Jump to content
×
Ritchey WCS Evomax Lenker

Ritchey WCS Evomax Lenker

17.06.16 05:50 34.662Text: NoPainFotos: NoPainRitcheys neuer Rennrad-Lenker mit starker Krümmung nach außen hilft, lange Erkundungsfahrten auf asphaltierten Straßen, Wald- und Feldwegen sowie alle anderen unbefestigten Pfaden sicher und entspannt zu meistern.17.06.16 05:50 34.674

Ritchey WCS Evomax Lenker

17.06.16 05:50 34.67424 Kommentare NoPain NoPainRitcheys neuer Rennrad-Lenker mit starker Krümmung nach außen hilft, lange Erkundungsfahrten auf asphaltierten Straßen, Wald- und Feldwegen sowie alle anderen unbefestigten Pfaden sicher und entspannt zu meistern.17.06.16 05:50 34.674

Gravel- oder Allroad-Bikes sind nach ihrer Etablierung in den USA nun auch in Europa auf dem Vormarsch. Obwohl auf den ersten Blick kaum vom Endurance-Rennrad oder Cyclocrosser mit Discs zu unterscheiden, steht hinter der neuen Radsportkategorie eine eigene Idee. Gedacht als "Adventure Bikes", also Multi-Terrain-Räder, sollen diese aus jedem Ride ein Abenteuer machen.

Um lange Erkundungsfahrten auf asphaltierten Straßen, Wald- und Feldwegen sowie allen anderen unbefestigten Pfaden sicher und entspannt zu meistern, hilft neben einer speziellen Gravel-Geometrie (Stabilität, Komfort), Scheibenbremsen (Bremsleistung unter allen Bedingungen) und breiten Reifen zw. 32 und 42 mm (Grip) auch ein spezieller Rennlenker mit (zumeist übertrieben) starker Krümmung nach außen (Kontrolle).

Ritchey ließ sich wohl von den amerikanischen Gravelbike-Lenker-Urgesteinen inspirieren und vereint beim WCS Evomax die bekannte 4° Biegung der Evolution-Serie samt kurzem Reach und niedrigem Drop mit einer moderaten 12° Wölbung nach außen (Flare). Der an den Enden breiter werdende Rennlenker sorgt für eine besonders ergonomische Unterlenker-Haltung, höhere Hebelkraft und mehr Kontrolle auf losem Untergrund.

Bestehend aus dreifach konifiziertem 7075 Aluminium, mit 31.8 mm Oversize Lenkerdurchmesser, ist er an den Klemmstellen für die Bremshebel und den Vorbau angeraut. Dank des erweiterten Klemmbereichs könnten auch Triathlon-Lenkeraufsätze montiert werden.

  • Der 12° Flare harmoniert optimal mit den nach außen gebogenen SRAM Bremshebeln.Der 12° Flare harmoniert optimal mit den nach außen gebogenen SRAM Bremshebeln.
    Der 12° Flare harmoniert optimal mit den nach außen gebogenen SRAM Bremshebeln.
    Der 12° Flare harmoniert optimal mit den nach außen gebogenen SRAM Bremshebeln.
  • So lassen sich im Unterlenkergriff die Hebel noch besser erreichen.So lassen sich im Unterlenkergriff die Hebel noch besser erreichen.
    So lassen sich im Unterlenkergriff die Hebel noch besser erreichen.
    So lassen sich im Unterlenkergriff die Hebel noch besser erreichen.
  • WCS Pavé Tape, 3.5 mm dickWCS Pavé Tape, 3.5 mm dick
    WCS Pavé Tape, 3.5 mm dick
    WCS Pavé Tape, 3.5 mm dick
  • Aus super leichtem EVA Schaumstoff...Aus super leichtem EVA Schaumstoff...
    Aus super leichtem EVA Schaumstoff...
    Aus super leichtem EVA Schaumstoff...
  • ... mit eingeprägten Ritchey Logos...... mit eingeprägten Ritchey Logos...
    ... mit eingeprägten Ritchey Logos...
    ... mit eingeprägten Ritchey Logos...
  • ... kombiniert mit einer zusätzlichen Gel-Dämpfung.... kombiniert mit einer zusätzlichen Gel-Dämpfung.
    ... kombiniert mit einer zusätzlichen Gel-Dämpfung.
    ... kombiniert mit einer zusätzlichen Gel-Dämpfung.
  • Ritchey WCS Evomax Lenker
  • Ritchey WCS Evomax Lenker

Ritchey WCS Evomax

EinsatzbereichRennrad, Cyclecross, Gravel
MaterialDreifach konifiziertes 7075 Aluminium
Breiten (außen-außen)40, 42, 44, 46 cm
Gewicht295 g (Gr. 44 gewogen)
Ø Lenkerklemmung31,8 mm
Drop/Reach120 / 73 mm
Wölbung (nach außen)12°
Biegung/Wölbung4° / 0°
FarbeBlatte (schwarz ohne Glanzeffekt)
Preis€ 115,- UVP
  • Ritchey WCS Evomax Lenker
  • Ritchey WCS Evomax Lenker

Fazit

Ritchey WCS Evomax
Modelljahr:2016
+Ergonomische Form
+Angeraute Klemmstellen
+Hohe Steifkeit des Unterlenkers
+Totale Kontrolle am Trail
+Nice Price
+Must-have für SRAM-Owners
oVerschlechtert die Aerodynamik
BB-Urteil:Go wide or go home.

Mit dem Evomax hat Ritchey den Rennradlenker zwar nicht neu erfunden, präsentiert allerdings auch keinen Schas mit Quasteln.

Die auffallend starke Krümmung nach außen verbreitert einen gewöhnlichen 42er oder 44er Lenker erheblich und bietet eine deutlich komfortablere Griffposition am Unterlenker. Das Resultat sind entspannte Handgelenke, größere Hebelkraft, mehr Bewegungsfreiheit und optimale Kontrolle auf losem Untergrund - fast wie mit einem Mountainbike-Lenker. Je rauer und steiler das Gelände, umso mehr profitiert der Fahrer von der speziellen Formgebung. Optimal harmoniert der 12° Flare mit den ebenfalls nach außen gebogenen SRAM DoubleTap-Hebeln.

In puncto Steifigkeit steht der Evomax den traditionell-geschwungenen Evolution-Lenkern in nichts nach. Hingegen wirkt sich die breitere Unterlenker-Haltung negativ auf die Aerodynamik aus, was allerdings bei Endurance- oder Gravel-Einsätzen vernachlässigbar sein dürfte.

  • Ritchey WCS Evomax Lenker

  • 2 Monate später...
  • 2 Monate später...

Ich hab den Bügel ja netterweise vom NoPain zur Verfügung gestellt bekommen.

Kann bis jetzt nur positives berichten:

-) Angenehm niedriger Drop

-) Schöne Biegung, ich stoße im Wiegetritt nicht mit den Unterarmen am Oberlenker an

-) gefühlt ganz leichter Flex --> komfortabel

 

Verwende ihn auf einem Gravel/Commuter. Fahre auch gerne mal "gröbere" Sachen bergab, Lenker vermittelt sehr gute Kontrolle - also ich würd keinen anderen wollen :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

Danke fürn Link.

 

noch nicht , da mein Gravel noch nicht aufgebaut ist.....

Ja da bin ich schon neugierig drauf.

 

Interessant auch, dass die Ritchey *max-Lenker hier bei uns offenbar außer dir und Gili als damalige Gewinner sonst keiner fährt/keinen reizt.

 

 

Gesendet.

Bearbeitet von tenul
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke fürn Link.

 

 

Ja da bin ich schon neugierig drauf.

 

Interessant auch, dass die Ritchey *max-Lenker hier bei uns offenbar außer dir und Gili als damalige Gewinner sonst keiner fährt/keinen reizt.

 

 

Gesendet.

 

 

Hab mir den Evomax gekauft.

Bin aber noch nicht dazugekommen ihn zu fahren...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

So, ich habe mir ja fürs aktuell im Aufbau befindliche Reiserad (nein, nicht das Hardtail) den Ritchey Evomax bestellt, in der Comp-Version.

Gestern hab ich zum Einstellen des Lenkers und sonstigen Testen eine erste Proberunde im Grätzl gedreht.

Zuerst war ich enttäuscht ob des überraschend geringen Flares des Evomax und hab mir gedacht, ich steige doch noch um auf den Venturemax, bevor das Lenkerband raufkommt und der Sack zugemacht wird.

Allerdings muss ich sagen, dass der breite Oberlenker schon auch eine eigene Qualität hat.

Jetzt bin ich gerad ein bisschen im Wiegelwagel - den Evomax lassen oder den radikalen Schritt tun und den Venturemax raufgeben???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich am Reiserad letztendlich für den Evomax entschieden.

Einige Kilometer habe ich damit schon abgespult.

Sehr entspanntes Fahrgefühl! muss ich sagen.

Besonders gut gefällt mir die ovalisierte Lenkerverbreiterung im Bereich des Übergangs vom Oberrohr zur Drop, aber dank des leichten Flares fährt es sich auch im Unterlenker angenehm.

 

 

Zu beachten ist, dass man ein ausreichend langes Lenkerband besorgt, da der Verbrauch aufgrund der ungewöhnlichen Form etwas erhöht ist.

 

Hier ein paar Fotos:

20170704_203526.jpg 20170704_204857.jpg

 

Und hier noch ein Bild vom Ganzen:

attachment.php?attachmentid=187554&stc=1

 

 

Kaffenback_Trab.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

feines radl :-)

 

ot: is das ein Lichtschalter am oberlenker?

Danke, danke.

@OT: ja, der Schalter und das Kabel gehören zum Nabendynamo, wobei ich den Schalter testweise über den Vorbau gespannt habe, auch um Platz zu machen für den Garmin und den unvermeidlichen Adapter zur Montage einer Ortlieb-Lenkertasche.

(Wenn das Setup vollständig ist, gibt es eine größere Vorstellung im Reiserad-Thread.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version