Jump to content
×
In Velo Veritas 2023 Anmeldestart

In Velo Veritas 2023 Anmeldestart

11.11.22 07:45 416Text: NoManFotos: Michael Kofler, Jamile AzadfallahAm 11.11. um 11:11 Uhr beginnt ... der Fasching? Ja, der auch. Aber für Fans klassischer Fahrräder viel wichtiger: die Anmeldung zur nächstjährigen Rundfahrt durchs Weinviertel!11.11.22 07:45 557

In Velo Veritas 2023 Anmeldestart

11.11.22 07:45 5571 Kommentare NoMan Michael Kofler, Jamile AzadfallahAm 11.11. um 11:11 Uhr beginnt ... der Fasching? Ja, der auch. Aber für Fans klassischer Fahrräder viel wichtiger: die Anmeldung zur nächstjährigen Rundfahrt durchs Weinviertel!11.11.22 07:45 557

Es hat schon Tradition, dass sich mit dem offiziellen Beginn der Narrenzeit auch die Pforten zu In Velo Veritas öffnen. Und es ist Usus in der Veranstaltungswelt, die frühen Vögel mit fetteren Würmern aka günstigeren Preisen zu belohnen.
Von 11.11. (um 11:11 Uhr) bis 31.1.2023 erhalten deshalb jene, die sich frühzeitig ihren Startplatz für die elfte Edition der Rundfahrt auf klassischen Rennrädern im Weinviertel sichern, den jeweiligen Early Bird-Tarif für ihre Strecke. Danach wird’s um je zehn Euro teurer, zwei Wochen vor dem Event im Juni 2023 ist online Registrierungsschluss und nur mehr das Nachmelden vor Ort gegen entsprechende Gebühr möglich.
Zur Wahl stehen wie immer mehr oder weniger genussreiche 70, anspruchsvolle 140 und epische 210 Kilometer, wobei sich das Vage ausschließlich auf die tatsächliche Länge und niemals auf die Zuschreibungen der Strecken bezieht. Die stehen nämlich außer Zweifel (und sind übrigens kumulativ zu verstehen).

Wem das jetzt zu kompliziert war: Es wird a Hetz’ werden und a feine G’schicht, es wird schon auch anstrengen, und es wird munden – je länger, desto mehr. Zumal in Velo Veritas nach zehn Jahren eleganten Drumherums am 17./18. Juni 2023 endlich in der Bezirkshauptstadt Mistelbach aufschlägt.

Alle Details zu den Teilnahmebedingungen, zur Fahrt und zur Rennaissance der Klassik auf www.inveloveritas.at


Hotels & Shops im Umkreis

Zur Desktop-Version