PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : roher Teig



Isa
21-09-2004, 15:12
Also bei mir is das so -
ich ess nicht unbedingt gerne Torten und Kuchen -
aber - solange dieser Teig noch in der Rohform in der Rührschüssel pickt -das schmeckt mir dann extrem.

Ich mach seit einer Woche fast jeden Tag einen Zwetschkenkuchen und jedes Mal is mir nachher schlecht vom teignaschen :D
Am genialsten ist natürlich zu Weihnachten so ein Keksteig - da gibts viele verschiede Sorten auf einmal - wie gesagt ums fertige Produkt, wenns mal im Rohr war reiß ich mich dann nimmer so.

Gibts da noch wenn dems ähnlich geht -

gesundheitliche Bedenken wirds ja keine geben solang man das nicht jeden Tag futtert denk ich mir :D

tschakaa
21-09-2004, 15:14
Original geschrieben von Isa
gesundheitliche Bedenken wirds ja keine geben solang man das nicht jeden Tag futtert denk ich mir :D
naja bei rohen eiern würd i diesbezüglich scho aufpassen ;)

Birki
21-09-2004, 15:14
Original geschrieben von Isa
gesundheitliche Bedenken wirds ja keine geben solang man das nicht jeden Tag futtert denk ich mir :D
... wenn ned sehr viel backpulver drin ist ...

... sonst muss man nämlich dauernd pupsen ...

lg
birki

schodder
21-09-2004, 15:16
:D mir :D

aber eigentlich (fr)ess ich alles - hauptsache süüüüssss :D

Isa
21-09-2004, 15:18
Backpulver is gar keines drin :D

Puh jetzt is mir wirklich schlecht :D

Isa
21-09-2004, 15:19
Original geschrieben von Loco
Suchtverhalten.... :D



Also, dann kannst Du den Kuchen ja herschenken... :D


Der Rest der Familie hätt da was dagegen - weil dafür das die Küche pickt wollns dann auch an gscheiten Kuchen :rolleyes:

Birki
21-09-2004, 15:25
Original geschrieben von Loco
Was in aller Welt führst Du beim Backen auf??!??! :eek: ... pupsen ??? ...

Ulf
21-09-2004, 15:27
Meine Tochter (21Jahre) hat eine schwere Salmonellenvergiftung vom Teignaschen (roher Eidotter) bekommen. Also ist es besser, du gewöhnst dir das ab.

SirDogder
21-09-2004, 15:29
Jaja... das is eindeutig Suchtverhalten.... Ich war früher auch drauf (aufn rohen Teig), aber jetzt bin ich mehr aufn ausebochanen.... Allerdings hatte ich am Wochenende eine Liason mit einem rohen Mohnkuchen - Teig. Das war eher bedenklich....

Also ich resumiere, ein perfekter Tag für Isa: Morgens - roher Teig, Vormittags - Schuhe kaufen, Nachmittags biken, Abends Eis vom Tichy.....

:D

Isa
21-09-2004, 15:29
@Loco+Birki: :D

@Ulf:
Echt? Stimmt die rohen Eier sind schon bedenklich - hmm - sind aber Bio-Freilandeier gewesen - da hoff ich doch wird nix passieren

Birki
21-09-2004, 15:36
Original geschrieben von Isa
@Ulf:
Echt? Stimmt die rohen Eier sind schon bedenklich - hmm - sind aber Bio-Freilandeier gewesen - da hoff ich doch wird nix passieren
hallo!
das ist ziemlich wurscht - rohe eier sind immer gefährlich (salmonellen). am gefährlichsten sind übrigens enteneier ...
lg
birki

Fuxl
21-09-2004, 15:40
Original geschrieben von Birki
hallo!
das ist ziemlich wurscht - rohe eier sind immer gefährlich (salmonellen). am gefährlichsten sind übrigens enteneier ...
lg
birki

und schafs-klöten
aber die verwendet man glaub ich eh nicht in nem kuchen.! *gg* :D

Isa
21-09-2004, 15:41
Original geschrieben von Fuxl
und schafs-klöten
aber die verwendet man glaub ich eh nicht in nem kuchen.! *gg* :D

Wir wollens hoffen :D

Boschl
21-09-2004, 16:14
... das macht nyx, Teignaschen ist gesund ich sags euch !

Boschl
Bekennender Teignascher und Schlagoberstrinker ! :D

ghost rider
21-09-2004, 16:16
bei mir is genau umgekehrt - ich reiß mich nicht so ums Rohmaterial...

aber wenns einmal in der Friteuse war.... :D

ghost rider
21-09-2004, 16:17
Original geschrieben von Boschl
... das macht nyx, Teignaschen ist gesund ich sags euch !

Boschl
Bekennender Teignascher und Schlagoberstrinker ! :D

hmm is des jetzt gut oder schlecht.... :D

Dilbert69
21-09-2004, 16:35
das mit dem Backen war sicher ein steinzeitlicher Feuerunfall ... ;) weil jeder, der intakte Geschmacksnerven hat, weiss, dass roher Teig superlecker ist und ausserdem schneller fertig ist und (fast) keine Energie benötigt :D und die Salmonellen waren ein schöpferischer Automatismus um das Bevölkerungswachstum zu kontrollieren ... bis halt einem Steinzeitbäcker seine Torte ins Feuer gefallen ist und er als einziger die Salmonellenepidemie im Neandertal überlebt hat :rolleyes:

eltoro
21-09-2004, 19:28
und ich hab schon gedacht ich bin alleine auf dieser welt mit meiner marotte. meine mutter macht kuchen und torten schon nur mehr in der nacht und sperrt die küche zu (!!!) wenn ich daheim bin. manchmal überkommts mich auch einfach am tag und ich mach mir einen teig nur so zum essen. ist doch bitte genial . von mir aus könnten wir den ofen ruhig weglassen und alle kekserln und torten in rohform belassen ist doch viel besser :D

Niiiki
21-09-2004, 19:32
Iiiiiiiiisa:


Schickst ma mal das Rezept??? :confused: :)

Der Peter
21-09-2004, 20:15
Salmonellen sind IHMO vor allem ein Problem der Massentierhaltung (ja auch der Bodenhaltung). Bei Eiern und Hendln aus Freilandhaltung sollte es das Problem kaum geben. Denn wenn dem so wäre, na Halleluja, da tät's mich ständig herbazn.

Eier im Glas, Frühstücksei (natürlich weich), und Eierspeise schön gatschig und ned so staubtrocken durch, Spiegeleier (Sunny side up)... mjam. Gutes Früstück hat bei mir seit 20 Jahren auch mit halbgaren Eiern zu tun. Bis jetzt (toi, toi, toi) war nie was. Ich kaufe aber IMMER und AUSSCHLIESSLICH Eier aus Freilandhaltung. Ob das der Grund ist weis ich ned, ich hoffe aber schon.

Exkurs Eier ENDE

Roher Teig ist ned so meins, weil nach dem Backen ja noch jede Menge Zeugs druf und dran kommt, was die Sache erst so richtig rund macht. Schoki, Pignoli, gehackte Pistazien, Nüsse im allgemeinen, Cremes, Puddings, Schlagobers, Marmeladen und und und

AB
21-09-2004, 20:18
Angeblich mischen sich unter die Freilandeier auch Eier aus Massentierhaltung... :(

Isa
21-09-2004, 21:25
Original geschrieben von Niiiki
Iiiiiiiiisa:


Schickst ma mal das Rezept??? :confused: :)

Na kloar -

220g Staubzucker
220gMehl
220g Butter
3 Eier
(1 Schuss Maresi Caramel-Kaffeeobers :D - das is jetzt nicht original ausm Rezept - tu ich aber dazu - macht einen guten Geschmack)

so - weißt eh Eier trennen,Zucker,Butter Dotter schaumig rühren, Mehl dazu rühren,Eiklar zu schnee schlagen - und dann den Schee unter die Masse heben :) Aja Zwetschken oder Marillen drauf

Ja das wären die Zutaten für den ganzen Kuchen - wennst dir nur den Teig machen willst - dann entsprechend weniger :D

Lena
21-09-2004, 21:44
da ich nicht backen kann :D ist das ja perfekt
ich find auch das roher teig extrem lecker ist -allerdings wirklich nicht das gesündeste für den magen :f: auf der anderen seite: wir essen doch eh alle immer so viele ungesunde sachen (bis auf die niki :p) dass da teig noch eins der gesünderen dinge ist ;) so seh ich das.

Isa
21-09-2004, 21:54
Na geh backen kann ja a jeder :)
ich bring dir das mal bei - zumindest ein Zwetschkenkuchen oder eine Schokotorte - hmm? :p

Lena
21-09-2004, 21:56
Original geschrieben von Isa
Na geh backen kann ja a jeder :)
ich bring dir das mal bei - zumindest ein Zwetschkenkuchen oder eine Schokotorte - hmm? :p

passt :) deal

aber ich befürchte dass dann der teig schon gegessen sein wird wenn wir ihn eigentlich ins rohr hätten schieben sollen :D

Isa
21-09-2004, 21:59
Original geschrieben von Lena
passt :) deal

aber ich befürchte dass dann der teig schon gegessen sein wird wenn wir ihn eigentlich ins rohr hätten schieben sollen :D

egal mach ma halt mehr Teig :D

Lena
21-09-2004, 22:00
Original geschrieben von Isa
egal mach ma halt mehr Teig :D

ok :cool:
aber da müsst dann der ghosty dabei sein der als BB kameramann alles akribisch auf bild festhält :)
so nach dem motto "isa bringt lena das teignaschen....äh das kuchenbacken bei"...

madman
21-09-2004, 22:04
Ich find den Teig roh auch sehr lecker. Einmal hatte ich Lust auf Marzipan und hatte mir irgendein Mandelteig gemahlen und den ganzen aufgefressen (ja wortwörtlich) waren ca. 300g, danach wurde mir ziemlich übel und seither wirds mir übel wenn ich nur schon das Wort höre.

ghost rider
22-09-2004, 08:13
Original geschrieben von AustrianBiker
Angeblich mischen sich unter die Freilandeier auch Eier aus Massentierhaltung... :(

oh sogenannte "Sleeper".... :D

soll ja auch schon einmal vorgekommen sein, dass ma Eier aus der Bodenhaltung nicht gleich gefunden hat... :rolleyes:

ghost rider
22-09-2004, 08:14
Original geschrieben von Lena
ok :cool:
aber da müsst dann der ghosty dabei sein der als BB kameramann alles akribisch auf bild festhält :)
so nach dem motto "isa bringt lena das teignaschen....äh das kuchenbacken bei"...

unbedingt.... :D

ich verwerte dann auch gleich die Reste nach dem Backofen

Anti-Christbaum
22-09-2004, 19:14
Original geschrieben von Der Peter
Salmonellen sind IHMO vor allem ein Problem der Massentierhaltung (ja auch der Bodenhaltung). Bei Eiern und Hendln aus Freilandhaltung sollte es das Problem kaum geben. Denn wenn dem so wäre, na Halleluja, da tät's mich ständig herbazn.


Salmonellen sind eher ein Problem der Freilandhaltung als er Käfighaltung. Salmonellen kommen an der Schale und im Dotter vor und das in fast jedem Ei, nur ist die Keimzahl so gering daß einem gesunden Menschen nix passiert.
Also wenn schon roh dann frische Eier verzehren... Ich würde trotzdem dringen davon abraten!

Matthias
22-09-2004, 20:42
Original geschrieben von Anti-Christbaum
Salmonellen sind eher ein Problem der Freilandhaltung als er Käfighaltung. Salmonellen kommen an der Schale und im Dotter vor und das in fast jedem Ei, nur ist die Keimzahl so gering daß einem gesunden Menschen nix passiert.
Also wenn schon roh dann frische Eier verzehren... Ich würde trotzdem dringen davon abraten!
Na ja klar, in der Massentierhaltung mischt man ja auch fleißig Antibiotika bei... :mad:

Der Peter
22-09-2004, 22:51
Original geschrieben von Anti-Christbaum
Salmonellen sind eher ein Problem der Freilandhaltung als er Käfighaltung. Salmonellen kommen an der Schale und im Dotter vor und das in fast jedem Ei, nur ist die Keimzahl so gering daß einem gesunden Menschen nix passiert.
Also wenn schon roh dann frische Eier verzehren... Ich würde trotzdem dringen davon abraten! Na gut. Wenn du meinst, danke für deinen Rat den ich seit Jahrzehnten nicht befolge :D

Neue Risikosportart: Extrem Eggeating