Bikeboard.at Logo
Look

Look

03.09.13 13:12 12.250Text: Reinhard HörmannFotos: Erwin HaidenKEO Blade 2 * Aero-Rennrad Look 695 Aerolight (Premium)03.09.13 13:12 12.310

Look

03.09.13 13:12 12.310 Reinhard Hörmann Erwin HaidenKEO Blade 2 * Aero-Rennrad Look 695 Aerolight (Premium)03.09.13 13:12 12.310

KEO Blade 2


Als einer der führenden Pedalhersteller, hat LOOK für das Jahr 2014 die Neuentwicklung des KEO Blade vorgestellt - das Blade 2.

Der Unterschied zum Vorgängermodell ist vor allem, dass man nun zwischen drei Auslösehärten (12/16/20 Nm) wählen kann. Die Änderung der Härte stellt der Händler mit einem Spezialwerkzeug vor Ort an Hand eines eingebrachten Carbonblattes an der Unterseite ein. Dieses Carbonblatt soll auch den Ein- und Ausstieg erleichtern, bzw. sicherer machen. Die relativ große Trittfläche - etwa 700 mm². soll eine optimale Kraftübertragung und einen sicheren Stand gewährleisten. In der Titan Ausführung wiegt das Pedal gerade einmal 90 g, das CroMo um etwa 20 g mehr. Mit Looks spezieller Achslinie beträgt die Tritthöhe 13 mm, auch an der aerodynamischen Form wurde noch weiter gefeilt.

Der Preis für die Titan Ausführung dürfte bei etwa 290 Euro liegen, das CroMo Pedal bei ca. 200 Euro.

Aero-Rennrad Look 695 Aerolight (Premium) - Feuerwerk an Innovation


Für die Saison 2014 bringt der französische Hersteller sein Aero-Rennrad Look 695 Aerolight in fünf verschiedenen Farbvarianten heraus. Ziel der Entwickler war es, die Aerodynamik weiter zu verbessern. Auf den ersten Blick wirkt die Form dynamisch, die Grafiken sind ansprechend, der Renner ist als Aero-Rennrad konzipiert und auch eindeutig als solcher erkennbar.

Für höchsten Komfort soll die steckbare Sattelstütze sorgen, Elastomer Einlagen dämpfen auch harte Schläge wirkungsvoll ab. Dazu befindet sich im Sattelrohr sowohl eine Halterung für den Campa-, als auch für den Shimano Akku. Die Bowdenzüge sind innen verlegt, sowohl vorne als auch hinten sind nahtlos integrierte Bremsen ein erster Blickfang. Vom aerodynamischen Standpunkt aus sicherlich eine schöne Innovation, laut Hersteller verfügen die Bremsen auch über sehr gute Verzögerungswerte.

Der Vorbau des "695er" lässt sich in der Neigung von -13 Grad bis +17 Grad verstellen. Mit 160 g ist er um satte 20 g leichter als sein Vorgängermodell. Für den Antrieb sorgt eine integrierte Kurbelgarnitur aus dem Hause Look (ZED2), diese soll nur knapp über 300 g auf die Waage bringen.

Insgesamt mach das Rad durch die vielen durchdachten Details einen extrem aufgeräumten Eindruck, ohne Zweifel wird sich das alles auch positiv auf den Luftwiderstand auswirken. Laut Produzent wiegt das "695er" je nach Ausstattung etwa 6,5 kg, kaufen kann man das LOOK ab etwa 4.700 Euro.


Bikebörse Links
Bikeshops nach Marken
Herstellerlinks
Tests/Berichte über
Herstellerlinks
Bikeshops nach Marken
Bikebörse Links
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1

    Look - Eurobike Neuheiten 2014

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Fuchsl
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Langenzersdorf
    Beiträge
    2.304
    ein so geilers rad.
    wurde vom preis was bekannt gegeben?

  3. #3
    Admin Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.570
    Laut Produzent wiegt das „695er“ je nach Ausstattung etwa 6,5Kg, kaufen kann man das LOOK ab etwa 4.700 Euro.
    .

  4. #4
    Admin Avatar von NoSane
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    Wr. Neustadt
    Beiträge
    3.686
    jetzt auch mit Mini-Video

  5. #5
    Zitat Zitat von Fuchsl Beitrag anzeigen
    ein so geilers rad.
    wurde vom preis was bekannt gegeben?
    Du hast nur Bilder geschaut häh?

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Kikeritzpatschen
    Beiträge
    18.134
    KEO Blade 2, sehr cooles Teil

    Die Änderung der Härte stellt der Händler mit einem Spezialwerkzeug vor Ort an Hand eines eingebrachten Carbonblattes an der Unterseite ein.
    das machts schon wieder weniger sexy
    Nur beim Uphill sind Bremsspuren richtig cool

  7. #7
    Zitat Zitat von simplonthepride Beitrag anzeigen
    KEO Blade 2, sehr cooles Teil



    das machts schon wieder weniger sexy
    man kann es auch gleich mit der nm härte bestellen..selber machen geht auch, aber da braucht man eben das werkzeug, wie es mechanisch funkt habe ich mir nicht zeigen lassen können..ich weiss auch nicht, was das werkzeug kostet - sexy wär es wirklich, ohne grossen aufwand selber machen zu können.

  8. #8
    retired Avatar von wo-ufp1
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    Nicht von dieser Welt
    Beiträge
    8.241
    Ähm, bezüglich des oberen Hinterbaus.
    Der schaut so aus, als könnte man den teilen (Nähe Sattelrohr und noch vor dem Reifen) bzw. das dieser zusammengesteckt wurde.
    Oder ist das nur eine optische Täuschung?
    Bö(r)se :


  9. #9
    Zitat Zitat von wo-ufp1 Beitrag anzeigen
    Ähm, bezüglich des oberen Hinterbaus.
    Der schaut so aus, als könnte man den teilen (Nähe Sattelrohr und noch vor dem Reifen) bzw. das dieser zusammengesteckt wurde.
    Oder ist das nur eine optische Täuschung?

    gesteckt ist der sicher nicht,könnte an der stelle mit komfort etwas zu tun haben,wissen tu ich das aber nicht.

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Fuchsl
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Langenzersdorf
    Beiträge
    2.304
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    Du hast nur Bilder geschaut häh?
    stimmt wer lesen kann ist stark im Vorteil

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Fuchsl
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Langenzersdorf
    Beiträge
    2.304
    Zitat Zitat von NoPain Beitrag anzeigen
    .
    Nehm mal an die 4.700 Euro sind der Rahmen mit Kurbel und Vorbau oder?
    nicht das komplett Rad.

  12. #12
    Das Set mit Gabel dazu glaub ich.

    Edit: es steht Komplettrad ab...
    Geändert von Reini Hörmann (04-09-2013 um 18:17 Uhr)

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Fuchsl
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Langenzersdorf
    Beiträge
    2.304
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    Das Set mit Gabel dazu glaub ich.

    Edit: es steht Komplettrad ab...
    laut Homepage von Retra Sport kommt das Rahmen Set auf € 4.699,00
    ( Rahmen, Gabel, Steuersatz, Vorbau, Sattelstütze, Kurbelsatz, Bremsen) auf:
    http://www.retrasport.at/retrasport/...oducts_id=4975

    das premium Rahmen sét auf:€ 4.999,00
    (Rahmen, Gabel, Steuersatz, Vorbau, Sattelstütze, Kurbelsatz, Bremsen)
    http://www.retrasport.at/retrasport/...oducts_id=5010

  14. #14
    Zitat Zitat von Fuchsl Beitrag anzeigen
    laut Homepage von Retra Sport kommt das Rahmen Set auf € 4.699,00
    ( Rahmen, Gabel, Steuersatz, Vorbau, Sattelstütze, Kurbelsatz, Bremsen) auf:
    http://www.retrasport.at/retrasport/...oducts_id=4975

    das premium Rahmen sét auf:€ 4.999,00
    (Rahmen, Gabel, Steuersatz, Vorbau, Sattelstütze, Kurbelsatz, Bremsen)
    http://www.retrasport.at/retrasport/...oducts_id=5010

    Ja das dürfte realistisch sein: Komplettradrahmeset mit Gabel ;o)