PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : matrix reloaded



chriz
21-05-2003, 19:55
heute ist es endlich soweit um 22.30 uhr startet matrix reloaded in den kinos
und ich bin dabei hehe :D :D

gruß

chriz

Christoph
21-05-2003, 20:27
Ich fahr jetzt los - Doublefeature :D

Roox
21-05-2003, 20:32
zeigen die im herbst dann alle 3 hintereinander ?

corax
21-05-2003, 20:41
moiii, gebts halt an! :mad:

schaus mir morgen an, zur richtigen premierenzeit, mitte, vor letzte reihe... is ja streßig um die zeit ins kino :D

mbiker
21-05-2003, 21:04
Original geschrieben von Roox
zeigen die im herbst dann alle 3 hintereinander ?

dann wirds ja bei lotr erst so richtig wild - ~9 std :f: :D

Roox
21-05-2003, 21:04
Original geschrieben von corax
moiii, gebts halt an! :mad:

schaus mir morgen an, zur richtigen premierenzeit, mitte, vor letzte reihe... is ja streßig um die zeit ins kino :D am besten hört und sieht man aber mitte - mitte ;)

NoLiver
21-05-2003, 21:10
Soll nicht so toll sein das Filmchen. Bin gespannt was ihr dazu sagt!

NoPower
21-05-2003, 21:15
Ich hab gehört der Film soll spitze sein aber ich schau ihn mir erst
an wenn der Große Ansturm vorüber ist und davür hab ich Enter
the Matrix zuhause das Spiel das is geil hehe braucht allerdings
4,3 GB und über 800 MHz am besten wäre alles über 1,2 GHz
hehe

jogul
21-05-2003, 22:39
@backgammon: ich muss dich enttäuschen, das heute is wie immer nur die fussvolk premiere :D die RICHTIGE war gestern... und ich war dabei *yihaaaaaa* war aber nicht so toll find ich, is hald nur ein "verbindungsstück" der film


(nehmts mir das gscheite reden nicht übel, hab die karten auch nur über einen freund bekommen)

markob
21-05-2003, 23:19
Ich bin ganz rückständig, denn ich schau mir Matrix Reloaded erst am Freitag an. Ich hätte ja auch auf das heutige Double Feature spekuliert, aber da hat meine Begleitung nicht können :(

Im Herbst/Winter gibt des dann hintereinander die Triple-Features für Matrix und Herr der Ringe ... das ist Hardcore :D:D

ein cineastischer

markob

jogul
21-05-2003, 23:30
vor allem herr der ringe... 9 stunden oder? :rolleyes:

markob
21-05-2003, 23:38
Original geschrieben von jogul
vor allem herr der ringe... 9 stunden oder? :rolleyes:

wenn's die Extended-Versions zeigen, dann werden's 10 1/2 Stunden!!!

CU,

markob

jogul
21-05-2003, 23:42
*lol* der kinosaal is dann wahrscheinlich gsteckt voll mit verkleideten herr-der-ringe-freaks :s:

markob
21-05-2003, 23:45
Original geschrieben von jogul
*lol* der kinosaal is dann wahrscheinlich gsteckt voll mit verkleideten herr-der-ringe-freaks :s:

und der HAL9000 und ich :D

CU,

markob

Roox
21-05-2003, 23:46
ich hab die elfenohren bei den letzten premieren (LOTR) aufgehabt :)

jogul
21-05-2003, 23:48
ich natürlich auch, sowas lass ich mir doch nicht entgehen, aber deppat reden tu ich trotzdem ;)

Christoph
22-05-2003, 03:32
Die Karte für die Premiere hab ich auch noch am Schreibtisch liegen. Leider ist mir da eine Vorlesung dazwischen gekommen :(

Aber Doublefeature war ja auch nicht soooo übel :p

Ich find den Film jedenfalls total genial. Er ist zwar anders als der erste Teil. Aber trotzdem genial :cool:

daMichl
22-05-2003, 03:35
Zu dem Film fallen mir nur 2 Worte ein :

Riesen Scheiße :mad: :o

War grad in der Premiere :f:

Joga
22-05-2003, 07:37
Ich schau mir den Streifen sicher noch an... hab leider keine Karten mehr für die Mitternachtspremiere bekommen...

@daMichl: Da hab ich anderes ghört!!!

WarEagle
22-05-2003, 08:43
also ich hab mir auch gestern das DF gönnen müssen .

Das der erste Teil genial war steht ja außer zweifel, und den anknüpfen is sicher net leicht ... aber Reloaded war a herbe Enttäuschung :( :(

SirDogder
22-05-2003, 08:46
Warumwarumwarum?

Was war so schlecht? Bitte um Infos, bevor ich mirn auch anschaue und mir´s feu...

???

axel
22-05-2003, 09:20
er ist halt anders.
was mir gut gefallen hat war, dass die geschichte so schoen undurchsichtig ist. die charaktere von einigen darstellern sind auch nicht mehr so eindeutig wie in teil 1.
ok, der x-fach geklonte agent smith (aka elrond) wirkt zuerst etwas uebertrieben, aber so ist das halt bei computerviren ;) sofern er das ueberhaupt ist.

WarEagle
22-05-2003, 09:26
anschaun solltest du ihn dir schon, weil ein paar Fragen beantwortet werden ...
Aber zB die Actionszene sind uuuunendlich lang, und teileweise echt eine Beleidigung der Physik (obst jetzt die Regeln in der Matrix brechen kannst oder net) ... dann noch die Liebesgeschichte dazu :k:
irgendwie ist es zu einem standard-Hollywood-Action-SciFi-Schinken verkommen find ich :(

anderseits vielleicht sollt er vielleicht nur Geschmack auf den 3. Teil machen :confused:

Fuxl
22-05-2003, 10:39
Also ich dacht mir ich schau mir vorm zweier nochmal in einsa an und habs dann gestern auch endlich geschaft! Aber irgendwie find ich war auch der erste teil als ich ihn das erste mal sah besser!
werd mir natürlich trotzdem alle teile anschauen, genauso wie Herr der Ringe obwohl die Filme ein schass gegen die Bücher sind!

Ich hab auch schon vier der neun Animatrix - vorfilme gesehen! weis vieleicht wemand wo man alle neun zum downloaden findet??

mfg
fUxL

soulman
22-05-2003, 10:51
Original geschrieben von Fuxl
Aber irgendwie find ich war auch der erste teil als ich ihn das erste mal sah besser....

mfg
fUxL

das erste mal is immer am schönsten..... :D
zumindest im nachhinein!

ich wart bis des ins fernsehen kommt.
ned weil ich sparen will oder mir der stress zwider is aber dolby surround hin oder her, wenn a film gut is reicht sogar mono und soo scharf drauf bin ich auch wieder nicht.

daMichl
22-05-2003, 11:46
Original geschrieben von axel
er ist halt anders.
was mir gut gefallen hat war, dass die geschichte so schoen undurchsichtig ist.

Schöne umschreibung......... :o

Der Drehbuchautor gehört mit nassen Fetzen erschlagen http://mysmilies.no-ip.com/mysmilies/couto.gif !!!

Eine total dämliche Story ,ohne jeden Sinn ! Kein Vergleich mit dem 1.Teil :( .

Die Kampfszenen sind auch total überdreht .(am schlimmsten ist der Kampf gegen den Agenten aus dem 1 .Teil.....UNÖTIG in die Länge gezogen....)

Dann das dumme Gewäsch was die Schauspieler da teilweise ablassen......unpackbar http://mysmilies.no-ip.com/mysmilies/madgo.gif :k:

Aber es soll sich ihn jeder selber mal ansehen ,und sich seine Meinung bilden. ;)


P.s. Ich liebe Matrix Teil 1

jogul
22-05-2003, 11:56
ich schliess mich im grossen und ganzen den nicht so begeisterten an. die vielgepriesenen computeranimationen fand ich ziemlich schlecht, da es eindeutig erkennbar war, die actionszenen wsin wie wareagle gesagt hat zu lang und überhaupt und sowieso... KEIN BLUT :eek: :s: :D naja, es war nunmal nur der teil in der mitte, ohne anfang und ohne ende, ich hoff Matrix Revolutions wird besser

Fuxl
22-05-2003, 13:06
Original geschrieben von soulman
ich wart bis des ins fernsehen kommt.
ned weil ich sparen will oder mir der stress zwider is aber dolby surround hin oder her, wenn a film gut is reicht sogar mono und soo scharf drauf bin ich auch wieder nicht.

dolby surround wär im kino eh eher scwach! ohne dts seh ich mir eh keinen film mehr an!

axel
22-05-2003, 13:42
Original geschrieben von daMichl
... Kein Vergleich mit dem 1.Teil :( ...frage:
was habt ihr euch erwartet !?!
ich hab noch nie eine fortsetzung gesehen, die zumindest gleich gut gewesen waere wie das original, ihr vielleicht?
star wars oder lotr eventuell, aber sonst.
das mehr action kommen muss war spaetestens nach dem trailer klar.
die geschichte von teil 1 war im prinzip beendet, was sollte also storymaessig kommen, nur der grosse befreiungskampf? gaehn.
ich finde die geschichte ist nicht so schlecht gelungen, ich hab mit schlimmerem gerechnet ...

ps: zu teil 1 wird's nie was vergleichbares geben und das ist gut so.

Fuxl
22-05-2003, 13:51
Ganz klar! Star wars und LotR sind nunmal schon vorher mehrteilig gewesen und Matrix war ja denk ich mal als einzelfilm gedacht gewesen. oder Hats da auch schon vorher das Buch dazu gegeben? ich hoff übrigens das auch Star Wars 7 - 9 Verfilmt werden. Wann kommt eigentlich der neue Star Wars??

mfg
ein Filmfanatischer Fuxl

Christoph
22-05-2003, 15:26
Star Wars 4 und 6 sind genial, 5 ist ganz in Ordnung.
Aber 1 & 2 sind supermies. Da geht's ja auch nur noch um Getrickse, und die Dialoge sind superplatt. Außerdem ist es Frevel Yoda im Computer zu generieren.
Da gibt's schon einige Parallellen zu Matrix, die Dialoge im zweiten Teil sind besonders zu Beginn echt peinlich.

Bei Alien hingegen sind die Fortsetzungen ganz gut gelungen. Vor allem weil jeder Regisseur seinen eigenen Stil hat. Es wird wohl niemanden geben dem alle 4 Teile gefallen, und jeder hat seinen eigenen Favourite.
Und ich glaub so ähnlich wird's auch bei Matrix sein.
Der erste Teil ist absoluter Kult, keine Frage. Aber es gibt unmengen Leute die den Film überhaupt nicht ausstehen können, weil er total steril ist.
Der zweite Teil ist irgendwie menschlicher (man sieht auch mehr Blut :p ). Und es kommen neue Stilelemente ins Spiel.
Klar, er ist nicht mehr so philosophisch wie der erste Teil. Und die Actionszenen sind nicht "neu", nur besser und länger.
Aber der Film hat einfach seine eigene Note, weil er eben kaum an den ersten Teil erinnert.
Und er ist um Lichtjahre besser als das was sonst in diesem Genre produziert wird. Sei es Spiderman, X-Men 1&2 oder XXX.

Außerdem darf man nicht vergessen, dass der zweite und dritte Teil eigentlich ein Film sind. Insofern ist es schwer jetzt schon zu Urteilen, bevor man das Ende überhaupt kennt.

Ich hoffe immer noch, dass mir LOTR nach dem dritten Teil gefällt. Was ich bisher gesehen habe hat mich jedenfalls noch nicht vom Hocker gehaut, weder inhaltlich noch optisch. :p

Fuxl
22-05-2003, 15:48
Du hast recht Star Wars 1&2 sind eher Flach geworden im vergleich zum Rückkehr der jedi Ritter. Aber mich interresiert die Vorgeschicht einfach da ich die Bücher noch nicht gelesen hab! Drum geb ich mir den 3er auf alle fälle auch wieder!

mfg
Fuxl

axel
22-05-2003, 16:00
Original geschrieben von Christoph
Star Wars 4 und 6 sind genial, 5 ist ganz in Ordnung.
Aber 1 & 2 sind supermies. ...ich meinte auch star wars(4) und das imperium ...(5), ueber 1 und 2 red ich lieber gar nicht. :(


... Aber der Film hat einfach seine eigene Note, weil er eben kaum an den ersten Teil erinnert. ...sehr treffend beschrieben.


... Und er ist um Lichtjahre besser als das was sonst in diesem Genre produziert wird. Sei es Spiderman, X-Men 1&2 oder XXX. ...x-men = :k: , xxx kenn ich nicht, spiderman war in der ersten haelfte recht witzig, fand ich.


... Außerdem darf man nicht vergessen, dass der zweite und dritte Teil eigentlich ein Film sind. ...sehe ich auch so.


... Ich hoffe immer noch, dass mir LOTR nach dem dritten Teil gefällt. Was ich bisher gesehen habe hat mich jedenfalls noch nicht vom Hocker gehaut, weder inhaltlich noch optisch. :p lass mich raten ... du hast zuerst das buch gelesen?

Fuxl
22-05-2003, 16:27
Ich meine auch das der Film nicht annähernd an das Buch rannkommt! Aber enttäuscht haben sie mich nicht! LotR is nunmahl ein schwerer Stoff der nicht leicht zu Verfilmen ist!

Spiderman, DareDevil und Konsorten hab ich mir zwar angesehen aber nur zu meiner Belustigung! Habs eher Tiiiiiieeff gefunden!


mfg
Fuxl

Christoph
22-05-2003, 17:17
Original geschrieben von axel
lass mich raten ... du hast zuerst das buch gelesen? Nein. Und das dürfte wohl das Problem dran sein. Ich schau mit den Film nicht als Tolkien-Fan an, sondern als jemand der für sein Geld 3 Stunden lang Unterhaltung im Kino wünscht. Und das haben weder der erste noch der zweite Teil geschafft.
Ich glaub zwar nicht, dass sich das beim dritten Teil ändern wird. Aber vielleicht verstehe ich dann wenigstens endlich mal worum es geht :p

axel
22-05-2003, 17:41
Original geschrieben von Fuxl
... DareDevil ...also den bereue ich wirklich, da waer's lustiger gewesen, wenn ich mir die fuenf euro aufs knie genagelt haette :mad:

chriz
22-05-2003, 19:44
Naja war net ganz so gut wie ich es mir vorgestellt habe.
ist halt ein typischer zweiter teil. die können nie mit dem ersten teil mithalten.

jives
22-05-2003, 22:38
Ich find die Story vom 2ten Teil genialst (warum kann ich nicht erklären ohne zu viel davon zu verraten). Die Kampfszenen sind wirklich zu lang, aber die Action ist pippifein umgesetzt. Gibt wenige Filme die solche Action rüberbringen ohne lächerlich zu wirken, und Matrix Reloaded gehört dazu.
Das Philosophische ist nicht mehr ganz so tiefgründig, aber immer noch gut - und auf englisch ist der Film überhaupt eine Wucht :)

"It´s HIM... the anomaly. Do we proceed?" - "Yes... he is still... only human." :cool:

Ultor
22-05-2003, 23:19
Original geschrieben von Fuxl
Ich hab auch schon vier der neun Animatrix - vorfilme gesehen! weis vieleicht wemand wo man alle neun zum downloaden findet??
läuft am 2.6. um 23:45 auf pro7 (http://www.prosieben.de/film/specials/matrix_reloaded/animatrix/) , am tag drauf gibts es als dvd glaub i

NoWay
23-05-2003, 00:24
so gut der erste, so schlecht der zweite...

sparts euch euer geld und kaufts euch a paar schläuche drum.

NoWay
23-05-2003, 00:25
WELCHE STORY????????????






bitte näher erklären


:mad: :mad: :mad:

daMichl
23-05-2003, 00:29
Original geschrieben von NoWay
so gut der erste, so schlecht der zweite...

sparts euch euer geld und kaufts euch a paar schläuche drum.

Ganz meine Meinung ! :mad:

Und jeder der den Film wirklich GUT oder gar SUPER findet ,hat schon einen etwas eigenen Geschmack.....ums mal vorsichtig auszudrücken :D

tschakaa
23-05-2003, 01:54
Ich komm grad vom Kino zurück und kann nur sagen das der Film voll und ganz meinen Erwartungen entsprochen hat!
- tolle Spezial Effects, wenig Story
aber dennoch so gut das man sich den 3.Teil auch anschaut.

Is euch auch der Fehler bei der Motorradszene aufgefallen!? Bei mehreren LKW's haben die Achsen zwischen den Rädern gefehlt! :s:

Christoph
23-05-2003, 02:14
Original geschrieben von daMichl
Und jeder der den Film wirklich GUT oder gar SUPER findet ,hat schon einen etwas eigenen Geschmack.....ums mal vorsichtig auszudrücken :D Die Meldung hättest Dir sparen können! :mad: :rolleyes:

axel
23-05-2003, 09:43
Original geschrieben von daMichl
... Und jeder der den Film wirklich GUT oder gar SUPER findet ,hat schon einen etwas eigenen Geschmack.....ums mal vorsichtig auszudrücken :D oder anders ausgedrueckt: was dir nicht gefaellt, ist mist ... arm.

daMichl
23-05-2003, 10:12
Original geschrieben von axel
oder anders ausgedrueckt: was dir nicht gefaellt, ist mist ... arm.

Ach.....und wenn dir was nicht gefällt ist es trotzdem toll ,oder was :confused: .

Egal ,ändert nichts daran das der Film Mist ist :o

HAL9000
23-05-2003, 11:02
... dass sich der thread so entwickelt. mich hätte es schwer gewundert,
wenn alle gesagt hätten: "pfoaah, der is suppa..."

man ist voreigenommen, wenn man in diesen film geht, egal in
welche richtung. allen wird es kein film recht machen können.

alle so genannten kultfilme habe im endeffekt genauso viele
gegner wie befürworter...

ich warte vielleicht auf den dritten teil, um mir dann beide auf einmal
anschauen zu können...

CU,
HAL9000

axel
23-05-2003, 11:09
Original geschrieben von daMichl
Ach.....und wenn dir was nicht gefällt ist es trotzdem toll ,oder was ...warum nicht? fuer andere vielleicht schon - ich hab nicht behauptet, dass andere einen ... etwas eigenen geschmack ... ( =keinen) haben nur weil ihnen was gefaellt und mir nicht.
andere leute runterzumachen ist einfach arm, also spar es dir.

SirDogder
23-05-2003, 11:19
Jedenfalls werd ich ihn mir anschauen.

Kult ist Kult, und Matrix ist halt Kult. Wenn der zweite Teil abfällt, dann macht das eigentlich nicht wirklich was. Nicht, dass man mit einer großen Erwartungshaltung hingeht, es geht ja auch ein bischen ums dabeisein und mitredenkönnen.

Seine Meinung muss sich eh jeder selbst bilden, eh klar.

Außerdem sind zumindest die Actionszenen sicher geil.

daMichl
23-05-2003, 12:11
Original geschrieben von axel
warum nicht? fuer andere vielleicht schon - ich hab nicht behauptet, dass andere einen ... etwas eigenen geschmack ... ( =keinen) haben nur weil ihnen was gefaellt und mir nicht.
andere leute runterzumachen ist einfach arm, also spar es dir.

Also ich finde es nicht schlimm zu sagen ,das jemand einen "etwas eigenen" Geschmack hat .....und mit Sicherheit hab ich damit NICHT "keinen Geschmack" gemeint :rolleyes: .

Und ich finde das nicht übertrieben sowas zu sagen ,bei einem Film der durchgehend SCHLECHTE Kritiken hat(hätt ich lieber vorher lesen sollen) und den die Meisten Scheiße finden (nicht alle ...)

Und wenn ich dann sage das diese Leute denen er trotzdem gefällt ,einen "etwas eigenen Geschmack" haben ,dann wollte ich damit keinen runtermachen :( .

Wenn sich hier jemand trotzdem runtergemacht fühlt :

ENTSCHULDIGUNG http://mysmilies.no-ip.com/mysmilies/knuddel.gif

tschakaa
23-05-2003, 12:16
@ diejenigen, die den Film schon gesehen haben:

Was meint ihr, wie ist der Schluss zu deuten? (Das Nero die Wächter aufhalten konnte und der Dialog mit dem Schaffer der Matrix)
Also ich glaube das die "reale Welt" in Wirklichkeit wiederum nur eine Matrix für Aufständische ist! :cool:
Dann stellt sich aber die Frage wieviele weitere Untermatrizen es gibt.
Demnach müssten sich Nero&Co erst Schicht für Schicht durch die Matrix an die reale Welt kämpfen, was auch der Funktionsweise eines Computers im heutigen Sinn entsprechen würde.
Genug Stoff also für 10 weitere Staffeln! :rolleyes:

Christoph
23-05-2003, 12:53
Ich glaub nicht, dass es mehrere Untermatrizzen gibt.
So wie ich die Szene mit dem Architekten verstanden habe, wurde lediglich die eine exitierende Matrix mehrmals rebootet, womit wie bei einem PC alles von vorne beginnt.

markob
23-05-2003, 13:26
Original geschrieben von tschakaa
Is euch auch der Fehler bei der Motorradszene aufgefallen!? Bei mehreren LKW's haben die Achsen zwischen den Rädern gefehlt! :s:

Es gibt auch noch ein paar andere Fehler: siehe hier (http://www.moviemistakes.com/film.php?filmid=3144)

CU,

markob

axel
23-05-2003, 14:12
was meint ihr, wer das orakel tatsaechlich ist?
welche rolle wird der merowinger im dritten teil noch spielen?

ich tippe auf eine entscheidung zwischen dem orakel und dem architekten. was meint ihr?

Christoph
23-05-2003, 15:04
Original geschrieben von axel
was meint ihr, wer das orakel tatsaechlich ist?
Was meinst Du mit "tatsächlich ist"?
Bis jetzt ist klar, dass sie ein Programm ist, dass sie die funktionierende Matrix-Gleichung aufgestellt hat (deshalb kennt sie ja auch die Zukunft und Neo's "Entscheidungen"), und dass es ihre Aufgabe ist, die Anomalie zu kontrollieren und zum Architekten zu führen (der ihn zum Reboot nötigen sollte).


Ich geh mir den Mist & Scheiss ( (c) by daMichl) heute auch noch auf Englisch anschauen :D

axel
23-05-2003, 15:26
ich wuerde das orakel hoeher ansiedeln, so auf programmiererebene zumindest.
nachdem teil 3 revolutions heisst, brauchts einen revolutionsfuehrer der jetzt schon die faeden zieht, eine anomalie oder ein programm wird da fast zuwenig sein.
naja, ist ja nur so eine idee ...

jogul
23-05-2003, 15:29
Original geschrieben von markob
Es gibt auch noch ein paar andere Fehler


also der fehler der mich wirlich getroffen hat (und das is in fast jedem film so) is der absolut FALSCHE motorradsound, das is schliesslich nicht irgendein reiskocherbike sondern eine ducati, das motorgeräusch das den ducs in filmen aller art verliehen wird grenzt ja schon an blasphemie :s:

Christoph
23-05-2003, 15:36
Original geschrieben von axel
ich wuerde das orakel hoeher ansiedeln, so auf programmiererebene zumindest.
nachdem teil 3 revolutions heisst, brauchts einen revolutionsfuehrer der jetzt schon die faeden zieht, eine anomalie oder ein programm wird da fast zuwenig sein.
naja, ist ja nur so eine idee ... Naja, ich glaub "Revolution" bezieht sich daruf, dass die sechste Reinkarnation der Anomalie (also Neo) erstmals beim Architekten den andern Ausgang genommen hat, und sich geweigert hat die Matrix zu rebooten (und damit eigentlich das Ende des kompletten Systems inkl. Maschinen bevor steht).,
Das Orakel hat ja schon gesagt, dass sie kein Programmierer ist, sondern ein ins Exil gegangenes Programm.

jives
23-05-2003, 15:40
Ich denke, das Problem von Matrix - Reloaded ist, dass der Film eben ein typischer 2. Teil von einem absoluten Geniestreich ist.
Er ist noch stylisher, die Kampfszenen sind noch cooler und schneller und die Choreographie noch besser - nur es gibt nichts was wirklich neu wäre.
Das war beim Doublefeature gut zu sehen, mir war ab und zu richtig langweilig, weils eh irgendwie das selbe war.
Der Film ist auch nicht mehr so düster, der Humor (guter) Durchschnitt und es fehlt, wie gesagt, der (für einen Actionstreifen) enorme Tiefgang des ersten Teils.

Alles in Allem schlägt Matrix Reloaded so ziemlich alles im Genre, nur der (von manchen vielleicht erhoffte) 2. Quantensprung ist er eben nicht.
Mir gefällt er trotzdem sehr gut, ich bin aber auch nicht mit sooo hohen Erwartungen in den Film gegangen wie scheinbar doch einige hier - kein Wunder dass die nun enttäuscht sind.

NoWay
23-05-2003, 16:33
erwartungen darfst bei einer fortsetzung nie haben, dazu gibts kino schon zu lange :D

inklusive aller forsetzungen.


aber ein bisschen eine story hätten sie dem film schon spendieren können. der film hatte keinen anfang und ein sehr zweifelhaftes ende. es ist vielmehr ein endlos langer movieclip mit (zugegebenermassen) meist recht eindrucksvollen specialeffekts. das man hier nichts neues erwarten darf ist klar. nur dieser film ist für meinen geschmack ein gutes beispiel für etwas, was man jedem recht machen will. leider ist es jetzt nur ein film für die breite masse, der schon dagewesenes aneinanderreiht. wohl zwar in anderem outfit verpackt, jedoch kamen die meisten szenen und dialoge mir aus anderen filmen schon reichlich bekannt vor. die ducati szenen erinnern mich z.b. am taxi, oder terminator, alles schon dagewesen!!

oder diese "monologe" der programme, in sich unlogisch und sehr kryptisch, gefällt vielleicht vielen, hat aber in einem film der "großes" leisten will nichts verloren.

chriz
23-05-2003, 20:22
ich schätze das neo einfach an einer spielkonsole hängt und alles ist nur ein spiel. so wie er die wächter aufgehalten hat ist anzunehmen das die reale welt eine untermatrix ist.
aber wie gesagt ich glaube das ganze ist nur ein spiel.

gruß
chriz

markob
24-05-2003, 01:16
So, jetzt kann ich auch endlich mitreden.

Also ich fand Matrix Reload schon gelungen. Über die Special-Effects und die absolut kultigen Kampfszenen braucht man IMHO nicht zu diskutieren. Die Handlung ist wirklich etwas seicht und kryptisch geworden. Ich fand die Entscheidung gut, dass der zweite Teil ein offenes Ende hat. Bis zum Matrix Revolutions wird es damit endlose Diskussionen geben, wie denn was zu interpretieren sein könnte und wie es weitergehen bzw. enden könnte. Somit hat der Streifen in meinen Augen seinen Sinn voll und ganz erfüllt.

Und außerdem: Neo, Trinity und Morpheus im schwarzen Lederoutfit sind absolut coooooool!!! :cool: :cool: :cool:

ein begeisterter

markob

p.s. die Trucks hatten wirklich keine Achsen :p

SirDogder
26-05-2003, 08:55
Und ich auch (mitreden):

Als absoluter Matrix Fan behaupte ich ja, meine abschließende Meinung noch nicht gebildet zu haben (Revolution??).

Die Action - Scenen waren sehr gut.

Der Film war kacke.

Es fehlt einfach das Matrix - Originalität - Gütesiegel.