Jump to content
×
Specialized Butcher und Eliminator 2021

Specialized Butcher und Eliminator 2021

18.09.20 05:29 6.402Text: Luke BiketalkerFotos: SpecializedNeue Gummimischung, neues Profil - beim Specialized Butcher und Eliminator wird 2021 alles anders.18.09.20 05:29 6.492

Specialized Butcher und Eliminator 2021

18.09.20 05:29 6.4925 Kommentare Luke Biketalker SpecializedNeue Gummimischung, neues Profil - beim Specialized Butcher und Eliminator wird 2021 alles anders.18.09.20 05:29 6.492

Specialized Eliminator


Den Eliminator gibt es 2021 in zwei doch recht unterschiedlichen Varianten. E-Bike und Enduro Piloten liefert der schwere und robuste Eliminator Grid Gravity 2Bliss Ready maximale Vielseitigkeit. Die Grid Gravity Reifen werden mit einer superstabilen 2-Lagen-Konstruktion für Kurvenstabilität und optimalen Pannenschutz versehen. Darauf aufbauend, erhalten die Reifen eine neue Gummimischung aus schnell rollendem Gripton T7 an den Mittel- und griffigem Gripton T9 an den Schulterstollen. Davon verspricht sich Specialized eine ideale Kombination aus Speed, Grip und Robustheit.
Erhältlich zum UVP von 69,90 Euro in den Dimensionen 27.5 x 2.3" (1.050 g), 27.5 x 2.6" (1.100 g), 29 x 2.3" (1.300 g) und 29 x 2.6" (1.400 g).

Für den Trail-Einsatz konzipiert, zeigt sich der Eliminator Grid Trail 2Bliss Ready deutlich leichter. Er verfügt über eine Lauffläche, die ein aggressives Stollendesign mit einem ausgewogenen Profil kombiniert. Seine Übergangsstollen helfen dabei, den Bereich zwischen Mittel- und Seitenprofil zu überbrücken und machen den Eliminator ideal für hartes Terrain.
Erhältlich zum UVP von 59,90 Euro in den Dimensionen 27.5 x 2.3" (830 g), 27.5 x 2.6" (850 g), 29 x 2.3" (890 g) und 29 x 2.6" (930 g).

Specialized Butcher


Auch den Butcher bietet Specialized sowohl in abfahrtsorientierter Grid Gravity- als auch in leichter Grid Trail Variante an. Der Butcher Grid Gravity 2Bliss Ready T9 ist die perfekte Wahl für die Gravity-Fraktion. Sein lamellenförmiges Mittelprofil sorgt für gute Traktion und präzise Lenkung, während die Schulterstollen eine durchgehende Griffkante in schnellen Kurven bieten. Die Grid Gravity Karkasse macht den Reifen durch eine völlig neue, zweilagige Konstruktion für verbesserte Kurvenstabilität und erhöhten Durchschlagschutz noch robuster. Aufbauend darauf, erhöht die T9 Gripton Mischung zusätzlich die Traktion und Kontrolle am Trail.
Erhältlich zum UVP von 69,90 Euro in den Dimensionen 27.5 x 2.3" (1.050 g), 27.5 x 2.6" (1.200 g), 29 x 2.3" (1.300 g) und 29 x 2.6" (1.350 g).

Die jüngste Generation des Weltcup-erprobten Butcher Grid Trail 2Bliss Ready T9 erhält ebenfalls ein völlig neues Stollenprofil. Verbreiterte Schulterstollen unterstützen die Last in harten Kurvenausgängen zuverlässig, während die Kanten der Schulterstollen weiter nach innen verschoben wurden. Die Mittelstollen wurden versetzt angeordnet, um einen leichteren Übergang beim Kurvenwechsel zu gewährleisten. Darüber hinaus verbessert die Gripton T9 Gummimischung die Hochfrequenzdämpfung und hält den Reifen sowohl auf kleinen Unebenheiten als auch auf rauen Abschnitten satter auf dem Boden.
Erhältlich zum UVP von 59,90 Euro in den Dimensionen 29 x 2.3" (975 g) und 29 x 2.6" (1.050 g).


Zur Desktop-Version