Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: kettenlänge

  1. #1
    simon says Avatar von Anningerwarrior
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Gumpoldskirchen
    Beiträge
    1.207

    kettenlänge

    leider hab ich beim umbau vom 52er auf den 48 rahmen die kette nicht gekürzt.
    kann mir jemand erklären wie ich die richtige länge der kette herausfinde ?
    blödes herumhupfen der kette bedeutet eh, dass sie zu lange ist? (vorausgesetzt es sind nicht die blätter, kette oder kassette weil alles ziemlich neu ist und die schaltung richtig eingestellt ist, das ist nämlich beides der fall)

    bitte danke ganz freundlich.
    schönen abend.
    michi
    ><>

  2. #2
    des is jo x-treme
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    Otterthal (östl. NÖ)
    Beiträge
    1.253
    hy anningerwarrior!

    schalte vorne bei den kettenblättern aufs kleinste blatt und hinten aufs kleinste ritzel.
    ist dir jetzt ein bißchen geholfen?

    Schöne Grüße Marco!!!



  3. #3
    des is jo x-treme
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    Otterthal (östl. NÖ)
    Beiträge
    1.253
    blödes herumhupfen der kette oder des werfers?
    du meist sicher den werfer oder? wenn der werfer a bissl springt/hupft,... dann ist die kette zu lange. nimm aber nicht zu viele glieder raus. immer nur eins - probieren - wenns noch immer nicht passt das nächste unsw.

    Schöne Grüße Marco!!!

  4. #4
    simon says Avatar von Anningerwarrior
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Gumpoldskirchen
    Beiträge
    1.207

    @marco

    danke für den hinweis, aber was mach ich dann, wenn ich so hingeschalten hab wie du gesagt hast...
    bzw: woher weiß ich, wieviel zu viel war ?

  5. #5
    Freerider Avatar von Mr.Hitec
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    Graz
    Beiträge
    149
    wie schon gesagt, vorne kleinstes ritzel, hinten kleinstes ritzel, dann sollte die kette mit ca.
    1 cm abstand unter dem hinteren werfer durchlaufen, alles klar ?
    der, den der hund zieht,

    liebe Grüße, Erik

  6. #6
    soulman goes zen Avatar von soulman
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Brunsbüttel, Speyer, Pforzheim und Tuttlingen
    Beiträge
    8.835

    kettenlänge

    nicht böse sein, jungs aber das ist kacke was ihr da schreibt.

    die richtige kettenlänge bestimmt man indem man vorne aufs grosse ritzel, also 42, 44 oder sonstwas schaltet und hinten aufs kleinste. dann müssen die leitrolle und die umlenkrolle des schaltwerks genau untereinander stehen. leichter isses wenn man schaut, daß die schrauben der beiden rollen genau auf einer gemeinsamen senkrechten linie liegen.
    dann ist garantiert daß man selbst die blödeste kombination schalten kann, ohne daß man sich dabei etwas beschädigt.

    und glaubt bitte das märchen nicht, daß man mit einer kürzeren kette schnellere und präzisere schaltvorgänge hat.
    zwickabusslmitzwaakombizangl und
    zuzlfleckaufshirn
    soulman
    --------------------------------

  7. #7
    Bergradwanderer | 2RC#111 Avatar von ingoShome
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    South of MUC
    Beiträge
    2.061

    kettenlänge

    >nicht böse sein, jungs aber das ist kacke was ihr da schreibt. <

    Hä hä!

    Vorne grosses Blatt
    hinten grosses Ritzel
    nicht durch die Schaltung fädeln
    Länge so ermitteln
    dann ein (Doppel)glied dazugeben

    Das passt IMMER und ist eindeutig und einfach "ablesbar"

    lg ing // dem's der Münchner Shimano-Vertreter so g'sagt hat und der's seither SEHR erfolgreich so macht.


  8. #8
    inschinoer Avatar von tommy d. p.
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    graz darf alles
    Beiträge
    16.370

    recht hast ingo

    also noch einmal:
    vorne gross, hinten gross. jetzt ein glied dazu. jetzt ist für den ernstfall vorgesorgt. nichts fetzt mehr als das (hoffentlich) unbemerkte raufschalten auf die erste, dabei das vordere grosse auch belegt und der heftige tritt in die pedale. bei genügend powerreserven macht diese konstellation einen riesenkrach (und eventuell blaue flecken auf der kniescheibe). sollte jetzt klein-klein nicht mehr möglich sein, weil die kette am oberen schaltungsröllchendes schaltwerkes (von unten) schleift, dann sind die ritzel zu tauschen/passen nicht zamm weil zu klein.
    also viel spass beim probieren und
    ciao
    ÜBRIGENS! wer mit mir radelt, tut dies auf EIGENE GEFAHR! und: es besteht Helmpflicht!!!


    bekräftigt von - rofa sport- DEM Bikeshop in Graz Andritz

    sowie - Kaufmann Bogensport - immer einen Treffer voraus!

  9. #9
    Bergradwanderer | 2RC#111 Avatar von ingoShome
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    South of MUC
    Beiträge
    2.061

    wenn klein-klein nimmer passt ...

    ... dann fahr'n mir's halt nicht. Ist aber weniger schlimm, als wenn gross-gross nicht mehr passt!?

    lg ingo // der mit 48-22/32-11 was nicht jede Kurbel überhaupt kann ;-)

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20

    Re: kettenlänge

    Original geschrieben von ingoShome
    >nicht böse sein, jungs aber das ist kacke was ihr da schreibt. <

    Hä hä!

    Vorne grosses Blatt
    hinten grosses Ritzel
    nicht durch die Schaltung fädeln
    Länge so ermitteln
    dann ein (Doppel)glied dazugeben

    Das passt IMMER und ist eindeutig und einfach "ablesbar"

    lg ing // dem's der Münchner Shimano-Vertreter so g'sagt hat und der's seither SEHR erfolgreich so macht.


    Was meinst Du mit Doppelglied? Meinst Du damit einen "Achter" (Blech mit zwei Löchern?)

  11. #11
    more cowbell! Avatar von Max
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Minga
    Beiträge
    6.526
    schaltet einfach vorne und hinten aufs größte, die kette soll so lang sein, dass jetzt alles gespannt ist. generell ist das die länge wenn man die kette übers große vorne und hinten legt und nicht durchs schalwerk führt, dazu zwei kettenglieder (4 löcher in der kette lang)

  12. #12
    Bergradwanderer | 2RC#111 Avatar von ingoShome
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    South of MUC
    Beiträge
    2.061

    Nein, zwei Achter ... ;-)


    Kette: -O=O-O=O-O=O-O=O-O=

    Doppelglied: O=O-O

    lg ingo // der schon in der Schule im Zeichnen nicht so gut war ;-)


  13. #13
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20

    Re: Nein, zwei Achter ... ;-)

    Original geschrieben von ingoShome

    Kette: -O=O-O=O-O=O-O=O-O=

    Doppelglied: O=O-O

    lg ingo // der schon in der Schule im Zeichnen nicht so gut war ;-)

    tuts an oamen bubn nicht verunsichern! oben seh ich keine vier, sondern sechs löcher!? es ist wahrscheinlich gemeint ein außenglied und ein innenglied.....hat auch was mit logik....

  14. #14
    Relax! Avatar von cardio
    User seit
    Mar 2002
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    184
    @ soulman

    ich weiß auch nicht, was die leute mit verkürzten ketten haben - der ekke dörschlag is/war ja bekannt dafür

    lg
    Ironman Austria July, 7th

  15. #15
    soulman goes zen Avatar von soulman
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Brunsbüttel, Speyer, Pforzheim und Tuttlingen
    Beiträge
    8.835

    kettenlänge

    ich hab a zeitl auf einem mittlerweile verkauften bike ein ultegra-schaltwerk mit 13-30 (7-fach) und 46-34-24 vorne gefahren. jo kloar, des geht aber da musst beim schalten schon aktiv mitdenken.
    der weisheit letzter schluss wars nicht!
    zwickabusslmitzwaakombizangl und
    zuzlfleckaufshirn
    soulman
    --------------------------------

+ Antworten
Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Kettenlänge
    Von GrazerTourer im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10-02-2006, 15:46
  2. kettenlänge
    Von teamasso im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07-05-2005, 23:54
  3. berechnete kettenlänge
    Von Monica im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18-03-2005, 08:36
  4. Kettenlänge beim Fully
    Von WarEagle im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23-02-2004, 14:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!