PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dinge, die ich heute besonders hasse



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 [149] 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159

BAfH
13-02-2016, 17:11
ich: pumperlxund
GöGa: Halsweh, Husten, Schnupfen usw.
Prinzessin: Magen-Darm-Gschicht

Schnee: vorhanden
Schifahren: negativ

:mad:

mmatthiass
15-02-2016, 10:43
Um es mit den Worten von Wolfgang Schüssel zu sagen: ES REICHT!!!

uuuhhhh RIDLEY hat sich gemeldet:


First of all, I would like to apologize for the delay.

We would like to offer you to repair the frame and offer you a new set off tyres (Clément X’Plor Ush 35x700c)
Met vriendelijke groet / Kind regards / Cordialement / Mit Freundlichen Grüßen

Rob Geysen
Customer service

von den ursprünglich 40mm gehen jetzt nur mehr 35mm oder wie???

thingamagoop
15-02-2016, 15:54
Um es mit den Worten von Wolfgang Schüssel zu sagen: ES REICHT!!!


Das war der Molti :)

mmatthiass
15-02-2016, 16:07
ohhh stimmt, danke für den Hinweis!

reini1100
15-02-2016, 20:08
uuuhhhh RIDLEY hat sich gemeldet:



von den ursprünglich 40mm gehen jetzt nur mehr 35mm oder wie???

Und? "Do you like the offer to repair" the frame ??;)

Ich kann mich an die Bilder nur mehr dunkel erinnern, aber da waren doch die Ausfallenden teilweise ordentlich ramponiert? D.H. Sie lackieren das Ding neu?
Ist das ein Witz?

mmatthiass
15-02-2016, 21:47
Nein, *nachdem sich das ja schon länger hinzieht kam es zu einer Wandlung des Kaufvertrags (der Raddealer*hat zugestimmt warte aber noch auf das Geld)

Mr.Radical
10-03-2016, 16:16
Bei der ersten Ausfahrt mit dem neuen Tacho gleich den Speichenmagnet verloren... :rolleyes:

Dagnarus
10-03-2016, 16:40
Endlich beschlossen das es ein Spectral AL 8.9 werden soll, dann gibt's das nicht mehr in XL und wird für 29er im nächsten Jahr wohl auch nimmer produziert werden :(
*Schnüff*

schwarzerRitter
11-03-2016, 08:04
Nächsten Freitag gehts zum ersten mal nach Mallorca und ich hab seit Montag rote Mandeln, Halsweh, Husten und eine rinnende Nase.:aerger:

10Speed
11-03-2016, 08:53
Nächsten Freitag gehts zum ersten mal nach Mallorca und ich hab seit Montag rote Mandeln, Halsweh, Husten und eine rinnende Nase.:aerger:

Geh direkt wenn Du in Mallorca ankommst in die nächste Apotheke und hol dir Propalgina plus. Wirkt wahre Wunder. Ist von Bayer, gibts aber zumindest in D nicht.

Wo gehts denn hin? Ich war gerade im Februar 3 Wochen auf der Insel. Schönes Wetter, nur 3 Tage Regen, aber verhältnismäßig kalt, 14 - 16°.

schwarzerRitter
11-03-2016, 09:09
Geh direkt wenn Du in Mallorca ankommst in die nächste Apotheke und hol dir Propalgina plus. Wirkt wahre Wunder. Ist von Bayer, gibts aber zumindest in D nicht.

Wo gehts denn hin? Ich war gerade im Februar 3 Wochen auf der Insel. Schönes Wetter, nur 3 Tage Regen, aber verhältnismäßig kalt, 14 - 16°.

Danke für den Tip, werde mal meinen Apotheker (der fährt auch mit) fragen ob er das auch kriegt.

Fahren zu neunt für eine Woche nach Playa de Palma, Hotel Pabisa Bali zum Rennradeln (und da zwei Geburtstag feiern...)

bs99
11-03-2016, 10:10
Nächsten Freitag gehts zum ersten mal nach Mallorca und ich hab seit Montag rote Mandeln, Halsweh, Husten und eine rinnende Nase.:aerger:

Same here, nur dass es am Mittwoch an den Gardasee geht...

CaptainSangria
22-03-2016, 10:57
na klasse - auf nächste woche in belgien bin ich irgendwie nicht neugierig.

zwartrijder
22-03-2016, 12:03
na klasse - auf nächste woche in belgien bin ich irgendwie nicht neugierig.

würde ich absagen..

Dagnarus
22-03-2016, 13:28
würde ich absagen..

Warum? so Hart wie es klingt: es ist schon passiert

zwartrijder
22-03-2016, 13:36
Warum? so Hart wie es klingt: es ist schon passiert

so hart es klingt: wenn ich nicht neugierig drauf wäre, würde ich absagen..

ricatos
22-03-2016, 14:20
Als Sportler würde ich jetzt auch nicht nach Belgien reisen wollen. Vor allem auch weil seit den Anschlägen in Paris vermutet wurde, dass das nächste Ziel Brüssel sein wird. Und trotzdem konnte nichts verhindert werden.

cheezuz chrust
22-03-2016, 14:31
Es wurde wahrscheinlich einfach nicht genug videoüberwacht und vorratsdatengespeichert. Und dann noch diese Terror-Krypto-iPhones!!1!
Zum Glück hört sich das jetzt sicher bald auf. :k:

Dagnarus
22-03-2016, 16:05
so hart es klingt: wenn ich nicht neugierig drauf wäre, würde ich absagen..

Bin beruflich auch oft im Ausland und war z.Bsp. auch in Göteborg als drt die Autobombe explodiert ist und als die Irren mit den AK-47 ein Lokal zerschossen haben. Das wirst du immer haben.
Und gerade wenn wo so etwas schreckliches passiert ist ist die Wahrscheinlichkeit das es wieder passiert gering. (Außer es ist Krieg, aber dann ist diese Diskussion eh müßig)

ricatos
22-03-2016, 16:17
Bin beruflich auch oft im Ausland und war z.Bsp. auch in Göteborg als drt die Autobombe explodiert ist und als die Irren mit den AK-47 ein Lokal zerschossen haben. Das wirst du immer haben.
Und gerade wenn wo so etwas schreckliches passiert ist ist die Wahrscheinlichkeit das es wieder passiert gering. (Außer es ist Krieg, aber dann ist diese Diskussion eh müßig)

Bin grundsätzlich der selben Meinung. Ein Anschlag kann überall passieren, auch bei uns.
Wobei ich Belgien schon sehr speziell sehe. Seit den Anschlägen in Paris, ist bekannt, dass es in Brüssel Probleme gibt. Dort hat es also schon die letzten Monate verschärfte Kontrollen usw. gegeben. Trotzdem sind die heutigen Anschläge passiert.

zwartrijder
22-03-2016, 18:23
Bin beruflich auch oft im Ausland und war z.Bsp. auch in Göteborg als drt die Autobombe explodiert ist und als die Irren mit den AK-47 ein Lokal zerschossen haben. Das wirst du immer haben.
Und gerade wenn wo so etwas schreckliches passiert ist ist die Wahrscheinlichkeit das es wieder passiert gering. (Außer es ist Krieg, aber dann ist diese Diskussion eh müßig)

Für mich ist es ein Unterschied ob ich da jetzt beruflich unterwegs bin oder - eben nur zur Freizeitbelustigung. Zweiteres könnte ich guten Gewissens unterlassen. Wenn du nicht eine der wichtigsten Personen in Sachen Terrorbekämpfung bist hast du dort momentan nichts verloren. MM

BAfH
22-03-2016, 21:04
Problembeschreibung gibt's hier:
http://bikeboard.at/Board/showthread.php?39447-Dinge-die-ich-heute-besonders-hasse&p=2641733&viewfull=1#post2641733

wann kommt die Aluvariante eigentlich heraus?

derzeit angegebener Lieferzeitraum Ende April Anfang Mai bei den Standardgrößen

cheezuz chrust
23-03-2016, 08:02
Es wurde wahrscheinlich einfach nicht genug videoüberwacht und vorratsdatengespeichert. Und dann noch diese Terror-Krypto-iPhones!!1!
Zum Glück hört sich das jetzt sicher bald auf. :k:

Verschlüsselung ist schuld: Check
http://thehill.com/policy/cybersecurity/273858-house-intel-dem-unclear-if-encryption-helped-brussels-bombers

Update:
Terroristen waren der Polizei bekannt: Check
http://sputniknews.com/europe/20160323/1036795521/brussels-airport-attackers-suspects.html

Dagnarus
23-03-2016, 10:12
Für mich ist es ein Unterschied ob ich da jetzt beruflich unterwegs bin oder - eben nur zur Freizeitbelustigung. Zweiteres könnte ich guten Gewissens unterlassen. Wenn du nicht eine der wichtigsten Personen in Sachen Terrorbekämpfung bist hast du dort momentan nichts verloren. MM

Brüssel ist riesig, also wirst du dort niemandem der mit Terrorbekämpfung/Aufklärung zu tun hat im Weg stehen. Andererseits ist in Brüssel der Großteil der EU Institutionen, Die NCAP Zentrale, uswusf. bei denen die Geschäfte "normal" weitergehen

ricatos
23-03-2016, 10:37
Auch wenn ich nicht glaube, dass unmittelbar nach den gestrigen Anschlägen wieder so schnell was in Belgien passiert, ist ein Radrennen eine große Sportveranstaltung. Und als Sportler oder Zuschauer hätte ich da schon ein mulmiges Gefühl.

zwartrijder
23-03-2016, 10:48
Brüssel ist riesig, also wirst du dort niemandem der mit Terrorbekämpfung/Aufklärung zu tun hat im Weg stehen.

Du hast mich falsch verstanden: Ich würde dort jetzt nicht unbedingt hinfliegen (sofern ich nicht zwecks Terrorbekämpfung sooo wichtig wäre). Weder zu einer Sportveranstaltung - ist ein bisschen komisch - überall Staatstrauer und wir fahren zur Gaude mit dem Rad herum und ärgern uns wegen irgendeinen SchXXXdreXX und nebenan haben sie WIRKLICHE Probleme - noch zwecks Urlaub.

luxury1712
23-03-2016, 10:52
Das überall Elektroautos so gehypt und subventioniert werden. Zb in Norwegen wollens ab 2025 alle anderen verbieten. Glauben die denn alle das die Steckdose den Strom selbst produziert? Was ist mit der Entsorgung der Akkus und wer kauft die Gebrauchten wenn der Akku mal aufgibt und so wie bei Tesla zwischen 20 und 30tsd kostet???

Mr.Radical
23-03-2016, 11:22
Das überall Elektroautos so gehypt und subventioniert werden. Zb in Norwegen wollens ab 2025 alle anderen verbieten. Glauben die denn alle das die Steckdose den Strom selbst produziert? Was ist mit der Entsorgung der Akkus und wer kauft die Gebrauchten wenn der Akku mal aufgibt und so wie bei Tesla zwischen 20 und 30tsd kostet???

Bin ich ganz bei dir.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

NoFatMan
23-03-2016, 11:32
Belgien

Ganz ehrlich - in mir löst das immer so einen "nicht aufgeben Reflex " aus

natürlich würde ich auch nicht mit Familie hinreisen, aber ich würde mal zum Wochenende schauen - was der Veranstalter sagt
der ist abgesehen von dir - der einzig Relevante


eventuell sagt er aufgrund der Vorkommnisse - oder auch der Einschätzung des Events sowieso ab - dann brauchst nicht nachdenkem
oder er sagt: Wir lassen uns nicht unterkriegen, wir versuchen weiterzumachen und ergeben uns dem Terror nicht

dann liegt es an dir - vielleicht bieten sie auch Ersatz im nächsten Jahr aufgrund der Absage - oder was auch immer - ich würde mal in 2 - 3 Tagen nachsehen bzw nachfragen

Wir waren beim Zuganschlag in Madrid und im November ( Paris ) beides Mal auf Malle und man hat ein schlechtes Gewissen,
wenn Menschen sterben und man selbst an Urlaub denkt, aber genau das wollen ja diese Psychopathen.

NoAhnung
23-03-2016, 13:03
Terroristen waren der Polizei bekannt: Check
http://sputniknews.com/europe/20160323/1036795521/brussels-airport-attackers-suspects.html

Dieser Informationsquelle würd ich nicht unbedingt glauben schenken, damit versucht die russische Führung einen globalen Medienkrieg gegen die Pressefreiheit zu führen.

ein Propagandakanal (https://de.wikipedia.org/wiki/Sputnik_%28Nachrichtenportal%29)

shroeder
23-03-2016, 13:08
Dieser Informationsquelle würd ich nicht unbedingt glauben schenken, damit versucht die russische Führung einen globalen Medienkrieg gegen die Pressefreiheit zu führen
(https://de.wikipedia.org/wiki/Sputnik_%28Nachrichtenportal%29)

Diese widerwärtig verleumderische Hinterhältigkeit gegenüber freien, unabhängigen Informationsportalen basiert doch nur auf deiner lemminghaften Hörigkeit der bilderbergschen Lügenpresse. :devil:

NoAhnung
23-03-2016, 13:14
Diese widerwärtig verleumderische Hinterhältigkeit gegenüber freien, unabhängigen Informationsportalen basiert doch nur auf deiner lemminghaften Hörigkeit der bilderbergschen Lügenpresse. :devil:


ganz genau, meine grauen Zellen sind schon völlig weichgespült, genau wie deine
;)

shroeder
23-03-2016, 13:18
ganz genau, meine grauen zellen sind schon völlig weichgespült, genau wie deine
;)

:u:

NoAhnung
23-03-2016, 13:53
Das überall Elektroautos so gehypt und subventioniert werden. Zb in Norwegen wollens ab 2025 alle anderen verbieten. Glauben die denn alle das die Steckdose den Strom selbst produziert? Was ist mit der Entsorgung der Akkus und wer kauft die Gebrauchten wenn der Akku mal aufgibt und so wie bei Tesla zwischen 20 und 30tsd kostet???
ich bin ganz deiner meinung, unser mobilitätsverhalten ist das grundübel, nicht die art wie wir es bedienen.
aber norwegen als beispiel anzuführen ist nicht sehr repräentativ bzw. objektiv

hier ein artikel der norwegen und estland hinsichtlich seiner elektrofahrzeuge vergleicht:
http://www.taz.de/!5073543/


Die genutzten Quellen sind in diesen Ländern nämlich extrem unterschiedlich: Norwegen produziert fast 100 Prozent seines Stroms aus Wasserkraft. Estland dagegen gewinnt 90 Prozent aus der Verbrennung des im Ostteil des Landes in großen Tagebauen gewonnenen Ölschiefers. Dabei wird rund 60 Prozent mehr an Kohlendioxidäquivalenten freigesetzt als etwa beim Betrieb moderner Kohlekraftwerke.

In ihrem letzten Jahresbericht errechnete die Internationale Energieagentur IEA wieviel CO2 bei der durchschnittlichen Elektrizitätsproduktion der einzelnen Länder für eine Kilowattstunde Strom freigesetzt wird. Diese Werte lassen sich etwa auf den Stromverbrauch des Elektroautos herunterbrechen, das 2012 in Europa am meisten verkauft wurde, der Nissan Leaf.
180 Gramm CO2 pro Kilometer

Laut Hersteller braucht dieser 173 Watt pro Kilometer. Mit in Norwegen produziertem Strom setzt der Betrieb des Fahrzeugs dabei rechnerisch etwa ein Gramm CO2 frei. In Estland sind es dagegen 180 Gramm. Das sind sogar 40 Gramm mehr pro Kilometer als beim Schnitt der normalen deutschen PKW-Neuzulassungen 2012. Auch mit dem deutschen Strommix produziert die Fahrt mit dem Nissan Leaf übrigens schon 97 Gramm CO2 pro Kilometer

Dagnarus
23-03-2016, 14:31
Du hast mich falsch verstanden: Ich würde dort jetzt nicht unbedingt hinfliegen (sofern ich nicht zwecks Terrorbekämpfung sooo wichtig wäre). Weder zu einer Sportveranstaltung - ist ein bisschen komisch - überall Staatstrauer und wir fahren zur Gaude mit dem Rad herum und ärgern uns wegen irgendeinen SchXXXdreXX und nebenan haben sie WIRKLICHE Probleme - noch zwecks Urlaub.
Ouke :) Da versteh ich dich. Ich hatte es so aufgefasst das auch beruflich ein nogo wäre. :)

pfisteha
23-03-2016, 15:01
Glauben die denn alle das die Steckdose den Strom selbst produziert?

Du darfst bei dieser Aussage aber nicht vergessen, dass die Zapfsäule an der Tanstelle den Benzin/Diesel auch nicht selbst produziert ;)

Bezüglich Akkus geb ich dir Recht, wobei das System gebenüber dem Verbrennunsmotor noch ziemlich in den Kinderschuhen steckt.
Ich denke das System wird nur funktioneren, wenn man die Akkus an der Tankstelle austauschen kann, was natürlich bedingt, dass
sich alle Hersteller auf ein System einigen .....

lg Hannes

Dagnarus
23-03-2016, 16:35
Gabs mal bzw. weiß ich grade nicht ob es die Firma noch gibt: Better Place

luxury1712
23-03-2016, 16:43
Ist mir natürlich klar und ich bin absolut kein Verfechter von fossilen Brennstoffen. Es mag schon sein das einige Länder den zusätzlich benötigten Strom für die Eautos mit erneuerbaren produzieren könnten. Das könnte Ö auch, nur machen wirs nicht. Wenn mann überschlagsmäßig rechnet braucht so ein Pkw 3000kwh pro Jahr und das mal mehrere Millionen.......
Du darfst bei dieser Aussage aber nicht vergessen, dass die Zapfsäule an der Tanstelle den Benzin/Diesel auch nicht selbst produziert ;)

Bezüglich Akkus geb ich dir Recht, wobei das System gebenüber dem Verbrennunsmotor noch ziemlich in den Kinderschuhen steckt.
Ich denke das System wird nur funktioneren, wenn man die Akkus an der Tankstelle austauschen kann, was natürlich bedingt, dass
sich alle Hersteller auf ein System einigen .....

lg Hannes

maxyl
23-03-2016, 16:45
LOCKY... Zehn Minuten zwei Rechner... :s:

NoAhnung
23-03-2016, 21:54
Ist mir natürlich klar und ich bin absolut kein Verfechter von fossilen Brennstoffen. Es mag schon sein das einige Länder den zusätzlich benötigten Strom für die Eautos mit erneuerbaren produzieren könnten. Das könnte Ö auch, nur machen wirs nicht. Wenn mann überschlagsmäßig rechnet braucht so ein Pkw 3000kwh pro Jahr und das mal mehrere Millionen.......
ganz genau!
wie schon angedeutet wird es uns nicht gelingen, unseren derzeitigen energieverbrauch aus erneuerbaren quellen zu decken.
die aktuellen bemühungen sind nicht mehr als ein tropfen auf den heißen stein (im wahrsten, übertragenen sinne des wortes)
unser wohlstand und die wachstums/wegwerfgesellschaft muss bedient werden, und das funktioniert derzeit nur durch billige energieträger: öl, gas und nicht zu vergessen kohle. vor allem in china wo ja immer mehr unserer konsumgüter hergestellt werden.
also entweder wir üben uns im verzicht (schwer vorzustellen derzeit) oder es wird uns eine fundamentale krise (oder mehrere) ereilen. kurz-, mittel- und langfristig.
und damit meine ich nicht primär die auswirkungen des klimawandels.

aber was schreib ich denn hier, liest ja sowieso fast niemand mehr in irgendwelchen foren

deusmagnus
29-03-2016, 12:24
...Roger Cicero ist tot.

Echt sch..... einer der wenigen deutschen Musiker die ich gern mochte.

Reini Hörmann
29-03-2016, 18:51
...Roger Cicero ist tot.

Echt sch..... einer der wenigen deutschen Musiker die ich gern mochte.


das hat mich auch ziemlich geschockt, erst 45j alt gewesen...

NoNick
29-03-2016, 18:58
Erschreckender weise hats in letzter Zeit viele in dem alter erwischt, auch in meinem Bekanntenkreis. Entweder gleich ganz od mit Anfang 40 ein Pflegefall :-(
schrecklich und merkwürdig zu gleich

BAfH
29-03-2016, 20:41
da hab ich heute auch blöd geschaut

und noch dazu in dem Alter

da werden viele Dinge auf einmal ziemlich unwichtig

witti
31-03-2016, 11:04
Meine erste 11-28 Kassette für´s Rennrad besorgt - ich werde alt und schwach.

lg
Thomas

6.8_NoGravel
31-03-2016, 11:32
ich werde alt und schwach.


Du wirst, ich bin

Ich bin jetzt die fünfte Woche wegen einer verschleppten Grippe außer Gefecht und habe einen Ruhepuls vor dem PC als würde ich sprinten.
Ich werde vmtl. einen 32iger brauchen um die nächsten Wochen einen Berg raufzukommen:f:

BMC Racer
31-03-2016, 11:53
....zuerst keinen Kilometer von zu Hause entfernt knapp einer Hundeattacke entgangen (So ein gschixxener Hundehalter lässt den Köter am Gehsteig mit der Langleine 10m vor ihm laufen und ich habs erst mitbekommen, als der Hund auf mich ansetzte - mit viel Glück auf der Gegenfahrbahn noch aussteuern können, denn ich fuhr immerhin einen knappen 40iger...)
5 Km später in einem Trail einen Durchschlag und somit einen "Snakebite" und Patschen. Und zu guter Letzt hätte mich fast noch ein PKW abgeschossen, der gerade in einem Zug aus einer Hauseinfahrt fuhr und mich glatt übersah....
Irgendwie gibst solche komischen Tage.... ABER gut is gangen, nix is g`schehen...(zum Glück)

10Speed
31-03-2016, 11:59
Du wirst, ich bin

Ich bin jetzt die fünfte Woche wegen einer verschleppten Grippe außer Gefecht und habe einen Ruhepuls vor dem PC als würde ich sprinten.
Ich werde vmtl. einen 32iger brauchen um die nächsten Wochen einen Berg raufzukommen:f:

Pass auf, so etwas geht schnell auf den Herzmuskel, wenn Du Dich zu früh belastest!

6.8_NoGravel
31-03-2016, 14:12
zu früh belastest!

Ist nicht leicht wenn die Sonne draußen vom Himmel strahlt, aber auf Antibiotika (zu denen ich mich nach langem Zögern überreden habe lassen) fahren ohnehin nur Profis, da bin ich eher vorsichtig.



Irgendwie gibst solche komischen Tage.... ABER gut is gangen, nix is g`schehen...(zum Glück)

immer gut wenn so ein Seuchentag ohne gröbere Schäden vorübergegangen ist.

chriz
31-03-2016, 14:20
Du wirst, ich bin

Ich bin jetzt die fünfte Woche wegen einer verschleppten Grippe außer Gefecht und habe einen Ruhepuls vor dem PC als würde ich sprinten.
Ich werde vmtl. einen 32iger brauchen um die nächsten Wochen einen Berg raufzukommen:f:

Gute schnelle Besserung!

chriz
31-03-2016, 14:22
....zuerst keinen Kilometer von zu Hause entfernt knapp einer Hundeattacke entgangen (So ein gschixxener Hundehalter lässt den Köter am Gehsteig mit der Langleine 10m vor ihm laufen und ich habs erst mitbekommen, als der Hund auf mich ansetzte - mit viel Glück auf der Gegenfahrbahn noch aussteuern können, denn ich fuhr immerhin einen knappen 40iger...)
5 Km später in einem Trail einen Durchschlag und somit einen "Snakebite" und Patschen. Und zu guter Letzt hätte mich fast noch ein PKW abgeschossen, der gerade in einem Zug aus einer Hauseinfahrt fuhr und mich glatt übersah....
Irgendwie gibst solche komischen Tage.... ABER gut is gangen, nix is g`schehen...(zum Glück)

Gibt solche sch***** Tage, zum Glück ist nix passiert

g-rider
01-04-2016, 10:23
Dass die Ursache für das Knacken der penibel eingestellten Schaltung, gelockerte Ritzel am mittleren Spider meiner XT Kassette ist. Ein Fall für die Tonne 😡

exotec
01-04-2016, 21:50
Winterpelzentfernung :-)

exotec
08-04-2016, 08:49
dass Eltern alt werden :-(

ich habe zu meinem Dad ein mehr als freundschaftliches Verhältnis und wenn ich mit ansehen muss, wie er die letzten Wochen verfallen ist, macht mich das so fertig

upn72
08-04-2016, 14:29
Da hast du dich aber wohl geirrt
- das gehört doch wohl eindeutig in den "besonders freuen Thread" 😆
Winterpelzentfernung :-)

shroeder
08-04-2016, 16:11
Da hast du dich aber wohl geirrt
- das gehört doch wohl eindeutig in den "besonders freuen Thread" ��

Sicher ned. Ich hab mir dabei den linken Achilles an 5 Stellen fast durchtrennt....

shroeder
08-04-2016, 16:13
dass Eltern alt werden :-(

ich habe zu meinem Dad ein mehr als freundschaftliches Verhältnis und wenn ich mit ansehen muss, wie er die letzten Wochen verfallen ist, macht mich das so fertig

Wenn ich dir sag, dass du mit dem "Problem" und den dazugehörigen Gefühlen ned alleine bist, wirds dich ned wirklich trösten, oder?

hermes
08-04-2016, 16:23
kenn ich auch.
und wir kommen auch in diese gasse ....

wifi
08-04-2016, 16:51
Ich merks schon an mir selber ...

Sonny
12-04-2016, 20:29
Diesen neuen Garmin-Connect-Scheiß.

shroeder
15-04-2016, 00:07
Küssels Schüler zeigen uns, wie Faschismus funktioniert!

https://www.facebook.com/535326966570799/photos/a.536064643163698.1073741828.535326966570799/710115332425294/?type=3&theater

So, wie die Nazis aufs Göbbels Geheiß 1930 das Berliner Mozart-Saal Kino stürmten, in dem Remarques "Im Westen nichts Neues" gezeigt wurde.

g-rider
15-04-2016, 06:37
Diesen neuen Garmin-Connect-Scheiß.

"Einfacher" war die klassische Ansicht. .. Das gestrige Update am Edge sehe ich aber als Fortschritt.*

GrazerTourer
15-04-2016, 07:07
Diesen neuen Garmin-Connect-Scheiß.

Samma zwei. Ich habe seit dem Update keine Touren mehr übertragen.... schade eigentlich.

zwartrijder
15-04-2016, 11:00
Die MAVIC WERBUNG, die sich immer öffnet, sobald ich die heutigen Beiträge anklicken will°°

10Speed
15-04-2016, 11:14
Die MAVIC WERBUNG, die sich immer öffnet, sobald ich die heutigen Beiträge anklicken will°°

Du hasst also das, was Dich gleichzeitig geil macht?!;)

marty777
15-04-2016, 12:20
Die MAVIC WERBUNG, die sich immer öffnet, sobald ich die heutigen Beiträge anklicken will°°

cookies für bb zugelassen?
Sollte soweit ich weiß, nicht dauernd kommen.

BMC Racer
16-04-2016, 14:54
...dass ich heute das Gefühl nicht loswerde abgezockt worden zu sein....

Folgende Situation:
Die Speckbacherhütte am Kreuzberg (Gde. Breitenstein) ist eine Hütte, die auch leicht mit dem PKW und LKW erreichbar ist und an die ortsübliche Infrastruktur angeschlossen ist (Wasser, Kanal, Strom,...).
Deshalb ist sie auch eine "Goldgrube", weil eben relativ leicht zu erreichen, aber höher oben (1100m)...soweit so gut....
Ich kam heute gegen 10:45 zur Hütte und wollte meine beiden Wasserflaschen auffüllen lassen. Also hinein gegangen gefragt ob sie`s mir auffüllen.
Kein Problem, kostet aber....50 Cent... bekam ich zur Antwort. Ich fragte echt?!? Er ja ist so... Ich wiederum ok, wenn`s so ist füll` sie bitte an.
Also beide 0,75l Flaschen unter den Wasserhahn gehalten und schon waren sie auch voll - darauf er, das macht dann 2 Euro. Ich fragte warum? Er: Na 50 Cent pro 0,25l (er hat nicht gecheckt dass es 0,75 Flaschen waren) also 2 Euro.
Ich hab g`schaut wie ein Uhu nach einem Waldbrand - so perplex war ich....

Entweder ich hab ein komplett verkehrtes Unrechtsbewusstsein oder es ist eine Frechheit für 1,5l Leitungswasser 3 (DREI!) Euro zu verlangen....(Wenn`s richtig gerechnet worden wäre...)

Das skurrile an der Sache ist, dass ich bei jeder Gruppenausfahrt dort halt gemacht habe, Einheimischer bin und auch Familienfeiern dort stattfanden.

Ich will mich nicht beschweren für`s Wasser bezahlen zu müssen - aber im Ernst so viel? Es wurde auch bei der Registrierkassa rumgedrückt nur Bon bekam ich keinen. Ich hab aber auch nicht nachgefragt....zu überrascht war ich...

Bin ich nur kleinkariert oder ist das ok? Was sagt ihr dazu? Es geht mir nicht um die paar Euro, sondern ums Prinzip....

EDIT: Zuhause angekommen hab ich`s meiner Frau erzählt und die hat gemeint: warum bist ned aufs WC gegangen und hast dir beim dortigem Handwaschbecken die Flaschen befüllt..... aber so intelligent war ich zu dem Zeitpunkt leider nicht....:aerger:

bikeopi
16-04-2016, 15:29
"Einfacher" war die klassische Ansicht. .. Das gestrige Update am Edge sehe ich aber als Fortschritt.*

was hat sich geändert? ich habe nur gemerkt, dass meine einstellungen alle verschwunden waren...

Rudi.H
17-04-2016, 15:11
kaisersteinbruch - abfahrt richtung breitenbrunn auf der langen geraden
kein gegenverkehr, sicht unendlich
ich mit dem 1er-radl mit 55 runter, schwarzer suv "mobiler friseur" - nummer hab ich mir nicht gemerkt
überholt mich schön knapp und macht mir dann zu...

kein sex heute - weil mir is dort schon ein 1/8 ins hoserl ganga...

stefan_m
17-04-2016, 18:43
@BMC Racer
Kenne ich eigentlich nur von Hütten die nur eine Quelle oder nicht mal diese haben und selbst dort wirds selten so gehandhabt. Für mich nicht OK, aber auch selbst schon erlebt...

chriz
21-04-2016, 19:14
RIP
https://welcometoladyville.files.wordpress.com/2011/06/prince_purplerain1.jpg

Reini Hörmann
21-04-2016, 19:27
soll eine ente sein..nix genaues weiss man nicht

ps: in der krone mit ? alle anderen bestätigen - mediamass dementiert.

witti
21-04-2016, 22:18
Ist leider wahr ... So ein Scheiss. Ein echter Held meiner Jugend. R.I.P. Prince

CaptainSangria
22-04-2016, 07:29
Zur Zeit fast keine Zeit zum Radeln ;(

CaptainSangria
22-04-2016, 19:58
Suizidaler Feldhase - wenigstens hat er nicht gelitten.

hermes
22-04-2016, 20:43
Ist leider wahr ... So ein Scheiss. Ein echter Held meiner Jugend. R.I.P. Prince

erst bowie, dann prince ..... da gehen die musikalischen fixpunkte meines lebens so kurz hintereinander. sch....

bs99
24-04-2016, 18:35
Hofer weit führend in die Stichwahl - ich könnte :k:

shroeder
24-04-2016, 23:37
Hofer weit führend in die Stichwahl - ich könnte :k:

Is doch schön. Seit das letzte Mal ein Faschist in Österreich die Führung übernommen hat, is es doch schon fast 100 Jahre her.

GrazerTourer
25-04-2016, 06:41
Das ist einfach alles so unglaublich! Wie vertrottelt können die Leute denn sein? Geil finde ich ja, das gerade in Städten der Wahnsinnige weniger gewählt wurde. Dabei heißt's doch immer, man kann sich dort nicht mehr raus trauen ohne zwangsbebetet oder gelyncht zu werden. Das muss noch einer verstehen... Bergab geht's mit uns.


//edit
geil, ich hab um 06:41 lynchen mit ü geschrieben! Ob das der Türkische Einfluß ist...? :D

schwarzerRitter
25-04-2016, 07:02
Ist es echt so schwer dass man auf der Landstraße mit dem Auto mal kurz rechts ran fährt um die anderen vor zu lassen wenn sich hinter einem eine Kolonne von 15 Autos gebildet hat?

exotec
25-04-2016, 07:36
dass ich mich am Wochenende org verkühlt habe und jetzt mal ein paar Tage Pause anstehen :-(

GrazerTourer
25-04-2016, 08:43
Kreuzweh wie nur was! Scheiß Pflasterei! :( :( :(

shroeder
25-04-2016, 09:19
Das ist einfach alles so unglaublich! Wie vertrottelt können die Leute denn sein? Geil finde ich ja, das gerade in Städten der Wahnsinnige weniger gewählt wurde. Dabei heißt's doch immer, man kann sich dort nicht mehr raus trauen ohne zwangsbebetet oder gelüncht zu werden. Das muss noch einer verstehen... Bergab geht's mit uns.

Das deckt sich einerseits mit dem Bildungsgefälle, andererseits war Fremdenhass(-angst) (gleich wie Antisemitismus) immer schon dort am stärksten, wo es keine oder nur wenig Fremde oder Kontakt zu fremdem (wie auch zu Juden) gab. Das ist nix ungewöhnliches.
Ein gutes Beispiel ist Traiskirchen.
Die am meisten überrannte Gemeinde Österreichs, bis oben voll mit Islamistischen Vergewaltigern, Terroristen, Wirtschaftsflüchtlingen und Drogendealern, selbst hier gibts für Hofer gerade mal 40%, während ein roter Bürgermeister sogar mit über 73% bestätigt wird.

Reini Hörmann
25-04-2016, 09:31
einmal hassen ist ok - diskussion wird das keine hier werden, also lasst es bitte

hr shroeder bitte auch im eigeninteresse die Diktion überdenken.

GrazerTourer
25-04-2016, 09:42
einmal hassen ist ok - diskussion wird das keine hier werden, also lasst es bitte

hr shroeder bitte auch im eigeninteresse die Diktion überdenken.

ich diskutier eh net ;)

Reini Hörmann
25-04-2016, 09:44
ich diskutier eh net ;)



gegen kreuzweh bin ich aus der kirche ausgetreten :)

GrazerTourer
25-04-2016, 09:49
gegen kreuzweh bin ich aus der kirche ausgetreten :)

Bitte, wenn das hilft mache ich das sofort! Aber da glaub ich zu wenig dran (ein Teufelskreis!).

shroeder
25-04-2016, 10:06
einmal hassen ist ok - diskussion wird das keine hier werden, also lasst es bitte

hr shroeder bitte auch im eigeninteresse die Diktion überdenken.

"Ein von einer kornblumentragenden, unter Führung eines dem Nazionalsozialismus nahestehenden Volkshetzers befindlichen Partei aufgestellter und unterstützter Kandidat, welcher das Amt des Bundespräsidenten zu übernehmen droht" ist das sauber und verniedlichend genug?

Den Hinweis auf hassen kann ich jetzt nicht nachvollziehen, sorry. Ich glabub auch nicht, dass Fakten großartig diskutiert werden müssen, ned über ihre reine Darstellung hinaus.

Reini Hörmann
25-04-2016, 10:17
"Ein von einer kornblumentragenden, unter Führung eines dem Nazionalsozialismus nahestehenden Volkshetzers befindlichen Partei aufgestellter und unterstützter Kandidat, welcher das Amt des Bundespräsidenten zu übernehmen droht" ist das sauber und verniedlichend genug?

Den Hinweis auf hassen kann ich jetzt nicht nachvollziehen, sorry. Ich glabub auch nicht, dass Fakten großartig diskutiert werden müssen, ned über ihre reine Darstellung hinaus.



ich schreibe das als mod., nicht als privater diskutant. ein posting hier = hassen (nomen est omen)*
also ein synonym für "hier posten".

wenn du dich an jemandem reiben willst, in intellektueller, keinesfalls erotischer art u weise, stehe ich dir privat - persönlich, per pn, per gedankenübertragung gern zur verfügung - nur als mod bin ich die eiche, die sich nicht schert...

Flow1981
25-04-2016, 13:29
i mog den Schnee von heute morgen ned....

CaptainSangria
25-04-2016, 14:31
jetzt schneit es schon wieder draußen

so ein sch...

hermes
25-04-2016, 14:36
das wahlergebnis
dass der zwerg jetzt innerhalb einer woche schon das zweite mal in unser bett gepinkelt hat
der verkehr und die staus am weg ins büro und die nächsten baustellen werden schon vorbereitet
erdbeben
schneeschauer
jetzt reichts dann für heute ...

GrazerTourer
25-04-2016, 15:03
und weitere 6 Paletten Pflastersteine sind da... und das Kreuz wird immer schlimmer. Naproxen 500mg - olé olé!

NoAhnung
25-04-2016, 15:09
das wahlergebnis
dass der zwerg jetzt innerhalb einer woche schon das zweite mal in unser bett gepinkelt hat
der verkehr und die staus am weg ins büro und die nächsten baustellen werden schon vorbereitet
erdbeben
schneeschauer
jetzt reichts dann für heute ...
geh das erdbeben war eh lustig, vom gefühl her wie ein kleiner schwindelanfall ..
beim rest geb ich dir absolut recht!

JIMMY
25-04-2016, 16:05
geh das erdbeben war eh lustig, vom gefühl her wie ein kleiner schwindelanfall ..
beim rest geb ich dir absolut recht!


weil der gute a no immer drübsdrüben wohnt,das wird mit den staus nie besser werden,zumindest im auto....also ich hab kan stau in der früh :-)

hermes
25-04-2016, 17:02
weil der gute a no immer drübsdrüben wohnt,das wird mit den staus nie besser werden,zumindest im auto....also ich hab kan stau in der früh :-)
i fahr eh mit dem motorzweirad, trotzdem is oasch.

erdbeben: meine holde hat im 20. nix gemerkt, bei mir im 13. hats schön gewackelt.

shroeder
25-04-2016, 21:37
ich schreibe das als mod., nicht als privater diskutant. ein posting hier = hassen (nomen est omen)*
also ein synonym für "hier posten".

wenn du dich an jemandem reiben willst, in intellektueller, keinesfalls erotischer art u weise, stehe ich dir privat - persönlich, per pn, per gedankenübertragung gern zur verfügung - nur als mod bin ich die eiche, die sich nicht schert...

Mir gehts ned drum, mich an irgendwem zu reiben. Dazu gäbe es genug nicht genutzte Gelegenheiten. Ich habe auf ein Posting reagiert/geantwortet. Ich hab dabei niemanden verunglimpft und nicht gelogen. Vielleicht kannst mir den Grund deiner Kritik ausführlicher schildern.
Wenn jeder Post hier als verbotene Hassbekundung gilt, kannst die anderen, z.Bsp. den Flow auch maßregeln, wenn er schon aus eigenen Stücken den morgendlichen Schnee hier verdammt.

Reini Hörmann
25-04-2016, 21:59
ich will nur klar
machen, dass es keine weitere diskussion in Bezug auf dessen, was wir hier schon hatten, geben wird.

auch wenn inzwischen die vermutung meinerseits besteht, dass bei vorliegen von gewissen politischen konstellationen eine Erosion des sprachduktus eingeleitet wird, hab ich dich nicht gewollt kritisiert.

vielmehr war es wohlgemeint, das ist alles.

shroeder
25-04-2016, 22:03
ich will nur klar
machen, dass es keine weitere diskussion in Bezug auf dessen, was wir hier schon hatten, geben wird.

auch wenn inzwischen die vermutung meinerseits besteht, dass bei vorliegen von gewissen politischen konstellationen eine Erosion des sprachduktus eingeleitet wird, hab ich dich nicht gewollt kritisiert.

vielmehr war es wohlgemeint, das ist alles.

Oida, hab ich falsch verstanden dann...

dabei wär ich in Streitlaune... :stichl:

shroeder
25-04-2016, 22:05
Und, dass DMAX Montags abend Top Gear abgsetzt hat, geht mir auch auf den Sack. Jetzt grad.

g-rider
25-04-2016, 22:11
Am Samstag festgestellt, dass beim Lagertausch nicht *nur das Lager entsorgt, sondern auch der *Konus für die Steckachse irrtümlich weggeworfen wurde -> provisorisch gefixt. Am Sonntag in Stattegg festgestellt, *dass der Helm daheim vergessen wurde -> guter Freund half mit Ersatzhelm aus und *dann " Motorschaden" beim Gipfelsturm auf den Schöckl, Beine schwer, 1x verfranst, *Motivation im A... *Am Martinelli nach 1.055hm das Handtuch geworfen. 1. DNF in 8 Jahren.*:f:

Venomenon
26-04-2016, 06:50
Und, dass DMAX Montags abend Top Gear abgsetzt hat, geht mir auch auf den Sack. Jetzt grad.

+1

JIMMY
26-04-2016, 06:52
do geht mehr - wir hatten -2° in ottakring am bergal - shice
ned wg mir,wengam basilikum warats.....schön langsam bitte a bissl wärmer..gibts jo ned

exotec
26-04-2016, 07:03
dass ich mich am Wochenende org verkühlt habe und jetzt mal ein paar Tage Pause anstehen :-(

statt besser heut noch mieser

marty777
26-04-2016, 08:08
nochmal die Soft Shell Jacke aus dem Kasten holen zu müssen (1,1°C) und mit langer Hose zu fahren.

CaptainSangria
26-04-2016, 08:43
-1° morgens

GrazerTourer
26-04-2016, 09:12
-1° morgens

mimimimimimimi ;)

Ich hab gestern meinen Marillenbaum (da sind schon Früchte mit 1,5cm Durchmesser drauf!!!!!) mit Schaumstoff umwickelt *G* Schaut lustig aus, aber hilft hoffentlich.

JIMMY
26-04-2016, 10:03
mimimimimimimi ;)

Ich hab gestern meinen Marillenbaum (da sind schon Früchte mit 1,cm Durchmesser drauf!!!!!) mit Schaumstoff umwickelt *G* Schaut lustig aus, aber hilft hoffentlich.


viel marillen können da aber noch nicht oben sein,sonst wärst jetzt no ned online :-)

GrazerTourer
26-04-2016, 10:04
viel marillen können da aber noch nicht oben sein,sonst wärst jetzt no ned online :-)

richtig! :D Der Baum misst stattliche ein Meter sechzig und hat ein paar Asterl, die am Spalier rauf wachsen. Anzahl der Marillen: Zirka 50 *g* Ich hab aber net jede Marille umwickelt, sondern den ganzen baum. hahahahaha

bs99
26-04-2016, 10:13
statt besser heut noch mieser

Ich erhöhe um:
Ganze letzte Woche Grippe mit bis zu 39,5* Fieber, ab Freitag Mittag Besserung.
Ab Samstag morgen grauslich Halsweh und Husten.
Montag morgen Diagnose Bronchitis und Seitenstrangangina :k:

exotec
26-04-2016, 10:42
Ich erhöhe um:
Ganze letzte Woche Grippe mit bis zu 39,5* Fieber, ab Freitag Mittag Besserung.
Ab Samstag morgen grauslich Halsweh und Husten.
Montag morgen Diagnose Bronchitis und Seitenstrangangina :k:

ok, dann jammere ich jetzt mal nicht mehr weiter!
Gute und schnelle Besserung/Erholung

JIMMY
26-04-2016, 10:57
Ich erhöhe um:
Ganze letzte Woche Grippe mit bis zu 39,5* Fieber, ab Freitag Mittag Besserung.
Ab Samstag morgen grauslich Halsweh und Husten.
Montag morgen Diagnose Bronchitis und Seitenstrangangina :k:

alles gute - da hab ich doch lieber gscheidn muskelkater ;)

Alex0303
26-04-2016, 12:03
Seit Samstag Halsschmerzen, kein Fieber, aber Parkemed helfen nur bedingt.
Somit heute ab zum HNO.
Diagnose: Seitenstrangangina

Und damit kann ich dieses Wochenende schon wieder nicht biken gehen.*
5 Wochen ohne Rad! Ich dreh schon durch!

NoControl
26-04-2016, 13:25
Wolfgang Rhode alias Wölli von den Toten Hosen ist gestorben :(

R.I.P. WÖLLI
https://youtu.be/Trweo9RHuN8

der Markus
26-04-2016, 18:35
...dass ich heute das Gefühl nicht loswerde abgezockt worden zu sein....

Folgende Situation:
Die Speckbacherhütte am Kreuzberg (Gde. Breitenstein) ist eine Hütte, die auch leicht mit dem PKW und LKW erreichbar ist und an die ortsübliche Infrastruktur angeschlossen ist (Wasser, Kanal, Strom,...).
Deshalb ist sie auch eine "Goldgrube", weil eben relativ leicht zu erreichen, aber höher oben (1100m)...soweit so gut....
Ich kam heute gegen 10:45 zur Hütte und wollte meine beiden Wasserflaschen auffüllen lassen. Also hinein gegangen gefragt ob sie`s mir auffüllen.
Kein Problem, kostet aber....50 Cent... bekam ich zur Antwort. Ich fragte echt?!? Er ja ist so... Ich wiederum ok, wenn`s so ist füll` sie bitte an.
Also beide 0,75l Flaschen unter den Wasserhahn gehalten und schon waren sie auch voll - darauf er, das macht dann 2 Euro. Ich fragte warum? Er: Na 50 Cent pro 0,25l (er hat nicht gecheckt dass es 0,75 Flaschen waren) also 2 Euro.
Ich hab g`schaut wie ein Uhu nach einem Waldbrand - so perplex war ich....

Entweder ich hab ein komplett verkehrtes Unrechtsbewusstsein oder es ist eine Frechheit für 1,5l Leitungswasser 3 (DREI!) Euro zu verlangen....(Wenn`s richtig gerechnet worden wäre...)

Das skurrile an der Sache ist, dass ich bei jeder Gruppenausfahrt dort halt gemacht habe, Einheimischer bin und auch Familienfeiern dort stattfanden.

Ich will mich nicht beschweren für`s Wasser bezahlen zu müssen - aber im Ernst so viel? Es wurde auch bei der Registrierkassa rumgedrückt nur Bon bekam ich keinen. Ich hab aber auch nicht nachgefragt....zu überrascht war ich...

Bin ich nur kleinkariert oder ist das ok? Was sagt ihr dazu? Es geht mir nicht um die paar Euro, sondern ums Prinzip....

EDIT: Zuhause angekommen hab ich`s meiner Frau erzählt und die hat gemeint: warum bist ned aufs WC gegangen und hast dir beim dortigem Handwaschbecken die Flaschen befüllt..... aber so intelligent war ich zu dem Zeitpunkt leider nicht....:aerger:

Hast Du auch was konsumiert? Ich fahr da regelmäßig rauf und die Flasche Wasser zum Bier war noch kein Problem. Verstehe das nicht.

BMC Racer
26-04-2016, 18:48
An diesem Tag nicht....ich stehe nicht an dafür zu bezahlen, mir geht's eigentlich um die Höhe....

BMC Racer
26-04-2016, 19:04
Am Samstag festgestellt, dass beim Lagertausch nicht *nur das Lager entsorgt, sondern auch der *Konus für die Steckachse irrtümlich weggeworfen wurde -> provisorisch gefixt. Am Sonntag in Stattegg festgestellt, *dass der Helm daheim vergessen wurde -> guter Freund half mit Ersatzhelm aus und *dann " Motorschaden" beim Gipfelsturm auf den Schöckl, Beine schwer, 1x verfranst, *Motivation im A... *Am Martinelli nach 1.055hm das Handtuch geworfen. 1. DNF in 8 Jahren.*:f:

Da ich auch komplett Ortsunkundig war/bin, habe ich mich vor deinem besagten "Aus Standort" auch fast verfranst. Nach der Abfahrt durch den Wald auf die Straße hatte der Sturm das Orientierungstaferl weggerissen und ich sah auch keinen anderen Biker. Ich hab` dort vielleicht 1 Min. verbraten weil ich auf andere gewartet habe.... (schlussendlich war ich dennoch zufrieden)

der Markus
26-04-2016, 19:08
An diesem Tag nicht....ich stehe nicht an dafür zu bezahlen, mir geht's eigentlich um die Höhe....

Ich hielte eh Beides (also Verkauf und überteuerter Verkauf) für legitim. Als ehemaliges Gasthauskind kenne ich aber auch die andere Seite. Wenn ich heut zu Tage wo zum Essen zusammen sitze, bestell ich mir zu jedem 2. Bier einen halben Liter Leitungswasser. Wenn mir beim 2. Wasser ein Krug hergestellt wird, sieht mich das Lokal wieder, wenn ich nach 6-7 Bier und Essen um 20 oder mehr Euro pro Person auch noch das Wasser zahlen soll, dann war es das letzte mal, dass ich dort war. Das teile ich aber auch so mit.

Bikerjenny
27-04-2016, 17:59
Zitat von BMC Racer: ..... schlussendlich war ich dennoch zufrieden!

:klatsch: Gratulation Werner - perfekt :klatsch:!

NoNick
27-04-2016, 19:53
...dass ich nicht auf mein Bauchgefühl gehört hab und statt mit dem Zug mit dem Auto gefahren bin. Sommerbereiftes Auto küsst daraufhin auf schneeglatter fahrbahn einen linienbus :-( neben der Unannehmlichkeit jetzt ein kaputtes Auto zu haben, sind die züge aufgrund des Wetters auch ausgefallen. Einziger lichtblick: Das Enduro samt ausrüstung ist immer im Auto geparkt, also bin ich die 15km doch noch heimgekommen ohne durch den tiefschnee stapfen zu müssen

GrazerTourer
28-04-2016, 06:46
auweh! :(

BMC Racer
01-05-2016, 15:48
...das DNF nach technischem Defekt beim MTB Marathon in St. Veit an der Gölsen.
Das Problem welches gegen Ende der ersten Runde auftrat war lautes Quietschen und ein starkes "mitbremsen" bei jedem Tritt. Als Problemstelle lokalisierte ich den Tretlagerbereich wo ich nach einem kurze Halt sogar Metallspäne sehen konnte. Somit stand das vorzeitige Ende fest.

Nach einer Grobreinigung und zu Hause am Montageständer konnte ich das ganze Ausmaß des Schadens feststellen. Es war die verschixxene "Notfallschraube" welche verhindern soll, dass die Kette nach einem Kettenwurf auf den Carbonrahmen fallen kann - diese ist einfach "herausgewandert" und hat beim kleinen Kettenblatt so stark gestreift, dass Metallabrieb entstand und auch mitbremste.... also gar kein Schaden (eigentlich Gott sei Dank).

In den paar Jahren seitdem ich jetzt Bike, bin ich noch kein einziges Mal auf die Idee gekommen diese Schraube auch nur ansatzweise zu beachten und just in dem Moment des Rennens passiert genau das...:(

176175

schwarzerRitter
01-05-2016, 15:55
Notfallschraube?

Ist das nicht die Aufnahme für einen E-type Umwerfer?

Ungünstiger Zeitpunkt jedenfalls.

BMC Racer
01-05-2016, 16:01
Notfallschraube?

Ist das nicht die Aufnahme für einen E-type Umwerfer?

Ungünstiger Zeitpunkt jedenfalls.

Mir wurde es so erklärt....
...aber so tief von der Position? Ist aber eh egal ;) ändert nix an der Tatsache was rausgekommen ist....

NoNick
01-05-2016, 16:24
Bei mir hat die ähnlich positionierte schraube, die den bashguard fixiert die Kurbel blockiert. Die ist herausgewandert und hat sich mit dem kleinen blatt verhakt. Da is nix mehr gangen. Weit ham woar dann...

BMC Racer
01-05-2016, 16:57
Bei mir hat die ähnlich positionierte schraube, die den bashguard fixiert die Kurbel blockiert. Die ist herausgewandert und hat sich mit dem kleinen blatt verhakt. Da is nix mehr gangen. Weit ham woar dann...

Tjo, einegschixxn hots uns do - sozusagen...

NoNick
01-05-2016, 18:43
Jo, und seitdem zah i an kurbelabzieher a no mit

bs99
02-05-2016, 13:40
Der Umfang, in dem die EU ihre Bürger über die TTIP Verhandlungen im Unklaren lässt und bewusst Informationen irreführend darstellt oder verschweigt.
Das macht es schwer, überzeugter Europäer und EU-Befürworter zu sein.

Wer nachlesen will: die neuesten Informationen über die TTIP-Papers:
http://www.sueddeutsche.de/thema/TTIP-Papiere

NoControl
03-05-2016, 10:20
ServusTV stellt Betrieb ein :eek::mad::mad::mad::mad:

http://kurier.at/kultur/knalleffekt-servus-tv-stellt-betrieb-ein/196.649.330

10Speed
03-05-2016, 10:49
ServusTV stellt Betrieb ein :eek::mad::mad::mad::mad:

http://kurier.at/kultur/knalleffekt-servus-tv-stellt-betrieb-ein/196.649.330

Das finde ich persönlich sehr schade. Vor allem die Dokumentationen waren alle von excellenter Bildqualität.

...vor allem tut's mir auch leid für die MotoGP-Fans in Österreich. Da sind die Übertragungsrechte gesichert und dann das....:mad:

hermes
03-05-2016, 10:59
sehr schade :(
servus tv hatte über weite strecken das programm, das eigentlich der orf haben sollte (der bekommt ja die gebühren)

NoControl
03-05-2016, 11:05
sehr schade :(
servus tv hatte über weite strecken das programm, das eigentlich der orf haben sollte (der bekommt ja die gebühren)

richtig .... drum ging das m.M. auch nicht

Dagnarus
03-05-2016, 11:16
sehr schade :(
servus tv hatte über weite strecken das programm, das eigentlich der orf haben sollte (der bekommt ja die gebühren)

+ Gut recherchiert und aufbereitet in hervorragender Bildqualität. Es bleibt nix gutes in der Glotze :(

Die "alte Berufe" Sendung war am besten. Harfner, Sattelmacher, Lederhosenschneider etc. richtig gute Beiträge

reini1100
03-05-2016, 11:21
sehr schade :(
servus tv hatte über weite strecken das programm, das eigentlich der orf haben sollte (der bekommt ja die gebühren)

genau..Sehr schade darum. Einer der wenigen Sender der mich noch vor den Fernseher gezogen hat.

quantum
03-05-2016, 11:33
Wenn die bösen Mitarbeiter auch einen Betriebsrat haben wollen, dass lässt sich M. doch nicht gefallen und setzt 260 Mitarbeiter auf die Straße.

Reini Hörmann
03-05-2016, 11:58
dass ist extrem unsymphatisch von mateschitz - ich dachte der wäre anders...

10Speed
03-05-2016, 12:06
Ging mir bislang auch so. Ein absoluter Macher.
Hat aber, wie man liest, halt auch seine Nachteile, wenn er tatsächlich allein diese Entscheidungen treffen kann.

Vielleicht wird der Sender auch "umgelabelt", damit das Bestreben nach einem Betriebsrat vorerst auf Eis liegt ;)

marty777
03-05-2016, 13:04
Wenn ServusTV wirklich nicht über 2 Prozent MA hinauskommt, aber aus wirtschaftlicher Sicht nachvollziehbar. Wenn das Ziel 5 oder 10 Prozent MA waren, muss man sich der Wahrheit stellen und Konsequenzen ziehen. Auch wenn man sich damit nicht nur Freunde macht.
Mir wird der Sender auch fehlen. :aerger:

Reini Hörmann
03-05-2016, 13:37
Wenn ServusTV wirklich nicht über 2 Prozent MA hinauskommt, aber aus wirtschaftlicher Sicht nachvollziehbar. Wenn das Ziel 5 oder 10 Prozent MA waren, muss man sich der Wahrheit stellen und Konsequenzen ziehen. Auch wenn man sich damit nicht nur Freunde macht.
Mir wird der Sender auch fehlen. :aerger:



selbst wenn das der grund wäre/ist hat mateschitz eine grosse soziale verantwortung den 300leuten gegenüber.
dass niemand was wusste u jetzt plötzlich feuer am dach ist, das kann ich nicht glauben.

Mr.Radical
03-05-2016, 13:47
Reini da bin ich ganz bei dir. Hätte mir das von dem Mateschitz in der Form auch nicht gedacht...

Auch mir wird ServusTV abgehen. Mit 3sat, arte, und zdfneo eigentlich einer meiner Lieblingssender, wobei ich pro Woche max. 4 Std. fernsehe.

marty777
03-05-2016, 13:54
Ich fürchte das kommt dabei heraus wenn nur einer das Sagen hat (und schlechte Berater). :(

ricatos
03-05-2016, 14:22
Mir war der Mateschitz nie sonderlich sympathisch. Ich trinke ja diese grausliche Gesöff nicht. Aber wenn ich es trinken würde, dann würde ich jetzt wahrscheinlich aus Protest damit aufhören. :s:

Reini Hörmann
03-05-2016, 14:39
Mir war der Mateschitz nie sonderlich sympathisch. Ich trinke ja diese grausliche Gesöff nicht. Aber wenn ich es trinken würde, dann würde ich jetzt wahrscheinlich aus Protest damit aufhören. :s:



ich trink nach schweren radeinheiten gern red bull cola - dass stell ich aus protest ein, mal sehen ob das wirkung zeigt ;)*

golden_tk
03-05-2016, 14:58
selbst wenn das der grund wäre/ist hat mateschitz eine grosse soziale verantwortung den 300leuten gegenüber.
dass niemand was wusste u jetzt plötzlich feuer am dach ist, das kann ich nicht glauben.

Glaubt hier wirklich jemand, dass man ein Milliardenimperium aufbaut indem man nur populäre (mehrheitsfähige) Entscheidungen trifft?

Es gibt genug Projekte in der Welt von Red Bull wie zB Carpe Diem, Afro Kaffee oder eben jetzt Servus TV, wo jahrelang Unsummen investiert werden. Rechnet es sich trotzdem nicht nach einigen Jahren, wird verkauft oder eingestampft.

Anders geht es nicht, willkommen in der richtigen Welt.

Reini Hörmann
03-05-2016, 15:16
Glaubt hier wirklich jemand, dass man ein Milliardenimperium aufbaut indem man nur populäre (mehrheitsfähige) Entscheidungen trifft?

Es gibt genug Projekte in der Welt von Red Bull wie zB Carpe Diem, Afro Kaffee oder eben jetzt Servus TV, wo jahrelang Unsummen investiert werden. Rechnet es sich trotzdem nicht nach einigen Jahren, wird verkauft oder eingestampft.

Anders geht es nicht, willkommen in der richtigen Welt.




danke, dass du mir den weg in die realität zeigst - 50 jahre blind..u nun endlich erklärst du mir auf so wohlwollende art die welt - super!

das erklärt natürlich, warum er die leute ohne vorwarnung beim ams meldet - der wäre sonst pleite - hätte er denen was gesagt...

golden_tk
03-05-2016, 15:34
danke, dass du mir den weg in die realität zeigst - 50 jahre blind..u nun endlich erklärst du mir auf so wohlwollende art die welt - super!
das erklärt natürlich, warum er die leute ohne vorwarnung beim ams meldet - der wäre sonst pleite - hätte er denen was gesagt...


Sorry, war nicht untergrifig gemeint dir gegenüber. Aber es fällt mir in letzter Zeit extrem auf, dass sobald wo eine Firma geschlossen wird/verkauft/Pleite geht immer ein Sündenbock (wie jetzt Mateschitz) an den Pranger gestellt wird.
Um Mitarbeiter zu entlassen, muss man erstmal etwas aufbauen um diese einstellen zu können. Und im Fall von Red Bull sind es trotzdem noch 11.000 (gut bezahlte) Arbeitnehmer rund um Welt.

Natürlich, ewig schade um den Sender, habe ich auch immer gerne geschaut.

hermes
03-05-2016, 15:34
reini, es gibt mittlerweile einen thread zum thema. vielleicht kannst du (zwischen zwei hopfentees) die paar postings verschieben.

6.8_NoGravel
03-05-2016, 15:36
Anders geht es nicht, willkommen in der richtigen Welt.

Es ist eine Welt, aber sicher nicht die Richtige, wer meint dass es die Richtige ist, der fühlt sich entweder im Hamsterrad so richtig wohl, hat sich seine Realität schon schöngesoffen (gekokst, gekifft, geshoppt, gewixxxt) oder ist dem Zynismus verfallen.

Reini Hörmann
03-05-2016, 15:40
@golden tk

passt schon, las sich halt ein bissl giftig..

@6.8*

+1

@ hermes

bitte um verständnis, hab nur ein handy mit u da mach ich sicher nur einen shice ;) heut ruhetag btw u morgen solls schnee gaben in karlstift - dass hasse ich zwar nicht, aber richtig lust hab ich auf die fahrt auch nicht*

ricatos
03-05-2016, 15:46
Glaubt hier wirklich jemand, dass man ein Milliardenimperium aufbaut indem man nur populäre (mehrheitsfähige) Entscheidungen trifft?

Es gibt genug Projekte in der Welt von Red Bull wie zB Carpe Diem, Afro Kaffee oder eben jetzt Servus TV, wo jahrelang Unsummen investiert werden. Rechnet es sich trotzdem nicht nach einigen Jahren, wird verkauft oder eingestampft.

Anders geht es nicht, willkommen in der richtigen Welt.

Wäre nicht das erste Projekt wo er Geld investiert und es sich nicht rechnet. FC Red Bull Salzburg: Unsummen investiert - kein einziges Mal in der Champions League
Der Red Bull Ring kann auch unmöglich gewinnbringend laufen.

Abgesehen davon soll ja die Schließung von Servus TV andere Gründe haben.
Da bekommt man schon den Eindruck, dass der Mateschitz das einfach so aus einer schlechten Laune entschieden hat. Bzw. nicht alle nach seiner Pfeiffe tanzen.

Reini Hörmann
03-05-2016, 15:46
gibt für Servus tv einen eigenen Fred - hier gehts lang:

http://bikeboard.at/Board/showthread.php?222409-Ende-f%C3%BCr-Servus-TV

marty777
03-05-2016, 16:31
Manipulation von Radio Reichweiten Umfragen in Österreich durch das GfK -> was einen ordentlichen Einfluß auf die Werbeeinnahmen hat!http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/medien/814102_Nach-Manipulation-tritt-GfK-Chef-in-Wien-zurueck.html

shroeder
03-05-2016, 21:52
danke, dass du mir den weg in die realität zeigst - 50 jahre blind..u nun endlich erklärst du mir auf so wohlwollende art die welt - super!

das erklärt natürlich, warum er die leute ohne vorwarnung beim ams meldet - der wäre sonst pleite - hätte er denen was gesagt...

Ich würde es eher als Hinweis darauf sehen, das getroffene Entscheidungen prompt und ohne Widerstand umgesetzt werden. Wohl auch ein Grund für seinen wirtschaftlichen Erfolg.

Reini Hörmann
03-05-2016, 21:58
lt presse sagt er: "Dass diese Vorgehensweise bei der Entscheidung in der aktuellen Situation nicht gerade dienlich war, ist evident", erklärte er gegenüber der "Salzburger Nachrichten". Mitarbeiter hätten online über eine Betriebsratgründung abstimmen lassen wollen. Die Rund-Mail sei von einer externen Mail-Adresse gekommen und habe Mateschitz empört.

shroeder
03-05-2016, 22:25
lt presse sagt er: "Dass diese Vorgehensweise bei der Entscheidung in der aktuellen Situation nicht gerade dienlich war, ist evident", erklärte er gegenüber der "Salzburger Nachrichten". Mitarbeiter hätten online über eine Betriebsratgründung abstimmen lassen wollen. Die Rund-Mail sei von einer externen Mail-Adresse gekommen und habe Mateschitz empört.

Ja. Versteh ich aber. Wenn ich ein Projekt ständig derart füttern muss, also eh quasi eine geschützte Werkstätte betreib, und dann kommt mir sowas zu Ohren, da wär ich auch sauer.

Reini Hörmann
04-05-2016, 07:38
so wirtschaftsliberal bin ich nicht, dass ich 260 ad hoc kündigungen verstehe, weil ein milliardär - der sein vermögen trotz des wahnsinnig defizitären tv Senders 2016 auf über 13mllrd euro verfreifacht hat (2009 noch ärmliche 4) über die angebliche diskussion eines arbeitergrundrechts empört ist. da geb ich mein verständnis lieber den geldsklaven, die von heut auf morgen ohne arbeit dastehen.

pfisteha
04-05-2016, 07:55
Ich bin prinzipiell ein Verfechter dieses Arbeitergrundrechtes, weil es in der Vergangenheit hart erkämpft wurde und uns viele Vorteile und auch viel Sicherheit bringt.

Ich kann aber aus eigener Erfahrung Berichten, das ein Betriebsrat nicht immer im Sinne der Mitarbeitermehrheit entscheidet, weil irgendwelche Hardcore Gewerkschafter meinen
sich einmischen zu müssen. Das hat dann bei uns dazu geführt, das die MA quasi ein Misstrauensvotum gegen den BR geführt haben.
Ist alles recht zäh, dauert und führt zum Stillstand. Das freut die Führungsebene natürlich nicht....

Wie die Führungsebene dann entscheidet, steht natürlich auf einem anderen Blatt - bei uns ist des zum Glück noch gut ausgegangen.

Leider wissen wir nicht (und werden es wahrscheinlich auch nie erfahren) was da im Hintergrund bzw. in der Vergangenheit abgelaufen ist
und wie hoch der Frustrationslevel schon war.

Was natürlich auch klar ist, dass ein Betriebsrat in einer wirtschaftlichen Notlage einer Firma nicht immer hilfreich ist und evtl Umstrukturierungen
mitunter behindert.

Die generellen Arbeitsrechtlichen Schutzmaßnahmen werden auch ohne Betriebsrat von der entsprechenden Gewerkschaft vertreten. (obwohl ich
jetzt nicht weiß, ob es sowas für Fernsehsender gibt. EDIT: ist natürlich Quatsch - dafür ist ja die Gewerkschaft der Privatangestellten zuständig :-))

lg Hannes

Reini Hörmann
04-05-2016, 08:13
die legitimität ob br oder nicht mal beiseite gelassen, u wie du richtig sagst ist man nicht insider - wer weiss was hinter den kulissen abging - dachte ich nicht, dass er so tickt. immerhin nimmt er auch die jährlichen millionen (2012 waren es 1,1 - nix im vergleich zum orf) aus der
medienförderung für privatsender von öffentlicher hand. ich hätte mir sozialere ansätze erwartet.

shroeder
04-05-2016, 08:20
Ich bin prinzipiell ein Verfechter dieses Arbeitergrundrechtes, weil es in der Vergangenheit hart erkämpft wurde und uns viele Vorteile und auch viel Sicherheit bringt.

Ich kann aber aus eigener Erfahrung Berichten, das ein Betriebsrat nicht immer im Sinne der Mitarbeitermehrheit entscheidet, weil irgendwelche Hardcore Gewerkschafter meinen
sich einmischen zu müssen.
Was natürlich auch klar ist, dass ein Betriebsrat in einer wirtschaftlichen Notlage einer Firma nicht immer hilfreich ist und evtl Umstrukturierungen
mitunter behindert.

Die generellen Arbeitsrechtlichen Schutzmaßnahmen werden auch ohne Betriebsrat von der entsprechenden Gewerkschaft vertreten. (obwohl ich
jetzt nicht weiß, ob es sowas für Fernsehsender gibt. EDIT: ist natürlich Quatsch - dafür ist ja die Gewerkschaft der Privatangestellten zuständig :-))

lg Hannes

So ist das.
Ich bin ja (sogar zufireden) mit einer Gerkschafterin, die auch stellvertretender Betriebsrat f.d. Angestellten eines größeren Wiener Betriebes ist verheiratet, und da setzt das verlangen nach Ehefrieden schon voraus, dass man Arbeitnehmerrechte und deren Durchsetzung als grundsätzlich wichtig und wertvoll ansieht.

Ich bin aber auch (nach der Schule) in einer Baufirma quasi "aufgwachsen", in der "echten Privatwirtschaft, der leistungsorientierten" sozusagen, und hab dort, als ich dann im Büro war (ich hab als Hilfsarbeiter auf der Baustelle begonnen), auch immer daran gearbeitet, einen BR zu verhindern.
Ich befand das ned für notwendig. Die Leut ham 1/4 über kollektiv zahlt kriegt, Freitag/Samstag konnte jeder 10h schwarz arbeiten, wenn einer Auto/Werkzeug zum pfuschen brauchte, kein Problem, hatte er irgendwelche Probeme konnte er sicher sein, sein Chef hilft ihm mit fast allem aus. Einziges Manko, wennsd aus Dummheit was ver- oder angsoffen ein Auto zamghaut hast, musstest es zahlen. Da empfindet man dann schon diese gelegentlichen Versuche einen BR zu bilden als Hackl im Kreuz.
Und ich bin mir sicher, bevor Leute die derart bevorzugt behandelt und gut bezahlt waren uns einen Betriebsrat "umghängt" hätten, hätte mein Boss die Firma zu- eine andere aufgemacht. Und ich hätte ihn ganz gewiss ohne schlechtes Gewissen dabei unterstützt.


ich hätte mir sozialere ansätze erwartet.

Erwartet hätten wir uns das alle nicht. Die mir bekannten Leute die mit ihm oder in seinem näheren Umfeld Beschäftigten zu tun hatten, haben ihn auch nie nachteilig beschrieben.
Ein Schock ist es allemal, auch wenn man sagen könnte "er hat 7 Jahre lang" unter Aufwendung vielen Geldes 400 Leuten die Existenz gesichert.

ricatos
04-05-2016, 08:40
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass bei uns ein BR schon viel schlimmes verhindern konnte. Sowohl bei Gehaltskürzungen und auch Kündigungen. Ging aber auch nur, weil der BR andere Sparmaßnahmen vorlegen konnte und so den Chef zeigen, dass man nicht immer beim Personal sparen muss.
Es hängt also immer davon ab, wie BR und Chef miteinander umgehen.

shroeder
04-05-2016, 09:07
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass bei uns ein BR schon viel schlimmes verhindern konnte.

Das ist auch im Betrieb meiner Frau so. Obwohl die ironischerweise im Sozialbereich tätig sind :D

10Speed
04-05-2016, 09:36
Ich glaube, ein Mensch, der mit seinen Ideen und seiner Steuerung Milliarden verdient hat und dabei vielen Menschen eine Arbeit gegeben hat ( und wie man hört, nicht zu schlechten Bedingungen), entwickelt eine eigene Denke über Eingriffe in seine Unternehmen, zumal, wenn sie von außen kommen. Weil es halt nicht seine Existenz kostet, zeigt er damit, dass es relativ leicht ist, ein gegenteiliges Ergebnis zu erzielen und stellt den Betrieb kurzerhand ein.

Mein Tip ist immer noch, dass Servus TV unter anderem Namen wieder auftaucht, einen Großteil der alten Mitarbeiter wieder einstellt und dann - zunächst - auch keinen Betriebsrat hat ;). Vielleicht sind diejenigen dann schlau geworden, dort dann wieder einen Betriebsrat gründen zu wollen.
Das ist übrigens nicht als Statement gegen Betriebsräte grundsätzlich gemeint.

thingamagoop
04-05-2016, 09:47
Ob man jetzt für oder gegen einen Betriebsrat ist als Unternehmer ist das eine. Aber eine anonyme und einzelne Email als Auslöser zu verwenden ein paar hundert Leute auf die Straße zu setzen sagt vermutlich mehr über die Person Mateschitz aus als ihm recht sein dürfte....

hermes
04-05-2016, 09:48
Die mir bekannten Leute die mit ihm oder in seinem näheren Umfeld Beschäftigten zu tun hatten, haben ihn auch nie nachteilig beschrieben.
Ein Schock ist es allemal, auch wenn man sagen könnte "er hat 7 Jahre lang" unter Aufwendung vielen Geldes 400 Leuten die Existenz gesichert.
eine bekannte von mir hat auch viele jahre in seinem engsten umfeld gearbeitet - die hab ich nie ein schlechtes wort über ihn sagen gehört. klar, er verlangt leistung und Loyalität und wenn er am samstag abend anruft und was will, dann sollte man sich zeitnah darum kümmern. dafür ist die bezahlung sehr ordentlich und er ist durchaus sozial seinen mitarbeitern gegenüber, zumindest bei denen, denen er vertraut.
aus seiner chef-sicht ist ein betriebsrat tatsächlich das letzte, was er braucht, schließlich ist er ja der meinung, dass er selbst gut für seine mitarbeiter sorgt. nur will halt er bestimmen, wie weit er gehen kann und sich nicht dreinreden lassen.

wifi
04-05-2016, 15:56
eine bekannte von mir hat auch viele jahre in seinem engsten umfeld gearbeitet - die hab ich nie ein schlechtes wort über ihn sagen gehört. klar, er verlangt leistung und Loyalität und wenn er am samstag abend anruft und was will, dann sollte man sich zeitnah darum kümmern. dafür ist die bezahlung sehr ordentlich und er ist durchaus sozial seinen mitarbeitern gegenüber, zumindest bei denen, denen er vertraut.
aus seiner chef-sicht ist ein betriebsrat tatsächlich das letzte, was er braucht, schließlich ist er ja der meinung, dass er selbst gut für seine mitarbeiter sorgt. nur will halt er bestimmen, wie weit er gehen kann und sich nicht dreinreden lassen.


Sieht er übrigens gleich wie unser zweiter Milliardär und Mäzen, Frank Stronach

Rudi.H
04-05-2016, 16:03
das mein bulli "in oasch aufgsdööt" hat... :(
5 wochen hätte er noch durchhalten müssen...

Reini Hörmann
04-05-2016, 17:06
na schau, plötzlich - nachdem man der belegschaft
mal gezeigt hat, wo der hammer hängt - ist auch das verlustgeschäft kein grund, servus tv einzustellen.
ich finds gut, vom *hr red bull hab ich jetzt ein anderes bild, schätze er wirds verkraften...

quantum
04-05-2016, 17:39
Entwarnung, war alles nur Spaß, alle habe sich wieder lieb.

shroeder
04-05-2016, 23:45
Schön, jetzt wissen auch die letzten Zweifler wieder klar, wer der Chef im Ring ist. Ich seh kan Grund, ihm die Machtdemo übel zu nehmen. Is ja nicht Schlecker oder KIK.

bs99
05-05-2016, 14:19
Schön, jetzt wissen auch die letzten Zweifler wieder klar, wer der Chef im Ring ist. Ich seh kan Grund, ihm die Machtdemo übel zu nehmen. Is ja nicht Schlecker oder KIK.


Die Nerven der Mitarbeiter hat er schon übel beansprucht.
Ist nicht lustig wenn der Arbeitsplatz einen auf "bin mal weg - bin wieder da" macht.
Da hat er sich keine Sympathien verdient, obwohl ich der Haltung "selbst ordentlichst für die Mitarbeiter sorgen dafür keine GW/BR" nach einigen Erfahrungen durchaus was abgewinnen kann.

shroeder
05-05-2016, 14:40
Die Nerven der Mitarbeiter hat er schon übel beansprucht.
Ist nicht lustig wenn der Arbeitsplatz einen auf "bin mal weg - bin wieder da" macht.
Da hat er sich keine Sympathien verdient, obwohl ich der Haltung "selbst ordentlichst für die Mitarbeiter sorgen dafür keine GW/BR" nach einigen Erfahrungen durchaus was abgewinnen kann.

Das stimmt wohl. Ich geh' aber schon davon aus, dass seine Haltung zum Thema vorher schon bekannt war. Da wird ihm der erhobene Zeigefinger nimmer als ausreichende Maßnahme geschienen haben, um seiner Stellung und Meinung Nachdruck zu verleihen. Die Alternative wäre nur gewesen, auf ganzer Front nachzugeben, und das kann man ja wohl kaum von ihm ernsthaft verlangen. Aber ja, den Schock gönnt man natürlich niemandem, wobei ich die Schelte eher an die Auslöser der Krise richten würde.

zwartrijder
05-05-2016, 15:04
Als alter Werbestratege hat er wieder wunderbar zugeschlagen. ServusTV war in aller Münder. Ganz einfach ist das.

bs99
05-05-2016, 15:39
Als alter Werbestratege hat er wieder wunderbar zugeschlagen. ServusTV war in aller Münder. Ganz einfach ist das.


Das wäre zynisch oder alterstarrsinnig.
Da spricht eigentlich alles was man von Mateschitz bisher kennt dagegen, zumindest gegen den Zynismus.
Wer weis.

Positiv ist das S-TV weitergeht, das Mitarbeiter und Lieferanten einen vorerst gesicherten Job haben.

shroeder
05-05-2016, 15:40
Das wäre zynisch oder alterstarrsinnig.
Da spricht eigentlich alles was man von Mateschitz bisher kennt dagegen, zumindest gegen den Zynismus.
Wer weis.

Positiv ist das S-TV weitergeht, das Mitarbeiter und Lieferanten einen vorerst gesicherten Job haben.

so ist das.

zwartrijder
05-05-2016, 17:47
so ist das.

Und nicht anders.

6.8_NoGravel
05-05-2016, 17:54
Positiv ist das S-TV weitergeht, das Mitarbeiter und Lieferanten einen vorerst gesicherten Job haben.

Letzten Informationen nach steigt ein deutscher Investor mit ein und ServusTV wird dann um am deutschen Markt durchstarten zu können als Tschüß-TV weitergeführt, genaueres weis "man" allerdings noch nicht.

10Speed
05-05-2016, 22:48
Hier munkelt man von Ciao-Ciao-TV.

6.8_NoGravel
06-05-2016, 07:24
Hier munkelt man von Ciao-Ciao-TV.

Nachdem Servus-TV, bzw. in weiterer Folge Tschüß-TV, keine Satieresendungen sendet wäre auch Güle Güle-TV durchaus möglich.

Tom Elpunkt
06-05-2016, 12:07
Wenn ich mir extra einen Tag Urlaub nehme um familienfreundlich Radfahren zu gehen, um dann schließlich doch zuhause zu sitzen beim bestem Wetter und dem Kinde beim Schlafen zuzuschauen! YEAH!

der Markus
06-05-2016, 12:38
Wenn ich mir extra einen Tag Urlaub nehme um familienfreundlich Radfahren zu gehen, um dann schließlich doch zuhause zu sitzen beim bestem Wetter und dem Kinde beim Schlafen zuzuschauen! YEAH!

Aufwecken, aufs Rad setzen und losfahren?

Tom Elpunkt
06-05-2016, 20:36
Ja wenn die Frau Mama in der Arbeit ist, wirds etwas schwierig :D Egal, habs auf den späten Nachmittag verlegt

BAfH
08-05-2016, 09:52
Zum Abschluss (hoffentlich ist er das) gestern Fieber inkl. Hals- und Ohrenschmerzen gekriegt.

Passend zum Muttertag [emoji35][emoji35][emoji35]
Aber unsere kleine hilft und tut jetzt staubsaugen, Opa grillt, Mama ist ein bissl genervt, die Omas warten mal ab

Um dem ganzen was positives abzugewinnen - ich kann den giro anschauen [emoji106]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Gili
11-05-2016, 13:13
Stevie Smith :(

R.I.P.

exotec
12-05-2016, 10:07
den neuen PM spamer Candy_Jojo

Reini Hörmann
12-05-2016, 10:41
Den Ex-Spamer, es wurde von NoPain eine virtuelle Exekution durchgeführt.

marty777
16-05-2016, 18:25
Heute den Regenschauer, der mich recht schnell wieder heimwärts geschickt hat. :(

der Markus
16-05-2016, 18:32
Heute den Regenschauer, der mich recht schnell wieder heimwärts geschickt hat. :(
Bei mr wars bei km 25 und hm 1.100 Graupel und bei km 30 Regen. Bei km 31 stand das Auto. Für Kleschnass hats gereicht.

wifi
16-05-2016, 18:35
Gürtelrose am Popschi
:(

6.8_NoGravel
16-05-2016, 18:38
Heute den Regenschauer, der mich recht schnell wieder heimwärts geschickt hat. :(

Es gibt kein schlechtes Wetter - nur schlechte Ausrüstung
- was für ein Scheißspruch der Werbeindustrie :D (den sich vielleicht Chinesen in europäischen Schriftzeichen tätowieren lassen)


Mir taugt das Wetter der letzten Tage trotzdem. Auf Asphalt keine Jagdgesellschaften am Aerolenker und im Gelände leere Hütten, verkehrsberuhigte Schotterautobahnen und aufgrund Wanderer- und Weidmannsmangel kann auch hie und da ein Weg genommen werden der bei Schönwetter nicht empfehlenswert ist.


Hassen - na/ja - mein Polar 400 ist heute abgesoffen - zuerst ist das Display beschlagen, dann ist´s finster geworden, zu Hause dann ist Wasser aus dem Gehäuse geronnen. Endlich ein Grund mir was neues zu gönnen.

BMC Racer
16-05-2016, 20:12
Gürtelrose am Popschi
:(

Echt?!?
Das gibt's auch an dieser Stelle?

marty777
16-05-2016, 20:19
Den geschlossenen Bahnschranken habe ich vergessen zu erwähnen...

Aber ab und zu etwas Neues darf man sich schon gönnen. :D

wifi
16-05-2016, 20:21
Echt?!?
Das gibt's auch an dieser Stelle?

ja, aber du willst kein Foto zum Beweis

wifi
16-05-2016, 20:28
Es gibt kein schlechtes Wetter ...


Mir taugt das Wetter der letzten Tage trotzdem. Auf Asphalt keine Jagdgesellschaften am Aerolenker und im Gelände leere Hütten, verkehrsberuhigte Schotterautobahnen und aufgrund Wanderer- und Weidmannsmangel kann auch hie und da ein Weg genommen werden der bei Schönwetter nicht empfehlenswert ist.


rule #9

6.8_NoGravel
16-05-2016, 20:49
rule #9

Velominati

wifi
16-05-2016, 22:38
Velominati

keepers of the cog

BMC Racer
17-05-2016, 17:57
ja, aber du willst kein Foto zum Beweis

Nein, bitte ned...

Gute Besserung jedenfalls!

wifi
17-05-2016, 19:26
Nein, bitte ned...

Gute Besserung jedenfalls!


Danke. Zumindest 2 Wochen Sportverbot und krankenstand.

CaptainSangria
19-05-2016, 07:41
Panik am Morgen, wenn im Büro die Kaffeemaschine hinig ist.

shroeder
19-05-2016, 10:35
Panik am Morgen, wenn im Büro die Kaffeemaschine hinig ist.

Is auch Oasch. Wir sind letztens am Gang gstanden, weil Bürotürschloss tot. 25 cm Luftlinie von der Kaffemaschin'...

Flow1981
19-05-2016, 10:54
Dass es Wetter schon wieder Hinich is....

CaptainSangria
19-05-2016, 12:16
Is auch Oasch. Wir sind letztens am Gang gstanden, weil Bürotürschloss tot. 25 cm Luftlinie von der Kaffemaschin'...das ist auch bitter

Klappradlfahrer
25-05-2016, 13:12
Ich hab mir letztens ein gebrauchtes Montainbike checkt, und wollt heut erstmals damit ne Tour am Anninger machen. Aba es geht so schwer zu treten bergauf... fast unmöglich. Thats a big trouble.

Flow1981
25-05-2016, 13:43
Dass die Fenix3 so lang auf sich warten lässt...

exotec
01-06-2016, 22:07
dass ich doch ein paar egoistische Orschlecha in meiner Verwandtschaft habe :-(

biken7
01-06-2016, 23:28
ups, da ist einer grantig!!! schlaf drüber und morgen Abend ists hoffentlich rosiger!!!

exotec
02-06-2016, 07:53
darfst aber heute Abend nichts davon Bettina erzählen, dass ich hier meinen Frust abbaue

g-rider
02-06-2016, 07:55
dass ich doch ein paar egoistische Orschlecha in meiner Verwandtschaft habe :-(

Das Gute aus meiner Sicht. ... Verwandtschaft verpflichtet zu nichts*

shroeder
02-06-2016, 09:49
Das Gute aus meiner Sicht. ... Verwandtschaft verpflichtet zu nichts*

Nö. Das Gute is, dass er damit in Österreich ein absoluter Einzelfall is :D

g-rider
02-06-2016, 10:24
Nö. Das Gute is, dass er damit in Österreich ein absoluter Einzelfall is :D

Ich sage immer: Verwandtschaft wird überbewertet*:D

medulla69
02-06-2016, 13:53
Nö. Das Gute is, dass er damit in Österreich ein absoluter Einzelfall is :D

���������� ich lieg am Boden!!!!!!

yellow
02-06-2016, 16:53
Verwandschaft kann man sich nicht aussuchen,
Freunde schon
:)

6.8_NoGravel
04-06-2016, 08:24
nicht hassen, aber er war halt einer der größten Sportler


https://www.youtube.com/watch?v=jkhpZoPOfZI

Reini Hörmann
04-06-2016, 08:48
eine legende zu lebzeiten - simply "The Greatest"!

:(

bs99
04-06-2016, 08:54
Float like a butterfly, sting like a bee...

shroeder
04-06-2016, 19:27
nicht hassen, aber er war halt einer der größten Sportler


Nicht nur, auch ein großer Mensch.

G-T
05-06-2016, 20:36
..., dass Hobby-Radfahrer bei einem Radmarathon, wo es um genau genommen gar nix geht (St. Pöltner RM), ihren Müll einfach in der Umwelt entsorgen.

Ich bin heute auf einige Streckenabschnitte des RMs gestoßen; was da an Müll von Müsliriegeln, Energy-Gels etc. neben der Straße liegt, ist eine Frechheit und eine Schande! Teilnehmer die so was machen, gehören sofort disqualifiziert.

Und damit jetzt keine sagt "Und warum hast du's nicht aufgehoben?" - hier das Ergebnis von ca. 3 Km vom Luftberg. Und da hab ich nicht einmal alles derwischt ...

178740

harryf
05-06-2016, 20:49
das geht mir auch schwer am A... bei jedem Marathon oder sonstigen "Rennen"...
Darum fahr ich seit einiger Zeit nur mehr mit dieser hier, endlich keine pickerden finger mehr, oder/und pickerdes trikot!

g-rider
05-06-2016, 21:30
Wie portionierst du das?*
Bezugsquelle? Thx.

harryf
05-06-2016, 22:14
Ich drück entweder 1 od 2 Gels da rein, Rest wird mit Wasser aufgefüllt.
Das Foto ist vom bikepalast, ich habs vom pb shop

me&myself
05-06-2016, 22:54
Stimmt is echt a scheiß Angewohnheit. Ich fahr bei RM immer mit Maltodextrin und Iso in der Flasche - dann braucht ma auch keine Gels oder Riegel in der Regel.

reini1100
06-06-2016, 08:47
Das ist wirklich eine Unart sondergleichen. Ich könnt auch speiben wenn die Möchtegernsuperstars ihre Papierln und Verpackungen bei den Rennen extra cool in die Landschaft schleudern.
Das oben gepostete kleine Gelflascherl ist super, wem das immer noch zu viel Volumen im leeren Zustand hat um es mit nach hause zu nehmen kann ich das empfehlen:

http://hydrapak.com/shop/softflasks/softflask-150ml

In 2 solcher Teile bekommt man ca 8 Gels hinein und verpickt sich nicht dir Klebeln und das Trikot, ausserdem funktioniert das auch wenn man eiskalte oder waschlnasse Finger hat.

Angezuzelt wird wie beim Camelbakverschlüssenn

6.8_NoGravel
06-06-2016, 08:56
Teilnehmer die so was machen, gehören sofort disqualifiziert.
178740

Gibt ja auch Hobbypros die ihre Trinkflaschen in die Landschaft pfeffern, schaut einfach professionell aus :f:
Wenn schon die Teilnehmer vor lauter Profigefühlen beginnen ihren Dreck in die Landschaft zu pfeffern sollte sich auch der Veranstalter wie ein Profi verhalten und den Dreck den seine Veranstaltung verursacht auch beseitigen.

ventoux
06-06-2016, 09:18
Gibt ja auch Hobbypros die ihre Trinkflaschen in die Landschaft pfeffern, schaut einfach professionell aus :f:
Wenn schon die Teilnehmer vor lauter Profigefühlen beginnen ihren Dreck in die Landschaft zu pfeffern sollte sich auch der Veranstalter wie ein Profi verhalten und den Dreck den seine Veranstaltung verursacht auch beseitigen.

Den Dreck verursachen schon noch die Teilnehmer, nicht die Veranstalter. Disqualifikation und Startverbot wäre mir da schon lieber. Das zu kontrollieren wird halt schwer werden.
Aber solche Idioten gibt es leider viel zu viele.
Genauso wie jene, die Kreisverkehre nicht ausfahren, um sich dann ohnehin wieder in die Gruppe einzugliedern.

pfisteha
06-06-2016, 09:19
Ist mir auch unverständlich, warum man seinen Mist nicht einstecken kann.

Bei der Alpentour Trophy in Schladming gibts zumindest immer 2 Müllfahrer, die dem Feld hinterher fahren und den Dreck einsammeln.
Letztes Jahr gab es auch den Versuch, die Gels usw. mit der Startnummer zu markieren, ist aber quasi unmöglich das vor dem Start zu
kontrollieren.....

wifi
06-06-2016, 09:19
..., dass Hobby-Radfahrer bei einem Radmarathon, wo es um genau genommen gar nix geht (St. Pöltner RM), ihren Müll einfach in der Umwelt entsorgen.

Ich bin heute auf einige Streckenabschnitte des RMs gestoßen; was da an Müll von Müsliriegeln, Energy-Gels etc. neben der Straße liegt, ist eine Frechheit und eine Schande! Teilnehmer die so was machen, gehören sofort disqualifiziert.

Und damit jetzt keine sagt "Und warum hast du's nicht aufgehoben?" - hier das Ergebnis von ca. 3 Km vom Luftberg. Und da hab ich nicht einmal alles derwischt ...

178740
Danke fürs Aufheben!

Was sagt denn der Veranstalter?

mhmthunfisch
06-06-2016, 10:49
Warum hier nicht die Hersteller in die Pflicht genommen werden und die Verpackung biologisch abbaubar hergestellt wird frag ich mich eh auch schon lange.. Die wissen doch dass das zeug weggeschmissen wird.

marty777
06-06-2016, 12:27
Viele Wiener sind MA48 verwöhnt. ;)
Man könnte auch auf der Strecke "Abfall" Sektionen einführen, um auf das Problem aufmerksam zu machen und der Verschmutzung vorzubeugen.

bs99
06-06-2016, 13:26
Den Dreck verursachen schon noch die Teilnehmer, nicht die Veranstalter. Disqualifikation und Startverbot wäre mir da schon lieber. Das zu kontrollieren wird halt schwer werden.
Aber solche Idioten gibt es leider viel zu viele.
Genauso wie jene, die Kreisverkehre nicht ausfahren, um sich dann ohnehin wieder in die Gruppe einzugliedern.

Bei der SKGT Trophy werden Fahrer die das außerhalb der Verpflegungszonen machen disqualifiziert...

reini1100
06-06-2016, 13:26
Ich habe letztes Jahr einmal vorsichtig bei den Veranstaltern des Ötzis nachgefragt warum in der Richtung nichts unternommen wird.
Gerade in den Fahrergruppen indenen ich mich so bewege ist es absolut nicht notwendig seinen Dreck in die Landschaft zu schleudern. In den Spitzengruppen natürlich auch nicht, aber da kann ich mir schon vorstellen das in der Hitze des Gefechtes das Papierl einmal nicht mehr in die Trikottasche zurück findet.


Antwort:


Wir versuchen seit längeren das „Müllproblem“ in den Griff zu bekommen – mittlerweile werden auch jährlich Teilnehmer disqualifiziert bzw. für die folgejahre gesperrt, welche ihren Müll einfach entsorgen.

Sportliche Grüße aus Sölden sendet

Heike K.

zumindest ein Ansatz, ob´s auch gemacht wird...?

wifi
06-06-2016, 15:30
Mir geht auch immer das messer im Sack auf wenn ich einen ein Papierl wegschmeissen seh.
Bisher hab ichs noch nicht gemacht, aber manchmal würde ich gerne die Idioten bei der Rennleitung verpfeifen damit die DISqualifiziert und gesperrt würden. Das würde mich aber dann trotzdem nicht zufrieden stellen.

alekom
06-06-2016, 21:32
@G-T, du hebst von anderen Leuten den Müll auf? Meine Hochachtung, ich kanns auch nicht ausstehen, das Leute ihren Mist einfach so auf den Boden wegwerfen. Aber bei einem RM artet das ja aus.

Und ja, viele Hobbyfahrer glauben sie sind Rennfahrer. :f:

G-T
06-06-2016, 22:34
@G-T, du hebst von anderen Leuten den Müll auf?

Aufregen alleine hilft nix. Auf eine Streckenlänge von ca. 20 Km (im Pielachtal) hab ich mich aufgeregt, am Luftberg hab ich mich auch aufgregt - und zusammengeglaubt. Ober besser gesagt: Ich hab den Inhalt der Werkzeugdose im 2. Trinkflaschenhalter ins Trikot gesteckt und den Müll (des Klumpert pickt!) in die leere Dose gesteckt: In die Trikottasche hätt ich's nicht getan. Tja, und nach 3 Km war die Dosen dann eh voll ...

Was mich da (neben der Umweltverschmutzung) auch stört, ist diese Arroganz (oder Hirnlosigkeit), dass man einfach den Müll auf ein fremdes Grundstück wirft. Was sagen etwa die Häuslbesitzer, die am Gehsteig vor ihrem Haus (OK = öffentliches Gut) die Powerbar-Papierln liegen haben oder der Bauer, der auf seiner Wiesen nicht nur Aludosen, sondern jetzt auch noch solche Papierln liegen hat? Relativ einfach: "Die Radlfoahrer, die Arschl.... haun a ois weg!"

Ein Papierl kann man schon mal verlieren, ist mir sicher auch schon passiert. Aber so viel Zufall auf einem Fleck gibt's nicht.

6.8_NoGravel
09-06-2016, 11:55
Vor ein paar Tagen hat meine Mikrowelle aufgehört Mikrozuwellen, mein einzig in Verwendung befindliches "Küchengerät".
Alter: 25 Monate

Gestern das hier auf Extra3, passt irgendwie


https://www.youtube.com/watch?v=kCyX575Ci4I

krümelmonster
09-06-2016, 13:03
Ich erlaube mir die Frage wozu DU eine Microwelle benötigst? :D

Gab Zeiten da war dein Kühlschrank voll mit Powebar Zeugs, gibts das mittlerweile schon zum Aufwärmen? :D

6.8_NoGravel
09-06-2016, 13:06
Ich erlaube mir die Frage wozu DU eine Microwelle benötigst? :D

Gab Zeiten da war dein Kühlschrank voll mit Powebar Zeugs, gibts das mittlerweile schon zum Aufwärmen? :D

Seit es beim Hofer den Fertigporridge gibt esse ich nix mehr anderes.
Nur wie jetzt das Wasser heiß machen, ich hätte zwar einen supermodernen Herd aber den habe ich nie anschließen lassen :rolleyes:

exotec
09-06-2016, 13:07
Seit es beim Hofer den Fertigporridge gibt esse ich nix mehr anderes.
Nur wie jetzt das Wasser heiß machen, ich hätte zwar einen supermodernen Herd aber den habe ich nie anschließen lassen :rolleyes:

einen sparsamen Wasserkocher :D

6.8_NoGravel
09-06-2016, 13:16
einen sparsamen Wasserkocher :D

War gerade bei der Nachbarin kochendes Wasser "ausborgen" - es führt wohl kein Weg daran vorbei, ich muss mir eine neue MW zulegen. Die Kirschkernkissen werden in so einem Wasserkocher sicher auch nicht besser :D

NoControl
09-06-2016, 13:18
War gerade bei der Nachbarin kochendes Wasser "ausborgen" - D

respekt ... sparsamer gehts nicht!! :D

Dagnarus
09-06-2016, 13:53
Hausverwaltungen

und das es in Österreich das ersessene Recht auf Faulheit gibt....:k:

202rider
09-06-2016, 14:20
Junge lehrlinge, praktikanten , seisonsangestelte....

Ansich ists mir ja wurscht wenns bei der arbeit net weiterkommen ist ja meistens eine gemütliche arbeit aber es gibt halt auch momente wo man gewisse arbeiten bis zum feierabend fertigbekommen sollte dafür sollte auch jeder das gespühr haben! Wenn einem da 2 "helfen" die den a..ch nicht weiter bringen und mit dem tagträumen nicht aufhören und ich alles selbs machen muss wahhh....:k:

witti
09-06-2016, 14:50
2 Tage lang beruflich nur rund 70 km vom Mount Ventoux entfernt und keine Zeit, dorthin zu schauen ...

marty777
09-06-2016, 14:51
War gerade bei der Nachbarin kochendes Wasser "ausborgen" - es führt wohl kein Weg daran vorbei, ich muss mir eine neue MW zulegen. Die Kirschkernkissen werden in so einem Wasserkocher sicher auch nicht besser :D

Mit Mirco u. Wasserkocher (gibts auch bei Hofer, hält auch schon deutlich länger als 24 Monate) brauchst zumindest schon 2 Geräte. Wobei das wichtigste mMn. noch ganz fehlt: Kaffeemaschine.

bike charly
09-06-2016, 14:55
Mit Mirco u. Wasserkocher (gibts auch bei Hofer, hält auch schon deutlich länger als 24 Monate) brauchst zumindest schon 2 Geräte. Wobei das wichtigste mMn. noch ganz fehlt: Kaffeemaschine.


Kaffeemaschine und bei mir noch wichtiger Dampfgarer

Dagnarus
09-06-2016, 15:04
Kaffeemaschine und bei mir noch wichtiger Dampfgarer

Dampfgarer für Porridge? :D

bike charly
09-06-2016, 15:07
Dampfgarer für Porridge? :D


er wird ja auch andere speisen zu sich nehmen ;)

marty777
09-06-2016, 15:23
Dampfgarer für Porridge? :D
Zum "regenerieren" (=wärmen) von Pastagerichten. Das kannst mit Micro vergessen.

der Markus
09-06-2016, 15:24
er wird ja auch andere speisen zu sich nehmen ;)
Angeblich nicht. Schreibt er ja selbst

6.8_NoGravel
09-06-2016, 15:32
er wird ja auch andere speisen zu sich nehmen ;)

War natürlich auf die Anspielung vom Krümelmonster gedacht, aber stimmt schon irgendwie -

mampft fast alles was für ihn gemacht wird, kocht selber aber sicher nicht.

Alles was in der MW länger als 3 Minuten dauert und mehr als 1 Stk Geschirr oder 2 Stk Besteck braucht, damit kann ich nix anfangen - ich habe zwar einen Geschirrspüler den habe ich aber auch nie anschließen lassen ;).

Übrigens: Kaffeemaschine ist kein Küchengerät, die Kaffeemaschine ist............? - ich kanns gar nicht beschreiben wie wichtig so was ist.

Bikerjenny
09-06-2016, 15:47
War natürlich auf die Anspielung vom Krümelmonster gedacht, aber stimmt schon irgendwie -

mampft fast alles was für ihn gemacht wird, kocht selber aber sicher nicht.

Alles was in der MW länger als 3 Minuten dauert und mehr als 1 Stk Geschirr oder 2 Stk Besteck braucht, damit kann ich nix anfangen - ich habe zwar einen Geschirrspüler den habe ich aber auch nie anschließen lassen ;).

Übrigens: Kaffeemaschine ist kein Küchengerät, die Kaffeemaschine ist............? - ich kanns gar nicht beschreiben wie wichtig so was ist.


:toll: Sehr "pflegeleicht" ...:klatsch:!
Es drängt sich allerdings die Frage auf, woher 6.8 die Energie für die heftigen Biketouren nimmt?

shroeder
09-06-2016, 22:59
Hausverwaltungen

und das es in Österreich das ersessene Recht auf Faulheit gibt....:k:

Erzähl mal.

Ich hör immer gerne die Leute übern Mitbewerb schimpfen :D