PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : eure lieblings magazine



Marco & Bike
14-06-2002, 18:44
servus leute!

was sind eure lieblings magazine?
mal abgesehen von praline,..., usw.:D :D

mein lieblings magazin ist die mtbr! jedes monat (alle zwei monate) freue ich mich darauf die neue ausgabe in der hand zu halten und zu lesen.

also lasst mal höhren.....

Schöne Grüße Marco!!!
:jump: :jump: :jump:

Elwood Blues
14-06-2002, 19:36
mountainbike find ich ganz ok.
die haben immer recht gute tests :)

Christoph
14-06-2002, 19:45
FHM, Maxim, Playboy,...


Transworld Snowboard,...

criz
14-06-2002, 19:57
Bikesport news und radwelt sind meine favourits.
die mbr hatte ich jahrelang aboniert, heuer das erste mal nicht.:confused:

realbiker
14-06-2002, 22:21
Also meine Lieblingsmags sind:
a.) BIKE-SPORT-NEWS
b.) Radwelt

Die MTBR hab ich zwar abonniert doch meiner Meinung nach wird dieses Magazin leider immer schlechter und es gibt immer weniger Themen dich mich wirklich interessieren!:rolleyes:

Früher hab ich auch noch BIKE und MOUNTAINBIKE gelesen, doch deren Qualität nimmt auch immer mehr ab, früher waren diese Mags noch echt gut aber leider sind die Tests meiner Meinung nach nimmer recht objektiv ... !:mad:

trek
14-06-2002, 23:25
Mein favourite magazin ist die Mountainbike revue!!

Sie hat zwar nicht so großartige tests von so vielen bikes, aber irgendwie gefällt mir das image dass sie rüberbringen und sie werden mehr freeride mäßig was mir auch mehr taugt


mfg trek

Roox
14-06-2002, 23:38
Bikemagazine:
(bewertung nach schulnoten)

BIKE SPORT NEWS = 1
MOUNTAINBIKE =2
MOUNTAINBIKE REVUE = 3-4
BIKE = 4


"andere" Magazine sind auch ganz nett .......... :D

Reddevil
15-06-2002, 17:27
Eignetlich Mountain bike Revue, das ich mir auch abonnieren werde.

Mountainbke finde ich auch ganz nett

soulman
15-06-2002, 23:01
....das vor jahren das magazin "sportrad" das dann allerdings wegen mangelnder verkaufszahlen eingestellt wurde.
die haben nicht gleich auf einmal 20 radeln "getestet", sondern höchstens drei im direkten vergleich oder einzeln. so ein test war dann aber auch nicht nur eine halbe seite lang sondern hatte bis zu drei seiten.
ich war damals nicht so erfahren wie heute und konnte aus diesem mag wirklich so manches lernen.

ansonsten blättere ich die neuen magazine zuerst in der trafik durch und kauf sie nur dann wenn mir der ihnalt zusagt. es gibt auch durchaus monate wo ich keines kauf. ich merk mir gottseidank eh das meiste. noch!:D

AB
16-06-2002, 09:08
Ich les regelmäßig BIKE! Denen ihr Fullywahn ist allerdings nimmer lang zum aushalten! ;) Die meinsten Ausgaben sind Interessant, allerdings kann man die Sommerausgaben meistens vergessen, weil nur mehr Müll drinnensteht!

mikeva
16-06-2002, 10:32
i find, de heftln san alle net so schlecht.
an der mountainbikerevue gefallen mir besonders die tourenvorschläge und die news aus der österr. rennszene.

WarEagle
16-06-2002, 13:04
Also mein Favorit war bis lang Mountainbike, aber die haben auch meiner meinung nach ziemlich nachgelassen, und das neue layout ist wirklich zum :k: überhaupt nimma übersichlich ... vom Bike war ich nie besonders übezeugt weils das teuerste war und net wirklich mehr aals im MTB drin war. Aber deren Welt scheint auch erst ab 150mm Federweg hinten zu beginnen, ziemlich hardcore-FR lastig meiner Meinung nach.
die MBR ist klein aber fein und wird deswegen im Momnet regelmäsig gekauft. ;)
Meistens blättere ich aber MTB und Bike durch ob vielleicht interessante Artikel versteckt sind

<MM>
16-06-2002, 14:14
Meine Favoriten sind die Homepages diverser BikeBoarderInnen und sonstige Seiten, wo man merkt, da ist Mensch und nicht Massenmarketingwahn am Werk.

schneiz
16-06-2002, 14:38
also ich find das einzig halbwegs lesbare magazin ist das mountainbike rider magazine. steht zwar auch viel müll drinnen;
aber irgendwo muss man sich ja informieren.
so tests a la mtb oder bike find ich einfach nur zum kotzen

Marco & Bike
16-06-2002, 17:50
bike und mountainbike lese ich auch nicht gerne. in diesen heftln sind nur ein paar für mich interessante artikel drinn. die testberichte dieser magazine stimmen "großteils" auch nicht - leider:(

wie gesagt mein favorit ist die mountainbike revue. (schade dass die nächste ausgabe der mtbr erst wieder im august zu haben ist)
radwelt finde ich aber auch nicht schlecht.

Schöne Grüße Marco!!!
:jump: :jump: :jump:

ps: was machts ihr eigentlich mit den alten magazinen? schmeisst ihr sie in den müll od. hebt ihr sie so wie ich auf? zum wegschmeissen sind sie mir viel zu schade und zu teuer.

realbiker
16-06-2002, 17:53
Also ich hab alle Mags auf weil ab und zu nachblättern is ganz witzig, ich hab fast alle Bikemagazine seit 1997, Mountainbikerevue & Mountainbike seit 1998 !!!;)

soulman
16-06-2002, 20:12
na bin i a archiv? ich brauch mein' platz zuhause für sinnvolleres als heftln in denen 75% werbung sind.

die mag die ich kaufe werden gelesenund sowie das nächste erscheint werden alle artikel die für mich interessant sind markiert und nächsten montag hat die sekretärin schon a arbeit mitn einscannen!
und irgendwann wirds dann auf eine cd gebrannt.

Mabe
16-06-2002, 21:21
Ich kauf mir regelmäßig Bike und Mountainbike, MBR hab ich abboniert. Ich find die MBR super wegen der Berichte von den österreichischen Rennen. Die Testberichte sind a bissl komisch. Da wird kaum was kritisiert:rolleyes:
Bike und Mountainbike sind eh gleich...schlecht... aber immer wieder kauf ichs mir...was a net warum...:rolleyes: Manchmal hat die Mountainbike aber ganz gute Blitze: ZB der Kulthardtailbericht im Februar, da werden alte erinnerungen wach *sinnier*

Aufehebn tu ich mir nicht alles, so nach einem Jahr wirds entsorgt;)

mikeva
17-06-2002, 00:41
@ soulman

gibs zu, deine sekretärin hast selber ausgsucht.
wer von den haserln den testparcours mitm bike fehlerfrei gfahrn is, is in die engere wertung kommen; entscheidend war letztendlich der popscherlfaktor.

und dann hasts auf an computerkurs gschickt..................stimmts?????????????:l: :l: :D

chriz
17-06-2002, 08:53
Die mountainbike-revue gefällt mir. aber das heft ist immer viel zu dünn daher lese ich auch gerne bike & mountain BIKE.
vorallem die werkstatttricks finde ich gut.

lg

bg

soulman
18-06-2002, 01:36
da hab ich a bild von meiner sekretärin vom letzten betriebsausflug gefunden!:D :D :D

soulman
18-06-2002, 01:38
die sträubt sich schon wieder! aber wart, des hamma glei!
(10 am nackerten und sie spurt wieder wie die mariazellerbahn!)

bikejunkie
18-06-2002, 01:48
@soulman:
Das Eichhörnchen war aber imposanter!;) :)

:l:

theBikeMike
18-06-2002, 19:02
Tour, da ich ein verkappter Rennradfahrer bin (bitte net :s: :D)

MountainbikeRevue, weil's leiwand geschrieben ist, Made in AUT eben.

BikeSportNews, da es dort "international" zugeht.

Bike, naja, einfach so eben, wenn ich die anderen drei ausgelesen habe. Aber immer nur Fullys :k:

bikejunkie
18-06-2002, 19:16
Tour, da ich ein verkappter Rennradfahrer bin

Was, du auch?! Und dafür soll ich dich :s: ?
(Wollt nicht hämmern schreiben!;) )
Ich bin doch auch so einer:
:) :D :)

theBikeMike
18-06-2002, 19:22
jaja, ich bin aber einer, der sich so gut tarnt, dass er gar kein Rennrad hat:D

Aber Strasse fahren is' einfach leiwand, egal wo!!!!!!

bikejunkie
18-06-2002, 19:29
Naja, auch nicht schlecht...
so is es bei mir auch wieder nicht...
setz ich mich auf´s RR bin ich "on the road",
setz ich mich auf´s MTB bin ich "on the trail"!:D

reinhardlorenz
19-06-2002, 03:00
Die mountainbike-revue gefällt mir, die Tests sind allerdings meistens nicht sehr aussagekräftig. Aber da muß sowieso jeder selber draufkommen, was er braucht (und nicht die Industrie, die uns einredet, was wir brauchen sollen...)

mikeva
21-06-2002, 01:02
@ soulman

schick ma s auf an technikkurs vorbei
obs bei der fahrtechnik bleibt, hängt vom anwesenheitsgad meiner angetrauten ab..............aber, des popscherl gheat scho a bissl unterwiesen, oder :confused:

soulman
21-06-2002, 16:01
frauen und autos borg ma ned her!
weil sowie'sd es herborgst wird ned auf'passt und a anderer fahrt dir eine (ins auto!).:D :D :D

mikeva
22-06-2002, 03:09
@ soulman

nach deiner propagierten sekretärin wollt i a net ins auto einefoahrn............so schauts nähmlich aus ;)
und überhaupt, wo kammatn mir hin

DocSmirnoff
29-07-2002, 17:02
Zur Zeit gar keins, statt zu lesen radl ich lieber bis die Sonne untergeht. :D

scotty
31-07-2002, 07:53
...vor einigen jahren war ich 1000%iger windsurf-freak, die hefterln haben sich meterhoch zu hause gestapelt, dann habens angefangen badeschlapfen zu testen und donn hob i drau gsch...

irgendwann ist alles amoi obglutscht - bei den bike-hefterln is es net anders

da kauf ich mir doch lieber ein schönes anderes :l: magazin :D :D :D :D

ciao
scott-maniac

mikeva
31-07-2002, 22:22
@scott-maniac

wennst zu lang mitm heftl lesn aussetzt, geht da der faden punkto bike entwicklung verloren...........ausser du bist berufsschrauber. zumindest den bike workshop und die mountainbike specials sollte man sich leisten. um in der österr. scene a bissl up to date zu sein is die mbr net schlecht oder halt des bikeboard :)

martin
13-08-2002, 14:06
ich hab die tour aboniert. bin zwar kein rennradler bin aber interessiert an der scene.
bike, mountainbike und mountainbike revue hab ich ab 97 an regelmäßig gekauft und hab mich eigentlich jedes jahr im februar darüber gewundert dass jetzt "die fullys endlich ausgereift" sind:rolleyes:
das ist wirklich jedes jahr das gleiche was da drinn steht! die tests in tour sind auch weitaus aussagekräftiger. bike erscheint zwar im gleichen verlag (delius) aber die haben sichtlich zuviel angst mögliche inserenten zu vergraulen. tour hingegen scheint bei den rennradelmags ziemlich einsam dazustehen. da könnens nur dort inserieren die schimpansos!
wenn ich werbung für bikes will oder wissen was es neues gibt dann geh ich in an schop und hol mir ein prospekt, das kostet wenigstens nix!
hab dann nach 2-3 jahren aufgehört alles zu kaufen und hab die hefteln immer noch zu hause, denn für reperaturen kann man sie schon noch verwenden:p
wenn ich eins find das mich beim durchblättern interessiert dann kauf ich schon aber mehr als 2 heftln pro jahr wachsen nicht mehr zu:cool:
im internetz gibts ja übrigens auch fast alles zu finden.

cu im gatsch, martin

benni1
13-08-2002, 19:44
lese am liebsten Mountainbikerevue. die sind zwar test u. technik mässig hinter anderen magazinen plaziert. aber die MTBR hat einfach am meisten STYLE!!!!

benni

cirex
08-09-2002, 22:14
...liest denn keiner die BIBEL?

...ich mein da eigentlich mountainbike - action (die hatten mal jt als redaktionsmitglied), also die jungs sind echt voll am laufenden, die österreichischen rennberichte sind halt ned unbedingt üppig, aber vorallem test und technik sind in dem heftl echt gut beschrieben und erklärt, und die testen auch nicht immer die gleichen bikes (mag keine strike-tests mehr lesen), und bei den test gibts auch immer EINEN winner, und kein umananderschassln: "naja, des XY is auch nicht schlecht, aber das AB is schon auch super, und erst das ??? is a traum" sondern " a is gut , B schlechter und C a dreck"...


...sonst les ich ganz gern mbr und bike/mountainbike (obwohl in den beiden heftln immer total ähnliche artikel stehn)


...von den englischsprachigen heftln is mbuk auch noch ganz gut, wers kennt...

TomCool
09-09-2002, 16:46
I mach da jetzt an Vorschlag, jeder von uns kauft in zukunft pro Monat nur mehr ein Magazin, und dann geben wir alle Deiner Sekretärin und warten geduldig auf unser CD'tscherl wo dann ollas drin is ausser der werbung.

Des anzig blöde dran is, wos les i dann in der Badewanne, wenn i meine Wunden von den regelmäßigen Stürzen mit heissem Wasser zu lindern versuche?

Tom

soulman
10-09-2002, 01:01
macht nix!
bis ma dann alle miteinand soweit sind dass ihr meine private pages of mtb auf cd lesen könnt gibz eh scho waterproof palmtops mit 40gb-minifestplatte und bluetooth in jeden kaugummiautomaten.:D :D :D

yellow
10-09-2002, 23:59
Mountain Bike, US

die schreiben definitiv, wenn was a Schas is, das sie getestet haben. Außerdem haben die die Avid disk so gelobt und deswegen fahr ich die.
Zusätzlich kann man immer noch jedem das Gschichtl drucken, daß man das liest, um seinen Wortschatz zu verbessern.

realbiker
11-09-2002, 09:55
@ yellow

Stimmt deren Tests sind echt super weil die haben z.b. bei den Tubelessreifen echt objektiv geschriebn um was es geht!;)

Des san hald noch echte Biketests und ned solche wie im deutschen MOUNTAINBIKE, wos plötzlich draufkommen, dass die Testsieger (Maguras Discs) im Dauereinsatz nix herhalten (Kolbenklemmer, wandernder Druckpunkt, ...):rolleyes:

Gut sind auch:

bikemag.com
singletrackworld.com ;)

wayne works
13-09-2002, 23:03
- mountainbike revue
- bike

ich steh au´f Perkkelino. Der ist echt krank!

Bei bike taugen mir die Bike Gebiete, die sie vorstellen. Der ganze Technik Schnick Schnack ist übertrieben!

trek
19-09-2002, 00:16
der perkelino ist echt voll super!!

was wer obs denn in echt gibt oder ob des nur erfundene storys sand??? i glaub ja das des ganze ja nur erfunden ist, aber es ist echt amüsant zu lesen. vor allem die letzte geschichte von schladming fand ich köstlich, weil ich selber das dh rennen live sehen konnte und somit eine gewissen ahnung von der strecke hatte und auch den sturz, der im heft erwähnt ist , sah

wayne works
22-09-2002, 23:34
@trek

soviel ich weiss is des der Werner Jessner, der auch in der AutoRevue schreibt. Ob er die Gschichtln erfindet oder nit kann i net sagn, aber a gutes erfundenes is immer no besser als a langweiligs echtes!

Wayne

drusc
03-02-2003, 22:49
Eine kleine Frage, welches Bikemagazin lest (oder nur Bilder anschauen) ihr am liebsten???

SirDogder
04-02-2003, 07:42
MTB-Revue.

Aber dieses Thema hatten wir doch schon öfters oder??

NoWin
04-02-2003, 08:12
Ein Tipp: Suchfunktion verwenden ;) - dann findest zB das:

http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=2823&highlight=Magazin

http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=885&highlight=Magazin

HAL9000
04-02-2003, 08:15
... stimmt, zuletzt in dieser umfrage (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=2823) ...

viel spaß beim schmökern... :)

CU,
HAL9000

tommy d. p.
04-02-2003, 09:45
ich hab die themen zusammengeführt. der ordnung halber.....;)

Joga
04-02-2003, 10:14
Ich hab das Bike abonniert. Ich finds eigentlich net schlecht - hab halt wenig Vergleichsmöglichkeiten.

Die MBR nehm ich mir manchmal von meinem Händler mit...

Norpheus
04-02-2003, 10:43
Angefangen hab ich 1990 o. 1991 mit der BIKE. War damals noch viel kleiner gehalten als jetzt. Der Bike blieb ich bis 1996-1997 treu, bin aber dann voll auf die Mountainbike umgestiegen. Die ich bis jetzt noch aboniert habe. (Ist eh a Wahnsinn was ich monatlich für Zeitschriften ausgebe....)

mfg Norph

NoHero
04-02-2003, 20:04
Mountainbike Revue erscheint im Winter nicht monatlich, auf die nächste Ausgabe muß man noch bis Mitte Feber warten

tommy d. p.
05-02-2003, 09:58
also die mbr wird immer besser. bin von der letzten ausgabe begeistert gewesen. trotzdem ist das moutainbike-magazin mein favorit.

Frazo
10-02-2003, 20:53
Über Fullywahn und nicht objektive Tests in BIKE oder MOUNTAIN-BIKE (ich lese beide regelm.) kann man diskutieren, aber bezügl. Touren- und Transalpbeschreibungen ist MTB für mich der Maßstab......siehe MTB-03.2003.(5 Tagestour Graubünden):) :) :) MfG FRAZO

Jousch.Com
17-06-2003, 12:06
ich les eigentlich mehrere:

bike
mountainbike revue
mountainbike
bike sport news



mfg
jousch

Luki
17-06-2003, 13:35
Ich lese haupsächlich:

Gala
Die ganze Woche
News
Rennbahn Express
und natürlich Bravo

Fuxl
17-06-2003, 13:44
Da gibts sicher noch andere! Aber die sind halt nicht ganz so jugendfrei!!
:l: :l: :l: :l: :l: :l: :l: :l: :l: :l:

mfg
Fuxl

Mr.Radical
17-06-2003, 13:48
Allso mir taugn die Mountainbike Rider und die Mountainbike Revue am meisten. haben auch öfters mal Artikel über Freeride/Dirt/Dual drinnen und das ind ich auch net so schlecht! :D ;)

BikeSportNews, Mountainbike und BIKE kaufe ich mir nur dann, wenn wirklich mehr sinnvollere Themen und Tests drinne sind.

Zap
17-06-2003, 16:40
Original geschrieben von Mr.Radical
BikeSportNews, Mountainbike und BIKE kaufe ich mir nur dann, wenn wirklich mehr sinnvollere Themen und Tests drinne sind.

Also nie :devil:.

Das MountainBike hatte ich eine Zeit lang abonniert. Da sich die Themen jedes Jahr wiederholen und der Alpencross-Hype auf mich (noch?) keine Wirkung zeigt, lese ich doch lieber das was die Ron Perkelino, die Kalchhauserbuam und Lisi Hager schreiben.

Mr.D
17-06-2003, 18:15
mir gefallen fast alle Magazine übers biken. Bike, Mountainbike revue,.... find ich alle gut.

Zap
17-06-2003, 19:08
Genau. Jedes Jahr wird die neue Federgabeltechnik als Meilenstein gepriesen.(2001: Niveauverstellung, 2003: Anti-wipp-dämpfung)
Jedes Jahr gibts Tests zu Rucksäcken, Schuhen und die 100 besten Tipps fürn Alpencross. :mad:

In der MBR werden zwar auch diese Teile getestet, aber es wird irgendwie besser rübergebracht(auch vom Schmäh her;))
Was mir bei den dt. Magazinen auf den Geist geht sind immer die PSeudokommentare der Tester unter den Tests.
Ich stell mir das immer so vor, dass der Tester in die Redaktion kommt und von seinem Camelbak berichtet: "30 Grad, quälend langer Anstieg. Der Camelbak gibt mir genug Saft für den Gipfelsturm." :f:
Ich weiß, dass das eigentlich nur kurze Fazite sind. Für Einsteiger sicher nicht schlecht. Mich stören sie.

328
18-06-2003, 18:24
.......playboy :p

irieman420
19-06-2003, 20:28
...aber die dimensionsangaben passen und auch die testmodelle können entzücken :D ...

Jousch.Com
23-06-2003, 11:00
ich mag diese seitenlangen threads einfach ned!!!!

die verwirren mich ganz!

HAL9000
23-06-2003, 12:10
Original geschrieben von Jousch.Com
ich mag diese seitenlangen threads einfach ned!!!!

die verwirren mich ganz!
ja gell... - da muss man so viel lesen... :f:

und überhaupt gibt es so wenig bilder mit wenig text darunter...
- voll anstrengend das... :confused:

:devil:;)

CU,
HAL9000

soulman
23-06-2003, 12:16
Original geschrieben von Loco
Ist Müll. Die Produkte werden nur präsentiert und nicht gescheit verglichen.... Keine Übersichtstabellen, usw. :D

...vor allem gibts kane tests und scho gar keine dauertest.
küchenverhalten,
schmutzanfälligkeit,
bettverhalten usw. :D :D :D

uuiiii, jetzt wern mi unsere bb-models steinigen! :f:

HAL9000
23-06-2003, 12:35
Original geschrieben von soulman
... bettverhalten usw. :D :D :D ...
das wäre doch sicher auch ein alternativ-hobby für dich, wenn
das biken im moment keinen spaß macht: bunny-tester... ;):p

CU,
HAL9000

luki1801
13-08-2003, 12:42
MOUNTAINBIKE bringt immer zu Jahres-/Saisonbeginn a dickes Extraheftl (Testspecial) raus, mit heuer 800 Tests, fangen an bei RaceHT's, zu RaceFully's, allroundfullys, allroundht's, scheibenbremsen, federgabeln, helmen, reifen und pumpen *gg*. is sehr interessant, kostet aba fast 7 €.

Mfg, Luki

schölli
13-08-2003, 14:33
Habe bike abonniert, kaufe auch fallweise MTB-Revue und andere.
Tests finde ich schon interessant. Glaub halt nicht immer alles unbedingt. Hab mir soeben ein eins der Original-Testbikes gekauft, wird nächste Woche geliefert.
Sämtliche Heftln werden von uns archiviert.

chessplaya
13-08-2003, 17:10
also bei der mountainbike revue
und bei der mountainbike
sind die texte derart das ich mich irgendwie unwohl fühle:

diese permanente betonung auf das kumpelhafte
und wie lustig wir nicht alle miteinander sind.
bitte wem gefällt sowas?!

und dauernd diese zitiererei!
was wie welcher redakteur wann wo
zu irgendeinem bike gesagt haben soll.
"das geht aber ab mann das bike..." u.s.w.

bike schreibt dagegen sehr kompetent und kompakt.

insgesamt frag ich mich inwieweit bei allen magazinen
bei tests u.ä. das unter der hand sponsoring einen ausschlag gibt?!
kann man diesen tests überhaupt trauen?

lg

speedy
13-08-2003, 19:48
bike schreibt dagegen sehr kompetent und kompakt

:D :D :D

TheReaper
14-08-2003, 08:25
Original geschrieben von chessplaya
insgesamt frag ich mich inwieweit bei allen magazinen
bei tests u.ä. das unter der hand sponsoring einen ausschlag gibt?!
kann man diesen tests überhaupt trauen?

lg

Hab ich mich auch schon gefragt! Bei den Autozeitschriften weiß man's ja dass es in etwa so abläuft, aber bei den Bikemagazinen kann ich mir das auch tlw. vorstellen...
Hab die MTB Rider im Abo (gefällt mir ganz gut vom lockeren Schreibstil, manchmal leidet aber der Info-Gehalt etwas drunter - trotzdem die für mich beste Zeitschrift). Die Bike ist auch ganz okay (les ich aber eigentlich immer nur am Häusl :D )

irieman420
14-08-2003, 08:33
...und weils bike magazin auch so dick is, mindestens 2/3 aber purer mist und anzeigen sind, hast gleich notfallpapier...das bike magazin nur halb so dick, billiger und man könnte wieder zu schlagen...mbr rulez ;)

chessplaya
14-08-2003, 09:25
@irieman420
aber gerade ein umfangreicher anzeigenteil zeugt von der qualität
einer zeitung/teitschrift/etc!
glaub ma des, ich arbeite im verlagswesen
und ich kenn die zahlen und statistiken :-)
lg

SirDogder
14-08-2003, 09:42
@chessplayer: Wieso?

chessplaya
14-08-2003, 09:50
bei der regioprint zb belegen die zahlen/statistiken (alle von fessl)
dass ein grosser anzeigenteil, also einer der gerade von den lesern genutzt wird,
ein spiegel des vertrauens an das medium ist :-) dies wiederum = qualität.
natürlich darf man hier den begriff "qualität" nicht absolut sehen!
also nur branchenintern! (wichtig!)
lg

SirDogder
14-08-2003, 09:53
Ich verstehe. Manche bunte Bikezeitschriften lesen sich aber auch in den Artikeln wie eine einzige Werbekampagne....

Für die man noch zahlen muss...

Andererseits wenn man die Aussage hochrechnet, ist der Bazar zum Bleistift eine hochqualitaves Blattl....

:D

TomCool
14-08-2003, 10:05
Trotzdem, das beste Heftl am Markt ist das

Österreichische Koch Magazin! :p :D :D :D

http://www.mysmilie.de/smilies/figuren/img/028.gif

karin
14-08-2003, 10:13
Ich lese am liebsten Architekturzeitschriften wie: Deutsche Bauzeitung, Detail, Wettbewerb und manchmal auch Bikemagazine, aber ehrlicher weise eher Architekturzeitschiften.

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

karin
14-08-2003, 10:54
Original geschrieben von TomCool
Trotzdem, das beste Heftl am Markt ist das

Österreichische Koch Magazin! :p :D :D :D

http://www.mysmilie.de/smilies/figuren/img/028.gif


Ja, ja das Österreichische Koch Magazin :p

Dezeit ist die Ausgabe 438 brandaktuell, kennst die schon, hmmmm und wie ist das Rezept des Monats, entspricht es deinem Geschmack, Du als Mann vom Fach kannst das ja sehr objektiv beurteilen. :D :D :D

LBJ
14-08-2003, 11:03
Prrrrrrrrraline :D

karin
14-08-2003, 11:06
Original geschrieben von LBJ
Prrrrrrrrraline :D



derzeit ist´s zu heiß für Pralinen mit viel Schokolade die schmelzen sooo leicht ;) :p

TomCool
14-08-2003, 12:41
Original geschrieben von karin
wie ist das Rezept des Monats

Naja, eigentlich habens da ja immer das selbe Rezept des Monats: Würstel mit Saft, sie machens nur immer anders, einmal im Rohr, einmal luftgetrocknet durch ein langanhaltendes Gebläse, Hin und wieder einmal a Saftfleisch, aber im Grossen und Ganzen kenn ich jetzt schon alle Rezepte :p :D :D :D

ich schau mir nur mehr die Bilder an, weil's alles immer so kreativ anrichten. :D

karin
14-08-2003, 14:45
Original geschrieben von TomCool
Naja, eigentlich habens da ja immer das selbe Rezept des Monats: Würstel mit Saft, sie machens nur immer anders, einmal im Rohr, einmal luftgetrocknet durch ein langanhaltendes Gebläse, Hin und wieder einmal a Saftfleisch, aber im Grossen und Ganzen kenn ich jetzt schon alle Rezepte :p :D :D :D

ich schau mir nur mehr die Bilder an, weil's alles immer so kreativ anrichten. :D

Ja, das versteh ich, ich ess auch gerne mit den Augen ;)

Es kommt ja auf die Garnitur und das Farbenspiel an, da kann dann schon viel Abwechslung erzeugt werden, wenn sich das Arragement des ganzen etwas ändert und natürlich überaus kreativ ist und mit unheimlich viel Liebe gemacht wir, nicht wahr?

Eben auch ein einem einfachen Gericht wie Würstel,.... :p

mikeva
14-08-2003, 23:53
also mei absolutes lieblingsmagazin steckt im sturmgewehr......... :D :D :D

Potschnflicker
14-08-2003, 23:59
Original geschrieben von mikeva
also mei absolutes lieblingsmagazin steckt im sturmgewehr......... :D :D :D

I bin mehr für den "Guitar Player".

Im Endeffekt ist es genauso laut, aber friedlicher.... :D :D

mikeva
15-08-2003, 00:33
eh, aber ka wirkung im ziel :D

Matthias
16-08-2003, 05:12
Ich les eigentlich nur die MTBR regelmäßig, weil ich ein Abo habe. Aber ansonsten ist m.M. nach noch die Radwelt interessant. Das Problem aller Magazine (Ausnahme: Radwelt) sind die mangelnden Rennberichte von XC und MA. Wenn, dann eh nur von AustriaCup Rennen und da nur einige mikrige Zeilen.
Ich glaube, es lise sich bei den Test's von diversen Bikes/Zubehör und ähnlichem einsparen und mehr Rennbericht bringen.

irieman420
16-08-2003, 08:39
...also ich glaube, dass die anzeigen für die existenz eines heftes von absoluter wichtigkeit sind, nur glaube ich überhaupt nicht, dass das auch nur irgendetwas mit der qualität eines heftes zu tun hat (siehe bike-magazin)...statistik ist schön und gut, aber hat wenig mit qualität zu tun...

rasta ites

ps: ausgezeichnet ist das deutsche langlaufmagazin!

i-rey

mikeva
16-08-2003, 11:36
i glaub, es is net so anfoch a gutes heftl zan machen.
bemühen tan si alle und manche betreiben an riesen aufwand (bike, mountain bike). nur müssens irgentwo im mainstream schwimmen, sunst kaft des heftl kana. mir kennen die teutonen und wissen, was für wappler san; aber sie sind viele.............a grosser markt.
die tests san allerdings net schlecht, weil sie doch die wahrheit bringen. manche leute ham probs mit den grossen marken, aber die fahren scho net ummasunst bestnoten ein ;)

unser heimisches mtb mag hat viel soul, ohne zweifel, aber die facts san schwach...........also: beides lesen um up to date zu bleiben ;)


ps.: i lies auch noch mags übers angeln und übers modellbauen.......da is ähnlich :(

trekbikerin
26-08-2003, 16:48
Also ich hab mir auch mehrere Heftl gekauft, bevor ich mir mein neues bike gekauft hab...
Ich muss sagen, mir hat das mountainbike-magazin gar net so schlecht gefallen - klar, mountainbike-revue ist für uns Österreicher sicherlich interessanter. Aber wie gesagt, von den Tests her und so sind die anderen auch nicht schlecht!
Aber wie gesagt, man findet (fast) in jedem Heftl was brauchbares...

bye, Sandra

ps: wer ski-mags liebt: skiing und powder kann ich nur jedem ans herz legen :)