PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Bitte um Rat] wie orginalverpacktes E-Bike verkaufen?



Dachi9
14-03-2018, 15:29
Liebe Bikeboard Community,

ich wende mich an euch mit der Bitte um Rat: Ich habe im Zuge eines Wettbewerbes ein E-Bike gewonnen (Brinckers Bretagne M8, siehe Link unten), habe dafür aber keinen Bedarf. Es steht nun orginalverpackt bei mir (Nähe Deutschlandsberg) herum und verstellt mir den Gang. Habe es schon auf Willhaben stehen, aber da findet sich schon länger niemand der daran Interesse hat (obwohl ich es für 1900€ statt 2700€ Orginalpreis anbiete).

Habt ihr Tipps, wie ich das Bike am besten verkaufen könnte/wohin ich mich wenden kann? Bzw. vielleicht hat sogar hier jemand Interesse?

Link zum Bike. (https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/d/brinckers-bretagne-m8-e-bike-unisex-neu-orginalverpackt-neupreis-2-700-euro-7-jahre-garantie-238716881/)

Ich bedanke mich im Vorhinein!


Liebe Grüße
Dachi9

Rikscha_89
14-03-2018, 15:45
Wenn du es ehest verkaufen willst, dann schreib auch rein, dass Versand möglich ist.
Ansonsten wirds eher schwierig...

Dachi9
14-03-2018, 15:54
Guter Punkt, hab ich geändert. Danke!

FloImSchnee
14-03-2018, 16:04
Hier in der Börse inserieren,
auf mtb-news.de im Bikemarkt inserieren,
auf ebay Kleinanzeigen inserieren,
und ein bissl Geduld haben: die Radlsaison und somit die Nachfrage startet gerade erst.

schwarzerRitter
14-03-2018, 16:13
Laufradgröße, Rahmengröße, Akkukapazität, Motorhersteller, Maße des Kartons (für Selbstabholer) wären noch gut.

NoNick
15-03-2018, 06:12
Ich würde den Zusatz "geschenkt bekommen" raus nehmen. Nagelneu und ungefahren sollt auch reichen. Leut denken oft komisch, a la, hat ja den nichts gekostet und jetzt will er frech noch 1900 dafür... ;)
Bei MTB news weiss ich nicht wie gut die Anzeige aufgehoben wäre, ich sehr da mehr Erfolg eben bei will haben und auch via Aushang heim billa etc
Manchmal dauerte einfach bis was weg geht.

schwarzerRitter
15-03-2018, 08:38
mMn müsstest du bessere Verkaufschancen haben wenn du das Rad zusammenbaust (lässt).

Viele wollen sich kein Bike kaufen auf dem sie vorher nicht Probesitzen / -fahren konnten.
Und obwohl in der Anzeige "unisex" steht handelt es sich dabei wohl eher um ein Damenmodell.
Potenzielle Käuferinnen schrecken sicher vor dem Zusammenbau ab.

ventoux
15-03-2018, 09:25
mMn müsstest du bessere Verkaufschancen haben wenn du das Rad zusammenbaust (lässt).


Würde ich so nicht stehen lassen. Da würde ich doch meinen das Originalverpackt besser ankommt.

Zum Rad selbst. Die Marke ist halt bei uns unbekannt und deshalb schwer zu verkaufen. Würde KTM draufstehen wäre es sicher einfacher.

Meister-Yoda
15-03-2018, 10:27
Keine Ahnung ob das eine Option für dich ist, Hier: https://stmk.arbeiterkammer.at/service/veranstaltungen/maerz/AK-Fahrradboerse.html