krull
16-06-2016, 11:14
Am ehesten kommt das glaube ich noch hin wenn es um eine einheitliche Einteilung geht: http://www.soldsecure.com/search?product_type_id&product_type_caption&grading=303&company&action&paged=4

Wenns um maximale Sicherheit geht: Kryponite Faghettabouit Mini U-Lock oder wenns günstiger sein soll das Pendant von On Guard (ich glaube "Brute" heißt das).

milila
23-06-2016, 08:52
stabil und schwer und groß :) das wirkt abschreckend! Ich hab ein Bügelschloss für mein MTB, mein Vater für sein E-Bike auch und bis jetzt haben wir unsere Räder noch!

sailer
23-06-2016, 10:57
Ich muss dich enttäuschen, etwas Einheitliches gibt es bisher nicht. Du kannst zwar einigen Warentest-Seiten trauen, aber die Firmen erschaffen oft ihre eigenen Sicherheitsstufen und –unterteilungen. Man fährt aber auch mit unabhängigen testberichten äußerst gut. Eine gute Webseite dafür hättest du hier z.B.: http://fahrradschlosstest.eu/
(http://fahrradschlosstest.eu/)
Generell kommt die Sicherheitsstufe auf Material und den Schlossmechanismus an. Denn Diebe nutzen immer die Schwachstelle bei einem Fahrradschloss. Deshalb bei Beschädigungen auch immer gleich austauschen.
Schönen Donnerstag noch!

wpau
23-06-2016, 21:04
Mit dem MasterLock 8195 kann man nichts verkehrt machen. Nur die Halterung taugt nicht viel. Bei mir ist es immer in der Satteltasche und die habe ich immer dabei.

http://www.bike-magazin.de/komponenten/laufraeder/test-2012-fahrradschloesser/a11455.html

jowilinz
04-07-2016, 16:01
Hallo,
weiß nicht vielleicht bin ich zu spät für einen Rat, aber ich habe mir das Abus 6100 gekauft das hat die höchste Sicherheitsstufe und wenn ich absperre, dann eben nur um eine eingemauerte Stange oder Verkehrszeichen, Ist halt ziemlich schwer.

grey
04-07-2016, 16:28
6100 bordo faltschloss? (wäre btw. nur Stufe 9 von 15(?) auf der frei erfundenen Abus skala)
Abus unterscheidet aber afaik bei dieser Skala zwischen den schlosstypen.
15 bügelschloss ist sicherer als ein 15er faltschloss und somit nicht ganz vergleichbar, auch irgendwie logisch.

mMn. Ist das 6100 bordo gegenüber einem guten bügelschloss nur spielzeug..

Ich hab selber ein bordo granit-x und würde nicht im Traum daran denken, es mit dem kryptonite New York bügelschloss gleichzusetzen.

jowilinz
04-07-2016, 17:38
Danke Grey für die Aufklärung, hoffe es tut seine Dienste und außerdem lasse ich das Rad sowieso nicht lange alleine abgestellt. Ist auch schon klar das es immer was besseres gibt. Bin ja auch nur Laie.

der Markus
04-07-2016, 19:51
Ein Verkehrszeichen (ich denke Du meins ein klassisches Schild, STOP, Vorrang geben usw.) schneide ich Dir in 2 Minuten über dem Schloss ab wenns sein muss. Schild hinlegen, Rad samt Schloss wegtragen ;)

https://www.google.at/search?q=rohrschneider+40mm+stahl&espv=2&biw=1305&bih=712&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiHiry7r9rNAhWLXhQKHRFoD-oQ_AUIBigB#tbm=isch&q=rohrschneider+stahl

jowilinz
05-07-2016, 08:01
alles klar nix is fix

yellow
09-07-2016, 10:40
wennst wirklich sicher gehen willst:

2 verschiedene Schlösser (verschiedene Hersteller)

... und mit richtigem Schlüssel, keine dieser "Rohrschlüssel"-Modelle (falls es solche Schlösser im "besseren" Bereich überhaupt noch gibt)