Bikeboard.at Logo
Neue Singletrails im Wienerwald

Neue Singletrails im Wienerwald

06.04.16 16:57 6.226Text: PMFotos: Erwin Haiden, Luke BiketalkerOstösterreicher können sich über ein neues MTB-Angebot freuen: Acht Wanderwege, die gemäß Shared-Use-Prinzip auch Bikern offen stehen. 06.04.16 16:57 6.262

Neue Singletrails im Wienerwald

06.04.16 16:57 6.262 PM Erwin Haiden, Luke BiketalkerOstösterreicher können sich über ein neues MTB-Angebot freuen: Acht Wanderwege, die gemäß Shared-Use-Prinzip auch Bikern offen stehen. 06.04.16 16:57 6.262

Wie bereits in der BB-Story zum Bau des Trail Parks Weidlingbach angekündigt, steht die Legalisierung mehrerer Naturtrails in und um Wien unmittelbar bevor. Die Plattform "Mountainbiken im Biosphärenpark Wienerwald", bestehend aus allen Interessenvertretern - MTB-Verein WienerWaldTrails, Biosphärenpark Wienerwald Management, Österreichische Bundesforste, Stift Klosterneuburg, Forstamt der Stadt Wien (MA 49) und Wienerwald Tourismus (mehr dazu hier) - wird ein Streckennetz von acht neuen Singletrails im Wienerwald freigegeben.

Acht Wege, zwölf Kilometer
Diese weisen insgesamt eine Streckenlänge von rund zwölf Kilometern auf und werden von den Grundeigentümern - Bundesforste und Stift Klosterneuburg - mit Saisoneröffnung nun offiziell freigegeben. Sie werden in das Streckennetz aufgenommen und erweitern das rund 800 Kilometer umfassende Mountainbike-Netz im Wienerwald.
In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Touristenklub (ÖTK-Klosterneuburg) wurde ein Beschilderungskonzept für die Sicherheit aller Beteiligten (Stichwort "Shared Use") ausgearbeitet. Die Strecken werden demnächst als Download auf den Webseiten des Wienerwald Tourismus, des Biosphärenpark Managements und des Vereins WienerWaldTrails angeboten.

Die Passagen führen allesamt über Waldwege und gelten als technische Herausforderung abseits von Forststraßen. Das neue Angebot versteht sich als Start eines Vorzeigemodells in Sachen Interessenausgleich, bei der sich alle Beteiligten zu einer gemeinsamen Sache zusammengefunden haben. „Das Miteinander in diesem Projekt ist einzigartig“, freut sich Alexander Arpaci, Vereinsobmann WienerWaldTrails, „alle beteiligten Projektpartner ziehen an einem Strang. Die Singletrails stehen ab sofort allen Mountainbikern zum Start in die sportliche FairPlay-Saison zur Verfügung.“

Gelebter Interessenausgleich
Gemeinsam sucht die Plattform nach Lösungen, Mountainbiken im Wienerwald mit einem zeitgemäßen Angebot an Trails attraktiver zu gestalten und dabei vorbildhaft alle Interessen – Naturschutz, Tourismus, Jagd, Freizeitinteressen, Waldbesitzer und Grundeigentümer – in Einklang zu bringen. „Man ist mit dem Projekt an uns als Grundeigentümervertreter herangetreten. Durch gezielte Besucherlenkung soll es gelingen“, so Rudolf Freidhager, Vorstand Österreichische Bundesforste, „Spannungen zwischen den Zielgruppen zu entschärfen und mit einer umsichtigen Streckenführung den Naturraum zu entlasten.“
Biosphärenpark-Geschäftsführer Herbert Greisberger: „Mit diesem Projekt sind wir unserer nachhaltigen Vision von ökologischem Gleichgewicht, ökonomischer Sicherheit und sozialer Gerechtigkeit wieder ein Stück näher gekommen.“ Wienerwald Tourismus-Geschäftsführer Mario Gruber: „Das Projekt soll das Erlebnispotenzial von konsensorientiertem Mountainbiken aufzeigen, aber auch die touristische Wertschöpfung in der Region steigern“.

  • Ergänzend zu den Naturtrails wird gebaut. Aktuell in Weidlingbach - s. Story hier.
    Ergänzend zu den Naturtrails wird gebaut. Aktuell in Weidlingbach - s. Story hier.
    Ergänzend zu den Naturtrails wird gebaut. Aktuell in Weidlingbach - s. Story hier.

Basis für das Mountainbiken bilden vertragliche Regelungen mit den Grundeigentümern - den Österreichischen Bundesforsten und dem Stift Klosterneuburg -, über die Pflicht- und Haftungsfragen klar festgelegt sind.
Forstbetriebsleiter Hubertus Kimmel, Stift Klosterneuburg: „Als Grundeigentümer freuen wir uns, dass mit den neuen Singletrails das verstärkte Mountainbike-Aufkommen nunmehr in geregelte Bahnen gelenkt wird.“

More to come
„Es war und ist ein extrem spannendes Projekt“, zeigt sich WWT-Vereinsobmann Arpaci begeistert. „Die neuen Strecken sollen künftig durch weitere Single-Trails, sowie Flow- und Downhill-Trails, die ausschließlich Mountainbikern zur Verfügung stehen, ergänzt werden. Ein entsprechendes Konzept ist bereits in Arbeit, eine Umsetzung noch heuer geplant.“


Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.767

    Neue Singletrails im Wienerwald

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien/Mödling
    Beiträge
    1.175
    Gibt es genauere Infos zu den Wegen (eine Karte z.B.)?

  3. #3

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2014
    Ort
    wien
    Beiträge
    250
    trail Liste ist unter dem zweiten Schild rechts

    Übersichtskarte gibts dann von offizieller (Wienerwald Tourismus) Seite und hoffentlich bald

  5. #5
    Kondition statt Carbon Avatar von stamp.tschampa
    User seit
    Aug 2013
    Ort
    krems
    Beiträge
    113
    Die Definition von Wahnsinn ist: Immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. (Albert Einstein)

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2016
    Ort
    Wolkersdorf
    Beiträge
    1.271
    bin am WE das erste Mal den Flow trail in Weidlingbach gefahren und muss sagen: da hat sich wer richtig Mühe gemacht.

    Dank und Anerkennung meinerseits !!

    werde diese Woche noch zahlendes Mitglied bei WWT..

    PS: würde mich auch über eine beschriftete Übersichtskarte freuen wo alle Trails und Routen gleichzeitig zu sehen sind ( oder kann ich es nur nicht ) lg

  7. #7
    More than back!!! Avatar von riffer
    User seit
    May 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.061
    Verkaufe: Salsa Bucksaw Fatbike-Fully (large)!!!
    Gary Fisher Roscoe III (large) 2009 mit Tunings

    Bei Interesse bitte PN.

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Karup
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    310
    Eine Frage, da ich ja eh neue Reifen kaufen möchte und auf Tubeless umsteige.
    Passt z.B. für Weidlingbach hinten der Continental Race Sport Protection 2.2 und vorne der X-King Protection 2.4?

    Ich fahre mit dem Hardtail ja auch zur Arbeit = Asphalt, daher eher diese Allrounder.

    Danke