PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MTB Tuning



Krokogeil
27-01-2009, 15:31
Mich würd interessieren ob sich folgende "anschaffungen" lohnen, ihr könnt mir sich pro und kontras geben....auserdem hab ich sowieso ein paar fragen zu manchen theoretischen umbauten....

zum rad, fahr ein trek 8500 und überlege mir folgendes zu tauschen:

XT-Kurbel --> gegen eine ältere XTR kurbel oder eine neue Aerozine, die XTR bekomm ich halt so gut wie umsonst die aerozine kostet 170€

FOX F100 RL--> gegen eine DT Swiss XRC 100, würde sich das lohnen? denn die dt swiss hat rc und ist leichter,kann ich bei diesen beiden modellen einfach die gabel austauschen oder muss ich etwas wichtiges beachten?

Bontrager X-Lite Laufräder--> gegen ältere Mavic Crossmax SLR, die ich auch günstige bekomme, nur sind diese mit V-Brake verwendet worden und ich hab eine XT-Scheibenbremse, wie funktioniert da der umbau und zahlt sich das aus?


Freu mich auf Vorschläge, Tipps und vorallem andere Ideen:D


greetz krokogeil

Weight Weenie
27-01-2009, 15:40
Der Sinn des Umbaues soll welcher sein?

Ich hätte eine wenig gebrauchte Reba WC für dich - da würde wirklich was an Gewicht runter gehen.

Die XT Kurbel ist schon erledigt oder willst du Gewicht sparen?

Krokogeil
27-01-2009, 15:48
eigentlich möchte ich die teile einfach nur "aufwerten" und natürlich sollte eine gewissen gewichtsersparung drin sein,...

momentan bin ich knapp über 10kg und würd gern unter diese marke kommen,...und bei der gabel ist schon einiges drinnen,...

ebenso wird das bike optisch aufgewertet....:devil:

NoFrame
27-01-2009, 16:17
das man dich mal wieder hier sieht!
also mein tipp: am meisten sparst bei den laufrädern, also würd ich die als erstes tauschen.
@gabel: des is im prinzip ka schlechte gabel (funktioniert super), wg. gwicht stimmt schon.
bei der kurbel tät ich ehrlich gsagt nyx machen
lg, martin

Krokogeil
27-01-2009, 16:59
bei der gabel täts mir ja auch ums die remote control gehen,...ist schon praktisch meiner meinung nach....

Weight Weenie
27-01-2009, 17:01
Die XRC 100 ist einfach zu teuer. 600 Euro - bei Ebay gehen nagelneue reba World Cups um 350 Euro weg.

Krokogeil
27-01-2009, 17:13
Die XRC 100 ist einfach zu teuer. 600 Euro - bei Ebay gehen nagelneue reba World Cups um 350 Euro weg.

für 350€ ca. 1/2 Jahr alte XRC 100? zahlt sich das aus,...? naja bin ja von ner reba WC auch nicht abgeneigt...

MacGyver
27-01-2009, 17:45
Bontrager X-Lite Laufräder--> gegen ältere Mavic Crossmax SLR, die ich auch günstige bekomme, nur sind diese mit V-Brake verwendet worden und ich hab eine XT-Scheibenbremse, wie funktioniert da der umbau und zahlt sich das aus?


Freu mich auf Vorschläge, Tipps und vorallem andere Ideen:D


greetz krokogeil

Also wenn bei den Crossmax keine Naben für Scheibenbremsen aufnahme verbaut sind kannst die schon mal vergessen.(was vermutlich sein wird )
Für einen neuen Satz Laufräder den du dann selber zusammenstellst musst halt um die 300-400 euro rechnen. Je nachdem wie leicht sie sein sollten.

Kurbel würde ich wenn du die XTR fast geschenkt bekommst tauschen ansonsten würde ich mal die XT fertig fahren.

MalcolmX
27-01-2009, 17:48
ich würd die gabel lassen, die xt kurbel nur tauschen wenn sie hinüber ist.
bei den laufrädern kommt es drauf an, wenn die bontrager noch schön beinand sind, würd ich sie lassen, sonst auf jeden fall nicht gegen crossmax tauschen. wenn dann gegen einen wirklich ordentlichen satz (zb hope/aerolite/ztr olympic)

Krokogeil
27-01-2009, 18:05
ich würd die gabel lassen, die xt kurbel nur tauschen wenn sie hinüber ist.
bei den laufrädern kommt es drauf an, wenn die bontrager noch schön beinand sind, würd ich sie lassen, sonst auf jeden fall nicht gegen crossmax tauschen. wenn dann gegen einen wirklich ordentlichen satz (zb hope/aerolite/ztr olympic)

das problem ist ja der preis bei solchen laufrädern,...eigentlich sind alle parts auf meinem rad ein gutes jahr alt....aber die 10kg soll fallen,...wo wär noch gewicht rauszuhohlen? wenn nicht in der gabel, LRS bzw kurbel?

bs99
27-01-2009, 18:10
wennst dir die <10kg unbedingt einbildest, dann schraub halt um, damit´s es erreichts :o

für die waage kannst auch maxxis flyweight und extra-leicht-schläuche montieren, dann stehen vielleicht auch schon 9,xxkg da und du kannst wieder ruhig schlafen :zzzz:

falke126
27-01-2009, 18:26
wennst dir die <10kg unbedingt einbildest, dann schraub halt um, damit´s es erreichts
Eine gute Möglichkeit so etwa 1/2kg Gewicht zu sparen ist, vor dem Fahren mal ordentlich Kacken :D Ist halt mal mehr und mal weniger...
Bitte um Entschuldigung für den unkonstruktiven Beitrag :D

Siegfried
27-01-2009, 18:37
Also ich kann an dem Umbau sogut wie keinen Sinn erkennen. Die Gewichtsersparnis wird im wenige 100g-Bereich liegen und einige 100 Euro kosten. Halte ich für sinnfrei.

Mike40
27-01-2009, 18:38
Eine gute Möglichkeit so etwa 1/2kg Gewicht zu sparen ist, vor dem Fahren mal ordentlich Kacken :D Ist halt mal mehr und mal weniger...
Bitte um Entschuldigung für den unkonstruktiven Beitrag :D

Warum soi des Radl leichter werdn wauna ordendlich gackt.:rofl::devil:

Sundaydriver
28-01-2009, 07:41
kurbel würd ich lassen xtr kettenblätter sind zu teuer

gabel ist geschmack sache ...eigentlich sind 350 euro für ne dt swiss ok ( wenn die buchsen ok sind!!! große schwachstelle der gabel) sparst aber max 150g


billiger wären

reifen (zb rocket ron)
sattelstütze (kcnc)
pedale (eggbeater sl)

sinnvoll wär ein lrs mit 240er und ztr olympic,aerolight ...tubless montiert mit nem 2.1 rocket ron und xt 11-32 kasette

<Philipp>
28-01-2009, 07:55
sinnvoll wär ein lrs mit 240er und ztr olympic,aerolight ...tubless montiert mit nem 2.1 rocket ron und xt 11-32 kasette

Der kostet dann aber auch an Batzen Geld.

Krokogeil
28-01-2009, 08:08
eben, da sind sicher schnell mal 900€ weg, wenns überhaupt reicht:D

Sundaydriver
28-01-2009, 08:23
die frage ist wieviel kosten crossmaxx /dt gabel und xtr kurbel zamm

ich find halt nen leichten lrs sinvoller und leichter wie die teile die er kaufen will !!!

sonnst eben die bontrager auf tubless umbauen mit rr 2.1

ne teileliste wär halt a interessant!!!

Krokogeil
28-01-2009, 08:30
mit ner teileliste kann ich dienen:

Rahmen: Alpha Red Aluminum
Gabel: Fox F100 RL
Laufräder: Bontrager Race Lite Disc
Reifen: Nobby Nic 2.25
Schaltung: Komplett Shimano Deore XT
Kurbel: Shimano Deore XT 44/32/22
Kassette: SRAM PG970 11-32, 9 speed
Pedale Shimano XTR
Sattel: Selle Italie Thoork Gel Flow
Sattelstütze: Bontrager Race X Lite ACC, carbon
Lenker: Ritchey Flat Bar Carbon WCS
Vorbau: Bontrager Race X Lite
Steuersatz: Cane Creek S-3 w/cartridge bearings, sealed
Bremsensatz: Shimano Deore XT 180/160

Krokogeil
28-01-2009, 08:32
die frage ist wieviel kosten crossmaxx /dt gabel und xtr kurbel zamm


eben alles zusammen bekomm ich günstig (meiner meinung nach), max 450€....nur die crossmaxx werden ja nichts, weil ich glaub die naben nicht passen, wegen der scheibenbremsen aufnahme....

Sundaydriver
28-01-2009, 09:29
sattel kassette reifen

slr tt / xt 11-32 / rocket ron oder racing ralph 2.1

sind ca 350-400g für ca knapp 200,-

um die gabel (FOX) wärs halt schade weil von der funktion ists einer der besten

bleiben noch 250 ,- für teile

sattelstütze würd ich abwiegen wenn über 250g -> KCNC (-100g)
dann noch kleinigkeiten wie wcs griffe und kcnc schnellspanner

schon hast locker - 500g


interessant wär noch das gewicht vom lrs (weil der dt 240 angebots lrs beim bikestore ist a net schlecht)

Krokogeil
28-01-2009, 12:06
kassette wird vermutlich ohnehin getauscht werden, von den racing ralph halt ich nicht viel,...die werden mir zu schnell kaputt,...rocket ron wär ein thema, muss aber zugeben, seit ich nobby nic fahre hab ich noch nie grip probleme gehabt...

sattel,...oke das seh ich wirklich als gewichtsersparnis an,..

zum meinem LRS kann ich nicht viel sagen, ich weis nur, dass die naben 340er von dtswiss sind,...nur unter dem bontrager logo...

die idee mit den schnellspannern von KCNC hab ich auch schon gehabt in verbindung mit der sattelklemme....

zet1
28-01-2009, 12:18
1) allein an einer KCNC Stuetze die nur 138g wiegt sparst dir schonmal an die 100g, ca 70 EUR
2) Kcnc Schnellspanner mit 44g im Set, wieder fast >70g, ca 45 EUR
3) Kcnc Sattelklemme mit 23g spart >40g, ca 20 EUR
4) Continental Mountain King Supersonic in 2,2" mit 440g spart pro Reifen >200g, d.h. 400g im Set, ca 55 EUR
5) Kurbelset Aerozine SL-Ti mit ca 720g, ca 190 EUR, spart >100g

soweit mal die Billigen Dinge und Kleinkram die schon viel sparen und gleiche Performance haben

Wennst jetzt noch zb einen FRM FL-M12 SL-Ultra Laufradsatz mit 1190g um ca 550 EUR nimmst, spart mal sicher weitere 400g mindestens, auch der stabilere FRM FL-M21 Aerolight mit 1250g um etwa selben Preis spart immer noch >300g!!

und dann koenntest noch furzeln mit KCNC Kassette (150g), Titanschrauben, Eggbeater Pedale, usw... ohne Performanceeinbusse
:rofl:

Sundaydriver
28-01-2009, 12:32
naja ohne performence einbusung :rolleyes: bei ner kcnc kassette ... leichtbau ist sowieso immer kompromiss

gripmässig geben sich rocket und racing net viel nur wird der eine halt mordsmäsig gehypt zurzeit

grip haben beide genug auch im feuchten nen 2.25 nobby bringst halt net so leicht an die grenze dafür rollt der halt net gut (mir taugt er net ich fahr lieber speed king 2.3/race king am ht)

die 340er sind von der qualität gut san aber schwer optimaler zweit lrs :D

Krokogeil
28-01-2009, 12:37
ja jez hab ich ja schon viele "ideen" bekommen, wo lohnt sich das nun mehr?

die anschaffung eines neuen LRS oder die anschaffung "diverser" Kleinteile? wobei sicher zweiteres günstiger wäre...:D

Sundaydriver
28-01-2009, 12:48
kommt darauf an ob du "nur" leichter werden willst oder auch schneller :devil:

wenns wirklich nur um die 10kg marke geht kauf einfach ein paar trümmer die dir gefallen ist auch leichter an dein budget auszurichten

ein richtiges leichtbau lrs (FRM/Notubes) mit nem 2.25 nn ist eh ne vergewaltigung :k:

Krokogeil
28-01-2009, 13:05
leichter und schnelle wär halt ideal:D naja im gelände brauche ich halt zumeinst den nn....

zet1
28-01-2009, 13:11
leichter und schnelle wär halt ideal:D naja im gelände brauche ich halt zumeinst den nn....

man sollte seinen Horizont erweitern mal mit einem Conto Mountain King!! und schauen was der an Grip bietet und guten Rollwerten.. auch im NAssen, auf Schnee usw... => meine eigene Erfahrung, da kann der NN brausen gehen mit seinen 150-200g Mehrgewicht sogar

Sundaydriver
28-01-2009, 13:23
mir taugt die kombe speedking /raceking mehr ignitor larson ist auch ne gute kombi aber für mich hat de racing ralph a überall grip

Krokogeil
28-01-2009, 13:50
oke oke,...gebs ja zu nn ist nicht der beste, sobald der fertig ist, werd ich mal andere reifen testen...

Siegfried
28-01-2009, 15:32
Ich hab hier mal die Teileliste studiert und will keinem zu Nahe treten, aber das Schwerte an dem ganzen Hobel ist der Rahmen!

So "leicht" der 8500er Rahmen auch gehandelt wird, aber nedamal der 8.9er, der "der leichteste" Alu-Rahmen von Trek hätte sein sollen, kam unter 1450g in Rahmenhöhe M.

Bevor ich also an ein Glander um X-Hunderte-Euro Pimp-Teile ran zangle, hol ich mir einen NoSaint Luzifer oder den MaxAri Carbon, spar mir 500g am Rahmen und verwend mein bewährtes und zuverlässiges Zeug weiter.

... und kostet im schlimmsten Fall auch "nur" 700er ;)

Krokogeil
28-01-2009, 15:50
MaxAri Carbon-->wie ist der rahmen so,..ich meine er ist schon extrem leicht,...kann man den überhaupt voll belasten?

bs99
28-01-2009, 16:37
MaxAri Carbon-->wie ist der rahmen so,..ich meine er ist schon extrem leicht,...kann man den überhaupt voll belasten?

nein, ist gebaut worden um in der vitrine zu stehen :f:

natürlich kann man den belasten, ist ein mtb-rahmen!
wenns wirklich porno werden soll, in der börse ist grad ein neuer ktm myroon rahmen, der kostet zwar etwas mehr, dürfte aber sensationell sein. gewicht in der 1000g-klasse...

Krokogeil
28-01-2009, 16:49
wenns wirklich porno werden soll, in der börse ist grad ein neuer ktm myroon rahmen, der kostet zwar etwas mehr, dürfte aber sensationell sein. gewicht in der 1000g-klasse...

und dazu dann die komplette KTM bekleidung...dann ist es porno...

Siegfried
28-01-2009, 17:47
und dazu dann die komplette KTM bekleidung...dann ist es porno...

Nein, das ist dann PROLO :D :devil:

bs99
28-01-2009, 18:41
und dazu dann die komplette KTM bekleidung...dann ist es porno...

wie siegfried so richtig schrieb, außer du bist genauso schnell wie ein teamfahrer, dann ist´s erlaubt :p

st. k.aus
28-01-2009, 19:21
Ich hab hier mal die Teileliste studiert und will keinem zu Nahe treten, aber das Schwerte an dem ganzen Hobel ist der Rahmen!

So "leicht" der 8500er Rahmen auch gehandelt wird, aber nedamal der 8.9er, der "der leichteste" Alu-Rahmen von Trek hätte sein sollen, kam unter 1450g in Rahmenhöhe M.

...
...
wie bei fast jedem bike ... :p

http://weightweenies.starbike.com/listings/components.php?type=hardtailframes

Trek 8500 Year=2003 Size=17.5" Weight=1583g Comments=bare frame with dropout only
Trek 8500 2004 17.5" (M) 1592 g

http://www.trekbikes.com/at/de/bikes/2008/archive/8500


würd an deinem bike gar nyx ändern

nur wenn irgendwas den geist aufgibt ...
einer der schönsten frames überhaupt!
spar dir das geld für ein neues projekt!

zet1
28-01-2009, 20:00
was man mal hat an Leichtbauparts, das kann/soll/muss man behalten und weiterverwenden, oder etwa nicht?:toll:

mach ich so seit Jahren und ich denke auch viele andere hier:toll:

AUsserdem bekommt man ein Komplettbike nie so wie mans will, und wenn dann kostets soviel wie a Mittelklassewagen schon :D
Wenn man die Gelegenheit hat günstig an dies oder das zu kommen, hat man dauernd eine Freunde mit was neuem und bastelt sich nach und nach was tolles zusammen

also nur weiter so... wenn dich das Fieber gepackt hat, wirst eh noch jedes Schrauberl gegen Titan usw tauschen:rofl:

Krokogeil
28-01-2009, 20:11
wenn nicht alles so teuer wär,...ich steh auf leichtbau...:D

natürlich ist es ein schönes rad, aber ein custom rad ist ja immer schöner, auserdem macht das herumschrauben ja spass....

riffer
28-01-2009, 20:43
wenn nicht alles so teuer wär,...ich steh auf leichtbau...:D

natürlich ist es ein schönes rad, aber ein custom rad ist ja immer schöner, auserdem macht das herumschrauben ja spass....

Ist ja alles ok, aber ich würde auch bei den reifen anfangen und die Mountain King Supersonic 2,2 oder ähnliche probieren, wobei du bei dem MK echt geilen Grip hast, wie schon erwähnt wurde - das geht lockerst mit dem Nobby mit, außer vielleicht im Verschleiß - und der ist bei Leichtbau nicht so wesentlich, nicht?! Das ist ganz sicher ein Tip, um leichter UND schneller zu werden, während du aber deine Sicherheit am Bike und seinem Fahrverhalten behältst. Kassette würd ich ggf. mal auf XT tauschen.

Und alles weitere ergibt sich schön langsam. Die Fox wär mir auhc zu schade, grade gegen eine DT, aber wenn du sie nicht mehr willst, dann laß es mich wissen... - die Reba WC halt ich da noch für den besseren Deal, weil sie bewährt gut funktioniert.

Krokogeil
28-01-2009, 21:27
Und alles weitere ergibt sich schön langsam. Die Fox wär mir auhc zu schade, grade gegen eine DT, aber wenn du sie nicht mehr willst, dann laß es mich wissen... - die Reba WC halt ich da noch für den besseren Deal, weil sie bewährt gut funktioniert.

glaubst besser ne reba wc als die xrc? brauchst eine fox gabel oder wie?

p-dorfbiker
28-01-2009, 22:22
eben, da sind sicher schnell mal 900€ weg, wenns überhaupt reicht:D

1000g = 1000€

Sundaydriver
29-01-2009, 07:15
einen rahmen würd ich nie tauschen bei den teilen die er hat was bringt ihm der halbe kilo wenn man den net merkt (wie bei lrs /reifen/umbau auf tubless)

bs99
29-01-2009, 09:09
einen rahmen würd ich nie tauschen bei den teilen die er hat was bringt ihm der halbe kilo wenn man den net merkt (wie bei lrs /reifen/umbau auf tubless)

is doch auch schon wurscht.
die ganze aktion ist sowieso a bisserl sinnfrei ;)

riffer
29-01-2009, 09:26
glaubst besser ne reba wc als die xrc? brauchst eine fox gabel oder wie?

Ich persönlich hab keine besonders aufmunternden Dinge über die DT gelesen (auch von einem User etwas oberhalb), und eine Fox würd ich zwar nicht wirklich brauchen, aber besser als ein STein am Schädel... :D - ja, ich würde die Reba vorziehen, ist ja auch gestanden eine Worldcup mit Carbon-Gabelbrücke...

Sundaydriver
29-01-2009, 09:47
gerade darum würd ichs net nehmen wegen der carbon brücke (sind die 2 gabeln net fast gleich schwer ? sind doch nur 100g um oder?)

OltaBanolta
29-01-2009, 11:46
einen rahmen würd ich nie tauschen bei den teilen die er hat was bringt ihm der halbe kilo wenn man den net merkt (wie bei lrs /reifen/umbau auf tubless)

Meine Meinung! Den Rahmen tauschen spürt man nit wirklich (außer man verbessert dadurch seine Position am Rad - müsste aber heißn, dass er jetzt einen zu kleinen oder zu großen Rahmen hat)!
Ich würd, wenn schon, die Laufräder tauschen! (mit Schläuchen und Mäntel, bzw. auf Tubeless umsteigen) Wirkt sich meiner MEinung nach am ehesten auf das Verhalten des Rades ab!
Gabel würd ich nicht wirlich tauschen, es sei denn, sie funktioniert nicht mehr richtig!


Aber eigentlich würd ich auch nix ändern, das Geld sparen bis man genug Geld hat für was neues!

MalcolmX
29-01-2009, 12:43
http://bike-components.de/catalog/Reifen+%26+Schl%E4uche/MTB+Faltreifen/Mountain+King+Supersonic+2er+Set+Faltreifen?osCsid =59dc52378772f9dbbe3fdc589f7bd980
guter preis für 2stk...
nur weil ich grad drübergestolpert bin...

Krokogeil
29-01-2009, 13:09
Aber eigentlich würd ich auch nix ändern, das Geld sparen bis man genug Geld hat für was neues!

eigentlich will ich mit dem rad schon noch 1-2 jahre fahren,...deswegen sollte man ja auch jetzt was reinstecken, was man hat, das hat man oder?

OltaBanolta
29-01-2009, 14:23
Wenn du das willst, dann machs! Obs Sinn macht oder nicht, ist nicht die Frage. Wenns dir danach besser geht, du noch mehr Spass am Bike und am Biken hast, dann wirds wohl richtig sein...

Ich würd mir halt das Rad nicht schrittweise erneuern, sondern mit einem Setup fahren (tauschen nur wenn was kaputt geht), daneben ein bissl sparen und mir in ein paar Jahren was komplett neues kaufen. Die meisten Teile am Bike werden nicht wirklich schlechter mit der Zeit (Verschleissteile natürlich ausgenommen) aber wenn was neues dran is, würd ich mir (subjektiv) halt immer denken, dass der Rest jetzt "performance-mäßig" nicht mehr mithalten kann.

Also, wie schon gesagt, ich würd am ehesten die Laufräder (bzw. Schläuche / Mäntel) tauschen. Da machts fast immer Sinn was zu investieren.