Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 30
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    7

    Question Bike-Neukauf: Solls ein Newton sein?

    Griaß eich!

    Bin ein Frischling im Bikeboard und möchte hiermit gleich mal abchecken wie hilfreich die Institution ist.

    Also: Ich hab vor 2 Jahren mit dem Biken begonnen - Sparefroh der ich bin mit einem Genesis Artemis ASX (ATS 6.000,-) mit Alivio-Komponenten und Suntour-Gabel. Natürlich hat mich der Bike-Virus voll erwischt und es wurden die St. Pöltner Umgebung, Krumbach (kurze Strecke) und sogar der Garda-See ausgiebig unsicher gemacht.

    Nun ists jedoch an der Zeit, das Material zu wechseln - v.a. hinsichtlich 13,8 kg und springender Gabel...
    Nachdem ich schon seit längerer Zeit meine Klubkollegen immer wieder mit neuen Favorites betr. Bike-Neukauf nerve, möchte ich meinen dzt. Vorschlag im Forum zur Diskussion stellen:

    NEWTON Team - Alu Superlight
    XTR/XT-Ausstattung, Mavic-Crossride-Laufräder
    dazu wähle ich: Rock Shox Duke XC, RS Post (gef. Sattelstütze) und Shimano-SPD-515-Pedale
    Gesamt um € 1.878 bzw. nur € 1.690 bis 28.2.2002 (-10%-Aktion!)

    Meine Fragen: Wer hat Erfahrung(en) mit Newton-Bikes, wie ist der Shop/Service, was meint ihr zu Bike und Ausstattung?

    relevante Links: www.newton.at
    unser club: www.downhill.at

  2. #2
    Moderator
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    don't know
    Beiträge
    5.278
    Der Preis ist schon erstaunlich niedrig für die Ausstattung. Ich kann mir nicht vorstellen das da der Rahmen was taugt. Das ist sicher ein Bike das mit guten Komponenten immer trotzdem über 12kg wiegt.
    Von der Duke halte ich (bis jetzt) auch noch nicht viel.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    7

    Post Ergänzung

    Es handelt sich um die Newton Bikes von *******, sein Shop befindet sich 1020 Wien, Untere Donaustraße 37.

    Aus patriotischen Gefühlen wär mir ja ein Ö-Bike (auch HT, KTM o. Simplon) sehr recht!

    wg. Gewicht: Sollt laut HP bei 10,2 kg liegen!
    Geändert von NoPain (06-06-2012 um 13:41 Uhr)

  4. #4
    Staudenraschler Avatar von cirex
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    wien
    Beiträge
    681

    newton...

    die bikes schaun ma vom preis - leistungs verhältnis ned schlecht aus - nur...

    ... die duke is glaub ich nix - wennst scho xt-xtr mix hast, dann nimm da gleich a "gscheide" gabel und spar die differenz bei den komponenten ein (ein werfer is leichter und günstiger zu tauschen als eine federgabel)

    ... ausserdem bin ich kein fan v. gefederten sattelstützen - erwecken bei mir irgendwie schleudersitz-feeling

    alsdann, viel spass, isaac n.
    XC legs,
    DH balls...
    ------------------------

    For Sale:

  5. #5
    Moderator
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    don't know
    Beiträge
    5.278

    Re: Ergänzung

    Original geschrieben von Broccoli
    wg. Gewicht: Sollt laut HP bei 10,2 kg liegen!
    Das ist ein weiterer Grund das Rad nicht zu kaufen. Ein Trek 8500 2001 kommt mit Rolf Satellite Laufrädern, SiD XC, XT/XTR. Und wiegt echte 10,8kg.
    Jetzt zum Newton: der Rahmen ist 100% nicht leichter als der vom Trek 8500, die Duke ist deutlich schwerer als die SiD, und die Crossride sind sicher nicht leichter als die Satellite. Die gefederte Sattelstütze ist auch schwerer als die vom Trek.
    Also kann sich da ganz einfach kein Gewicht unter 11kg ausgehen

    Für ein Bike mit 10,2kg muß man schon recht konsequenten Leichtbau betreiben. Und das kostet dann auf alle Fälle fast das Doppelte!

  6. #6
    soulman goes zen Avatar von soulman
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Brunsbüttel, Speyer, Pforzheim und Tuttlingen
    Beiträge
    8.845

    newton

    also zum rahmen fällt mir nur ein:
    wenn'st unbedingt ein taiwanesisches bruckenglander haben willst, okay!

    ansonsten tät ich sagen verzichte auf die gefederte sattelstütze und nimm statt xtr lieber xt und leichte, taugliche rahmen gibts ja genug andere.

    der tip mit den trek 8500 ist nicht schlecht, allerdings kost' des bike a bissl mehr. aber ein geschäft in der margaretenstrasse hat eins, das glaube ich ein demo-radl ist. da müsstest an guten preis kriegen. fragen kost' nix!
    zwickabusslmitzwaakombizangl und
    zuzlfleckaufshirn
    soulman
    --------------------------------

  7. #7
    Moderator
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    don't know
    Beiträge
    5.278
    Das "Demo-Radl" ist schon verkauft

  8. #8
    Chaot #9 Avatar von NoDoc
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.300

    Newton

    Kann persönlich von sehr guten Erfahrungen mit Newton-Rädern berichten. Sehr sauber gearbeitet -von wegen Brucknglander aus Taiwan- von dort oder von der Gegend kommen meines Wissens eh fast alle Rahmen.

    Service is gut beim Radlager und ansonsten hör auf die Tipps von den anderen, was Komponenten betrifft.

    Wenn mir das Fully getaugt hätte (erst einmal rein optisch) wäre für mich ein Newton auf der Wunschliste ganz oben gewesen.

    Bericht´uns was es geworden is!

    CU irgendwo im Woid!

    Michael

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2001
    Ort
    wien
    Beiträge
    474
    Das mim Gewicht ist doch die ganz gute Ausstattung oder? Steht ja ab 10.2 Kg!!

    Ich fahr selber ein Newton und ich bin voll zufrieden. Vor allem weils halt schön billig war

  10. #10
    steil ist geil
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    1210 Wien
    Beiträge
    404

    @Broccoli

    Kauf dir kein Newton!!!!!!
    Die sind viel schwerer,10,2 das kann nie sein.Das Carbonrad ist überhaupt ein Schaß.Ich kann dir 2 Geschäfte empfehlen die auch Bikes in der Preisklasse aber von besserer Qualität haben
    Cycle Circle Wiedner Hauptstr. 55
    Star Bike Reichsbrücke

  11. #11
    Moderator Avatar von Br@in
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    Wien 22 - Aspern | München Schwabing
    Beiträge
    3.239

    Re: @Broccoli

    Original geschrieben von Sonntagsfahrer

    Cycle Circle Wiedner Hauptstr. 55


    die können nicht mal Maguras entlüften .....
    lass das mal lieber ...

    www.bike-attack.at ist gut aber eher teuer .... nachsehen - gute verkäufer (bisschen abgedreht aber super )....
    Das unsinnige verwenden (zitieren) dieses Beitrages kostet 5 Eurocent (ab 31.03.2005), Rechnungen werden ab dem 1. vollen € zugestellt
    owe do... (runter hier) - Egal wann, egal wo!

  12. #12
    soulman goes zen Avatar von soulman
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Brunsbüttel, Speyer, Pforzheim und Tuttlingen
    Beiträge
    8.845

    Bike-Neukauf: Solls ein Newton sein?

    ...na, na tu ma jetzt werbung machen?
    is nich so gern gesehen und wenn's die namen a bissl verschlüsselts derrat' ma's alleweil no und die seel' hat ihre ruh'.
    zwickabusslmitzwaakombizangl und
    zuzlfleckaufshirn
    soulman
    --------------------------------

  13. #13
    Moderator Avatar von Br@in
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    Wien 22 - Aspern | München Schwabing
    Beiträge
    3.239
    was soll ich den statt b-a schreiben?

    Billa?

    Logo ansehen und eingeweiht sein
    Das unsinnige verwenden (zitieren) dieses Beitrages kostet 5 Eurocent (ab 31.03.2005), Rechnungen werden ab dem 1. vollen € zugestellt
    owe do... (runter hier) - Egal wann, egal wo!

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    7

    Talking Entscheidung gefallen!

    THANX TO ALL!

    Herzlichen Dank für die vielen Meinungen und Tipps!
    Ich werde mich nicht für Newton entscheiden - die Bikes haben mir in Realansicht doch nicht so getaugt.

    Aber voraussichtlich morgen bestell ich mein neues Fahrrad beim lokalen Händler meines Vertrauens in St. Pölten. UND ZWAR EIN:

    STEVENS S8 Elite
    Rohrmaterial Aluminium 6000, t-wall superlight
    Gabel Manitou Black Elite, 80-100mm
    Steuersatz Ritchey Logic Integrated Comp
    Kurbelsatz Shimano Deore LX, 44-32-22
    Innenlager Shimano ES50
    Schaltung H Shimano Deore XT
    Schaltung V Shimano Deore LX
    Kette Shimano HG 73
    Cassette Shimano HG 70.9 11-32
    Naben H Shimano Deore LX
    Naben V Shimano Deore LX
    Felgen Mavic X221 geöst
    Speichen DT Comp 2.0-1.8mm
    Reifen Ritchey ZED 26x1.95 Pro Kevlar
    Lenker Oxygen Lite DB
    Vorbau Oxygen Pro
    Sattel Oxygen Raceline
    Stütze Oxygen Pro
    Schalthebel Shimano Deore LX / Avid Speed Dial 5
    Bremsen Avid Single Digit 5
    Farbe Laguna Black
    Grösse 19"
    Gewicht ca. 11.5 kg
    Kostenpunkt: € 1.300

    Noch einen schönen Sonntag,
    Broccoli
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	stevens_s8elite.jpg
Hits:	568
Größe:	17,1 KB
ID:	216  

  15. #15
    Moderator
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    don't know
    Beiträge
    5.278
    Ist sicher ein gutes Rad. Aber ich hab Stevens für billiger gehalten (vor ca. 5 Jahren haben sie die Räder fast hergeschenkt im Vergleich zu anderen Firmen).

+ Antworten
Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. GPS am Bike und Austausch von Touren (auch AMAP OVL)
    Von ingoShome im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 505
    Letzter Beitrag: 17-03-2020, 11:25
  2. Fahrradcharaktertest
    Von H@rdtail im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13-08-2008, 16:31
  3. Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 08-02-2008, 20:00
  4. teleanimation und ergo bike
    Von Glockner60 im Forum Indoor Cycling
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06-12-2006, 18:00
  5. Neues Bike - welche Komponenten
    Von Highline im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 27-02-2004, 15:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!