PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsanlage



<Philipp>
01-10-2005, 14:19
Ich bin am überlegen mir eine neue Scheibenbremse zu zulegen.
Einsatzbereich ist eher XC und weniger DH und ich wiege 77 kg.
Wichtig ist mir vorallem, dass sie ned quietscht und einigermaßen Standfest ist. Vom Preis her ist die Schmerzgrenze bei +/- 230 Euro pro Stück angesetzt. Ich möchte keine 180er oder 203 Scheib montieren.
In der engeren Auswahl sind:

Magura Marta
Avid Juciy Seven
Mono 4

Welche würdet ihr nehmen und warum?

Matthias
01-10-2005, 14:21
Ich bin am überlegen mir eine neue Scheibenbremse zu zulegen.
Einsatzbereich ist eher XC und weniger DH und ich wiege 77 kg.
Wichtig ist mir vorallem, dass sie ned quietscht und einigermaßen Standfest ist. Vom Preis her ist die Schmerzgrenze bei +/- 230 Euro pro Stück angesetzt. Ich möchte keine 180er oder 203 Scheib montieren.
In der engeren Auswahl sind:


Magura Marta
Avid Juciy Seven
Mono 4
Welche würdet ihr nehmen und warum?Eher Louise (FR) als Marta. Marta ist eine Racebremse (mit all ihren Vor-/Nachteilen) und das soll sie auch bleiben.
Vor allem fährst mit der Louise gewichtsmäßig im Vgl. zu anderen genannten sehr, sehr gut. Die Bremsverzögerung ist ohnedies ein Hammer!

<Philipp>
01-10-2005, 14:26
@Matthias: Hmm aber die Louise schaut a bisserl patschert aus. :) Vorallem die Scheiben gefallen mir ned.

Matthias
01-10-2005, 14:38
@Matthias: Hmm aber die Louise schaut a bisserl patschert aus. :) Vorallem die Scheiben gefallen mir ned.Muß a Bremse was optisch hergeben, oder ihren Zweck erfüllen? :rolleyes:;)
Alle anderen von dir genannten Discs sind schwerer und keinesfalls bissiger.

<Philipp>
01-10-2005, 14:40
Soweit ich mich erinnern kann, ist die Louise schwerer als die Marta. Oder?
Naja optisch muss es auch was hermachen, auch wenn die Bremsleistung wichtiger ist.

Matthias
01-10-2005, 14:44
Soweit ich mich erinnern kann, ist die Louise schwerer als die Marta. Oder?
Naja optisch muss es auch was hermachen, auch wenn die Bremsleistung wichtiger ist.Der Gewichtsunterschied ist marginal in Relation zur Bremspower und Standfestigkeit!

<Philipp>
01-10-2005, 14:50
Also eher Lousie als die obengenannten. Hmm

SuperMario71
01-10-2005, 15:15
Hi,

ich hab die Luise FR drauf und bin total zufrieden!

LG
Mario

MalcolmX
01-10-2005, 18:57
was ist bei den scheiben anders?
marta hat doch genau so sl-scheiben oder?

andwit
01-10-2005, 19:40
ich würde dir die hope empfehlen.
sie ist zwar wartungsaufwändiger als die anderen zwei aber du brauchst sie net warmfahren das sie extrem gut bremst das tut sie nähmlich von haus aus.
:devil: lg andwit :devil:

Mr.Radical
01-10-2005, 19:50
...
Naja optisch muss es auch was hermachen...Dann musst sowieso Hope fahren. ;)

punkti
01-10-2005, 21:09
avid juicy five! einen genaueren beitrag wed ich noch starten, aber das teil geht aber sowas von gut!! da kann sich eine m4 verstecken! :D und günstig ist sie auch noch!

:wink: mathias! ;)

Mr.Radical
01-10-2005, 21:20
Hast du eine?? :eek:

JIMMY
01-10-2005, 21:24
........und ich wiege 77 kg.

scho wieder zuagnumman ? ? ?

Zacki
01-10-2005, 21:46
>KLICK< (http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/cPath/50_67/products_id/3344) eine Bremse für alle Lebenslagen, und noch dazu im Angebot, wenn sie gut montiert und eingefahren ist, gibts nyx besseres ;)
Leitungen gehören zwar gekürzt, aber ich kenn da wen...... :D :wink:
Is jetzt meine 2. Magura, und i bin echt zufrieden damit

mikeva
01-10-2005, 21:48
hab am dale de lucie (ohne freeride :D )

perfekt.....mehr is zu einer 1 finger-bremse nicht zu sagen....... ;)

punkti
01-10-2005, 21:52
Hast du eine?? :eek:

jep, die ersten ausfahrten sind seeeeehr positiv ! geht wirklich besser/bissiger als dei m4 vom brüderchen! hinten is sie mit einer 180iger fst shcon zu bissig! auf dem jetzt gatschigen terrain ists echt eine herausforderung! :D

<Philipp>
01-10-2005, 22:07
scho wieder zuagnumman ? ? ?

Hab mich zuerst im FItnessstudio auf die Waage gestellt...79 Kampfgewicht. SO, jetzt muss i endgültig mei Krafttraining umstellen und die KH werden auch reduziert.

Zacki
01-10-2005, 22:09
Hab mich zuerst im FItnessstudio auf die Waage gestellt...79 Kampfgewicht. SO, jetzt muss i endgültig mei Krafttraining umstellen und die KH werden auch reduziert.

Sog i jo, do brauchst a Louise FR, wos anders bremst di nimma :devil: *duckundrenn*

<Philipp>
01-10-2005, 22:11
Sog i jo, do brauchst a Louise FR, wos anders bremst di nimma :devil: *duckundrenn*

tztztz
Sowas. Da gibt's gleich:s:
Wenn so wär, würd i ma die M6 nehmen.

mikeva
01-10-2005, 22:12
;) @ zacki

des is a sch..........; mi ham de codas scho verzögert........a bremsn derfst net haben, a bremsn musst sein................ :zwinker:

<Philipp>
01-10-2005, 22:14
...a bremsn derfst net haben, a bremsn musst sein................ :zwinker:

Des is da Zacki eh...bergauf :D

Zacki
01-10-2005, 22:18
Des is da Zacki eh...bergauf :D


Man hat mich erkannt, ich muss weg :D http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/s010.gif

mikeva
01-10-2005, 22:30
meine no prob-disc-bremsen sind: (in der reihenfolge der anschaffung)
coda expert disc, deore 525, 555, hayes hfx9 und der alois.............. ;)

wobei die clara alsa gut entlüfterter mörder gut gangan is......... :jump:


in jedem falle braucht a disc ein klein wenig pflege.........

Faily
01-10-2005, 22:41
Hey Mike, das sind ja alle Bremsen die Du je gefahren bist!????! :D ;)

mikeva
01-10-2005, 22:49
@ faily

nöööööööööö..........gfahrn bin i mehr......... ;)
an bremsen: clara, hs 11,33, deore, lx ,xt, tectro, coda v..................usw usf..............(net nur gefahren, sondern besessen; gleich wie die disc-brakes oben)(( angeb))

wie du weisst bin i a erfahrener bremser.......... :klatsch:

Faily
01-10-2005, 22:58
Aber mal ganz ehrlich. V-Brakes mögen ja zwar nicht der letzte Schrei sein und Discs bremsen natürlich besser, aber wenns um No-Problem geht sind die Felgenbremsen unschlagbar. Bei den Discs fuxt oder nervt ja immer irgendwas.

monsterTv8
02-10-2005, 00:04
Ich als zufriedener M6ti Fahrer würd dir die M4 empfehlen!
Aber wie auch immer, am Ende entscheidest du selbst!

Beste Grüsse :wink:

Matthias
02-10-2005, 06:34
was ist bei den scheiben anders?
marta hat doch genau so sl-scheiben oder?Marta Scheiben und die "normalen "SL-Rotoren von Magura sind alleine schon optisch ein dermaßen großer Unterschied, dass man dies blind erkennt.;)

mafa
02-10-2005, 19:52
ich würde dir die hope empfehlen.
sie ist zwar wartungsaufwändiger als die anderen zwei aber du brauchst sie net warmfahren das sie extrem gut bremst das tut sie nähmlich von haus aus.
:devil: lg andwit :devil:


wie kommst auf die idee?
warum is hope wartungsanfälliger?
warum muss man eine magura oder avid warmfahren?


also brmsleistung und gewichtsmäßig würd ich zur juicy oder zu louise greifen, style mäßig zur mono oder zur juicy

noch eine option wäre die formula oro !!!

mikeva
02-10-2005, 20:22
@ faily

wenns wirkli um no prob-bremsen geht: hs 33 für die felge und shimano 525 für die scheibe.................hugh :toll:

MalcolmX
03-10-2005, 14:22
Marta Scheiben und die "normalen "SL-Rotoren von Magura sind alleine schon optisch ein dermaßen großer Unterschied, dass man dies blind erkennt.;)
ja erkennen schon aber ein ausschließungsgrund :f:
die scheibe hat hald sonst aussen keine löcher und ist wesentlich schlanker, aber soo ein riesen unterschied wie z.b. hfx-9 scheiben ist es ned

YETI-CH
03-10-2005, 15:03
@ mikeva

endlich mal einer der die bittere Wahrheit erkannt hat! :U:

Wartungsarm und Problemlos sind nur die Shimano-Discs.
Hab auf meinem Trainingsbike die XT-4 Kolbenbremse,
fahre damit seit 2,5 Jahren und hatte noch nie ein Problem.
(Nicht einmal Klötze wechseln, und das mit 2-4x trainieren pro Woche)
Da hab ich bei der Konkurrenz schon ganz böse sachen gesehen.

NoGravity
03-10-2005, 23:04
Ich bin am überlegen mir eine neue Scheibenbremse zu zulegen.
Einsatzbereich ist eher XC und weniger DH und ich wiege 77 kg.
Wichtig ist mir vorallem, dass sie ned quietscht und einigermaßen Standfest ist. Vom Preis her ist die Schmerzgrenze bei +/- 230 Euro pro Stück angesetzt. Ich möchte keine 180er oder 203 Scheib montieren.
In der engeren Auswahl sind:

Magura Marta
Avid Juciy Seven
Mono 4

Welche würdet ihr nehmen und warum?

also, bevor ihr norianer jetzt alle zum schweren scheibenbremsen-ornanaiting anfängts :D , weils aufs 9.9er keine v-brakes gibt , kann ich dich beruhigen.. es wird ein 9.9er mit v-brake aufnahmen geben :D aber vielleicht fragst ja gar nicht aus dem grunde.. arg was ich da schonwieder unterstelle ;)

nun also ich kann dir eine hope mono mini mit titankolben empfehlen, oder eine avid jucy carbon scheint auch interessant zu sein - ist auch die leichtere wahl.
magura scheibenbremsen kann ich eher abraten, mit denen haben wir eher mehr probleme.

lg. dave

grundi
04-10-2005, 00:27
Juicy Five, Preis-Leistungsmäßig der Hammer. Unterschied zur Seven ist nur die Farbe und die Druckpunktverstellung (ok und der Preis) und zur Carbon nur die Hebel (und der winzige Gewichtsunteschied ist sicher keine 100€ oder so wert).

Ich hab zwar erst seit kurzem Discs (eben die Five) aber die würd ich nicht mehr hergeben wollen. Bremst gut und ist herrlich zu dosieren (fast besser sogar als meine alten Deore V´s)
Ach und optisch find ich das Ding einfach goil, in dem Titangrau mit den gewellten Scheiben, schaut schon edel aus.

Ich fahr sie mit 160er Scheiben und hab ca. 85 kg mit Gwand, Rucksack usw.
und hab bis jetzt noch nicht mal den Ansatz von Fading bemerkt (bin allerdings eher der kurz und hart Bremser und fahr keine 1000hm Downhills am Stück, die gibts bei uns in der Buckligen Welt nicht).

<Philipp>
04-10-2005, 08:04
Hmmm...kontroverse Meinungen.

Ka Sorge, bei uns Norianern ist ka Stress wegen dem 9.9 Rahmen und V-brakes ausgebrochen. :p
Ich hatte auf meinem bisherigen Rad eine 4 Kolben XT mit einer 203er Scheibe und hinten eine Deore 525 mit einer 160er Scheibe in Verwendung. Die Bremsleistung war super und auch wartungsarm. Zuvor war auch vorne eine 525 mit einer 160er Scheibe drauf und die hab ich schon ordentlich zum Fading gebracht.
Bin halt jetzt am hin und her überlegen ob ich mir am neuen Rad wieder eine Scheibenbremse oder doch wieder V-brakes(unkomplizierter) nehmen sollte.

YETI-CH
04-10-2005, 08:17
take V-Brake :toll:

Siegfried
04-10-2005, 08:26
Da ich selber den krassen Gegensatz zwischen V-Brake (SD7) am Hardtail und Scheibenbremsen (HFX9) am Fully habe, traue ich mir zu sagen, daß man in 80% der Fälle mit einer V-Brake auskommt.

Nur, wenns Nass/Dreckig wird, is die Disc ganz klar im Vorteil.

Was echt gut ist, ist die ORO von Formula; hatte schon Gelegenheit sie zu testen und muss sagen, ist mit den 160er Scheiben a echt feines Teil, zumal du ja eher a Fliegengewicht bist :D (i hab 90 Kilo).

Ich persönlich würd mir ja von Hayes die El Camino rauf tun, weils ich sie schweinegeil find, bzw. auch a Avid Juicy (welche dann auch immer).

Auch so allerweltsbremsen wie Hayes HFX Mag, Magura Louise/Marha funktionieren echt gut, aber die hat ja eh schon jeder :rofl:

NoGravity
04-10-2005, 10:38
Hmmm...kontroverse Meinungen.

Ka Sorge, bei uns Norianern ist ka Stress wegen dem 9.9 Rahmen und V-brakes ausgebrochen. :p
Ich hatte auf meinem bisherigen Rad eine 4 Kolben XT mit einer 203er Scheibe und hinten eine Deore 525 mit einer 160er Scheibe in Verwendung. Die Bremsleistung war super und auch wartungsarm. Zuvor war auch vorne eine 525 mit einer 160er Scheibe drauf und die hab ich schon ordentlich zum Fading gebracht.
Bin halt jetzt am hin und her überlegen ob ich mir am neuen Rad wieder eine Scheibenbremse oder doch wieder V-brakes(unkomplizierter) nehmen sollte.


ich würd mal behaupten die alte xt 4 kolbenbremse ist eine der besten discs ever. wenn man das gewicht nicht so genau betrachtet...

Robad64
04-10-2005, 17:59
kann mikeva nur beipflichten -- fahr seit januar eine 525 am trainigsrad ca- 6000 km und kein einziges mal a problem. shimano beläge raus - bbb rein und die geht echt super.
hab 80 kg und düs schon mal den schneeberg runter.
da beginnts zwar zu quitschen, druckpunkt geht a bissi nach aussen, aber nix tragisches, und sie bremst ohne zu schwächeln.
ein echter sorglos tip.

lg

:toll: