PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie kriegt man schutzfolie an besten vom carbon rahmen runter?



soulride
23-01-2012, 09:47
hola,
hab grad bei meinem rad eine motocross-schutzfolie runtergezogen, die ich vor einiger zeit raufgegeben habe, um das unterrohr gegen steinschlag zu schützen. dabei bleibt eine menge kleber von der folie am rahmen pickn, der mit herkömmlichen putzmittel nicht runter zu kriegen ist.

kennt jemand vlt ein mittel, dass zwar den kleber auflöst aber nicht gleich den lack runterfrisst?

lg,
soul

Siegfried
23-01-2012, 09:48
Silikonentferner aus KFZ-Zubehörmarkt. Greift den Kleber an, lässt aber den Lack drunter unberührt.

Joey
23-01-2012, 09:52
In zukunft mit dem foehn vorwaermen - dann laesst es sich leichter abloesen, und in der regel auch rueckstandsfreier.

Pass aber auf, falls du mit dem industriefoehn zu werke gehst, dass du nur auf fingerertraegliche temperaturen erwaermst.

Mr.Vain
23-01-2012, 11:48
Ich hab genug Klebeentferner zu Hause.
Kannst ja mal vorbeikommen.

soulride
23-01-2012, 14:04
Ich hab genug Klebeentferner zu Hause.
Kannst ja mal vorbeikommen.

danke mann fürs angebot; vlt mach ich das wirklich, wenn ich nix zusammenbring mit dem silikonentferner. welches produkt verwendest du und wo kauf ichs?

Siegfried
23-01-2012, 14:21
Kleberentferner = Silikonentfernen = Farben- und Zubehörhandel (keine Nitroverdünnung oder Bremsenreiniger nehmen!!)

schwarzerRitter
23-01-2012, 15:16
Kann/darf man Spiritus auch verwenden?

Mr.Vain
23-01-2012, 15:39
danke mann fürs angebot; vlt mach ich das wirklich, wenn ich nix zusammenbring mit dem silikonentferner. welches produkt verwendest du und wo kauf ichs?

innotec Seal and Bond remover kauf ich bei innotec Österreich

JIMMY
23-01-2012, 16:30
In zukunft mit dem foehn vorwaermen - dann laesst es sich leichter abloesen, und in der regel auch rueckstandsfreier.

Pass aber auf, falls du mit dem industriefoehn zu werke gehst, dass du nur auf fingerertraegliche temperaturen erwaermst.

weißt du wie ich dieses fucking pickerl mit den sicherheitshinweisen ( saudünne folie ) runterbekomm -
macht sich uar beschissen auf einem schwarzen rahmen - mit föhn schon probiert - geht nyx :s:

NoPain
23-01-2012, 16:32
Von Sonax gibt es einen "Teer-Entferner".


Löst schonend und gründlich Teer- und Ölflecken von Lack und Chrom, sowie sonstige hartnäckige Verschmutzungen, wie z.b. Aufkleber-Rüpckstände.

Ich entferne damit immer die Kleber von den Carbonlaufrädern oder Schutzfolien von Carbonrahmen. Frag mich bitte nicht was drinnen ist, aber mir wäre noch nicht aufgefallen, dass irgendwas matt oder rauh wird.

soulride
23-01-2012, 20:56
hab mir jetzt "kleber-frei" um € 5,30 für 50ml von der fa. bindulin gekauft. ist auf aceton-basis und der kleber sich löst ganz gut mit rubbeln. es bleibt aber trotzdem ne sisiphus arbeit.

Joey
23-01-2012, 21:44
weißt du wie ich dieses fucking pickerl mit den sicherheitshinweisen ( saudünne folie ) runterbekomm -
macht sich uar beschissen auf einem schwarzen rahmen - mit föhn schon probiert - geht nyx :s:

Ich fuerchte bei denen geht nur kletzln', und dann mit entfetter die kleberueckstaende entfernen. Die pickerln sind mitunter das laestigste ueberhaupt...

WAWA
23-01-2012, 21:53
@Jimmy

Da kann ich dem Joey nur recht geben!

Ohne gscheite Fingernägel geht da gar nyx! Ich hab da beim Alurahmen mit Nagellackentferner von der Frau erledigt, bei Carbon - kletzeln bis die Nägel glühen :D:devil::(

:wink:

JIMMY
23-01-2012, 22:27
Mit Nagellackentferner geht's ? Is eh ein Alu
hab eh schon zum kletzeln begonnen, uar zaaaaach
warum muss ma so an Dreck auf so a scheens radl picken ?????

legue
24-01-2012, 07:27
Teerentferner verwende ich bei allen Oberflächen, Kleber geht damit sofort ab. l.g. Günter

Joey
24-01-2012, 07:34
Nagellackentferner? Ist glaub ich eine Acetonform. Wuerde ich die Finger von lassen. Heutzutage sind Rahmen (europaeischer Herstellung) meist mit Lacken auf Wasserbasis beschichtet.

exotec
24-01-2012, 07:38
Nagellackentferner? Ist glaub ich eine Acetonform.

ist das beste Mittel um z.b. von den Ritchey WCS Aluteilen den Lack abzubekommen - die sind nun blitzblank.

skippy021
24-01-2012, 18:09
Sehr interessant, danke für die vielen Tipps!

Und weil ich den Fred mit der SUFO nicht gefunden hab, setzte ich mal ein Stichwort: ablabeln ABLABELN

soulride
25-01-2012, 10:32
Kann/darf man Spiritus auch verwenden?

ich hab vorher auch sehr scharfes desinfektionsmittel (spiritus) vom krankenhaus versucht...zeigte aber fast keine wirkung.

Bikefreaky
27-01-2012, 23:14
Ich nehm für so was meistens Nagellackentferner, lässt normalen Lack in Ruhe, entfernt aber schnell und einfach den Kleber, enthält auch Aceton.

Sleipnir
19-03-2012, 12:32
Die Dekoraufkleber von meinen Shimano Alu-Laufrädern müssen runter. Anwärmen, abziehen und Kleberreste mit Teerentferner entfernen?

bs99
19-03-2012, 13:25
habe ich kürzlich mit flucrums gemacht und vor einiger zeit mit shimanos.
anwärmen braucht man nicht, eine ecke "abkletzeln" und dann laaaaangsam den aufkleber abziehen, dann bleiben fast keine kleberreste übrig.
auf innenliegender stelle testen ob das verfügbare mittelchen (spiritus, teerentferner, nagellackentferner,...) den lack eh nicht angreift
die verbleibenden reste herunterputzen.
hat für ein laufrad geschätzte 15min gedauert...