PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lexx/Stomp



schwarzerRitter
24-10-2005, 15:27
Hab vor mir nächstes Jahr ein Lexx aufzubauen. :cool:

War schon fleißig auf der Simplon Homepage und dabei ist mir aufgefallen, dass bei den Tests dass Lexx eher als komfortables Tourenbike bewertet wurde und das Stomp als straffes Marathonbike.

Meine Frage daher, sind die Rahmen von den Drehpunkten und Dämpferanlenkung her nicht die gleichen :confused:
Federweg haben ja beide 115mm und Dämpfer kann man auch bei beiden die gleichen wählen.

Fuxl
24-10-2005, 15:38
plazebo läst grüßen. die leute sehen carbon und schon is es viel mehr marathon race leichtbau super antiwipp teil als genau das selbe aus alu.

bis aufs gewicht, und steifigkeit, und selbst da bin ich mir nicht sicher, wirst kann unterschied bis aufn pimpfaktor merken.

mei meinung!
mfg
Fuxl

yeti12
24-10-2005, 21:03
Hallo

Auch ich werde mir auf die nächste Saison ein Lexx kaufen :jump:

Zur Frage: Der Hinterbau des Lexx ist genau der selbe wie beim Stomp, also gleiche Drehpunkte, Anlenkung usw.

Der einzige Unterschied des Stomps ist, dass der Hauptrahmen aus Carbon statt Alu ist.

Siegfried
24-10-2005, 21:14
@yeti

Genau so ist es; Alugeometrie = Carbongeometrie.

Welcher Kategorie das Bike zuordenbar ist, hängt davon ab, welche Gabel du drauftust. Wennst a 80 oder 100mm Forke drauf tust, wirds eher Richtung Race gehen, wennst bis 120mm gehst, wirds für Touren geeigneter sein.

Aber nichtsdestotrotz wird das Bike so oder so im Renneinsatz ned schlecht sein.

Und glaubts ned immer das, was überall geschrieben wird

schwarzerRitter
25-10-2005, 15:17
Der Hinterbau des Lexx ist genau der selbe wie beim Stomp, also gleiche Drehpunkte, Anlenkung usw.



Dan bin ich ja beruhigt. :klatsch:
Mein Händler kriegt in nächster Zeit leider kein Lexx/Stomp zum Testn und daher würde mich interessiern ob jemand weiss wie sich das Lexx im vergleich zu meinem "alten" Bike (Cirex) fährt (Ansprechverhaltn, Wippen, Ausnutzung des Ferderwegs)

@yeti12 Wie baust du dein Lexx auf?

headnut2
25-10-2005, 17:46
H :wink:

habe mir heuer im April das Lexx Beat (HB-Dämpfer: Manitou Radium R, Gabel: Manitou Axel Air Elite) mit Option Discbrakes Magura Julie gekauft. :toll:
Bin bis jetzt ca. 2600 km damit gefahren, keinerlei Probleme! Kein Wippen des HB feststellbar, auch das Ansprechverhalten ist super trotz "einfachem" Dämpfer.
Der einzige Punkt wo 2006 nachgebessert wird ist das Ansprechverhalten der Federgabel, habe mich entschlossen eine Rockshox Reba Team U-Turn Modell 2006 zu kaufen, da die Axel Air Elite bei meinen 68 kg sehr wenig einfedert (bei 0,5bar Druck) :(
Fazit: für mich das ideale Tourenbike

P.S. 2006 gönn ich meinem Bike auch noch einen kompletter XT-Antrieb :D

Komote
25-10-2005, 17:50
H :wink:

habe mir heuer im April das Lexx Beat (HB-Dämpfer: Manitou Radium R, Gabel: Manitou Axel Air Elite) mit Option Discbrakes Magura Julie gekauft. :toll:
Bin bis jetzt ca. 2600 km damit gefahren, keinerlei Probleme! Kein Wippen des HB feststellbar, auch das Ansprechverhalten ist super trotz "einfachem" Dämpfer.
Der einzige Punkt wo 2006 nachgebessert wird ist das Ansprechverhalten der Federgabel, habe mich entschlossen eine Rockshox Reba Team U-Turn Modell 2006 zu kaufen, da die Axel Air Elite bei meinen 68 kg sehr wenig einfedert (bei 0,5bar Druck) :(
Fazit: für mich das ideale Tourenbike

P.S. 2006 gönn ich meinem Bike auch noch einen kompletter XT-Antrieb :Dda hats aber was gröberes mit der gabel. :eek: normalerweise liegt der druck um ein 10-faches drüber

headnut2
25-10-2005, 18:00
Hi,

glaub nicht??! Bild mir ein, dass ich zu leicht bin, oder?
Lt. Manitou gibts auch keine weiche Feder dafür! Deshalb rüst ich gleich auf was besseres um!

LG

yeti12
25-10-2005, 18:31
Dan bin ich ja beruhigt. :klatsch:
Mein Händler kriegt in nächster Zeit leider kein Lexx/Stomp zum Testn und daher würde mich interessiern ob jemand weiss wie sich das Lexx im vergleich zu meinem "alten" Bike (Cirex) fährt (Ansprechverhaltn, Wippen, Ausnutzung des Ferderwegs)

@yeti12 Wie baust du dein Lexx auf?


Mein bisheriges Bike ist ebenfalls ein Eingelenker ähnlich einem Cirex (Wheeler Comp Jahrgang2002). Ich bin im Sommer Mal ein Lexx mit Manitou Swinger 3 Way SPV Dämpfer gefahren. Bei richtiger Abstimmung des Dämpfers kann man fast kein Wippen (auch nicht im Wiegetritt) feststellen, im Gelände spricht der Hinterbau trotzdem gut an, allerdings werde ich einen Lockout Dämpfer verbauen, weil ich lieber selber über das Federn entscheiden will. Die Ausnutzung des Federwegs ist eh einstellungssache.

Ich habe mir heute das Simplon Lexx schwarz anodisiert in TRA ausstattung bestellt.

Mit Rock Shox Reba Race
Rock Shox MC 3.3 Dämfer
Magura Martha Bremse (neu vorne 180mm)
Sram X.0 Schaltung
Sram X.0 Trigger
Syntace F99 Vorbau
Geradem Lenker
Barends XLC
Grabber Flaschenhalter
Eggbeater SL Pedale
DT LRS mit 240 Disc Naben und 4.1d Felge

NoWin
26-10-2005, 08:32
Ich habe mir heute das Simplon Lexx schwarz anodisiert in TRA ausstattung bestellt.

Mit Rock Shox Reba Race
Rock Shox MC 3.3 Dämfer
Magura Martha Bremse (neu vorne 180mm)
Sram X.0 Schaltung
Sram X.0 Trigger
Syntace F99 Vorbau
Geradem Lenker
Barends XLC
Grabber Flaschenhalter
Eggbeater SL Pedale
DT LRS mit 240 Disc Naben und 4.1d Felge
Ein feines Ding :toll: - nur mit den Flaschenhaltern wirst nicht glücklich werden, die sind schon am Rennrad nicht das Wahre ..... darf man den Preis erfahren ???

schwarzerRitter
26-10-2005, 20:53
Allerdings werde ich einen Lockout Dämpfer verbauen, weil ich lieber selber über das Federn entscheiden will.

Der Meinung bin ich auch :toll: , darum werde ich eine DT 210 Dämpfer einbaun.

yeti12
27-10-2005, 18:28
Ein feines Ding :toll: - nur mit den Flaschenhaltern wirst nicht glücklich werden, die sind schon am Rennrad nicht das Wahre ..... darf man den Preis erfahren ???

Der Flaschenhalter wurde von letzter auf diese Saison verändert (und ich bekomme ihn gratis :D )

Der Preis ist noch nicht definitiv, da ich das Bike günstiger vom Händler bekomme, wird aber alles komplett nicht mehr 4300 Schweizer Franken kosten (entspricht ca 2800 Euro).

Ach ja es wird ziemlich genau 11.55 Kg wiegen (inkl. Barends, Flaschenhalter, Computer und Pedale; also komplett so wie es gefahren wird)

Rollstuhlfahrer
27-10-2005, 18:49
Mein Händler kriegt in nächster Zeit leider kein Lexx/Stomp zum Testn und daher würde mich interessiern ob jemand weiss wie sich das Lexx im vergleich zu meinem "alten" Bike (Cirex) fährt (Ansprechverhaltn, Wippen, Ausnutzung des Ferderwegs)

Ich hab beider Radln Cirex/Stomp (beide in Race Ausstattung) ausprobiert und muss sagen, dass das Stomp einfach bergab besser geht, steifer is und bergauf mindestens gleich gut geht. :) dafür reißen die 2005er Hinterbauten der Reihe nach ab, wenn du es etwas härter hernimmst! :mad: aber die 2006er haben eh ein paar neue Streben :rolleyes:

schwarzerRitter
27-10-2005, 19:39
dafür reißen die 2005er Hinterbauten der Reihe nach ab

Und ich dachte mein Stingray Hinterbau war ein eher seltener Fall (riss 2001 genau hinter dem Tretlager- allerdings nach einem verhauten Drop :D ). Hat Simplon in der Zwischenzeit nichts gelernt?? :zwinker:

In welchem Bereich sind denn die Rahmen gerissen?? Ist nämlich dass erste mal, dass ich das von einem Lexx/Stomp höre.

schwarzerRitter
31-10-2005, 15:30
Wer sagts denn, hab meine Freundin überredn können, dass sie sich auch ein Lexx kauft :D . Bei meiner Ausstattung bin ich mir noch nicht sicher, aber was haltet ihr von der für sie:

Rock Shox MC 3.3
Marzocchi MX Pro ETA&TAS
X7 Trigger
X9 Schaltwerk
X-gen Umwerfer
PG 980 Kassette
Truvativ Stylo Team Kurbel
candy c Pedale
Magura Julie Disc
F99 Vorbau
Roox DBS Lenker und SL4.1 Stütze
Flite Sattel
Nobby Nic UST 2.25

nur bei den Laufrädern bin ich mir noch nicht sicher aber wahrscheinlich
DT onyx Disc Naben
Pro Lock Alu Nippel
Competition Speichen
und Mavic XM 819 UST Felgen

oder doch Crossmax Enduro

=>Gewicht komplett ca. 12.5kg

Phil S.
31-10-2005, 16:22
Steigt sie neu ein oder hat sie schon Erfahrung mit dem MTB?

LG, Phil

MalcolmX
31-10-2005, 17:02
warum nen f99 vorbau investieren, und dann eine julie?

riffer
31-10-2005, 18:51
>Bei meiner Ausstattung bin ich mir noch nicht sicher, aber
>was haltet ihr von der für sie

Macht´s doch das gleiche Paket bei beiden Radln... *grinnns*

traveller23
31-10-2005, 20:52
jo, warum bekommen die Frauen immer die "Mindestausstattung" und die Herren langen so richtig zu...

:D

schwarzerRitter
01-11-2005, 20:58
@Phil S.: Ins Fully fahren würde sie neu einsteigen, zuerst ist sie mehr Rennrad gefahren und damm immer mehr mit dem Scott Hardtail von meiner Sister.

Warum F99 und Julie?
Andere Vorbautn (WCS, Roox, Race Face) kostn gleich viel und sind schwerer.
Und die Julie ist für eine Disc Einsteigerin nicht zu giftig, in meinem Bekanntenkreis hatte noch niemand Probleme damit und eine teuere (Deore, Juicy5, Hayes Nine) ist auch nicht leichter.

Wenn ich gleich viel wie sie im Sattl sitzn würd, tät i ma e dich gleiche Ausstottung aufi, nur muas sie jo no in Hausholt schmeissn ;) :D ;) :D